Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Kompostwerk in Köln-Niehl

Die Solaranlage hat eine installierte Leistung von 530 kW<sub>p</sub>

Kompost und Solarstrom in Köln-Niehl

Anzeige

Auf dem Dach einer Kompostierungsanlage in Köln-Niehl wird dank Photovoltaikanlagen umweltfreundlicher Solarstrom erzeugt. RheinEnergie hatte die Solaranlage in Köln-Niehl am 29.06.2010 feierlich einweihen können, denn es sei eine der größten linksrheinisch gebauten Solaranlagen in Köln. Die Bauzeit betrug gerade einmal sechs Wochen.

Insgesamt 2.304 Module wurden auf einer Fläche von 3.500 m2 in Köln-Niehl verbaut. Bei den Solarmodulen handelt es sich um kristalline Photovoltaik-Module des Partners AU Optronics. Sie kommen auf eine Nennleistung von 530 kWp. Die verwendeten Wechselrichter stammen vom marktführenden Unternehmen SMA. Umgerechnet können 160 Haushalte mit dem günstigen Solarstrom versorgt werden. Dank der umweltfreundlicheren Solarenergie können die Kölner so 240 Tonnen CO2 einsparen. Auf dem Gelände verarbeitet die Kölner Kompostierungsanlage bereits jährlich bis zu 80.000 Tonnen organische Abfälle zu Kompost weiter. Jetzt leistet die Anlage einen doppelten Beitrag zur Nachhaltigkeit der Stadt Köln.

Umgesetzt wurde das Projekt von verschiedenen Akteuren mit unterschiedlichen Rollen. So installierte die abakus solar AG die PV-Anlage in Köln-Niehl, während RheinEnergie als Investor und Betreiber fungierte. Die AVG Köln, kurz für Abfallentsorgungs- und Verwertungsgesellschaft, ist Eigentümerin des Gebäudes, auf dem die PV-Anlage ihren Platz fand.

Kostenpunkt der Anlage sind ca. 1,4 Millionen Euro. Ein installierter kWp kostet umgerechnet etwa 2650 Euro. Die Investition in die energetische Sanierung rentiert sich dennoch. Vor fünf Jahren noch hätte eine 5kWp-Kleinanlage etwa das Vierfache gekostet. In Köln jedenfalls begrüßt man den Ausbau erneuerbarer Energien und die gesunkenen Kosten.

Steckbrief
Projektnummer:
174
Objekt:
Dach einer Kompostierungsanlage
Ort:
Köln
Beteiligte Unternehmen:
RheinEnergie AG, abakus solar AG, AVG Köln mbH
Hersteller:
AU Optronics, SMA
Thermisch Heizleistung:
530,00 kW
Baujahr:
2010
Quelle:
Köln-Niehl: Größte linksrheinische PV-Anlage geht ans Netz


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Köln: Projektflotte wird mit Solarstrom angetrieben

Nach 3,5 Jahren zieht die „cologneE-mobil II - Elektromobilitätslösungen für NRW“ ein Fazit. 490.000 km wurde durch die Flotte des Unternehmens rein...

50859 Köln

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Solarmodule

Polykristalline Module auf Kölner Wohnhaus

Die Energiegewinner eG betreibt im Kölner Bezirk Nippes eine ost-westlich ausgerichtete Solaranlage auf dem Dach eines Wohnhauses. Hier produzieren 76...

50733 Köln-Nippes

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Mehrfamilienhaus

Kirche in Köln-Ehrenfeld kombiniert PV und BHKW

In Köln hat die Evangelische Kirchengemeinde ein Mehrfamilienhaus errichtet und engagierte die Energiegewinner eG für die Montage einer Solaranlage auf...

50823 Köln-Ehrenfeld

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine ehemalige Fabrik

Kölner Fabrik wird durch PV-Anlage zum Mieterstromprojekt

Ein knapp 15 Hektar großes Gelände einer alten Gummiwarenfabrik in dem Kölner Stadtteil Nippes findet durch die Installation von Solaranlagen neuen...

50733 Köln-Nippes

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Solaranlage in Köln ermöglicht günstigen Mieterstrom

Dank eines Mieterstromprojekts in Köln-Ehrenfeld sinken die CO2-Emissionen sowie die Energiekosten für die Bewohner spürbar. Die von der Energiegewinner...

50825 Köln-Ehrenfeld

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf den Dächern der Seniorensiedlung in Koeln

Solarsiedlung für Senioren in Köln

Auf dem Dach eines sanierten Seniorenwohnheims in Köln-Zollstock findet eine Solaranlage platz. Diese liefert genug Solarstrom, um 80% des Strombedarfs...

50969 Köln

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Bürgerzentrum

PV-Anlage auf dem Bürgerzentrum in Köln-Vingst montiert

Die Energiegewinner eG hat auf dem Bürgerzentrum in Köln-Vingst eine Photovoltaikanlage errichtet, dank derer das Gebäude nun nachhaltiger mit Strom...

51103 Köln

Mehr erfahren

Köln: 152 PV-Paneele auf dem Dach der Nelson-Mandela-Schule

In Köln-Buchheim wurde eine PV-Anlage auf dem Dach der Nelson-Mandela-Schule installiert. Insgesamt wurden 152 PV-Module auf dem Dach angebracht, welche...

51067 Köln

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Solarmodule auf dem Handelshof in Köln-Müngersdorf errichtet

Der Handelshof in Köln-Mungersdorf strahlt mit 639 installierten blauen PV-Modulen. Damit kann der Hof klimafreundlicher durchstarten und eine Menge der...

50933 Köln-Müngersdorf

Mehr erfahren

PV-Paneele auf innovativen Passivhaus-Büro "etrium" in Köln installiert

Auf dem Dach des neuen Bürokomplex "etrium" im Kölner Gewerbegebiet Triotop ist eine Solaranlage montiert worden, die jedes Jahr etwa 30.000 kWh Ökostrom...

50829 Köln

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Solarmodule auf dem Hallendach des Unternehmens Colonia.

Köln: Waschstraße und Werkstatthalle von Colonia bekommen eine PV-Anlage auf's Dach

Das Spezialfahrzeug-Unternehmen Colonia mit Sitz in Köln-Ossendorf trägt zahlreiche Solarkollektoren auf der Dachfläche. Diese liefern Prozesswärme,...

50827 Köln

Mehr erfahren

Köln-Bocklemünd stattet sich mit PV-Kollektoren aus

Nicht nur auf Hausdächern lassen sich Photovoltaik-Paneele anbringen, sondern ebenfalls an den Fassadenflächen und Balkonbrüstungen. Das Viertel "Grüne...

50829 Köln-Bocklemünd

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Auf der Käthe-Kollwitz-Realschule in Köln entsteht Solarstrom

Gemeinsam gegen den Klimawandel: Die Energiegewinner eG und der Bürgerenergieverein Köln e.V. konnten ein neues Projekt auf der Käthe-Kollwitz-Realschule...

51109 Köln

Mehr erfahren
Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Albert-Schweizer-Schule in Köln (Foto: Energiegewinner eG)

Solaranlage auf Albert-Schweitzer-Schule in Köln

Mit einem Jahresertrag von 895 kWh geht die Photovoltaik-Anlage auf der Kölner Albert-Schweizer-Schule als Erstes von insgesamt drei Projekten ans Netz....

50999 Köln-Weiß

Mehr erfahren

Möbelgeschäft in Leverkusen-Wiesdorf deckt eigenen Strombedarf durch PV-Anlage

Das Möbelhaus Trends aus Leverkusen erzeugt seit April 2021 Solarstrom selbst. Dies wird möglich gemacht durch die 1.213 kristallinen Solarmodule, welche...

51373 Leverkusen

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
174
Objekt:
Dach einer Kompostierungsanlage
Ort:
Köln
Beteiligte Unternehmen:
RheinEnergie AG, abakus solar AG, AVG Köln mbH
Hersteller:
AU Optronics, SMA
Thermisch Heizleistung:
530,00 kW
Baujahr:
2010
Quelle:
Köln-Niehl: Größte linksrheinische PV-Anlage geht ans Netz
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet