Das Bild zeigt den Eingangsbereich des Energieparks der Stadtreinigung Hamburg.

Im Jahr 2017 wurde eine neue Wärmepumpe für das Betriebs- und Wohngebäude im Energiepark der Stadtreinigung Hamburg installiert (Foto: waermepumpe-regional.de)

Luftwärmepumpe heizt Energiepark Neu Wulmstorf

Anzeige

2017 hat die Stadtreinigung Hamburg (SRH) eine neue Wärmepumpe für das Betriebs- und Wohngebäude im Energiepark auf der ehemaligen Hausmülldeponie Neu Wulmstorf installiert. Das Gebäude wird in der Regel durch das mit Deponiegas betriebene Blockheizkraftwerk versorgt. Bei kurzzeitigen Ausfällen, zum Beispiel aufgrund schwankender biologischer Prozesse, kam bisher eine Elektroheizung zum Einsatz.

Durch eine Automatisierung der beiden Beheizungsarten und die neue Wärmepumpe, die Umweltwärme aus der Umgebungsluft nutzt und 70 Prozent weniger Energie benötigt als eine Elektroheizung, ist der jährliche Stromverbrauch der gesamten Deponie von 28.000 auf 9.000 Kilowattstunden zurückgegangen.

Im Energiepark auf der ehemaligen Hausmülldeponie in Neu Wulmstorf stehen drei Windkraft- und zwei Photovoltaikanlagen der Hamburger Stadtreinigung. Auch ein Deponiegas-Blockheizkraftwerk liefert Ökostrom. Die drei Windkraftanlagen, die beiden großen Fotovoltaikanlagen sowie das Deponiegas-Blockheizkraftwerk liefern pro Jahr mehr als 5 Millionen Kilowattstunden Ökostrom. Die Deponie wurde 1986 stillgelegt, im Jahr 2001 waren die Windräder für 2,4 Millionen Euro auf den künstlichen Hügel gebaut worden.

Am Dienstag, den 03.01.2017, meldete die Stadtreinigung Hamburg (SRH) ein Windradunglück auf Ihrem Energiepark Neu Wulmstorf: Eines von drei auf der ehemaligen Hausmülldeponie installierten Windräder ist zusammengebrochen. Die schwere Stahlfußkonstruktion des circa 70 m hohen Windrades im Landkreis Harburg sei in circa 20 m Höhe abgeknickt und hat anschließend das gesamte Windrad zu Fall gebracht.

Steckbrief
Projektnummer:
2263
Objekt:
Betriebs- und Wohngebäude
Ort:
Neu Wulmstorf
Baujahr:
2017


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Hier sehen Sie das Mehrfamilienhaus in Hamburg-Neugraben

Wärmepumpentechnik bewährt sich in Hamburg seit 2000

In Hamburg-Neugraben wurden im Jahr 2000 zwei Wohnblöcke mit einem zentralen Wärmepumpen-System errichtet. Um einen Vergleich ziehen zu können, wurde ein...

21147 Hamburg-Neugraben

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das KfW-Effizienzhaus 40 im Hamburger Stadtteil Neugraben-Fischbek

Erstes KfW-Effizienzhaus 40 Plus Hamburgs steht in Neugraben-Fischbek

Im Stadtteil Neugraben-Fischbek steht das erste KfW-Effizienzhaus 40 Plus Hamburgs. Das Haus heizt mit einer Nibe Luft-Wasser-Wärmepumpe mit 8 Kilowatt...

21147 Hamburg-Neugraben-Fischbek

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Modehaus Stackmann in Buxtehude

Buxtehude: Modehaus Stackmann heizt und kühlt mit Erdwärmepumpen

Das Mode- und Sporthaus Stackmann in der Buxtehuder Innenstadt heizt und kühlt seit 2014 mit drei IDM Geothermie-Wärmepumpen. Hierzu wurden 65 Erdsonden...

21614 Buxtehude

Mehr erfahren
Hier sehen Sie den sanierten Altbau in Hamburg-Heimfeld

Hamburg-Heimfeld: Heizungssanierung mit Luftwärmepumpe

Ein Altbau Mehrfamilienhaus in Hamburg-Heimfeld wurde auf den neusten Stand der Technik gebracht. Nicht nur wurden die Dämmeigenschaften der Gebäudehülle...

21075 Hamburg-Heimfeld

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Hamburger Hafen.

Hamburger Klärwerk baut größte Abwasser-Wärmepumpe Deutschlands

Die Hamburger Umwelt- und Energiebehörde setzte sich seit Jahren für eine Gesetzesänderung im KWKG ein - nun ist es endlich soweit: Auch Großwärmepumpen,...

21129 Hamburg-Waltershof

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Bauarbeiten am Azubi-Wohnheim in Hamburg-Harburg

Azubi-Wohnheim in Hamburg-Harburg mit Abluft-Wärmepumpen

Das Azubi-Wohnheim Helmsweg 30 in Hamburg-Harburg wird nachhaltig durch eine Abluft-Wärmepumpe beheizt. Hinzu kommen ein Erdgas-Heizkessel zur...

21073 Hamburg-Harburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Hamburger HIP One

Photovoltaik und Luft-Wärmepumpen versorgen HIP One

Im Jahr 2019 wurde der Technologie- und Innovationsstandort HIP One in Hamburg-Harburg feierlich eröffnet. Verbaut wurde moderne Haustechnik. Eine...

21079 Hamburg-Harburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Hamburger HIP One

Solarstrom und Luftwärme versorgen Harburger HIP One

Im Jahr 2019 wurde der Technologie- und Innovationsstandort HIP One in Hamburg-Harburg feierlich eröffnet. Verbaut wurde moderne Haustechnik. Eine...

21079 Hamburg-Harburg

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein Wohnquartier in Hamburg-Wilstorf

Hamburg-Wilstorf: Größte Eisspeicher-Heizung Deutschlands halbiert Heizkosten

In Hamburg-Wilstorf wurde im Jahr 2014 die größte Eisspeicher-Heizung Deutschlands in Betrieb genommen. Der unterirdische Hohlkörper zwischen zwei...

21079 Hamburg-Wilstorf

Mehr erfahren
Hier sehen Sie den Elbcampus in Hamburg-Harburg

Harburger Elbcampus nutzt Eisspeicher und Gaswärmepumpe

Der im Jahr 2008 errichtete Elbcampus der Handwerkskammer Hamburg in Hamburg-Harburg wird teilweise durch eine Gas-Wärmepumpe in Kombination mit einem...

21079 Hamburg-Harburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Heizungsraum

Musiker-Hausboot nutzt Elbe als Wärmepumpen-Quelle

Im Hamburger Stadtteil Harburg nutzt ein Hausboot die Temperatur der Elbe, um Wärmeenergie zu erzeugen. Durch eine Sole-Wasser-Wärmepumpe des Typs...

21079 Hamburg-Harburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Reihenhäuser in Blankenese

Blankenese: Neue Reihenhäuser heizen mit Eisspeicher

Ein Mehrfamilienhaus mit 39 Wohneinheiten in Hamburg-Blankenese wird mittels einer Wärmepumpe und einem Eisspeicher beheizt. Das Gebäude wurde in...

22587 Hamburg-Blankenese

Mehr erfahren
Hier sehen sie das sich im Bau befindliche BIQ-Algenhaus

Hamburger BIQ-Algenhaus setzt auf Bioreaktor mit Erdwärmespeicher

In Hamburg-Wilhelmsburg entstand ein Gebäude, welches durch eine Algenfassade Solarthermie nutzt und sowohl Wärme als auch Biomasse produziert....

21109 Hamburg-Wilhelmsburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Hybrid-House "igs-Zentrum" in Hamburg Wilhelmsburg

Erstes IBA Hybrid House heizt und kühlt mit Erdwärme

In Hamburg Wilhelmsburg wurde das erste von drei Hybrid Houses fertig gestellt. Das moderne Konzept ermöglicht eine variable Nutzung der Räume. Beheizt...

21109 Hamburg-Wilhelmsburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie WaterHouses

Schwimmende IBA-WaterHouses nutzen Sole-Wasser-Wärmepumpen

In Hamburg-Wilhelmsburg kommen Sole-Wasser-Wärmepumpen zum Einsatz, um das moderne Wohnprojekt der IBA Hamburg, bei dem fünf Gebäude mit insgesamt 34...

21109 Hamburg-Wilhelmsburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Waelderhaus in Hamburg-Wilhelmsburg

Energiepfähle heizen und kühlen Wälderhaus in Hamburg-Wilhelmsburg

Das Wälderhaus in Hamburg-Wilhelmsburg, ein Hotel und Ausstellungsgebäude, nutzt nachhaltigste Haustechnik. Eine Erdwärme-Wärmepumpe und ein...

21109 Hamburg-Wilhelmsburg

Mehr erfahren
Hier sehen sie das IBA-Softhouse mit Twister Fassade

IBA-Softhouse: Twister-Fassade versorgt Wärmepumpe

In Hamburg-Wilhelmburg wurde das IBA Softhouse vorgestellt. Dieses besitzt in Bogen gespannte Textillamellen über der verglasten Südseite des Gebäudes....

21109 Hamburg-Wilhelmsburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Heimspiel des FC Teutonia Ottensen

Fußball-Club in Hamburg-Ottensen heizt mit Luftwärmepumpe

Das Clubhaus des Fußballvereines FC Teutonia Ottensen 1905 wird mit einer Luftwärmepumpe beheizt. Der Verdampfer und die Wärmepumpe sind in unmittelbarere...

22763 Hamburg-Ottensen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie den Neubau in der Palmaille in Hamburg Altona

Altonaer Palmaille: Neubau nutzt Erdwärme-Wärmepumpe

Im Jahr 2016 wurde ein Neubau in der Altonaer Palmaille fertiggestellt. Das Gebäude nutzt eine Sole-Wasser-Wärmepumpe, um zu heizen und zu kühlen. Hinzu...

22767 Hamburg-Altona

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Wohnanlage Heidrehmen in Hamburg-Suelldorf

Hamburg-Sülldorf: "Heidrehmen" wird mit Power-to-Heat beheizt

Die Wohnanlage „Heidrehmen“ im Hamburger Stadtteil Sülldorf wurde ab 2017 energetisch saniert. Dabei wird auch die Gebäudetechnik umgestellt. Ein Mix aus...

22589 Hamburg-Sülldorf

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Waermepumpe der Seniorenwohnanlage in der Lyserstraße in Hamburg

Hamburger Seniorenwohnanlage: Wärmepumpe heizt mit Wärmenetz-Rücklauf

Seit dem Jahr 2021 heizt die Seniorenwohnanlage in der Lyserstraße in Hamburg mit Rückwärme aus dem Wärmenetz. Eine Wärmepumpe wandelt diese an warmen...

22761 Hamburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Foto des Gebäudes Frieda Ottensen in Hamburg

Frieda Ottensen heizt mit Wärmepumpe und Eisspeicher

Im Hamburger Stadtteil Ottensen wurde ein Hochbunker zu einem Mehrfamilienhaus mit 15 Wohneinheiten umgebaut. Als Haustechnik wurde eine...

22765 Hamburg-Ottensen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie den Aldi-Markt plus Wohnhaus in Hamburg Ottensen

Hamburg-Ottensen: Aldi-Markt nutzt BHKW, Power-to-Heat und Abluft-Wärmepumpen

Ein Gebäude bestehend aus 28 Wohneinheiten und einem Aldi schloss eine Baulücke in Hamburg-Ottensen. Das Gebäude wird durch eine Kombination aus einem...

22765 Hamburg-Ottensen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Hafenbahngebäude in der Hamburger Altstadt von außen.

Wärmepumpe und Photovoltaik versorgen Hamburger Hafenbahn-Büro

Die Hamburg Port Authority (HPA) errichtete in der Hamburger Altstadt das erste Bürogebäude der Stadt, welches im Passivhaus-Standard konzipiert wurde....

20457 Hamburg-Altstadt

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Luftaufnahme des Musterhausparks Horneburg.

Horneburger Musterhauspark zeigte modernste Wärmepumpentechnik

Das Unternehmen Viebrockhaus stellt in der niedersächsischen Gemeinde Horneburg die energieeffizientesten Einfamilienhäuser auf dem deutschen Markt aus....

21640 Horneburg

Mehr erfahren

Hamburg: Erdwärme kühlt Gebäude Am Kaiserkai

Das 11.000 m2 Büro- und Verwaltungsgebäude Am Kaiserkai in der Hamburger Hafencity wird mit Erdwärme über eine Betonkernaktivierung passiv gekühlt. Im...

20457 Hamburg-Hafencity

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Hamburger Centurion Commercial Center

Hamburger Centurion Commercial Center bekommt Energie aus der Erde

Das Büro- und Geschäftshaus Centurion Commercial Center in der Hamburger HafenCity nutzt seit 2011 drei Grundwasser-Wärmepumpe mit einer Heizleistung von...

20457 Hamburg-Mitte

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das IBA Dock in Hamburg-Rothenburgsort

Schwimmendes IBA DOCK heizt mit Elbwasser

Das Schwimmende Ausstellungs- und Bürogebäude IBA DOCK in Hamburg nutzt eine Sole-Wasser-Wärmepumpe um nachhaltig zu heizen. Die externe Wärmequelle der...

20539 Hamburg-Rothenburgsort

Mehr erfahren
Grafische Darstellung eines Ausschnitts des Grünen Loops

Oberbillwerder: Wärmepumpen sollen Hamburgs 105. Stadtteil beheizen

In Oberbillwerder in Hamburg-Bergedorf entsteht ein neuer Stadtteil mit fünf Quartieren, der zum Großteil mit Wärmepumpen beheizt werden soll. Als...

21035 Hamburg-Oberbillwerder

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Landhaus "Schwerin" von Roth in Hamburg-Lurup

Hamburg-Lurup: Landhaus wird mit Sole-Wasser-Wärmepumpe beheizt

Ein Einfamilienhaus in Hamburg-Lurup, einem Stadtteil von Altona, heizt mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe emissionsfrei. Bei dem Haus handelt es sich um...

22525 Hamburg-Lurup

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Windkraftanlage auf den Elbarkaden in Hamburg

Elbarkaden heizen mit Erdsonden und einer Wärmepumpe

Die Elbarkaden in der Hamburger Hafencity werden zu 100 % mit erneuerbaren Energien versorgt. Hierfür wurden drei Windräder und eine Solaranlage auf dem...

20457 Hamburg-Altstadt

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das BTG Logistikzentrum in Hamburg-Veddel

Hamburg-Veddel: Logistikzentrum heizt und kühlt mit Erdwärme

Das BTG Logistikzenturm in Hamburg-Veddel heizt seit Fertigstellung im Jahr 2013 mit zwei Sole-Wasser-Wärmepumpe mit Erdwärme. So werden insgesamt 850 m2...

20539 Hamburg-Veddel

Mehr erfahren
Der Spiegel-Neubau ist das erste private Bauvorhaben, das für das „HafenCity Umweltzeichen Gold“ prae festum angemeldet und vorzertifiziert worden ist. (Foto: energie-experten.org)

Hamburg Hafencity: Wärmepumpe versorgt Spiegel-Gebäude auf der Ericusspitze

Das Hamburger Spiegel-Gebäude an der Ericusspitze nutzt Geothermie über 70 Erdsonden und 110 Energiepfähle. Raumwärme wird im Sommer in den Boden...

20457 Hamburg Hafencity

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Innere der barclaycard Arena in Hamburg

Wärmepumpe in Hamburger barclaycard arena spart 1.000 MWh Energie

Die Hamburger Barclaycard-Arena nutzt eine Abwärme-Wärmepumpe um nachhaltig zu heizen. Diese wandelt die Abwärme der Eiskälteanlage in nutzbare Wärme um....

22525 Hamburg-Stellingen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Straßenschild der Bismarckstraße in Hamburg.

Hamburger Wohnungsbau-Genossenschaft vertraut auf Eisspeicher-Technik

Zwei Eisspeicher versorgen ein Mehrfamilienhaus in der Hamburger Bismarckstraße mit Heizwärme. Durch das Gefrieren des Wassers in den Tanks setzt sich...

20259 Hamburg-Eimsbüttel

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die aneinander gereihten Häuser in Hamburg-Wilhelmsburg.

Hamburg-Wilhelmsburg: Wärmepumpe zum Heizen, Kühlen und Lüften

Im Rahmen eines vom Senat geförderten Imageprojekts sind mehrere Neubauten auf der Flussinsel Hamburg-Wilhelmsburg entstanden. Jede Wohneinheit verfügt...

20539 Hamburg-Wilhelmsburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie GlobalMalt in Hamburg

GlobalMalt trocknet Braugerste mit 3,25 MW starker Luftwärmepumpe

Die GlobalMalt hat mithilfe einer 3,25 MW starken Wärmepumpe den Braugerste Trocknungs-Prozess deutlich effizienter gestaltet. Diese nutzt die Abwärme aus...

22525 Hamburg-Stellingen

Mehr erfahren
Der Einfamilienhaus-Neubau in Harsefeld wird über eine PVT-Kollektor-Anlage auf dem Dach und einer Wärmepumpe im Erdgeschoss beheizt und gekühlt. (Foto: Fraunhofer ISE)

Einfamilienhaus: PVT-Wärmepumpe statt Luft- oder Erdwärme

Beim Neubau eines Einfamilienhauses in Harsefeld entschied sich der Bauherr für eine Wärmepumpen-Heizung mit speziellen Photovoltaik-Thermie-Kollektoren,...

21698 Harsefeld

Mehr erfahren
Die "Smart City" in Harsefeld wird u.a. mit modernster Wärmepumpentechnik versorgt. (Grafik: Viebrockhaus)

Smart City in Harsefeld: KfW-Effizienzhäuser 40 Plus mit Wärmepumpen und PV

In der Viebrockhaus Smart City in Harsefeld bei Stade werden 19 Einfamilienhäuser CO2-neutral gebaut, als energiesparende KfW-Effizienzhäuser 40 Plus...

21698 Harsefeld

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Schwimmbad in der Elbgaustraße in Hamburg

Schwimmbad Elbgaustraße nutzt Wärmerückgewinnung mit Wärmepumpe

Das Regionalbad des Hamburger Bäderlands an der Elbgaustraße aus 1975 nutzt dank Kreuzwärmetauschern die Abwärme aus dem Mehrzweck- und...

22523 Hamburg-Eidelstedt

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das FleetOffice in Hamburg-Hammerbrook von außen.

Hamburg City Süd: FLEET office nutzt Erdwärme zum Heizen und Kühlen

Das Hamburger Fleet-Office ist von dem bekannten Architekten Hai Teherani entworfen. Ihm ist gelungen, das klassische Hamburger Kontorhaus neu zu...

20097 Hamburg-Hammerbrook

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2263
Objekt:
Betriebs- und Wohngebäude
Ort:
Neu Wulmstorf
Baujahr:
2017
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet