Hier sehen sie die "SunOyster" Solaranlage in Nuernberg

Den Namen "SunOyster" hat due Solaranlage wegen ihrer Funktionsweise (Foto: Tiergarten Nürnberg/ Nicola A. Mögel, SunOyster Systems/ Amelie Krahl)

Solarstrom und Solarwärme im Tiergarten in Nürnberg

Anzeige

Im Tiergarten der Stadt Nürnberg hat die SunOyster Systems GmbH in Kooperation mit der N-ERGIE Aktiengesellschaft 2019 ihre spezielle Solartechnologie "SunOyster" errichtet, die mit einem sehr hohem Wirkungsgrad zeitgleich Solarstrom und Solarwärme erzeugen kann. Bei der Inbetriebnahme einer SunOyster 16 pvplus am 6. Dezember 2019 begrüßte Tiergartendirektor Dr. Dag Encke die Installation dieser innovativen technischen Anlage im Tiergarten. „Die SunOyster ist die erste Anlage dieser Art in Süddeutschland und passt hervorragend in unsere Strategie CO2-neutraler Tiergarten 2030“. Die Anlage befindet sich im Tiergarten hinter dem Tropenhaus.

„Die innovative SunOyster 16 pvplus wurde aus Geldern des Ökostrom-Produkts der N-ERGIE, STROM PURNATUR, finanziert, deren Kunden mit einem Cent pro Kilowattstunde in wegweisende Projekte investieren. Die N-ERGIE engagiert sich für Klimaschutz und die Region und macht sich für eine regionale Energiewende stark“, erklärt Stefan Mull, Referent Beteiligungsmanagement bei der N-ERGIE. Aus der Gesamtfördersumme des STROM PURNATUR flossen rund 17.000 Euro in das neuartige solare Kleinkraftwerk für den Tiergarten.

Die SunOyster kann, ähnlich einer Auster, bei starkem Wind eine Art Schutzposition einnehmen und sich selbst schließen. Dr. Carsten Corino, Geschäftsführer bei SunOyster Systems, erklärt: „Wir kombinieren Photovoltaik (PV) und Solarthermie und erzeugen nicht nur Strom, sondern auch Wärme und das mit einem sehr hohen Wirkungsgrad: Bis zu 75 Prozent des direkten Sonnenlichts können in Leistung umgewandelt werden. Herkömmliche PV-Anlagen erreichen einen weitaus geringeren Wirkungsgrad.“ In der Kombination der SunOyster mit thermischen Kältemaschinen kann die erzeugte Wärme sehr leicht in Kälte umgewandelt werde. Damit kann die SunOyster den kompletten Energiebedarf von Gebäuden abdecken.

Technisch werden bei der SunOyster die Parabolspiegel zweiachsig der Sonne nachgeführt, um das direkte Sonnenlicht auf eine Linie zu konzentrieren. Ein Receiver konzentriert das Licht ein zweites Mal durch spezielle Glaslinsen auf Konzentrator-PV-Zellen mit sehr hohem Wirkungsgrad (44%). Diese erzeugen Strom mit einem elektrischen Wirkungsgrad von bis zu 30%. Zudem erwärmen sich die Zellen. Die Wärme wird an ein Fluid abgegeben und zum Nutzer transportiert. Der thermische Wirkungsgrad beträgt bis zu 45%.

Prof. Dr.-Ing. Norbert Graß von der Technischen Hochschule Nürnberg übernimmt im Auftrag der N-ERGIE die wissenschaftliche Begleitung. Per Internetzugang überwacht er mit seinen Studierenden die SunOyster online und ermittelt anhand von Vergleichsdaten die Unterschiede zwischen verschiedenen Typen von PV-Anlagen und der SunOyster. „Wir erwarten, dass die SunOyster auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen, wie beispielsweise Schlagschatten, eine nur geringfügig niedrigere Leistung erbringt, während Standardanlagen bei teilweiser Beschattung keine nennenswerte Leistung mehr erzeugen können“, erläutert Prof. Graß und ergänzt: „Dies ist deshalb wichtig, weil derzeit bereits viele PV-Standorte aufgrund von Teilbeschattung nicht wirtschaftlich sind.“

Mit einer geplanten Lebensdauer von mindestens 20 Jahren sind die SunOyster-Anlagen recyclingfreundlich konstruiert: Kunststoffteile wurden auf ein Minimum reduziert, Metallteile und Glasspiegel können sortenrein recycelt und das in den Solarzellen verarbeitete Germanium kann am Ende des Lebenszyklus wiederverwertet werden.

Steckbrief
Projektnummer:
228
Objekt:
PVT-Anlage mit Parabolspiegeln
Ort:
Nürnberg
Hersteller:
SunOyster Systems GmbH
Baujahr:
2019


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Das Bild zeigt die Solarmodule auf dem Dach der IT-Firma in Nürnberg.

IT-Firma in Nürnberg holt sich 117 PV-Module auf's Dach

Ein IT-Unternehmen am Rathenauplatz in Nürnberg hat sich für die Energiewende entschieden: Entstanden ist eine Photovoltaikanlage verteilt auf zwei...

90489 Nürnberg

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Kongresshalle mit PV-Anlage (Foto: Indigma - commons.wikimedia.org / keine Änderungen / CC BY-SA 4.0)

Photovoltaikanlage auf dem Dach der Nürnberger Kongresshalle

Die Nürnberger Kongresshalle ist ein unvollendeter, nationalsozialistischer Monumentalbau, der heute unter Denkmalschutz steht. Erfreulicherweise ist dies...

90471 Nürnberg

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Solaranlage auf dem Gymnasium in Nürnberg (Foto: Pirckheimer Gymnasium Nürnberg)

Solar-Arbeitsgruppe des Pirckheimer-Gymnasiums befestigt Solarmodule in Nürnberg

Das Pirckheimer Gymnasium in Nürnberg begeistert Schüler:innen kreativ über erneuerbare Energien. Die Solar-Arbeitsgruppe der Schule beschäftigt sich...

90443 Nürnberg

Mehr erfahren
Das neue Bürogebäude der UmweltBank in Nürnberg versorgt mit eigenem Solarstrom die Erdwärme-Wärmepumpe. (Grafik: Spengler Wiescholek)

Nürnberg: Dach und Fassade des UmweltHauses erzeugen Photovoltaik-Strom

Am Nürnberger Nordwestring baut die UmweltBank ihren neuen Hauptsitz, das UmweltHaus. Solarstrom spielt eine große Rolle. Weil aber die Dachflächen allein...

90425 Nürnberg

Mehr erfahren

Nürnberg: Solaranlage versorgt Mieter im Quartier Maximilian

In Nürnberg-Eberhardshof wurden auf den Dächern mehrerer Mehrfamilienhäuser klimafreundliche Solaranlagen angebracht, welche mit einer installierten...

90431 Nürnberg-Eberhardshof

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Solarberg aus der Luftaufnahme.

Sehenswürdigkeit „Solarberg“ in Fürth lockt tausende Tourist:innen

Der Fürther Solarberg zählt zu den beliebtesten Attraktionen in Fürth, für Einwohner:innen als auch für Tourist:innen. Neben dem schönen...

90768 Fürth

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Aufdach-Solaranlage in Fürth

Autarkie in Fürth: Arztpraxis kombiniert Solaranlage und Stromspeicher

Insgesamt 80 Solarmodule wurden auf einer Arztpraxis in Fürth installiert. Dabei wurden sowohl das Flachdach als auch das Schrägdach mit Modulen bestückt....

90768 Fürth

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme des EDEKA Krawczyk in Schwabach

In Schwabach steht ein klimafreundlicher EDEKA mit PV-Parkplatzüberdachung

Der EDEKA Krawczyk hat 2.504 CIS-Dünnschicht-Solarmodule auf der neu errichteten Parkplatzüberdachung installieren lassen. Ende 2011 ging die Anlage ans...

91126 Schwabach

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Dach der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen

Erlangen: Studierende montieren Solaranlage selbst

Auf einem Dach der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen wurde eine Solaranlage von Studierenden der Universität installiert. Die Anlage war ein...

91058 Erlangen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Solarpark

Uttenreuth: Freiflächen-Solarpark zur Hälfte in Bürgerhand

Im bayerischen Uttenreuth wurde eine, auf einem ehemaligen Munitionsdepot errichtete, Solarfreiflächenanlage um 750 kWp erweitert. Durch die drei am...

91080 Uttenreuth

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Solarmodule

Spardorf: Alte Ziegelei sorgt für grünen Solarstrom

Im mittelfränkischen Spardorf produzieren zwei PV-Anlagen auf dem Dach eines historischen Industriekomplexes klimafreundlichen Strom. Mit einer...

91080 Spardorf

Mehr erfahren

Einfamilienhaus 9,72 kWp

Wir stehen immer an Ihrer Seite – auch über die fertige Montage hinaus!

91083 Baiersdorf

Profil aufrufen

Energiewende vom Balkon: Solaranlage in Offenhausen angebracht

Eine Mieterin in Offenhausen realisierte auf ihrem Balkon ein Mini-Solarkraftwerk. Da die Realisierung einer großen PV-Anlage auf dem Dach als Mieterin...

91238 Offenhausen

Mehr erfahren

Solarpark Walkersbrunn erstreckt sich auf 8,5 Hektar

Im bayerischen Walkersbrunn entstand im Jahr 2019 ein imposanter Solarpark: Auf einer Fläche von 8,5 Hektar erstreckt sich die PV-Freiflächenanlage, die...

91322 Gräfenberg

Mehr erfahren

Solar-Wind-Hybridpark Traunfeld (Lauterhofen)

Besonders effizient ist die Doppelnutzung eines bereits für Windenergie genutzten Areals durch die Erweiterung mit einer PV-Anlage. Hier entstand unser...

92283 Traunfeld (Lauterhofen)

Profil aufrufen
Das Bild zeigt die Solaranlage im Forchheimer Schwimmbad.

Das Forchheimer Königsbad bekommt eine Solaranlage

Nach jahrelanger Planung ist auf dem Dach des Königsbad in Forchheim endlich ein Solarkraftwerk entstanden, dass die Stromversorgung für das gesamte...

91301 Forchheim

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
228
Objekt:
PVT-Anlage mit Parabolspiegeln
Ort:
Nürnberg
Hersteller:
SunOyster Systems GmbH
Baujahr:
2019
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet