Hier sehen Sie ein Mehrfamilienhaus

Das Mehrfamilienhaus in Büsum (Foto: Bundesverband Wärmepumpe)

Wohnhäuser in Büsum mit Sole-Wasser-Wärmepumpen ausgerüstet

Anzeige

Bei einem Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern in Büsum setzte man konsequent auf energiesparende und klimaschonende Energietechnik. Bei der Heizwärmeerzeugung tragen zwei Sole/Wasser-Wärmepumpen dem Klimaschutz Rechnung. Dazu wurden in Büsum an der Nordsee Erdwärmesonden gebohrt, die der Wärmepumpe die nötige Umweltenergie liefern. Daraus macht die Wärmepumpe nutzbare Heizwärme, die über eine Flächenheizung in den beiden Gebäuden verteilt wird.

In Büsum ist man seit jeher an Naturgewalten gewöhnt. Aber nicht nur die raue Nordsee birgt eine gewaltige Energie, auch der Boden unter unseren Füßen kann als Energiequelle dienen. Dies machte man sich beim Neubau von zwei Wohnhäusern mit 13 Wohneinheiten und Heizlasten von ca. 14,6 kW und 9,5 kW zunutze. Die in Massivbauweise errichteten Gebäude mit einer beheizten Fläche von 1020 m2 werden mit zwei Sole-Wasser-Wärmepumpen der Firma Vaillant mit Heizwärme versorgt.

Über die Erdwärmesonden kann dem Boden im Winter Wärme entnommen werden, die außerhalb der Heizperiode im Frühjahr und vor allem im Sommer wieder nachströmen kann. Auf diese Weise lässt sich im Winter wieder das gleiche Ausgangsniveau erreichen. Dieser Gleichgewichtszustand sorgt für eine hohe Heizeffizienz in Büsum: Mit einer JAZ von 5,2 und Heizleistungen von 19,7 kW für das erste Haus und 11,2 kW für das zweite Haus arbeiten die Wärmepumpen sehr effizient.

Steckbrief
Projektnummer:
2647
Objekt:
Mehrfamilienhäuser
Ort:
Büsum
Beteiligte Unternehmen:
Holzbau Petersen-Zimmerei GmbH & Co.KG (Mildstedt), Heiwe Heizung Sanitär GmbH (Haselund), bb&v handwerkerverbund GmbH Die Erdwärmebohrer (Berlin)
Hersteller:
Vaillant flexoTHERM exclusiv VWF 197/4, Vaillant flexoTHERM exclusiv VWF 117/4
Thermisch Heizleistung:
31,00 kW
Baujahr:
2021
Quelle:
Bundesverband Wärmepumpe


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Wärmepumpe unterstützt Versorgungsnetz in Wacken

Die Gemeinde Wacken strebt nach Umweltschutz und regionaler Energieversorgung - Grund genug, ein klimafreundliches Wärmenetz für das Neubaugebiet zu...

25596 Wacken

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Gebäude in der Bauphase (Bildrechte: Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz / Kosch)

Luftwärmepumpe beheizt Hadelner Kanalschleuse in Otterndorf

Nach zweieinhalb Jahren harter Arbeit an der Mündung des Kanals der neuen Hadelner Kanalschleuse in Otterndorf feierte das Team im März 2021 endlich das...

21762 Otterndorf

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Gemeindehaus in Borgstedt

"Uns Dörpshus" in Borgstedt nutzt Erdwärmeheizung

Beim Bau des neues Gemeindehauses in Borgstedt wurde Wert auf nachhaltige Haustechnik gelegt. Eine Erdwärme-Wärmepumpe beheizt den Neubau im Dorfkern von...

24794 Borgstedt

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die neue Rettungswache in Kellinghusen

Wärmepumpen-Einsatz in der neuen Rettungswache in Kellinghusen

Die im Dezember 2017 in Betrieb gegangene Rettungswache in Kellinghusen konnte nach acht Monaten Bauzeit in Betrieb genommen werden. Das 360 m2 große...

25548 Kellinghusen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Wohnquartier Noorblick in Eckernförde.

Eckernförde: Wärmepumpen heizen Quartier Noorblick

Auf dem Gelände der „Alte Fachhochschule Eckernförde“ ist das neue Wohnquartier Noorblick mit insgesamt 91 Wohneinheiten in 10 Gebäuden entstanden - jedes...

24340 Eckernförde

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Gewächshaus Pfauenhof in Neumünster

Neumünster: Solar- und Geothermie lässt Gärtnerei Pfauenhof erblühen

In Neumünster wurde ein Gewächshaus der Gärtnerei Pfauenhof neu errichtet, welches dank Wärmepumpe, Geothermiespeicher, Solarthermie-Anlage und...

24537 Neumünster

Mehr erfahren
Solaranlagen und Windkraft erzeugen in Bosbüll in Schleswig-Holstein Wasserstoff und versorgen per Wärmepumpe und Abwärme ein grünes Wärmenetz. (Foto: GP Joule)

Luftwärmepumpe versorgt Bosbüller Wärmenetz

In Bosbüll wurde im September 2021 ein Wärmenetz in Betrieb genommen, das aus einer Power-to-Heat-Anlage und Abwärme eines Elektrolyseurs versorgt wird....

25899 Bosbüll

Mehr erfahren
Hie sehen Sie ein Bild der RKiSH-Rettungswache in Uetersen

RKiSH-Rettungswache Uetersen heizt mit Wärmepumpe

Die neue RKiSH-Rettungswache in Uetersen setzt bei der Wahl der Gebäudetechnik auf eine nachhaltige Wärmepumpe. Der für diese und das Gebäude benötigte...

25436 Uetersen

Mehr erfahren

Stade-Riensförde: Feuerwehrhaus Zug 2 löscht mit Wärmepumpe

Der Neubau des Feuerwehrhauses des Zug 2 in Stade wird nachhaltig mit einer Wärmepumpe beheizt. Der Neubau hat eine Größe von 1.200 m2. Neben der...

21680 Stade-Riensförde

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Energie-Plus Haus.

Erstes Einfamilienhaus mit positiver Energiebilanz in Henstedt-Ulzburg errichtet

In Henstedt-Ulzburg, Schleswig-Holstein, befindet sich das erste autarke EnergiePlus Wohnsiegel-Haus mit positiver Energiebilanz. Das bedeutet, dass das...

24558 Henstedt-Ulzburg

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein Bungalow.

Luftwärmepumpe im verklinkerten Massivbungalow in Pinneberg

Vor den Toren Hamburgs, in Pinnerg, erbaute die HausCompagnie GmbH im Jahr 2018 einen verklinkerten Massivbungalow für eine vier-köpfige Familie....

25421 Pinneberg

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Plenarsaal des schleswig-holsteinischen Landtags in Kiel

Kieler Plenarsaal kühlt mit Erdwärme

Um den gläsernen Plenarsaal des schleswig-holsteinischen Landtags in Kiel auch im Sommer angenehm kühl zu halten, erweist sich die Geothermie als...

24105 Kiel

Mehr erfahren
Der Einfamilienhaus-Neubau in Harsefeld wird über eine PVT-Kollektor-Anlage auf dem Dach und einer Wärmepumpe im Erdgeschoss beheizt und gekühlt. (Foto: Fraunhofer ISE)

Einfamilienhaus: PVT-Wärmepumpe statt Luft- oder Erdwärme

Beim Neubau eines Einfamilienhauses in Harsefeld entschied sich der Bauherr für eine Wärmepumpen-Heizung mit speziellen Photovoltaik-Thermie-Kollektoren,...

21698 Harsefeld

Mehr erfahren
Die "Smart City" in Harsefeld wird u.a. mit modernster Wärmepumpentechnik versorgt. (Grafik: Viebrockhaus)

Smart City in Harsefeld: KfW-Effizienzhäuser 40 Plus mit Wärmepumpen und PV

In der Viebrockhaus Smart City in Harsefeld bei Stade werden 19 Einfamilienhäuser CO2-neutral gebaut, als energiesparende KfW-Effizienzhäuser 40 Plus...

21698 Harsefeld

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2647
Objekt:
Mehrfamilienhäuser
Ort:
Büsum
Beteiligte Unternehmen:
Holzbau Petersen-Zimmerei GmbH & Co.KG (Mildstedt), Heiwe Heizung Sanitär GmbH (Haselund), bb&v handwerkerverbund GmbH Die Erdwärmebohrer (Berlin)
Hersteller:
Vaillant flexoTHERM exclusiv VWF 197/4, Vaillant flexoTHERM exclusiv VWF 117/4
Thermisch Heizleistung:
31,00 kW
Baujahr:
2021
Quelle:
Bundesverband Wärmepumpe
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet