Das Bild zeigt den Ludmilla-Wohnpark in Landshut (Foto: Ludmilla Wohnbau GmbH)

Ludmilla-Wohnpark in Landshut (Foto: Ludmilla Wohnbau GmbH)

Ludmilla-Wohnpark in Landshut: Wärmepumpen mit Erdkollektoren

Anzeige

In Landshut entstand auf einer Industriebrache der Ludmilla-Wohnpark mit 180 Wohneinheiten. Einzel-, Doppel- und Reihenhäuser werden mit einer Wärmepumpe beheizt, die über eine Photovoltaikanlage mit Strom versorgt wird. Die Wärmepumpe ist zudem mit einer kontrollierten Wohnraumlüftung ausgestattet. Die Mehrfamilienhäuser werden hingegen mit Blockheizkraftwerk und Gastherme mit Heizwärme und Warmwasser versorgt.

So wird nach aktuell geltender Energie-Einsparverordnung (EnEV) mindestens der Effizienzstandard 55 erreicht (ehemals KfW 40 Energiestandard). Dies wird durch den Einsatz hochwärmedämmender Baustoffe, einer Photovoltaikanlage auf den Dächern des Wohnparks, einem Biogas-Blockheizkraftwerk sowie Erdkollektoren gewährleistet. Zu dem umfangreichen Energiekonzept zählt auch eine Wärmepumpe, die zur Beheizung der Einfamilienhäuser eingesetzt wird. Das Gesamtkonzept macht die Besitzer der Wohnungen mittelfristig unabhängig von steigenden Energiepreisen. Zugleich wird der CO2-Ausstoß reduziert und auf diese Weise ein Höchstmaß an ökologischer Nachhaltigkeit sichergestellt.

Der Betrieb des Ludmilla-Wohnparks wurde durch das Forschungsvorhaben (FV) „+Eins“ begleitet. Der Fokus lag darauf, entsprechend eines saisonalen Regelungskonzepts die Komponenten nach Möglichkeit netzverträglich zu steuern und den Anteil der Hilfsenergie so gering wie möglich zu halten. Zudem dienten die Monitoring-Daten als Grundlage für die neuartige „Online-Visualisierung von Energieverbräuchen“ (O-ViVE).

Dabei wurde in dreizehn Einfamilienhäusern der Wärmepumpen-Heizbetrieb untersucht. Die Wärmepumpen werden mit regenerativer Energie über oberflächennahe Erdwärme gespeist. Zum Entzug der Wärme aus dem Erdreich kommen Erdkollektoren zum Einsatz.

In den 13 Einzelhäusern des Ludmilla-Wohnparks wurden die Kompaktgeräte „X2“ des Herstellers „Drexel und Weis“ eingesetzt. Die Wärmepumpe wurde speziell für Niedrigenergie- und Passivhäuser entwickelt.

Sie sorgt durch das Lüftungsgerät für eine kontrollierte Wohnraumlüftung und deckt durch eine kombinierte und integrierte Kleinstwärmepumpe (3,6 kW) den Wärmebedarf für Heizung und Trinkwasser. Die Zuluft wird durch die Wärmerückgewinnung aus der Abluft mit einem Wirkungsgrad von 83% vortemperiert und durch die Kleinst-WP erwärmt.

Die Kleinst-Wärmepumpe nutzt dabei die oberflächennahe Erdwärme durch Erdkollektoren und dient neben der Erwärmung der Zuluft auch zur Beheizung der Wohnräume und des Warmwasserspeichers. Im Sommer besteht die Möglichkeit die Zuluft passiv zu Kühlen indem der Abluft Wärmeenergie entzogen wird, die dem Warmwasserspeicher bei Bedarf zugeführt wird. Die abgekühlte Abluft entzieht der Zuluft dann über den Plattenwärmetauscher Wärme und sorgt so für eine Kühlung der Zuluft.

Zwei der 13 Einfamilienhäuser verfügen zusätzlich über PV-Anlagen zur Erzeugung von elektrischer Energie auf den Flachdächern. Im Anlagenkonzept waren zunächst PV-Anlagen auf allen Dächern der EFH angedacht. Die geplanten Anlagen wurden von den Besitzern jedoch nicht umgesetzt.

Steckbrief
Projektnummer:
2522
Objekt:
Wohnpark mit 180 Wohneinheiten
Ort:
Landshut
Beteiligte Unternehmen:
Ludmilla Wohnbau GmbH
Baujahr:
2010


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Energie-Kompetenzzentrum heizt mit Grundwasser- und Luft-Wärmepumpe

Das MANN-Energiekompetenzzentrum in Landshut ist ein Showroom für Heizsysteme. Der Showroom selber wird über eine nachhaltige Grundwasser-Wärmepumpe...

84030 Landshut

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein Einfamilienhaus.

Buch am Erlbach: Effizienzhaus 70 dank Dämmziegel und Erdwärme

In Bayern in Buch am Erlbach steht ein modernes Massivhaus im KfW-Effizienzhaus 70 Standard. Als entsprechend geeignete Heizungsanlage wählten die...

84172 Buch am Erlbach

Mehr erfahren

Betonwand-Kollektor und Erdwärmespeicher beheizen Industriehalle

Ein auf Stahlbetonfertigteilbau spezialisiertes Familienunternehmen aus Massing entwickelte gemeinsam mit der Hochschule München Betonfertigteile, die als...

84323 Massing

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Wohnareal Obermühle in Eggenfelden

Wärmeerzeugung mit Großwärmepumpe in Eggenfelden

Im neuen Wohnquartier "Obermühle" in Eggenfelden wird künftig die Wärme klimafreundlich ohne Erdgas erzeugt. Stattdessen setzt man auf eine...

84307 Eggenfelden

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Einfamilienhaus

Wohnhaus aus Infraleichtbeton heizt mit Luftwärmepumpe

Der Architekt Michael Thalmair hat ein Einfamilienhaus in Pfaffenhofen an der Ilm mit dem wärmedämmendem Infraleichtbeton Holcim ThermoPact ausgestattet....

85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Gebäude

„Elternhaus“ in Regensburg nutzt Wärmepumpen-Anlage

Was tun, wenn das Kind ins Krankenhaus muss? Für Regensburger Eltern wurde hierfür neben dem Uniklinikum ein weiteres Gebäude errichtet. Dieses ist nicht...

93053 Regensburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das OKAL-Musterhaus in Poing

OKALs grüne Stadtvilla in Poing

Das Musterhaus von OKAL in Poing ist eine nachhaltige und effiziente Stadtvilla, die fast komplett selbst mit Strom und Wärme versorgt wird. Es verfügt...

85586 Poing

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Ganghofer Siedlung in Regensburg

Regensburger "Ganghofer Siedlung" wird mit Erdwärme beheizt

Die „Ganghofer Siedlung“ in Regensburg wird seit 2014 nachhaltig mit einer Erdwärme-Wärmepumpe beheizt und gekühlt. Dafür wurden je Wohneinheiten drei bis...

93051 Regensburg

Mehr erfahren

Regensburg: Wärmepumpen versorgen Prinz-Leopold-Kaserne

Die Prinz-Leopold-Kaserne in Regensburg stammt aus den 1930er Jahren und diente der ehemaligen Wehrmacht. Nun will die Stadt Regensburg als neuer...

93053 Regensburg

Mehr erfahren

Wärmepumpe beheizt Haus Laanz "Stadl" in Parkstetten

In Parkstetten wurde eine hundertjährige, baufällige Scheune zu einem modernen Wohnhaus umgebaut. Mit Hilfe einer Wärmepumpe mit Tiefenbohrung wird das...

94365 Parkstetten

Mehr erfahren

Aschheimer Realschule setzt auf Wärmepumpe und Gas-Wärme

Die Wärmeversorgung der Realschule St. Emmeran in Aschheim erfolgt über ein bivalentes Wärmesystem mittels Wasser/Wasser-Wärmepumpe und Gas-Wärmeerzeuger....

85609 Aschheim

Mehr erfahren

Erdwärme-Heizung für die Bibliothek in Manching

Die 2012 fertiggestellte Bibliothek in Manching besticht neben der Architektur durch ein modernes Wärmepumpensystem, das Heizung und Kühlung sicherstellt....

85077 Manching

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Foto des Museums fuer bayrische Geschichte in Regensburg

Regensburger Museum nutzt städtisches Abwasser für Wärmepumpe

Das am 5. Juni 2019 eröffnete Museum für bayrische Geschichte in Regensburg wird dank einer innovativen Abwasser-Wärmepumpe beheizt und gekühlt. Diese...

93047 Regensburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das OKAL Musterhaus in Ingolstadt

OKAL-Stadtvilla mit eigener Elektro-Ladestation in Ingolstadt

Die OKAL Haus GmbH hat in Ingolstadt ein neues Musterhaus vorgestellt. Das Gebäude überzeugt auch durch die verwendete Haustechnik. So kommt in Ingolstadt...

85053 Ingolstadt

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die WI-Labs der Uni Augsburg

München Riem: wagnis3 nutzt 3 Grundwasser-Wärmepumpen

In München Riem wurde im Jahr 2009 der Gebäudekomplex „wagnis3“ fertiggestellt. Dieser wird nachhaltig dank drei Grundwasser-Wärmepumpen beheizt....

81829 München

Mehr erfahren

München-Trudering: Dreispänner-Reihenhaus mit Grundwasser-Wärmepumpe

Eine Reihenhaus-Anlage in München wird nachhaltig mit einer Grundwasser-Wärmepumpe beheizt. Sollte diese einmal nicht ausreichen, so sind mit Stückholz...

81927 München-Trudering

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2522
Objekt:
Wohnpark mit 180 Wohneinheiten
Ort:
Landshut
Beteiligte Unternehmen:
Ludmilla Wohnbau GmbH
Baujahr:
2010
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet