Das Bild zeigt einen Solarpark.

Der Solarpark entlang der A7 in Oeversee produziert sauberen Solarstrom (Foto: IBC Solar)

Ruhender Solarpark in Oeversee geht doch ans Netz

Anzeige

Der Solarpark Oeversee ruhte südlich von Flensburg an der Autobahn A7, nahe der dänischen Grenze. Das ruhende Projekt wurde dank Unterstützung von IBC Solar in nur vier Wochen startklar gemacht. Ende Februar 2015 konnten die PV-Anlagen dann endlich in Betrieb genommen werden. Doch bis es soweit war stellte das Projekt in Oeversee eine Herausforderung in Sachen Wirtschaftlichkeit dar.

Ganze zwei Jahre hat sich die Umsetzung des Projekts verzögert und die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich in dieser Zeitspanne gewandelt. Das Projekt wurde in einer Zeit begonnen, als die Einspeisevergütung noch höher lag als jene im Jahre 2015. Die Betreiber der FILIA II GmbH standen vor einer Herausforderung.

Dank IBC Solar konnte das Projekt in Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit optimiert und weiterentwickelt werden. Letztlich wurde das gesamte Solarprojekt überarbeitet. Nun bringen die Solarmodule eine Gesamtleistung von 1,8 MWp. Montiert wurden die Module in einem 110 Meter breiten Korridor an der A7. Die verwendeten Komponenten für die Unterkonstruktion, sowie die Module, der Zaun und die Wechselrichter wurden so abgestimmt, dass die Gesamtsystemkosten sich minimierten. Das alles hat sich für den Investor gelohnt, denn der darf mit einer attraktiven Rendite für das eigene Kapital rechnen. Ein derartiges Vorgehen wie bei dem Solarpark in Oeversee ist durchaus auf weitere Projekte übertragbar und könnte so auch in der Zukunft Investoren und ihren ruhenden Solarparks weiterhelfen.

Steckbrief
Projektnummer:
151
Objekt:
Solar-Freiflächenanlage
Ort:
Oeversee
Beteiligte Unternehmen:
FILIA II GmbH, Holger Braaf GmbH
Hersteller:
IBC Solar
Elektrische Leistung:
1.800,00 kW
Baujahr:
2015
Quelle:
IBC Solar


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Hier sehen Sie ein Kraftwerk

Solarmodule auf Flensburgs Kraftwerksgelände

Die Stadtwerke Flensburg haben ihr Kraftwerksgelände mit gleich vier Solaranlagen ausgestattet. Zusammen produzieren diese jedes Jahr rund 253.000 kWh...

24939 Flensburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Kegeldach

Solardachziegel auf Kegeldach in Glücksburg

Das Glücksburger Bildungszentrum für nachhaltige Entwicklung artefact gGmbH ließ die Solardachziegel des Herstellers autarq auf seinem Kegeldach...

24960 Glücksburg

Mehr erfahren
Solaranlagen und Windkraft erzeugen in Bosbüll in Schleswig-Holstein Wasserstoff und versorgen per Wärmepumpe und Abwärme ein grünes Wärmenetz. (Foto: GP Joule)

Bosbüll: Solar und Wind erzeugen Wasserstoff

In Bosbüll wird ein Wärmenetz mit Strom aus Wind, Photovoltaik und Abwärme von der Wasserstoff-Produktion, versorgt. Das Wärmenetz wird mit...

25899 Bosbüll

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Solaranlage.

Solarstrom von der Nordseeinsel

Auf der Nordseeinsel Pellworm befindet sich tatsächlich die älteste Solaranlage Deutschlands. Seit 1983 nutzt die PV-Anlage die Kraft der Sonne und ist...

25849 Pellworm

Mehr erfahren

Kiel: Mensa und Sporthalle einer Grundschule werden mit PV-Paneelen ausgestattet

Die Grundschule Heidenberger Teich in Kiel-Mettendorf ließ im Zuge eines Neubaus direkt eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der neuen Sporthalle und...

24109 Kiel

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Solarcarport von Porsche auf Sylt.

Porsche betreibt PV-Carport auf Sylt

Die Porsche AG ließ auf der schönen Nordseeinsel Sylt ein Solarcarport errichten, welches mit semitransparenten Glas-Glas-Photovoltaikmodulen...

25980 Sylt

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Eingang zu den Wohnräumen des Resthofs.

Solaranlage versorgt Resthof und betankt E-Autos in Kaaksburg

Nach dem Kauf eines alten Resthofs in Kaaksburg ließ der neue Eigentümer diesen umgehend energetisch sanieren. Heute befindet sich hier eine PV-Anlage auf...

25528 Kaaks

Mehr erfahren
Bau des 5 Megawatt Solarparks in Groß Kummerfeld in Schleswig-Holstein Ende 2021 (Foto: GP JOULE)

Solarpark in Groß Kummerfeld: 5 MW für die Energiewende

Die 5 Megawatt große Solaranlage in Groß Kummerfeld in Schleswig-Holstein besteht aus 10.200 Solarmodulen auf 6 ha Fläche. Geplant, gebaut und betrieben...

24626 Groß Kummerfeld

Mehr erfahren
Das Foto stellt ein Schema der Energieversorgung der Bäckerei dar (Grafik: PR hoch drei GmbH)

Bäckerei in Marne kappt Lastspitzen mit Photovoltaik-Speicher

Die Bäckerei Olaf Balzer e.K. realisierte mit Ihrem Neubau in Marne ein umfassendes Energiesystem, dass neben Blockheizkraftwerken und...

25709 Marne

Mehr erfahren
Blick auf den Solarpark im schleswig-holsteinischen Büttel (Bildquelle: Enerparc AG)

Erstes Baseload-PPA: Solarpark in Schleswig-Holstein liefert Grundlaststrom

In Büttel in Schleswig-Holstein liefert der 2022 fertiggestellte Solarpark mit 119.000 PV-Modulen und einer Solarleistung von 39 MWp erstmals...

25572 Büttel

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
151
Objekt:
Solar-Freiflächenanlage
Ort:
Oeversee
Beteiligte Unternehmen:
FILIA II GmbH, Holger Braaf GmbH
Hersteller:
IBC Solar
Elektrische Leistung:
1.800,00 kW
Baujahr:
2015
Quelle:
IBC Solar
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet