Solarthermie speist Nahwärmenetz in Hannover-Kronsberg

Anzeige

Die im Rahmen der Expo 2000 errichtete Neubausiedlung Solar-City in Hannover-Kronsberg gilt als frühes Beispiel für eine solare Nahwärmeversorgung eines Quartiers. Der großflächige Einsatz von Solarkollektoren und eines Langzeitwärmespeichers ermöglicht die ganzjährige Wärmeversorgung durch Solarthermie. Mehrere wissenschaftliche Institute begleiteten das Projekt Solar-City bei der Planung und in der Betriebsphase.

Die Dachfläche der Wohneinheiten besteht aus vorgefertigten „Solar-Roof“-Elementen. Diese ersetzen den gewöhnlichen Abschluss der Dachfläche. Mit einer Kollektorfläche von über 1473 m2 sind rund 90 % der Dachfläche mit Solarmodulen ausgestattet. Die Dachflächen der vier von fünf Wohngebäuden sind in Richtung Südwest ausgerichtet. Rund 285 m2 dagegen in Richtung Südost.

Die Größe der Solarkollektoren variiert je nach Dach zwischen 36 und 285 m2. Mit einem Neigungswinkel von meist 21 Grad kann die Sonneneinstrahlung optimal genutzt werden. Insgesamt produzieren die Solarpaneele im Jahr über 324 MWh. Damit beträgt der Deckungsanteil des Wärmebedarfs im Schnitt 27 %.

Um die Wärmeenergie aus der Solarthermie bestmöglich zu nutzen, ergänzt ein Langzeitwärmespeicher die Wärmeversorgung in der Solar-City. Mit einem Speichervolumen von 2.750 m3 stehen jährlich 205 MWh Solarwärme aus dem Speicher zur Verfügung. Da die Wärme aus der Solarthermie alleine nicht ausreicht, ergänzt der Anschluss an das Fernwärmenetz der Gesamtsiedlung Kronsberg den übrigen Anteil des Bedarfs. Letzterer beläuft sich auf rund 548 MWh im Jahr. Der jährliche Wärmebedarf in der Solar-City liegt im Durchschnitt bei 753 MWh.

ie solare Nutzwärme aus den Kollektoren wird in einem zentralen Gebäude für die Heiztechnik zusammengeführt. An der Heizzentrale sind ebenfalls Langzeitwärmespeicher sowie das Fernwärmenetz angeschlossen. In den Untergeschossen der fünf Wohneinheiten ist jeweils eine Hausübergabestation installiert, die an das Wärmeverteilnetz der Heizzentrale angeschlossen ist. Die Übergabestation reguliert die Wärmeversorgung innerhalb der Wohneinheiten. Hier verteilen Flachheizkörper die Heizwärme.

Die Investitionskosten der Solarkollektoren in der Solar-City liegen bei 245 €/ m2. Mit 279 €/ m3 belaufenen sich die Investitionskosten des Langzeitwärmespeichers auf insgesamt 767.000 €. Das Solarsystem der gesamten Solar-City kostete rund 1,53 Millionen €, was bei der Anzahl der Wohnungen rund 14.467 € pro Einheit bedeutet.

Steckbrief
Projektnummer:
2730
Objekt:
Zwei- bis viergeschossige Mehrfamilienhäuser
Ort:
Hannover-Kronsberg
Beteiligte Unternehmen:
Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbH (GBH), Philipp Holzmann AG, Avacon AG, Steinbeis-Transferzentrum Energie-, Gebäude- und Solartechnik, Planungsbüro Bade, Planungsgemeinschaft Reineck/Lichtenfels, Institut für Gebäude- und Solartechnik TU Braunschweig, Institut für Thermodynamik und Wärmetechnik Stuttgart
Größe/ Fläche Solarthermie-Anlage:
1.473,00 m2
Produzierte kWh thermisch pro Jahr:
324.000,00 kWh
Eingesparte Tonnen CO2 pro Jahr:
203,15
Baujahr:
2000
Quelle:
Abschlussbericht


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2730
Objekt:
Zwei- bis viergeschossige Mehrfamilienhäuser
Ort:
Hannover-Kronsberg
Beteiligte Unternehmen:
Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbH (GBH), Philipp Holzmann AG, Avacon AG, Steinbeis-Transferzentrum Energie-, Gebäude- und Solartechnik, Planungsbüro Bade, Planungsgemeinschaft Reineck/Lichtenfels, Institut für Gebäude- und Solartechnik TU Braunschweig, Institut für Thermodynamik und Wärmetechnik Stuttgart
Größe/ Fläche Solarthermie-Anlage:
1.473,00 m2
Produzierte kWh thermisch pro Jahr:
324.000,00 kWh
Eingesparte Tonnen CO2 pro Jahr:
203,15
Baujahr:
2000
Quelle:
Abschlussbericht
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen