Marburger Unternehmen setzt auf Wärmepumpen-Technik

Anzeige

Die Herstellung pharmazeutischer Produkte ist naturgemäß energieintensiv. Deshalb arbeitet die Pharmaserv GmbH & Co. KG als Betreiber des Standortes Behringwerke seit vielen Jahren an der Optimierung der Energieversorgung im Industriepark. Dabei werden ineinandergreifender Maßnahmen zur Sicherstellung der Versorgung bei gleichzeitiger Steigerung der Energieeffizienz umgesetzt. Diese schonen die Umwelt und verbessern zugleich die Attraktivität des Standortes für die ansässigen Unternehmen.

In Zusammenarbeit mit der Entwicklerfirma Jaske & Wolf und dem Ingenieurbüro Horn wird die Gewinnung von Wärme aus dem eigenen Abwasser hier voran gebracht. Dabei wird das Abwasser aus einem Neutralisationsbecken entnommen und in ein neuartiges Wärmetauschersystem eingeleitet. Die Wärmetauscher entziehen dem Abwasser im gesetzlich geregelten Rahmen Wärme und stellen die Wärme einer Wärmepumpe zur Verfügung. Durch den physikalischen Prozess innerhalb der Wärmepumpe wird das Temperaturniveau dort mit wenig zusätzlicher elektrischer Energie auf ca. 60°C erhöht und kann beispielsweise für die Beheizung von Gebäuden genutzt werden.

"Die von Jaske & Wolf entwickelte Technologie passt zu unserer Philosophie, umweltschonende aber wirtschaftlich vertretbare Konzepte zu erproben und umzusetzen. Dass der Wandel hin zu erneuerbaren Energien gelingt wird deutlich, wenn man sich die Verbräuche im Verhältnis zum stetig steigenden Produktionsausstoß am Standort vergegenwärtigt. Dennoch benötigt die Industrie am Standort sichere und verlässliche Energie aus den konventionellen Energieträgern wie Gas, Warmwasser oder Dampf ", sagt Thomas Janssen, Geschäftsführer von Pharmaserv.

Die Anlage hat eine Leistung von 50 Kilowatt. Durch gezielte Veränderungen der Einstellparameter kann ermittelt werden, welche Größe die Anlage später haben muss, um optimal zu funktionieren. Die ersten Testwochen waren vielversprechend und so schätzt Pharmaserv das Potenzial der Technologie auf über 40.000 Megawattstunden Wärme pro Jahr, bei einem Temperaturniveau von 60 Grad Celsius. Diese Energiemenge wäre gleichzusetzen mit rund 400.000 Kubikmeter Gas und würde somit 1.000 Tonnen Kohlendioxid pro Jahr einsparen. 30.000 Bäume bräuchten zehn Jahre, um diese Menge Kohlendioxid abzubauen.

Steckbrief
Projektnummer:
1482
Objekt:
Firmengebäude aus dem Jahr 2015
Ort:
Marburg
Beteiligte Unternehmen:
Jaske & Wolf
Baujahr:
2015
Quelle:
Pharmaserv

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Das Bild zeigt das Vereinsheim des FSV Buchenau.

FSV Lahnlust in Dautphetal-Buchenau setzt auf Wärmepumpe

In nur acht Monaten ist das neue Vereinsheim des FSV Buchenau in Dautphetal-Buchenau entstanden. Zahlreiche Helfer:innen bauten einen energieeffizienten...

35230 Dautphetal-Buchenau

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Gebäude von Roth in Dauphetal

Wärmepumpe versorgt Kühldecke bei Roth in Dautphetal-Wolfgruben

Das Bürogebäude der Roth Plastic Technology aus Dautpehtal wird durch zwei Luft-Wasser-Wärmepumpe beheizt und gekühlt. Die Wärmepumpen arbeiten in...

35232 Dautphetal

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Akademie

Schulungs-Akademie von Buderus wird mit Wärmepumpen beheizt

Im hessischen Lollar beheizt Buderus sein Schulungsgebäude mit einer Kombination aus Luft/Wasser-Wärmepumpe, Blockheizkraftwerk, Öl- und Gasheizkessel und...

35457 Lollar

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das ALENA-Kompetenz-Zentrum in Gießen.

ALENA-Erlebniswelt zeigt Wärmepumpen im Praxis-Einsatz

Das ALENA-Kompetenz-Zentrum in Gießen dient der Ausstellung rund um die Themen "Bauen & Wohnen" und stellt entsprechend auch Wärmepumen aus. Diese...

35394 Gießen

Mehr erfahren

Lahnau: Janitza heizt und kühlt mit Erdwärme

Das Unternehmen Janitza electronics hat im Sommer 2019 Richtfest für ihr neues Entwicklungsgebäude feiern können. Beim Bau wurde auch Wert auf...

35633 Lahnau

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Musterhaus

Grünberger Musterhaus mit smarter Wärmepumpe

Ein neues Musterhaus der Marke „Hessenhaus“ setzt neue Maßstäbe in Sachen nachhaltigem Heizen. Eine moderne Luft-Wasser-Wärmepumpe in Verbindung mit einer...

35305 Grünberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Logistikzentrum

Server- und Erdwärme versorgen Logistikzentrum in Linden

In Linden nutzt die ALTERNATE GmbH Erd- und Serverwärme, um in ihrer Halle und ihren Büros für wohlige Wärme zu sorgen. Dabei erbringt die Erdwärme 330 kW...

35440 Linden

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Bauarbeiten am Kindergarten in Hungen

Luftwärmepumpe für neuen Kindergarten in Hungen

Der neu errichtete Kindergarten „Am Erlebnishof“ in Hungen nutzt eine Luft-Wärmepumpe und eine Fußbodenheizung, um das Gebäude nachhaltig zu heizen. Der...

35410 Hungen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Waermepumpe des Einfamilienhauses in Woelfersheim

Wölfersheim: Plusenergie-Musterhaus dank Luft-Wärmepumpe

Biokraftwerke Wolf und Neura Smart Energy Systems haben ein Plusenergiehaus errichtet, das sich durch seinen hohen Grad an autarker Energieversorgung...

61200 Wölfersheim-Wohnbach

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Synagoge von außen.

Ehemalige Synagoge Vöhl heizt mit Erdwärme

In der Gemeinde Vöhl in dem nordhessischen Landkreis Waldeck-Frankenberg wurde ein historisches Fachwerkhaus aus dem Jahr 1827 energetisch modernisiert....

34516 Vöhl

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Baugebiet

Kalte Nahwärme für Bad Nauheim Süd

In Bad Nauheim versorgen die Stadtwerke durch einen geothermischen Flächenkollektor ein Neubaugebiet. Mit einer Wärmepumpe und kalter Nahwärme kann so...

61231 Bad Nauheim

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein Bürogebäude.

Gasbetriebene Luft-Wärmepumpe heizt und kühlt Hees Bürowelt

Die Hees Bürowelt zog im Januar 2012 in einen Neubau in der Leimbachstraße in Siegen. Für angenehme Temperaturen und optimale Arbeitsbedingungen - auch an...

57074 Siegen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Technik

Friedberg: Wärme-Booster für die Wärmepumpe

Die Bewohner eines KFW-55-Hauses in Friedberg lassen ihre Luft-Wasser-Wärmepumpe zusammen mit einer eXergiemaschine arbeiten. Für die zwölf Wohneinheiten...

61169 Friedberg

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Baustelle Unteres Schloss in Siegen.

Uni Siegen: Lüftung, Wärmepumpe und BHKW sorgen für gute Mensa-Luft

Die Uni Siegen ließ eine ganz besondere Mensa erbauen: Der Eingang des viergeschossigen Gebäudes fügt sich nämlich gläsern in die historische, unter...

57072 Siegen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Rettungswache

Johanniter in Reichelsheim fliegen auf Wärmepumpe

Die neue Luftrettungswache in Reichelsheim wurde mit einer Luft-Wasser-Wärmepumpe von Buderus ausgestattet. Ergänzt wird diese durch einen Pufferspeicher...

61203 Reichelsheim (Wetterau)

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Kunstwerk an der Wärmepumpe.

Luther schmückt Luftwärmepumpe in Siegen-Geisweid

Die Street-Art Künstlerin Tzveta Grebe aus Kreuztal hat eine Wärmepumpe in Siegen zu einem wundervollen Kunstprojekt umgestaltet. Die Vorderseite der...

57078 Siegen-Geisweid

Mehr erfahren
Hier Shen Sie die Sauerland Pyramiden in Lennestadt-Meggen

Lennestadt: Wärmepumpe sorgt für gutes Pyramiden-Klima

Die Sauerland-Pyramiden in Lennestadt-Meggen heizen mit vertikalen, horizontalen und radialen Erdsonden. Lediglich die vertikalen Sonden sind an eine...

57368 Lennestadt

Mehr erfahren
Hier sehen sie die Rotex Wärmepumpe des historischen Altbaus in Lelbach

Moderne Wärmepumpe versorgt historischen Altbau mit Warmwasser und Heizenergie

Ein modernisierter Altbau im nordhessischen Lelbach wird durch eine ROTEX HPSU hitemp-Wärmepumpe beheizt. Diese wurde speziell für Sanierungen von...

34497 Korbach OT Lelbach

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein Einfamilienhaus mit einer Solaranlage.

Luft-Wasser-Wärmepumpe ersetzt Öl-Heizkessel in Einfamilienhaus in Kreuztal

Im Juli 2012 tauschte ein Einfamilienhaus-Eigentümer seine alte Öl-Heizung gegen eine moderne Luft-Wasser-Wärmepumpe - für den Einsatz der...

57223 Kreuztal

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
1482
Objekt:
Firmengebäude aus dem Jahr 2015
Ort:
Marburg
Beteiligte Unternehmen:
Jaske & Wolf
Baujahr:
2015
Quelle:
Pharmaserv
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet