Das Bild zeigt den Solarpark in Ratingen.

Im ehemaligen Steinbruch in Ralingen ist der Solarpark Kersch entstanden (Foto: WI Energy GmbH)

Solarpark Kersch entsteht im alten Steinbruch

Anzeige

In einem ehemaligen Steinbruch entstand im Frühjahr 2020 der Solarpark Kersch. Auf diese Weise wird dem ehemaligen Steinbruch wieder ein Nutzen zugeführt, der auch die Energiewende in der Region weiter voranbringen dürfte. Die Solarmodule in Kersch-Ralingen erstrecken sich auf einer Fläche von 6,7 Hektar und wurden schrittweise ans Netz gebracht.

Insgesamt umfasst das PV-Kraftwerk in Kersch-Ralingen drei Bauabschnitte: Im Jahre 2018 gingen etwa 20 % des Solarparks in Betrieb. Kurz vor der Fertigstellung des gesamten Solarparks konnte ein weiterer Teil der PV-Anlage ans Netz angeschlossen werden. Die Gesamtleistung der Solarstromanlage umfasst 5 MWp und kann pro Jahr mehr als 1.000 Trierer Vier-Personen-Haushalten mit sauberem Strom versorgen. Gebaut wurde der Solarpark Kersch nämlich von dem Trierer Energieunternehmen WI Energy. Die Stadtwerke Trier vermarkten den erzeugten Ökostrom anschließend.

Das Solarkraftwerk bringt aber noch weitere Vorteile für die Umwelt. Vor allem positiv an dem Solarkraftwerk in Ralingen ist, dass die Konversionsfläche nicht einfach leer steht. Für die landwirtschaftliche Nutzung ist das Areal im ehemaligen Steinbruch aber auch nicht geeignet. Die Solarstromproduktion ist da eine ideale Lösung, denn während der Betriebslaufzeit der PV-Anlage kann sich der Boden wieder erholen.

Durch eine gezielte Renaturierung könnten im Kerscher Steinbruch bald auch wieder einheimische Pflanzen- und Tierarten einen geeigneten Brutplatz oder ein Nahrungsbiotop finden. Immerhin ist wird die PV-Freifläche nicht intensiv bewirtschaftet und wird nicht gedüngt.

Steckbrief
Projektnummer:
1175
Objekt:
Solarpark im ehemaligen Steinbruch
Ort:
Ralingen
Beteiligte Unternehmen:
WI Energy GmbH
Elektrische Leistung:
5.000,00 kW
Größe/ Fläche Photovoltaik-Anlage:
6.700,00 m2
Baujahr:
2020
Quelle:
Trierer Energieunternehmen WI Energy baut Solarpark auf ehemaligem Steinbruch in Kersch


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

City-Parkhaus Trier wird Solarkraftwerk

Das City-Parkhaus in der Innenstadt von Trier erzeugt dank einer 200 kWp starken Solaranlage den Strom für die Ladesäulen selbst. So können in dem...

54290 Trier

Mehr erfahren
Das Bild zeigt fünf Beteiligte und die Sporthalle mit der Solaranlage (Foto: Stadtwerke Trier)

Auf drei Sporthallen in Trier wurden Solarmodule installiert

In Trier wurden drei Sporthallen mit nachhaltigen Solaranlagen ausgestattet. Die Stadtwerke Trier ließ die Anlagen auf rund 1.500 m2 errichten, die seit...

54293 Trier

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Holz-Carport am Forstamt Trier

Holz-Solarcarport von Landesforsten am Forstamt Trier

Das Forstamt Trier von Landesforsten wurde mit Solar-Carports aus Holz ausgestattet. Durch diese und weitere Maßnahmen wie der schrittweise Umstieg auf...

54293 Trier

Mehr erfahren

Tierfutterhersteller Vet-Concept aus Föhren installiert PV-Anlage

Vet-Concept ist ein Tierfutterhersteller mit Sitz in Föhren und setzt bei der Produktion zum größten Teil auf Erneuerbare Energien - nämlich Photovoltaik!...

54343 Föhren

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Reithalle in Osburg inklusive Photovoltaik-Anlage

Photovoltaik auf Reithalle in Osburg erzeugt eigenen Solarstrom

Auf einer Reithalle in Osburg wurde eine Photovoltaik-Anlage mit einer installierten Leistung von 990 kWp installiert. Betrieben wird die Anlage von WI...

54317 Osburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie den Baubeginn des Solarpark Kluesserath-Kobenlay

Solarpark Klüsserath Kobenlay: 18.770 Photovoltaikmodule versorgen 2.000 Haushalte

Im Weindorf Klüsselrath wurde ein zweiter Solarpark im Juni 2021 fertiggestellt. Die Anlage besteht aus 18.770 Solarmodulen und hat eine Leistung von 6,9...

54340 Klüsserath

Mehr erfahren

Solarmodule entlang der Autobahn in Bickendorf

Entlang der Autobahn A60 befindet sich eine Solarfreiflächenanlage, ausgestattet mit 26.000 Modulen auf einer Gesamtfläche von 12 Hektar. Die Anlage hat...

54636 Bickendorf

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Solarpark Leiwen-Sonnenberg

Nordabschnitt des Solarparks Leiwen-Sonnenberg in Betrieb

Nach nur wenigen Monaten Bauzeit konnte der nördliche Abschnitt des Solarparks Leiwen-Sonnenberg, mit einer Leistung von 11,3 MWp, erfolgreich in Betrieb...

54340 Leiwen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Solarpark

Solarpark Lauperath liefert 8 MW Solarstrom für die Südeifel

In Lauperath haben WES Green und Enovos Deutschland einen Solarpark mit 8 MWp auf einem acht Hektar großen Areal in Betrieb genommen. Die 21.621 verbauten...

54649 Lauperath

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Solarpark

Erste Solar-Freiflächenanlage in Affler geht ans Netz

In der Gemeinde Affler wurde die erste Solarfreiflächenanlage der Region mit 25.000 PV-Modulen fertiggestellt. Die Anlage erreicht einen Stromertrag von...

54689 Affler

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Solarpark als Luftaufnahme.

Solarpark in Rommersheim wird saniert und bekommt neue Solarzellen

Der Solarpark in Rommersheim existiert bereits seit 2010, im Jahr 2020 übernahm die WI Energy GmbH den Betrieb des PV-Parks und sanierte diesen im Zuge...

54597 Rommersheim

Mehr erfahren
Bau des zweiten Abschnitts der Solaranlage im Steinbruch in Üdersdorf (Foto: WES Green GmbH)

Solarpark Üdersdorf: Solarstrom aus Vulkaneifel-Steinbruch

In Üdersdorf im Landkreis Vulkaneifel entstand 2017 und 2018 ein Solarpark mit 1,2 Megawatt (MW) Solar-Leistung. Die Photovoltaikanlage machte damit die...

54552 Üdersdorf

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einen Teil des Solarparks in Hontheim aus der Vogelperspektive.

Photovoltaik-Anlage in Hontheim auf Erfolgskurs

Der Solarpark Hontheim in Rheinland-Pfalz wurde im Jahr 2020 von der WI Energy übernommen. Bei der Übernahme überprüften die Experten den Solarpark mit...

54538 Hontheim

Mehr erfahren
Blick aus der Vogelperspektive auf die Megawatt-Solaranlage in Nalbach (Foto-Copyright: Schoenergie GmbH)

Photovoltaik in Nalbach: „Körprich“ größte Solaranlage des Saarlands

Mit einer geschätzten Solarstrom-Erzeugung von 7,7 Millionen Kilowattstunden Photovoltaik-Strom versorgt die Megawatt-PV-Anlage mit 14.000 Solarmodulen ab...

66809 Nalbach

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Solar-Carports: Umwelt-Campus Birkenfeld tankt Solarstrom

Solar-Carports reduzieren sowohl den Ausstoß von Kohlenstoffdioxid als auch die Energiekosten - das beweist die Hochschule Trier auf ihrem Umwelt-Campus....

55768 Hoppstädten-Weiersbach

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
1175
Objekt:
Solarpark im ehemaligen Steinbruch
Ort:
Ralingen
Beteiligte Unternehmen:
WI Energy GmbH
Elektrische Leistung:
5.000,00 kW
Größe/ Fläche Photovoltaik-Anlage:
6.700,00 m2
Baujahr:
2020
Quelle:
Trierer Energieunternehmen WI Energy baut Solarpark auf ehemaligem Steinbruch in Kersch
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet