Hier sehen Sie drei Personen

Robert Cavric (GP JOULE), Johanna Siebold (AB-Ökoenergie) und Martin Paninka (Bürgermeister) beim Infotag zum neuen Nahwärmenetz (Foto: GP JOULE)

Hackschnitzel-Heizung für Nahwärmenetz in Asbach

Anzeige

Die 4.800 Einwohner zählende Gemeinde Asbach-Bäumenheim im bayerischen Schwaben startet in die Zukunft der Energie. Fortan beliefert die AB-Ökoenergie (bestehend aus Kommune und GP JOULE) die ersten Gebäude im Ortsgebiet. Die neu errichtete Hackschnitzelanlage erzeugt klimafreundliche Wärme, die für das lokale Netz genutzt wird. Auf diese Weise bleibt die Wertschöpfung im Ort.

Die ersten Abnehmer der Heizenergie waren das örtliche Hallenbad, die Grundschule, die Schmutterhalle und das Rathaus. Der weitere Ausbau des Wärmenetzes soll insbesondere den Anwohnern des Neubaugebiets zugutekommen. Eine Informationsveranstaltung verschaffte allen Interessierten einen Einblick in die Funktionsweise einer Heizzentrale.

Unbeschwert und nachhaltig Heizen

Angeschlossene Haushalte profitieren von einem Rundum-Sorglos-Paket: Sie müssen sich nicht länger um die rechtzeitige Brennstofflieferung vor der Heizperiode kümmern. Zudem übernimmt die AB-Ökoenergie den Anschluss und Systemwechsel, die Wärmelieferung und Gerätewartung und bei Bedarf auch nötige Reparaturarbeiten.

Sollten sich die Bewohner im ersten Schritt nur für ein Teilanschluss-Paket entscheiden, erfolgt zunächst lediglich die Verlegung aller erforderlichen Leitungen auf dem Grundstück. Der Vorteil: Ein späterer Umstieg auf die Versorgung durch die Hackschnitzelanlage ist jederzeit problemlos möglich.

Nahwärmenetz wird ausgebaut

„Die Gründung der AB-Ökoenergie mit ihrer Vision einer klimafreundlichen, eigenständigen Wärmeversorgung war ein wichtiger Schritt in die ökologische Zukunft. Mein Ziel ist es nun, nach dem erfolgreichen Start das Nahwärmenetz sukzessive auszubauen. Ich bin zutiefst überzeugt von den Vorteilen dieses kommunalen, regenerativen und dezentralen Ansatzes“, berichtet Bürgermeister Martin Paninka.

Das Konzept der Nahwärme ist eine bewährte und zuverlässige Technologie, die besonders mit ihrer enormen Flexibilität überzeugen kann. Die Wärmeenergie wird vor Ort erzeugt und mittels Übergabestationen an alle angeschlossenen Haushalte verteilt. Lokale Nahwärme ist preiswert und dank CO2-Neutralität besonders umweltschonend.

Steckbrief
Projektnummer:
2792
Objekt:
Nahwärmenetz
Ort:
Asbach-Bäumenheim
Beteiligte Unternehmen:
AB-Ökoenergie
Quelle:
Nahwärme für Asbach-Bäumenheim


Bilder



Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2792
Objekt:
Nahwärmenetz
Ort:
Asbach-Bäumenheim
Beteiligte Unternehmen:
AB-Ökoenergie
Quelle:
Nahwärme für Asbach-Bäumenheim
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen