Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Dach des Stuttgarter Rathauses

Auf dem Dach des Stuttgarter Rathauses wurden 282 Solarmodule installiert (Foto: Stadtwerke Stuttgart / Leif Piechowski)

Photovoltaik-Module auf Stuttgarter Rathaus

Anzeige

Auf dem Stuttgarter Rathaus wurde im April 2019 eine Solaranlage in Betrieb genommen. In Stuttgart hat man sich nämlich das Ziel gesetzt,bis 2050 klimaneutral zu sein und nur auf regenerative Energiequellen zu setzen. Photovoltaik spielt daher eine wichtige Rolle in der Umsetzung dieser Aufgabe. Oberbürgermeister Fritz Kuhn hatte die PV-Anlage feierlich eingeweiht. Dank der verbauten Solarmodule können in Stuttgart rund 37 Tonnen an klimaschädlichen CO2-Emissionen eingespart werden.

Die Energiedienste der Landeshauptstadt Stuttgart (EDS), eine Tochter der Stadtwerke Stuttgart, hatten das Projekt in Kooperation mit weiteren Unternehmen realisiert. So wurde EN-Solar aus Kornwestheim damit beauftragt, die PV-Anlage zu installieren. Die Solarzellen nehmen nun eine Fläche von rund 500m2 auf dem Rathausdach ein und wurden nach Süd-Osten sowie Süd-Westen ausgerichtet. Verbaut wurden 282 Solarmodule des Herstellers Aleo Solar. Bei den PV-Paneelen handelt es sich um den Modultyp S79 Sol und die Wechselrichter stammen von Solaredge.

Die Gesamtleistung der Solaranlage beträgt 84,6 kWp. Im Jahr darf man sich dann in Stuttgart über 84.600 kWh sauberen Strom freuen. Der gewonnene Solarstrom wird hauptsächlich im Rathaus selbst verbraucht. Sollte ein Stromüberschuss entstehen, fließt dieser in das öffentliche Stromnetz weiter. In der Zukunft soll es mit der Solarkraft in Stuttgart dann weitergehen. Die Landeshauptstadt plant eine Solaroffensive für Privathaushalte, Unternehmen und städtische Liegenschaften. Letztere sollen möglichst alle mit Photovoltaik-Anlagen ausgestattet werden. Damit kann die Stadt Stuttgart einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Steckbrief
Projektnummer:
246
Objekt:
Solarmodule auf dem Stuttgarter Rathausdach
Ort:
Stuttgart
Beteiligte Unternehmen:
Landeshauptstadt Stuttgart, EnSolar GmbH, Stadtwerke-Tochter EDS, Ernst-Schweizer AG, EVO-Solar
Hersteller:
Aleo Solar, Solaredge
Thermisch Heizleistung:
84,00 kW
Baujahr:
2019
Quelle:
Solarzellen für Stuttgarts Rathaus


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Hier sehen Sie das Unternehmen Lapp

Stuttgart-Vaihingen: Solarkabel-Spezialist erzeugt selbst Solarstrom

Auf dem Dach der Europazentrale des Kabelherstellers Lapp Kabel in Stuttgart-Vaihingen wurde eine Photovoltaik-Anlage installiert, welche zukünftig...

70565 Stuttgart-Vaihingen

Mehr erfahren

Stuttgarter Reit-und Fahrverein montiert PV-Module auf dem Dach

Der Stuttgarter Reit- und Fahrverein ist seit 2015 Solarstrom-Produzent. Im Zuge einer Dachsanierung wurde ebenfalls 1.900 Solarmodule auf den Dächern...

70192 Stuttgart

Mehr erfahren

Paul-Gerhardt Gemeinde in Stuttgart nimmt PV-Paneele in Betrieb

Die Paul-Gerhardt-Gemeinde in Stuttgart hat im Jahr 2012 eine Photovoltaik-Anlage installiert. Insgesamt 73 Paneele kamen zum Einsatz. Die Anlage...

70193 Stuttgart

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme der Tennishalle des TEC Waldau in Stuttgart

PV-Anlage entsteht auf Tennishalle in Stuttgart

Auf dem Dach der Eduardo-Garcia-Halle des TEC Waldau in Stuttgart wurde im Jahr 2017 eine Solaranlage installiert, welche mit einer Leistung von 59 kWp...

70597 Stuttgart

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme des Stuttgarter Großmarkts

PV-Anlage über den Verladeplätzen am Stuttgarter Großmarkt

Auf den Dächern der Verladeplätze am Großmarkt in Suttgart-Wangen wurden im Mai 2010 Solarmodule installiert. Die Anlage besteht aus polykristallinen...

70327 Stuttgart

Mehr erfahren

Jugendzentrum installiert 118 Solarmodule

Auf dem Dach des Nachwuchsleistungszentrums des Vfb Stuttgart wurde im Jahr 2014 eine Photovoltaik-Anlage installiert. Die 118 Module mit 10° Neigung...

70327 Stuttgart

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme der Solaranlage auf dem Aeckerwaldzentrum

Stuttgart: Solaranlage entsteht auf dem Äckerwaldzentrum

Auf den Dächern des Äckerwaldzentrums in Stuttgart wurde im Juli 2019 eine Solaranlage feierlich eingeweiht. Diese hat eine installierte Leistung von 10...

70619 Stuttgart

Mehr erfahren

Uhlandschule in Stuttgart wird zur Plusenergieschule mit eigener PV-Anlage

Die Uhlandschule in Stuttgart befindet sich in einem Gebäude aus den 1950er Jahren. Diese wurde zu einem modernen Plusenergiehaus umgebaut - die...

70437 Stuttgart

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Mehrfamilienhaus

Stuttgarter Wohnungen nutzen organische Photovoltaik

Im Stuttgarter Stadtteil Möhringen entstand ein Mehrfamilienhaus im Effizienzhaus Plus Standard. Durch eine Solaranlage und neuartige organische...

70567 Stuttgart-Möhringen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das neue Forschungsgebaeude in Stuttgart

Stuttgart-Vaihingen: Forschungseinrichtung bezieht Großteil der Energie aus Solarstrom

Sowohl auf dem Dach als auch an der Fassade des neuen Institutsgebäudes des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg wurden...

70563 Stuttgart

Mehr erfahren

Klimaaktivist aus Stuttgart-Schönberg installiert Solarmodule auf seinem Balkon

Ein ambitionierter Klimaaktivist aus Stuttgart-Schönberg installierte auf seinem Balkon ein eigenes Mini-Solarkraftwerk. Mit 300 Watt Leistung kann das...

70599 Stuttgart

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Bosch Parkhaus von außen (Foto: Flughafen Stuttgart GmbH)

Bosch-Parkhaus am Flughafen Stuttgart mit Photovoltaik ausgestattet

An dem Stuttgarter Flughafen, auf dem imposanten BOSCH-Parkhaus über der A8, befindet sich eine der größten Photovoltaik-Dachanlagen Baden-Württembergs....

70629 Stuttgart

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Messehalle mit Solaranlage.

Stuttgart: eine der größten Dach-Solaranlagen der Welt

Auf der rund gewölbten Dachfläche der Neuen Messehalle in Stuttgart befindet sich eine der größten Photovoltaik-Anlagen der Welt. Greenpeace Energy ließ...

70629 Stuttgart

Mehr erfahren
Das Foto zeigt die Solar-Module auf dem Flughafen in Stuttgart (Foto: Flughafen Stuttgart GmbH)

2.208 PV-Module erzeugen Solarstrom an der Stuttgarter Rollbahn

Stuttgarts Flughafen versucht zumindest einen Teil der CO2-Emissionen, die der tägliche Flugverkehr produziert, mit einer Photovoltaik-Freiflächenanlage...

70629 Stuttgart

Mehr erfahren
Klimaquartier Neue Weststadt: Außenansicht Gebäude "Béla" (Foto-Quelle: RVI GmbH)

Esslingen am Neckar: Photovoltaik in klimaneutralem Quartier

Die Neue Weststadt, ein klimaneutrales Quartier in Esslingen am Neckar, verbindet die Sektoren Strom, Wärme, Kälte und Mobilität. Um die Bewohner:innen...

73728 Esslingen am Neckar

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die PV-Anlage auf der Gottlieb-Daimler Realschule in Ludwigsburg

Ludwigsburger finanzieren Solaranlage

Im Jahr 2003 wurde auf dem Dach der Gottlieb-Daimler-Realschule in Ludwigsburg eine Solaranlage bestehend aus 66 Modulen und drei Wechselrichtern...

71636 Ludwigsburg

Mehr erfahren

Dach des Bildungszentrums in Asperg ist ein Solarkraftwerk

Auf dem Dach des IB Schulungszentrum in Asperg ist ein Solarkraftwerk entstanden, an dem sich Bürger:innen in der Region mit einem Geschäftsanteil von nur...

71679 Asperg

Mehr erfahren

Umkreis Stuttgart: Plusenergie-Gebäude mit PV

Eine großflächige PV-Anlage mit 15 kWp Leistung versorgt das Netto-Plusenergiegebäude in Leonberg (Stuttgarter Umland) mit Sonnenenergie. Die jährliche...

71229 Leonberg-Warmbronn

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Einfamilienhaus in Plochingen von außen.

In der Plochinger Nachbarschaft sind Wärmepumpen und PV-Anlagen aktiv

Ein Einfamilienhaus in einem Neubaugebiet in Plochingen verfügt über ein besonders intelligentes Energiemanagement-System von Bosch. Der Energiemanager...

73207 Plochingen

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
246
Objekt:
Solarmodule auf dem Stuttgarter Rathausdach
Ort:
Stuttgart
Beteiligte Unternehmen:
Landeshauptstadt Stuttgart, EnSolar GmbH, Stadtwerke-Tochter EDS, Ernst-Schweizer AG, EVO-Solar
Hersteller:
Aleo Solar, Solaredge
Thermisch Heizleistung:
84,00 kW
Baujahr:
2019
Quelle:
Solarzellen für Stuttgarts Rathaus
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet