Hier sehen Sie ein Foto des Museums fuer bayrische Geschichte in Regensburg

Das Museum für bayrische Geschichte wurde vom Architekturbüro Wörner Traxler Richter geplant (Foto: Altrofoto.de)

Regensburger Museum nutzt städtisches Abwasser für Wärmepumpe

Anzeige

Das Museum der Bayerischen Geschichte in der Altstadt, seit 2006 Unesco-Weltkulturerbestätte, am südlichen Ufer der Donau ist ein Museum zur neuen und neuesten bayerischen Geschichte. Das am 5. Juni 2019 eröffnete Museum glänzt aber auch durch seine energieeffiziente Errichtung und Versorgung. So nutzt eine Wärmepumpe das städtische Abwasser eines Hauptabwassersammlers der Stadt Regensburg und unterstützt damit die sensible Temperierung des vom Frankfurter Architekturbüro Wörner Traxler Richter errichteten Passivhaus-Museums.

Die auf 5.100 m2 Nutzfläche ausgestellten Exponate über die jüngere Geschichte Bayerns stellen hohe raumklimatische Anforderungen an eine konstante Luftfeuchtigkeit und Raumtemperaturen zwischen 18 und 20 °C im Winter und 23 bis 25 °C im Sommer. Hierfür zuständig ist die innovative Abwasser-Wärmepumpe, die im Winter die Wärme des Abwassers nutzt, um die Räume zu beheizen, und ein Wärmetauscher, der im Sommer die Wärme der Räume auf das Abwasser überträgt. Der Wärme- bzw. Kälteaustausch im Regensburger Museum der Bayerischen Geschichte findet über aktivierte Bauteile statt. Zur Spitzenlastabdeckung im Winter steht zudem ein Erdgas-BHKW zur Verfügung, mit dem die Zuluft über Heizregister nacherwärmt wird.

Um das Abwasser aus dem Abwasserkanal entnehmen zu können, wurde ein spezielles Entnahmebauwerk geschaffen, wodurch nun bis zu 70 Liter Abwasser pro Sekunde entnommen werden können. Das Abwasser wird mit einer Schachtsiebanlage ROTAMAT® RoK4 von HUBER, ein auf die Wasseraufbereitung, Abwasserreinigung und Schlammbehandlung spezialisiertes Unternehmen aus Berching in der Oberpfalz, von groben Feststoffen befreit und anschließend mit Beschickungspumpen zu den beiden HUBER Abwasserwärmetauschern RoWin gepumpt. HUBER lieferte für das Museum der Bayerischen Geschichte ein ThermWin® System mit einer Heizleistung von 2 x 280 kW und einer Kühlleistung von 2 x 500 kW.

Steckbrief
Projektnummer:
2591
Objekt:
Museum
Ort:
Regensburg
Beteiligte Unternehmen:
Wörner Traxler Richter (Frankfurt)
Hersteller:
HUBER RoWin und ThermWin
Baujahr:
2019
Quelle:
www.huber.de


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Hier sehen Sie die Ganghofer Siedlung in Regensburg

Regensburger "Ganghofer Siedlung" wird mit Erdwärme beheizt

Die „Ganghofer Siedlung“ in Regensburg wird seit 2014 nachhaltig mit einer Erdwärme-Wärmepumpe beheizt und gekühlt. Dafür wurden je Wohneinheiten drei bis...

93051 Regensburg

Mehr erfahren

Regensburg: Wärmepumpen versorgen Prinz-Leopold-Kaserne

Die Prinz-Leopold-Kaserne in Regensburg stammt aus den 1930er Jahren und diente der ehemaligen Wehrmacht. Nun will die Stadt Regensburg als neuer...

93053 Regensburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Gebäude

„Elternhaus“ in Regensburg nutzt Wärmepumpen-Anlage

Was tun, wenn das Kind ins Krankenhaus muss? Für Regensburger Eltern wurde hierfür neben dem Uniklinikum ein weiteres Gebäude errichtet. Dieses ist nicht...

93053 Regensburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Außeneinheit der Wärmepumpe in Roding

Zwei 14-kW-Wärmepumpen beheizen 7-Familienhaus

In Roding, Bayern, wird ein Wohnhaus mit zwei Wärmepumpen von ROTEX beheizt, die über eine Leistung von jeweils 14 kW verfügen. Zum Heizkonzept zählen...

93426 Roding

Mehr erfahren

Wärmepumpe beheizt Haus Laanz "Stadl" in Parkstetten

In Parkstetten wurde eine hundertjährige, baufällige Scheune zu einem modernen Wohnhaus umgebaut. Mit Hilfe einer Wärmepumpe mit Tiefenbohrung wird das...

94365 Parkstetten

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Industriegebaeude in Berching

Spritzguss-Betrieb in Berching in der Oberpfalz nutzt KWKK System

Die Firma TRANSpofix hat im Jahr 2013 die Wärme- und Kälteversorgung ihres Hauptsitzes inklusive Spritzgussmaschinen umgestellt. Die beim Betrieb von drei...

92334 Berching

Mehr erfahren

Energie-Kompetenzzentrum heizt mit Grundwasser- und Luft-Wärmepumpe

Das MANN-Energiekompetenzzentrum in Landshut ist ein Showroom für Heizsysteme. Der Showroom selber wird über eine nachhaltige Grundwasser-Wärmepumpe...

84030 Landshut

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Ludmilla-Wohnpark in Landshut (Foto: Ludmilla Wohnbau GmbH)

Ludmilla-Wohnpark in Landshut: Wärmepumpen mit Erdkollektoren

Im Ludmilla-Wohnpark in Landshut wurde ein hohes Augenmerk auf das zukunftsorientierte Wohnen gelegt und entsprechend auf erneuerbare Energien gesetzt....

84034 Landshut

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das OKAL Musterhaus in Ingolstadt

OKAL-Stadtvilla mit eigener Elektro-Ladestation in Ingolstadt

Die OKAL Haus GmbH hat in Ingolstadt ein neues Musterhaus vorgestellt. Das Gebäude überzeugt auch durch die verwendete Haustechnik. So kommt in Ingolstadt...

85053 Ingolstadt

Mehr erfahren

Erdwärme-Heizung für die Bibliothek in Manching

Die 2012 fertiggestellte Bibliothek in Manching besticht neben der Architektur durch ein modernes Wärmepumpensystem, das Heizung und Kühlung sicherstellt....

85077 Manching

Mehr erfahren

Gaimersheimer Kindergarten St. Michael heizt mit Erdwärmepumpe

Der St. Michael Kindergarten in Gaimersheim entstand auf Grundlage eines Architektenwettbewerbs im Jahr 2018. Der 830 m2 große Neubau strahlt mit...

85080 Gaimersheim

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein Einfamilienhaus.

Buch am Erlbach: Effizienzhaus 70 dank Dämmziegel und Erdwärme

In Bayern in Buch am Erlbach steht ein modernes Massivhaus im KfW-Effizienzhaus 70 Standard. Als entsprechend geeignete Heizungsanlage wählten die...

84172 Buch am Erlbach

Mehr erfahren
Einbringung der 1,3 MW starken Wärmepumpe (Foto: Stadtwerke Neuburg an der Donau)

Wärmepumpe macht aus Glasfabrik-Abwärme Nahwärme

In Neuburg an der Donau haben die Stadtwerke Neuburg im Juli 2021 bei der Verallia-Glasfabrik eine Hochtemperatur-Wärmepumpe installiert, die sonst nur...

86633 Neuburg an der Donau

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Einfamilienhaus

Wohnhaus aus Infraleichtbeton heizt mit Luftwärmepumpe

Der Architekt Michael Thalmair hat ein Einfamilienhaus in Pfaffenhofen an der Ilm mit dem wärmedämmendem Infraleichtbeton Holcim ThermoPact ausgestattet....

85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die niederbayrische Gemeinde Bodenmais

Kalte Nahwärme heizt bayerische Gemeinde Bodenmais

Die Gemeinde Bodenmais in Bayern wird seit 2015 nachhaltig durch ein kaltes Nahwärmenetz versorgt. Das Nahwärmenetz wird weitestgehend aus erneuerbaren...

94249 Bodenmais

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Dollstein

Dollnsteiner Nahwärmenetz mit Groß- und Kleinwärmepumpen

Im April 2015 hat Dollnstein in Bayern ihr „kaltes Nahwärmenetz“ in Betrieb nehmen können. Dieses wird durch eine Kombination aus Grundwasser-Wärmepumpe,...

91795 Dollnstein

Mehr erfahren

Betonwand-Kollektor und Erdwärmespeicher beheizen Industriehalle

Ein auf Stahlbetonfertigteilbau spezialisiertes Familienunternehmen aus Massing entwickelte gemeinsam mit der Hochschule München Betonfertigteile, die als...

84323 Massing

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2591
Objekt:
Museum
Ort:
Regensburg
Beteiligte Unternehmen:
Wörner Traxler Richter (Frankfurt)
Hersteller:
HUBER RoWin und ThermWin
Baujahr:
2019
Quelle:
www.huber.de
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet