Hier sehen Sie eine Berghütte

Die Energiemanagementzentrale der Berghütte lässt sich sowohl vor Ort als auch vom Tal aus steuern (Foto: DAV Sektion Berchtesgaden)

Kärlingerhaus in Berchtesgaden installiert BHKW

Anzeige

Die größte Berghütte in den Berchtesgadener Bergen ist nach ihrer energetischen Sanierung autark und klimaneutral. Durch die abseitige Lage des Kärlingerhauses stellte das Projekt besonders hohe Anforderungen an die Konzeption und Durchführung. In einem ersten Schritt wurde bereits 2020 ein neues leistungsfähiges Blockheizkraft errichtet. Vor Ort produziert das BHKW nun zu 1/3 Strom und zu 2/3 Wärme für die Heizung und Warmwasserbereitung.

Neue Lösung für die Abwasser-Entsorgung

Weiterhin wurde 2020 die bestehende veraltete Kläranlage aufgerüstet. Das Kärlingerhaus ist nicht an die öffentliche Entsorgung angeschlossen, daher musste das gesamte Abwasser mit großem Aufwand vor Ort geklärt werden. Die bestehende Anlage stieß im Sommer des Rekordjahres 2019 mit zum Teil mehr als 300 Gästen pro Tag an ihre Grenzen.

Nach dem Umbau fließt das Abwasser nun zuerst über einen Fettabscheider, dann durch eine Feststofftrennung und im Anschluss in mehreren Zyklen über Tropfkörper, bis es schlussendlich großflächig über eine Verrieselung abgeleitet wird. Zur Unterbingung der neuen, von Handwerkern und Mitarbeitern der Sektion konzipierten Feststofftrennung, musste auch eine neue Einhausung gebaut werden. Diese wurde in Holzbauweise verwirklicht und westlich des Bestandsgebäudes errichtet.

Modernisierung der Stromversorgung

Die zweite Bauphase erfolgte 2021 mit der Kompletterneuerung der elektrischen Anlage. Ein Gerüst wurde errichtet, die alte Dachfarbe abgetragen und das Dach neu gestrichen. Im Anschluss folgte die Erweiterung der alten Photovoltaikanlage.

Darüber hinaus wurden die alten Blei-Gel-Batterien abgebaut, recycelt und durch einen neuen modernen Lithium-Ionen Batterieverband ersetzt In Kombination mit diesen beiden Elementen und obendrein neu montierten Wechselrichtern kann die Anlage nunmehr den kompletten Strombedarf des Kärlingerhauses abdecken.

Der vollautomatischen Überwachung und Steuerung der Anlage dient die digitale Energiemanagementzentrale „SMART1“. Diese kann auch vom Tal aus über die via Satellit hergestellte Internet- und Telefonverbindung des Kärlingerhauses kontrolliert werden.

Meilenstein für den Klimaschutz

Dank all dieser energetischen Maßnahmen kann in Zukunft auf den bisher notwendigen Dieselgenerator verzichtet werden. Auch die Laufzeit des BHKWs wird dadurch auf ein Minimum reduziert, sodass dieses lediglich nach langen Schlechtwetterperioden benötigt wird.

Um die Energieeffizienz auf das höchstmögliche Maß zu steigern, steht für 2022 in einer abschließenden Bauphase noch der Austausch der Warmwasserspeicher an, welche zusätzlich durch elektrische Heizstäbe überschüssigen Strom bei Sonnenscheinphasen in Wärmeenergie transformieren können.

Mit der erfolgreichen Fertigstellung dieses Projektes beweist der Deutsche Alpenverein einmal mehr seine Kompetenz und sein Engagement in den Bereichen erneuerbare Energien, geschlossene Kreisläufe und Klimaschutz. Durch die hochalpine Lage der DAV-Hütten in sensiblen Naturbereichen ist es für den DAV schon immer ein zentrales Anliegen gewesen, diese so schonend wie möglich zu betreiben und alle technischen Optionen auszunutzen.

Steckbrief
Projektnummer:
2799
Objekt:
Berghütte
Ort:
Schönau am Königssee
Beteiligte Unternehmen:
Elektro Lochner, Elektro-Mechanik Meisl, HTM Heli-Travel München, Maler und Trockenbau Summek, Spenglerei Eder, Zimmerei Aschauer
Quelle:
BHKW Kärlingerhaus


Bilder



Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2799
Objekt:
Berghütte
Ort:
Schönau am Königssee
Beteiligte Unternehmen:
Elektro Lochner, Elektro-Mechanik Meisl, HTM Heli-Travel München, Maler und Trockenbau Summek, Spenglerei Eder, Zimmerei Aschauer
Quelle:
BHKW Kärlingerhaus
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen