Hier sehen Sie eine Luftaufnahme der Heinz Soyer GmbH mit den Solarmodulen auf den Dächern

Die Heinz Soyer GmbH setzt auf Solaranergie vom eigenen Dach (Foto: Hanwha Q CELLS GmbH)

Größte Aufdach-Solaranlage im Landkreis Starnberg

Anzeige

Die Firma Heinz Soyer Bolzenschweißtechnik in Etterschlag, einem Ortsteil der Gemeinde Wörthsee, setzt zur Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit auf Q CELLS Solarmodule. Das auf die Installation von Solaranlagen spezialisierte Unternehmen Feneco GmbH hat auf den Dächern des Unternehmens die größte Aufdach-Solaranlage des Landkreises Starnberg installiert.

Das Unternehmen produziert nun auf insgesamt vier Gebäuden seinen eigenen Strom aus einer 444 Kilowattpeak großen Solaranlage und nimmt damit eine Vorreiterrolle in der Region ein. Das auf Bolzenschweißtechnik spezialisierte Unternehmen hatte bisher Stromkosten von rund 12.000 Euro, die sich durch Investitionen in neue Produktionsmaschinen auf etwa 15.000 Euro monatlich erhöht haben.

Insgesamt erstreckt sich die Solaranlage der Heinz Soyer Bolzenschweißtechnik GmbH auf 4 Gebäude des Unternehmens mit rund 2.300 Quadratmetern Dachfläche und bietet Platz für 1.432 Module des Typs Q.PEAK-G5.1 - damit könnte man problemlos 130 Vier-Personenhaushalte versorgen. Für die Mitarbeiter und Kunden des Unternehmens wurden zusätzlich zwei E-Ladestationen für Elektrofahrzeuge errichtet.

Heinz Soyer, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens, hatte schon lange mit dem Gedanken an den Bau einer Solaranlage gespielt. Eine umweltschonende Produktion ist ihm wichtig, weswegen der Betrieb auch vor dem Bau der Solaranlage mit Ökostrom produziert hat. Mindestens ebenso wichtig ist es für ihn aber Kosten einzusparen, wo immer es möglich ist:

„Wir sind als Unternehmen schon seit 20 Jahren umweltzertifiziert und wollen mit der Zeit gehen. Unser Unternehmen benötigt viel Energie und ständig steigende Strompreise der großen Versorger erhöhen unsere Produktionskosten unnötig. Daher erzeugen wir jetzt unseren Strom selbst, und den Überschuss speisen wir ein. Für uns bedeutet die Nutzung von Solarenergie auch einen echten Wettbewerbsvorteil angesichts der Konkurrenz aus Niedriglohnländern.“

Immer mehr mittelständische Unternehmen setzen auf die Kraft der Sonne, um ihre Energiekosten nachhaltig zu senken. Nik Saller, Geschäftsführer der Feneco GmbH, meint dazu: „Solaranlagen sind eine wunderbare Möglichkeit, Umweltschutz und wirtschaftliches Interesse miteinander zu verbinden. Natürlich ist eine Solaranlage dieser Größe kein kleines Investment. Es ist aber eines, das sich wirklich auszahlt, denn schon nach 6 bis 7 Jahren haben sich die Kosten für die Solaranlage amortisiert. Bei einer Nutzungsdauer von deutlich über 20 Jahren ergibt sich eine überdurchschnittliche Rendite.“

Steckbrief
Projektnummer:
162
Objekt:
Vier Betriebsgebäude in Etterschlag
Ort:
Wörthsee
Beteiligte Unternehmen:
Feneco GmbH
Hersteller:
Q CELLS Q.PEAK-G5.1 Solarmodule
Thermisch Heizleistung:
444,00 kW
Baujahr:
2019


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Hier sehen Sie eine Solaranlage

Fürstenfeldbruck: Neue Solarmodule nach Hagelschlag

Die Photovoltaik-Anlage des bayerischen Senf-Herstellers Münchner Kindl wurde durch einen Hagelschlag schwer beschädigt und musste durch robustere und...

82256 Fürstenfeldbruck

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Architektenhaus von außen (Matthias Kestel, München)

CO2-freie Indach-Solaranlage versorgt Münchner Architekten-Haus

In München befindet sich ein Plusenergiehaus, entworfen von dem Architekten Stefan Banner, der damit ein wahres nachhaltiges Meisterwerk erschuf. Eine...

81249 München-Langwied

Mehr erfahren

Agrophotovoltaik-Anlage in Althegnenberg verbessert Ernteerträge

Im Frühjahr 2020 ging die Agrovoltaik-Anlage in Althegnenberg in Oberbayern ans Netz. Die Solarmodule wurde auf einem Nachführ-System in einer Höhe von...

82278 Althegnenberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Nahaufnahme eines der PV-Module in Landsberg

Photovoltaik-Anlage auf Waldorfschule errichtet

Im Sommer 2011 wurde in Landsberg am Lech eine Solaranlage mit 53,6 kWp auf dem Dach der Freien Waldorfschule installiert. Dadurch kann die Schule ca. die...

86899 Landsberg am Lech

Mehr erfahren

ADAC-Zentrale in München nutzt Photovoltaik

In München überzeugt die Firmenzentrale des ADAC sowohl durch ihre optisch ansprechende Gestaltung als auch mit ihrer nachhaltigen Energieversorgung. Auf...

80686 München

Mehr erfahren

Münchner Schule nutzt Photovoltaik-Module als Sonnenschutz

Das Oskar-von-Miller-Forum in München macht Ingenieure fit für die Herausforderungen des klimafreundlichen Bauens. Die installierten...

80333 München

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solarmodule auf den Dächern der Straßenbahnwerkstätten in München

Solaranlage auf Münchener Straßenbahn-Werkstätten

Auf den Dächern der Straßenbahnwerkstätten in München wurden PV-Anlagen errichtet. Insgesamt vier Dächer sind nun bestückt. Die Solarmodule produzieren...

81549 München-Giesing

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Mehr Mieterstrom für München

Im Münchner Stadtteil Schwabing-Freimann wurden zwei Solaranlagen auf Dächern von Mehrfamilienhaus-Neubauten installiert. Die Anlagen kommen zusammen auf...

80807 München

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Häuser

Friedberg: Effizienzhaus-Plus Siedlung nutzt Photovoltaik

In Friedberg-Hügelshart - einer Gemeinde in der Nähe von Augsburg - versorgt sich die landesweit erste Effizienzhaus-Plus Siedlung mit eigens produziertem...

86316 Friedberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Photovoltaikanlage

Augsburger Eishockey-Manager investiert in Photovoltaik

Auf dem Dach des ehemaligen Eishockeyspielers Duanne Moeser wird nachhaltig Energie produziert. Die 20 PV-Module versorgen den Hausherren mit mehr als...

86316 Friedberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Solarmodule erzeugen Mieterstrom in Putzbrunn

In der bayerischen Gemeinde Putzbrunn hat die NATURSTROM AG eine Photovoltaik-Anlage für die Stromversorgung dreier Wohnhäuser installiert. Die...

85640 Putzbrunn

Mehr erfahren
Hier sehen Sie senkrecht aufgestellte Solarmodule

Lechwerke testen Agri-Photovoltaik in Gersthofen

In dem nordschwäbischen Gersthofen testen die Lechwerke das Prinzip der Agri-Photovoltaik (Agri-PV). Diese bifazialen Module zeichnen sich durch eine...

86368 Gersthofen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Solarpark

Solarpark in Gersthofen schützt Klima und Natur

Die Lechwerke beweisen, wie sich mithilfe eines modernen Solarparks sowohl das Klima als auch Flora und Fauna schützen lassen. Das neue Kollektorfeld in...

86368 Gersthofen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Solar-Testanlage (Foto: LEW / Bernd Feil)

Biessenhofen: Lechwerke testen bifaziale Photovoltaikanlage

In Biessenhofen testen die Lechwerke (LEW) derzeit eine bifaziale Photovoltaikanlage: Anders als herkömmliche Solaranlagen wird diese...

87640 Biessenhofen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

LEW erweitert PV-Anlage in Biessenhofen

Im bayerischen Biessenhoffen hat die LEW die zweite großflächige Solaranlage in Betrieb genommen. Zusammen mit dem bestehenden Modell produziert sie rund...

87640 Biessenhofen

Mehr erfahren
Das Foto zeigt einen Reiterhof.

Schrobenhausen: Reiterhof und Bürger nutzen Sonne

Die Bürger-Energie-Genossenschaft in Schrobenhausen hat sich gemeinsam mit einem Reiterhof im Ort für die Installation und Nutzung einer...

86529 Schrobenhausen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Meitingen: CO2-freier Solarstrom vom Umspannwerk

Die Lechwerke AG hat in der Stadt Meitingen einen Solarpark errichtet, der aus gleich zwei großen Photovoltaik-Anlagen besteht. Die Solarmodule...

86405 Meitingen

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
162
Objekt:
Vier Betriebsgebäude in Etterschlag
Ort:
Wörthsee
Beteiligte Unternehmen:
Feneco GmbH
Hersteller:
Q CELLS Q.PEAK-G5.1 Solarmodule
Thermisch Heizleistung:
444,00 kW
Baujahr:
2019
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet