Hier sehen Sie die Ganghofer Siedlung in Regensburg

(Foto: Blick in die Maria-Herbert-Straße in der Ganghofer-Siedlung in Regensburg; Copyright: Johanning - wikipedia / Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license)

Regensburger "Ganghofer Siedlung" wird mit Erdwärme beheizt

Anzeige

Südwestlich der Innenstadt schmiegt sich die Ganghofersiedlung, ein außergewöhnlich großflächiges und grünes Wohnquartier, oberhalb von Kumpfmühl an den Nordhang des Ziegetsberges. Interessantes Detail: 140 Wohneinheiten werden nach der Sanierung der Siedlung jetzt mit Erdwärme beheizt.

Drei bis vier Bohrungen je Wohneinheit sorgen für die nötige Heizwärme der in 1930er Jahren erbauten Siedlung. Jede Wohneinheit wird so mit rund 7 bis 10 kW Heizleistung (insgesamt 420 kW Heizleistung und 320 kW Kühlleistung) versorgt. Ausgeführt wurde die Planung und Bohrung von der Marler Geowell.

Die Ganghofersiedlung hat eine bewegte Geschichte hinter sich: Sie wurde in den unter den Nationalsozialisten als „Siedlung Göring-Heim“ für Angehörige der Messerschmidtwerke erbaut. Nach dem 2. Weltkrieg wurde sie ein amerikanisches Lager für "Displaced Persons", dort lebten ehemalige ukrainische Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter, Vertriebene und Flüchtlinge, und zelebrierten in der bayerischen Diaspora ihre althergebrachte Kultur.

In der ganzen Zeit war die Ganghofer Siedlung in Regensburger architektonisch fast unverändert erhalten geblieben und steht unter Ensemble- und Denkmalschutz. Charakteristisch für die Konzeption wie für die heutige Erscheinung der Siedlung ist die Verwendung von zwei Grundtypen von Wohnhäusern; einerseits das freistehende Einzelwohnhaus mit Einliegerwohnung, das als erdgeschossiger Giebelbau zur Straße hin ausgerichtet und in gleichmäßiger Folge aufgereiht ist, andererseits das zweigeschossige Vierfamilienhaus, das als traufständiger Satteldachbau innerhalb einer Zeile einzeln steht oder zur Gruppe mit acht bis zwölf Wohnungen zusammengezogen ist.

Bis 2014 wurde die Ganghofer Siedlung saniert. Die Stadt Regensburg gab vor, dass die Gesamtmieten nicht steigen durften. Die Steigerung der Kaltmiete habe man durch eine Halbierung der Nebenkosten erreichen können. Dies sei auch durch die Erdwärmeversorgung einerseits und durch die energetische Sanierung der Gebäude andererseits gelungen.

(Foto: Blick in die Maria-Herbert-Straße in der Ganghofer-Siedlung in Regensburg; Copyright: Johanning - wikipedia / Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported license)

Steckbrief
Projektnummer:
1612
Objekt:
Wohnsiedlung aus den 1930er Jahren
Ort:
Regensburg
Beteiligte Unternehmen:
Geowell
Thermisch Heizleistung:
420,00 kW
Baujahr:
2014


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Hier sehen Sie ein Foto des Museums fuer bayrische Geschichte in Regensburg

Regensburger Museum nutzt städtisches Abwasser für Wärmepumpe

Das am 5. Juni 2019 eröffnete Museum für bayerische Geschichte in Regensburg wird dank einer innovativen Abwasser-Wärmepumpe beheizt und gekühlt. Diese...

93047 Regensburg

Mehr erfahren

Techbase kombiniert Eisspeicher-Wärmepumpe mit BHKW

Das Regensburger Techbase-Technologiezentrum setzt selbst auf modernste Technik: Denn das 12.900 m2 große Gebäude wird größtenteils mit einer...

93053 Regensburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie den Margaretenbau in Regensburg

BHKW+Wärmepumpe im Regensburger Wohnquartier Margaretenau

Das Wohnquartier Margaretenau in Regensburg wird seit der Sanierungsarbeiten von 2017 bis 2020 durch eine Kombination aus Wärmepumpe und BHKW beheizt....

93049 Regensburg

Mehr erfahren

Regensburg: Wärmepumpen versorgen Prinz-Leopold-Kaserne

Die Prinz-Leopold-Kaserne in Regensburg stammt aus den 1930er Jahren und diente der ehemaligen Wehrmacht. Nun will die Stadt Regensburg als neuer...

93053 Regensburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Gebäude

„Elternhaus“ in Regensburg nutzt Wärmepumpen-Anlage

Was tun, wenn das Kind ins Krankenhaus muss? Für Regensburger Eltern wurde hierfür neben dem Uniklinikum ein weiteres Gebäude errichtet. Dieses ist nicht...

93053 Regensburg

Mehr erfahren

Erneuerbare Energien versorgen MEOS CAMPUS Regensburg

Der MEOS CAMPUS in Regensburg verfolgt mit Wärmepumpen, Kraftdach, Eisspeicher und PV-Anlagen ein CO2-neutrales Energiekonzept. Solar-Luftkollektoren...

93055 Regensburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Haus mit Zukunft in Regensburg

Grundwasser-Wärmepumpe und Solar beheizen Haus mit Zukunft

Das „Haus der Zukunft“ in Regensburg ist ein Mehrgenerationenwohnprojekt, welches auch durch moderne Gebäudetechnik zu überzeugen weiß. Ein Mix aus...

93055 Regensburg-Burgweinting

Mehr erfahren

Regensburg: Solarthermie-Wärmepumpe versorgt „Haus der Zukunft“

Das Einfamilienhaus-Wohnprojekt „Haus der Zukunft“ in Regensburg wurde im September 2009 fertiggestellt und beheizt die 175 m2 Wohnfläche nachhaltig dank...

93049 Regensburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Außeneinheit der Wärmepumpe in Roding

Zwei 14-kW-Wärmepumpen beheizen 7-Familienhaus

In Roding, Bayern, wird ein Wohnhaus mit zwei Wärmepumpen von ROTEX beheizt, die über eine Leistung von jeweils 14 kW verfügen. Zum Heizkonzept zählen...

93426 Roding

Mehr erfahren

Wärmepumpe beheizt Haus Laanz "Stadl" in Parkstetten

In Parkstetten wurde eine hundertjährige, baufällige Scheune zu einem modernen Wohnhaus umgebaut. Mit Hilfe einer Wärmepumpe mit Tiefenbohrung wird das...

94365 Parkstetten

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Industriegebaeude in Berching

Spritzguss-Betrieb in Berching in der Oberpfalz nutzt KWKK System

Die Firma TRANSpofix hat im Jahr 2013 die Wärme- und Kälteversorgung ihres Hauptsitzes inklusive Spritzgussmaschinen umgestellt. Die beim Betrieb von drei...

92334 Berching

Mehr erfahren

Duo aus Wärmepumpe (Grundlast) und Gas-Brennwertheizung (Spitzenlast) heizt Ergoldinger Gymnasiasten ein

Im niederbayerischen Landkreis Landshut steht das Gymnasium Ergolding, ein moderner Neubau mit innovativen, energieeffizienten Systemen. Mit seinen...

84030 Ergolding

Mehr erfahren

Energie-Kompetenzzentrum heizt mit Grundwasser- und Luft-Wärmepumpe

Das MANN-Energiekompetenzzentrum in Landshut ist ein Showroom für Heizsysteme. Der Showroom selber wird über eine nachhaltige Grundwasser-Wärmepumpe...

84030 Landshut

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Ludmilla-Wohnpark in Landshut (Foto: Ludmilla Wohnbau GmbH)

Ludmilla-Wohnpark in Landshut: Wärmepumpen mit Erdkollektoren

Im Ludmilla-Wohnpark in Landshut wurde ein hohes Augenmerk auf das zukunftsorientierte Wohnen gelegt und entsprechend auf erneuerbare Energien gesetzt....

84034 Landshut

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das OKAL Musterhaus in Ingolstadt

OKAL-Stadtvilla mit eigener Elektro-Ladestation in Ingolstadt

Die OKAL Haus GmbH hat in Ingolstadt ein neues Musterhaus vorgestellt. Das Gebäude überzeugt auch durch die verwendete Haustechnik. So kommt in Ingolstadt...

85053 Ingolstadt

Mehr erfahren

Erdwärme-Heizung für die Bibliothek in Manching

Die 2012 fertiggestellte Bibliothek in Manching besticht neben der Architektur durch ein modernes Wärmepumpensystem, das Heizung und Kühlung sicherstellt....

85077 Manching

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Willibald-Gluck-Gymnasium (WGG) von außen.

Willibald-Gluck-Gymnasium nutzt Gründungspfähle und Flächenkollektor

Das Willibald-Gluck-Gymnasium (WGG) wurde im Jahr 2015 mit einem Schulneubau erweitert. Der vier-geschossige Neubau wird mittels thermisch aktivierten...

92318 Neumarkt in der Oberpfalz

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das OfficeCenter in Ingolstadt

OfficeCenter Ingolstadt: Sole-Wasser-Wärmepumpe mit Baukörperaktivierung

Das neu errichtet OfficeCenter in Ingolstadt wird durch eine Sole-Wasser-Wärmepumpe in Verbindung mit einem Flächenkollektor nachhaltig mit Erdwärme...

85053 Ingolstadt

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das GVZ in Ingolstadt

GVZ Ingolstadt heizt und kühlt mit Solar- und Geothermie

Das GVZ II stellt eine Erweiterung des Ingolstädter GVZ dar. Aufgrund der stetig hohen Nachfrage nach Büro- und Hallenflächen wurde im April 2010 mit dem...

85057 Ingolstadt

Mehr erfahren

Gaimersheimer Kindergarten St. Michael heizt mit Erdwärmepumpe

Der St. Michael Kindergarten in Gaimersheim entstand auf Grundlage eines Architektenwettbewerbs im Jahr 2018. Der 830 m2 große Neubau strahlt mit...

85080 Gaimersheim

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
1612
Objekt:
Wohnsiedlung aus den 1930er Jahren
Ort:
Regensburg
Beteiligte Unternehmen:
Geowell
Thermisch Heizleistung:
420,00 kW
Baujahr:
2014
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet