Das Bild zeigt das Mehrfamilienhaus in Nordhorn.

KfW40+ mit 38 Wohneinheiten in Nordhorn: Wärmepumpen und PV-Speicher reduzieren die Nebenkosten der Mieter unbürokratisch. (Foto: E3/DC GmbH)

Nordhorn: Wärmepumpen und Photovoltaik versorgen Mehrfamilienhaus

Anzeige

Wärmepumpen und Photovoltaik werden immer öfter zur eigenständigen Wärmeversorgung eingsetzt, wie auch in einem Mehrfamilienhaus in Nordhorn. In der niedersächsischen Stadt Nordhorn werden 38 neu entstandene Wohnungen am Klukkerthafen mit Erdwärmepumpen beheizt. Das Wärmepumpen-PV-Projekt, das E3/DC-Vertriebspartnerin Dr. Tanja Lippmann in Nordhorn beispielhaft umgesetzt hat, sorgt dafür, dass die Vermieter ohne Umlagen, Abgaben und Steuern preisgünstig erneuerbare Wärme an ihre Mieter liefern können, ganz im Gegensatz zum immer noch komplizierten Mieterstrom-Modell.

Zwei E3/DC-Hauskraftwerke der PRO-Serie versorgen die Wärmepumpen und die Gemeinschaftsräume im gesamten Gebäude mit selbst erzeugtem Solarstrom aus einer dafür ausgelegten Dachanlage. Die PRO-Serie wurde hier wegen der deutlich höheren Ausspeiseleistung gewählt, die auch die nächtliche Versorgung der Wärmepumpen aus den Batterien ermöglicht.

Die Zielsetzung des Projekts: Ein minimaler Ressourcenverbrauch des Gebäudekomplexes und ebenso niedrige Nebenkosten für die Bewohner. Die von den Projektpartnern gewissenhaft erstellten Prognosen zeigen auch hier, dass der Wärmepumpenstrom über das gesamte Jahr problemlos zu 60 Prozent aus der Photovoltaik zu gewinnen ist, wenn die Anlagengröße stimmt und die eigene Erzeugung über intelligente Steuerung und passend dimensionierte Speicher zielgerichtet genutzt wird.

Wärmepumpe-Projekt von E3/DC GmbH

E3/DC GmbH

Steckbrief
Projektnummer:
2457
Objekt:
Mehrfamilienhaus
Ort:
Nordhorn
Beteiligte Unternehmen:
E3/DC GmbH


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Hier sehen Sie eine Friedhofskapelle

Wärmepumpe in Schüttorfer Kapelle sorgt für angenehmes Klima

In Schüttorf hat man sich im Jahr 2018 dazu entschieden, die Gebäudetechnik der Friedhofskapelle zu modernisieren. Dabei fiel die Wahl auf eine...

48465 Schüttorf

Mehr erfahren

Feuerwache in Rheine-Mesum mit Sole-Wasser-Wärmepumpe

Das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Rheine-Mesum wurde im Oktober 2010 eingeweiht. Der Neubau heizt nachhaltig dank einer Sole-Wasser-Wärmepumpe....

48432 Rheine-Mesum

Mehr erfahren
Das 2010 gebaute Mehrfamilienhaus in Ahaus versorgt sich selbst mit PV, Solarwärme und einer Erdwärmeheizung (Foto: © Schwarte)

Nullenergiehaus in Ahaus nutzt Erdwärmepumpe

In Ahaus versorgt eine Erdwärmeheizung mit 100 Meter tiefen Erdwärme-Sonden ein 2010 gebautes 12 Personen-Mehrfamilienhaus im KfW 55-Standard. Die Stiebel...

48683 Ahaus

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Kulturzentrum in Vreden (Foto: Kreis Borken - Der Landrat)

Kulturzentrum Vreden nutzt Gasmotorwärmepumpen

Das kulturhistorische Zentrum „Kult - Kultur und lebendige Tradition Westmünsterland“ in Verden vereint Museum, Forschung, Wissenschaft und den...

48691 Vreden

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Einfamilienhaus

Billerbecker Wohnhaus mit Wärmepumpe ausgestattet

In Billerbeck wurde ein Doppelhaus mit 240 m2 Wohnfläche mit einer modernen Sole-Wasser-Wärmepumpe ausgestattet. Außerdem wurde eine Photovoltaikanlage...

48727 Billerbeck

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Mehrfamilienhäuser

Wärmepumpen-Photovoltaik-Siedlung in Greven

Die Klimaschutzsiedlung „Wohnen am Ballenlager“ im münsterländischen Greven umfasst 58 Mietwohnungen in vier Mehrfamilienhäusern. Drei Großwärmepumpen von...

48268 Greven

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Einfamilienhaus

Greven: Luft/Wasser-Wärmepumpe ersetzt alten Ölkessel

In nordrhein-westfälischen Greven hat Familie Gerlach ihren alten Ölheizkessel durch eine effiziente Luft/Wasser-Wärmepumpe ersetzt. Diese versorgt die...

48268 Greven

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Einfamilienhaus in Muenster

Münster-Nienberge: Familie setzt auf Luft-Wasser-Wärmepumpe

Die Familie Terdenge aus Münster hat die alte Gas-Brennwerttherme gegen eine modernere Gas-Hybrid-Wärmepumpe ersetzt. Die Anlage kombiniert eine...

48159 Münster-Nienberge

Mehr erfahren
Die Heizung des 1969 gebauten Einfamilienhauses in Nottuln wurde mit einer Wärmepumpe saniert. (Foto: ©Stiebel Eltron / Quelle: BWP)

Nottuln: Erdwärme-Wärmepumpe ersetzt Ölheizung

In Nottuln hat Familie Schwaf 2020 ihr 140 m2 großes Einfamilienhaus energetisch sanieren lassen. Statt der alten Ölheizung kommt dank neuer Dämmung nun...

48301 Nottuln

Mehr erfahren

Passivhaus in Münster profitiert von Wärmepumpen

Das damals erste Passivhaus in Münster setzt dank seiner Sole-Wasser-Wärmepumpen nachhaltige Maßstäbe. Hierdurch minimiert sich der Heizwärmebedarf auf...

48161 Münster

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Angelaschule in Osnabrück

Osnabrück: Wärmepumpe beheizt modernisierten Schultrakt

Seit dem Jahr 2010 werden in der Osnabrücker Angelaschule 18 Klassenräume mit einer nachhaltigen Wärmepumpe beheizt. Die Wärme wird über...

49090 Osnabrück

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Wohnpark Kirchwiese in Münster-Mecklenbeck.

Wärmepumpen versorgen Wohnpark Kirchwiese in Münster-Mecklenbeck

In dem Münsteraner Stadtteil Mecklenbeck ist eine der ersten barrierefreien Mehrgenerations-Wohnanlagen mit optionalen Altenpflegekonzept entstanden. Die...

48163 Münster-Mecklenbeck

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Eingangsbereich des Schwimmbad.

Osnabrück: Wärmepumpe heizt mit Abwärme Schwimmbadwasser

Eine Abwasser-Wärmepumpe wandelt das bisher ungenutzte Schwimmbadwasser des Moskaubads im Osnabrücker Stadtteil Wüste in nutzbare Energie um. In...

49080 Osnabrück-Wüste

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Häuser

Reken: Erdwärme versorgt Wärmepumpe und Lüftung

In Reken errichtete sich eine Familie ihr neues Eigenheim, in welchem sie eine Erdwärmepumpe zur nachhaltigen Energieversorgung installieren ließ. Durch...

48734 Reken

Mehr erfahren
Einfamilienhaus-Sanierung mit Wärmepumpe in Reken (Foto: Krüger / BWP)

Wärmepumpe in Reken: Erdwärme und Solar ersetzen Kohleheizung

Familie Krüger aus Reken sanierte 2018 ihr 1994 gebautes Energiesparhaus. Anstelle einer Kohlheizung bauten sie eine 10,5 kW Sole/Wasser-Wärmepumpe von...

48734 Reken

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Einkaufszentrum Dever Park

Klimafreundliche Heiztechnik für den Dever Park in Papenburg

In Papenburg ist die Heiztechnik des Einkaufszentrums "Dever Park" wieder auf dem neuesten Stand und zugleich besonders klimafreundlich. Die neu...

26871 Papenburg

Mehr erfahren

Dülmen: Reversible PV-Wärmepumpe versorgt Becker Robotic

Der Firmensitz der Becker Robotic in Dülmen wird zum Großteil mit Erneuerbaren Energien versorgt: Eine mit Solarstrom betriebene Wärmepumpe stellt die...

48249 Dülmen

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen

Wärmepumpe-Projekt von E3/DC GmbH

E3/DC GmbH

Steckbrief
Projektnummer:
2457
Objekt:
Mehrfamilienhaus
Ort:
Nordhorn
Beteiligte Unternehmen:
E3/DC GmbH
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet