Hier sehen Sie das Zweifamilienhaus in Schenkenzell

Nach der Sanierung wurde aus dem gleichen Gebäude ein Zweifamilienhaus (Foto: Zukunft Altbau)

Schenkenzell: Einfamilienhaus zum Zweifamilienhaus saniert

Anzeige

In Schenkenzell, die kleinste selbständige Gemeinde im Landkreis Rottweil in Baden-Württemberg, wurde ein mit 230 m2 geräumiges Einfamilienhaus aus den 1970er Jahren kernsaniert. Grundrisse und Geschosse waren nicht altersgerecht zugeschnitten und vor allem bei Heizung und Dämmung bestand Handlungsbedarf. Es entstand dann ein modernes Zweifamilienhaus nach dem KfW 55-Effizienzhausstandard.

Bei der Sanierung wurde das Haus in Schenkenzell nahezu auf den Rohbau zurückgebaut und anschließend zwei unabhängige Wohneinheiten geschaffen. Die Außenwand wurde mit 24 cm Polystyroldämmplatten und das Dach mit 16 cm Mineralwollefasermatten als Zwischensparrendämmung und mit 16 cm Holzweichfaserplatten als Aufsparrendämmung gedämmt. Die neuen Fenster besitzen jetzt eine 3-fach Wärmeschutzverglasung.

Aus heiztechnischer Sicht wurden dabei die alten Elektronachtspeicheröfen durch eine Luftwärmepumpe mit Fußbodenheizung ersetzt, eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sorgt für eine hohe Wärmeeffizienz. Der Clou dabei ist, die Luft-Wasser-Wärmepumpe nutzt die zurückgewonnene Wärme für den effizienten Wärmepumpenkreislauf.

So konnte der Stromverbrauch für die Heizung konnte auf ein Viertel des vorherigen Bedarfs reduziert werden. Für sich betrachtet stehen die Heizkosteneinsparungen alleine jedoch in keinem Verhältnis zu den Sanierungskosten. Wirtschaftlich wurde die energetische Sanierung erst im Zusammenhang mit den ohnehin anstehenden Umbau- und Instandhaltungsmaßnahmen. Denn: durch die Teilung des Gebäudes in zwei Wohneinheiten gab es nennenswerte finanzielle Zuschüsse und günstige KfW-Kredite.

Steckbrief
Projektnummer:
1473
Objekt:
Einfamilienhaus aus den 1970er Jahren
Ort:
Schenkenzell
Beteiligte Unternehmen:
Schuler Architekten, G. Schuler u. M. Schmieder
Baujahr:
2016
Quelle:
Zukunft Altbau


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Hier sehen Sie ein Einfamilienhaus

Solaranlage und Lüftungsgerät mit Wärmepumpe versorgen Neubau

Im Frühling 2015 wurde in Durbach ein Einfamilienhaus fertiggestellt, welches neben klimafreundlichen Photovoltaikanlagen auch über ein...

77770 Durbach

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das neue Innovationszentrum Energietechnik in Offenburg

Offenburg: Grundwasser-Wärmepumpe versorgt RIZ

Das neue Innovationszentrum Energitechnik der Hochschule Offenburg wurde am 25.08.2020 in Betrieb genommen und als Plusenergiehaus errichtet. Beheizt wird...

77652 Offenburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das hybride Heizkraftwerk in Alternsteig

Stadtwerke Altensteig setzen auf hybrides Heizkraftwerk

Die Stadtwerke Altensteig versorgen seit September 2017 drei Schulen, das Rathaus und 160 Wohn- und Gewerbeeinheiten in der Altstadt mit einem innovativen...

72213 Altensteig

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das OKAL-Musterhaus in Offenburg

OKAL-Musterhaus in Offenburg: Mit Sonne heizen & tanken

Das Musterhaus von OKAL in Offenburg bietet nicht nur ein elegantes Äußeres, sondern auch innere Werte: Mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach, einer...

77656 Offenburg

Mehr erfahren

Kalte Nahwärme versorgt Baugebiet Alte Ziegelei in Bleibach

Das Neubaugebiet "Alte Ziegelei" in Gutach am Breisgau wird mit sogenannter „kalter Nahwärme“ versorgt. Diese wird mithilfe eines Eisspeicher gespeichert...

79261 Gutach im Breisgau

Mehr erfahren

Fünf Wärmepumpen für Seniorenresidenz in Offenburg

Die "Orangerie" ist die neue Seniorenresidenz in Offenburg und punktet insbesondere mit ihrem klimafreundlichen Energiekonzept. Fünf...

77656 Offenburg-Albersbösch

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Bild der Schule in Gutach am Breisgau

Wärmepumpe nutzt Brennerei-Abwärme für Schule und Wohngebäude

In Gutach im Breisgau soll die Abwärme einer lokalen Destillerie in ein kaltes Nahwärmenetz gespeist werden, welches dann wiederum die benötigte Wärme für...

79261 Gutach im Breisgau

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Gebäude der Aldinger Industries Airovation in Nagold.

Luft-Sole-Wasser-Wärmepumpe heizt und kühlt Aldinger in Nagold

Die Aldinger Industries Airovation ist ein Hersteller für Komponenten der Luftfahrttechnik mit Sitz in Calw-Nagold. Der Firmensitz wurde unter...

72202 Nagold

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das neue Bürogebäude der SCHNEPF Planungsgruppe in Nagold.

Nagold: Schnepf heizt und kühlt mit Eisspeicher-Wärmepumpe

Die SCHNEPF Planungsgruppe Energietechnik hat an ihrem Firmensitz in Nagold ein neues Bürogebäude errichten lassen. Das preisgekrönte, innovative...

72202 Nagold

Mehr erfahren
Die Verantwortlichen stehen vor der Wärmepumpe und besichtigen diese

Ettenheim: Mehrfamilienhaus nutzt moderne Wärmepumpen-Technik

Im Jahr 2015 wurde in Ettenheim ein Mehrfamilienhaus mit modernster Haustechnik fertig gestellt. So wurde unter anderem eine Wärmepumpe, moderne...

77955 Ettenheim

Mehr erfahren

Donaueschingen: Deutsch-Französische Brigade nutzt Wärmepumpen-Spülmaschinen

Die Deutsch-Französiche Brigade in Donaueschingen hat eines ihrer Wirtschafts- und Betreuungsgebäude neu erbaut. Hierbei wurde unter anderem eine...

78166 Donaueschingen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Sparkassen-Filiale von außen.

Sparkasse Donaueschingen heizt und kühlt mit Erdwärmesonden

Das Sparkassengebäude in Donaueschingen ist mit insgesamt 56 Erdwärmesonden ausgestattet, die das Gebäude im Sommer kühlen und im Winter beheizen. Die...

78166 Donaueschingen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein Haus mit Syspro-Fertigbauteilen

Modernisiertes Bauernhaus in Rottenburg heizt mit Luftwärme

In Rottenburg am Neckar ist aus einem maroden Bauernhaus ein, aus Syspro-Betonfertigteilen zusammengesetztes, Wohnhaus entstanden. Von Beginn an setzte...

72108 Rottenburg am Neckar

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Kultur- und Bürgerhauses in Denzlingen.

Kultur- und Bürgerhaus in Denzlingen nutzt Erdwärme und Solar

Das Kultur- und Bürgerhaus in Denzligen in der Nähe von Freiburg im Breisgau triumphiert neben der modernen Architektur auch mit einem innovativen...

79211 Denzlingen

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
1473
Objekt:
Einfamilienhaus aus den 1970er Jahren
Ort:
Schenkenzell
Beteiligte Unternehmen:
Schuler Architekten, G. Schuler u. M. Schmieder
Baujahr:
2016
Quelle:
Zukunft Altbau
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet