Hier sehen Sie den TuP-Campus in Stutensee bei nacht

Der TuP-Campus in Stutensee wird durch eine Wärmepumpe kombiniert mit einem Eisspeicher beheizt (Foto: Vollack Gruppe)

PV-Anlage sorgt für energieautarke Heizung und Kühlung

Anzeige

In Stutensee bei Karlsruhe entstand 2016 der neue TuP-Campus, ein neues Bürogebäude für Dr. Thomas + Partner (TuP), Spezialist im Segment Warehouse Management Solutions. Das neue Campus-Bürogebäude zeichnet sich als Passivhaus durch eine hocheffiziente energetische Gesamtlösung mit autarker Wärmegewinnung und Kühlung aus.

Ein saisonaler Eis-Latentwärmespeicher von etwa vier Metern Höhe und gut sieben Metern Durchmesser sorgt dafür, dass das Gebäude energieautark beheizt und gekühlt wird. Das Grundprinzip des Eisspeichers besteht darin, dass das kalte Wasser im Sommer direkt durch das Gebäude gepumpt wird, lediglich mit dem Strombedarf einer Umwälzpumpe. Zusätzlicher Energieeintrag aus dem umgebenden Erdreich und von den Dachabsorbern des Bürogebäudes, die ebenfalls nach dem Kühlbedarf dimensioniert sind, wärmt, das Eis schmilzt. Dagegen entzieht die Wärmepumpe Energie und kühlt das Wasser im Speicher im Winter ab. Eis bildet sich neu.

Zum energieeffizienten Gesamtkonzept des Gebäudes zählt eine 40-Kilowatt-Peak-Photovoltaik-Anlage, die die Dachhälfte einnimmt, die nicht von den Absorbern genutzt wird. Der von ihr erzeugte Solarstrom reicht aus für den Betrieb von Heizung und Kühlung – Heizen und Kühlen erfolgen somit energieautark. Gleich beim Bau wurden bereits die Kontaktpunkte vorbereitet, um in einem zweiten Ausbauschritt die Dachabsorber mit einer aufgeständerten Photovoltaik-Anlage zu überbauen, die dann den zusätzlich benötigten Lüftungsstrom erzeugt – zu diesem Zeitpunkt wäre dann die gesamte Haustechnik energieautark.

Weitere Maßnahmen zum Stromsparen sind Teil des Konzepts: LED-Beleuchtung, Arbeitsplätze mit Präsenzsteuerung, von CO2-Sensoren gesteuerte Lüftung für Besprechungsräume und Jalousien, deren Lichtlenklamellen im obersten Drittel des Fensters so eingestellt sind, dass der Raum beschattet ist und trotzdem Licht für eine optimale, natürliche Beleuchtung an die Decke reflektiert wird.

Die Architektur des Campus, in dem auf 3.600 Quadratmetern seit Dezember 2016 rund 120 Mitarbeiter arbeiten und bis zu 150 Arbeitsplätze eingerichtet werden können, prägt von außen ein Materialmix aus anthrazitfarbenem Putzkörper und weißer Vorhangfassade. Im Inneren setzen sichtbare Betonoberflächen mit fugenlosen Holzfenstern und grün eingefärbten Akustikmodulen moderne innenarchitektonische Akzente. Funktionskuben für Archiv,- Technik- und Serviceräume lockern die Ein-bis-Vier-Personen-Bürostruktur auf. Die zentral gelegene Cafeteria, das Herzstück des Gebäudes, verbindet dessen beide Flügel.

Steckbrief
Projektnummer:
232
Objekt:
Photovoltaik-Anlage auf Bürogebäude
Ort:
Stutensee
Beteiligte Unternehmen:
Vollack Management + Beteiligungen GmbH & Co. KG
Elektrische Leistung:
40,00 kW
Baujahr:
2016


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Schloss Stutensee: PV-Anlage versorgt Wärmepumpe und Jugendeinrichtung

Die Photovoltaikanlage auf dem Dach der Sporthalle der Jugendeinrichtung Stutensee besteht aus 182 PV-Modulen mit einer Solar-Leistung von 67,34 kWp. Die...

76297 Stutensee

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das mit PV-Modulen übersende Gewerbegebiet in Stutensee.

Dächer im Gewerbegebiet Stutensee sind mit Solarzellen übersäht

Insgesamt acht Dächer sind in dem Gewerbegebiet in Stutensee mit Solarzellen übersäht - ganze 5.000 PV-Module installierte die Geosol-Gesellschaft für...

76297 Stutensee

Mehr erfahren
Photovoltaik-Anlage auf dem Karlsruher Hauptfriedhof Neureut (Foto: KEK - Karlsruher Energie- und Klimaschutzagentur gGmbH)

Karlsruhe: Photovoltaik-Anlage auf dem Hauptfriedhof Neureut

Eine 50 kWp starke Photovoltaik-Anlage versorgt seit 2021 die Kapelle auf dem Hauptfriedhof Neureut in Karlsruhe. Mit rund 45.000 kWh Solar-Strom...

76149 Karlsruhe-Neureut

Mehr erfahren

Bruchsal: Photovoltaik-Freiflächen-Anlage im Gewann Seelach

In Bruchsal, im Gewann Seelach, hat die BBE Energie GmbH 2019 und 2021 die Photovoltaik-Anlagen Seelach I mit einer Leistung von 747 kWp und die...

76646 Bruchsal

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme der Solaranlage auf den Verkehrsbetrieben in Karlsruhe

941 PV-Module gehen in Karlsruhe ans Netz

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe haben zwei Solaranlage installieren lassen. Ein auf dem Hallenschiff in der Gerwigstraße, die andere auf der Zentrale der...

76131 Karlsruhe

Mehr erfahren

Solarenergie im Drogeriemarkt in Karlsruhe

Das Dach der neuen Firmenzentrale der Drogeriekette „dm“ in Karlsruhe wurde mit ungefähr 800 Photovoltaikmodulen der Herstellers REC ausgestattet, welche...

76227 Karlsruhe

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Hauptgebäude der Volksbank Karlsruhe von außen.

Karlsruhe: Blaue PV-Module schimmern an der Fassade der Volksbank

Das neue Hauptgebäude der Volksbank in Karlsruhe schimmert mit zahlreichen blauen PV-Paneelen im Licht der Sonne. Insgesamt 415 m2 der Fassade bestehen...

76131 Karlsruhe

Mehr erfahren
Auf dem Baggersee in Leimersheim schwimmen 3.744 Solar-Panele auf 6.500 Schwimmkörpern. (Foto: Erdgas Südwest GmbH)

Schwimmende Solaranlage in Leimersheim

In Leimersheim sorgt seit Ende 2021 eine in 2 Abschnitten gebaute schwimmende Solaranlage für grünen Strom für ein Kieswerk und die umliegenden Gemeinden....

76774 Leimersheim

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Luftaufnahme der fünf Gebäude im Quartier Karlsruhe-Durlach (Foto: Google Earth, Map data: Google, GeoBasis-DE/BKG)

Karlsruhe-Durlach: Photovoltaik soll Strom- und Wärmeversorgung unterstützen

In Karlsruhe-Durlach entsteht ein neues, innovatives Wohnquartier mit fünf Mehrfamilien-Bestandsgebäuden und insgesamt 175 Wohnungen. Ein intelligentes...

76227 Karlsruhe-Durlach

Mehr erfahren

Karlsruhe: TOTAL-Wasserstofftankstelle bekommt Strom aus der Solaranlage

Eine der ersten Wasserstofftankstellen in Deutschland wurde im September 2017 in Karlsruhe eingeweiht. Die moderne TOTAL-Tankstelle bezieht Solarstrom für...

76227 Karlsruhe

Mehr erfahren

Ubstadt-Weiher: Solarpark nach 3 Wochen Bauzeit fertig

In Ubstadt-Weiher könnte die WIRCON GmbH einen Solarpark bestehend aus 3036 Solarmodulen realisieren. Die Anlage hat eine installierte Leistung von 743,82...

76698 Ubstadt-Weiher

Mehr erfahren
Hie sehen Sie eine Luftaufnahme des Dachs der Sunval Nahrungsmittel GmbH in Waghäusel, inklusive Solaranlage

In Waghäusel wird Babynahrung mit Solarstrom hergestellt

Die Sunval Nahrungsmittel GmbH aus Waghäusel hat sich für ein Repowering ihrer 2005 errichtet Solaranlage entscheiden. Dabei konnten weniger Module...

68753 Waghäusel

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Firmengebäude

Ettlingen: Photovoltaik macht Erdgas Südwest energieautark

Die Erdgas Südwest GmbH schloss den Umbau des Firmensitzes in Ettlingen Ende 2021 erfolgreich ab. Vor allem energetisch ist hier einiges passiert: Eine...

76275 Ettlingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Dach der Kieselmann GmbH in Knittlingen

Kieselmann GmbH in Knittlingen spart Stromkosten dank Photovoltaik

Die Kieselmann GmbH aus Knittlingen hat im Jahr 2018 ihre Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen. Diese entstand in Zusammenarbeit mit der WIRSOL und...

75438 Knittlingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme der Solaranlage auf dem Muehlhausener Bauhof

Mühlhausen: Solaranlage auf einem Bauhof erzeugt umweltfreundlichen Strom

In Mühlhausen wurden zwei Solaranlagen auf dem Dach des Bauhofs errichtet. Die kleinere der beiden Anlagen hat eine Leistung von 9,69 kWp und produziert...

69242 Mühlhausen

Mehr erfahren

Solarstrom auf Mülldeponie in Pforzheim

Auf 8.700 m2 der ehemaligen Deponie Hohberg in Pforzheim wurde eine 1,2 MWp starke Solar-Freiflächenanlage errichtet. Der Solarpark erzeugt im Jahr 1,18...

75177 Pforzheim

Mehr erfahren

Solarspeicher an der Grundschule Essingen

Im Jahr 2020 wurde ein Stromspeicher mit eine Kapazität von 13,8 kWh an der Grundschule in Essingen installiert. Nachdem die Grundschule schon länger...

76879 Essingen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Grafik des neuen Lidl-Verwaltungs- und Logistikzentrum in Bietigheim.

Bietigheim: Photovoltaik für Lidls Verwaltungs- und Logistikzentrum

Im Juni 2020 gab Lidl die Pläne für das neue Verwaltungs- und Logistikzentrum in Bietigheim bekannt: Das nachhaltige Neubau-Konzept beinhaltet eine 12.000...

76467 Bietigheim

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
232
Objekt:
Photovoltaik-Anlage auf Bürogebäude
Ort:
Stutensee
Beteiligte Unternehmen:
Vollack Management + Beteiligungen GmbH & Co. KG
Elektrische Leistung:
40,00 kW
Baujahr:
2016
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet