SSV Jahn Regensburg: Warme Dusche dank Solarthermie

Anzeige

Die Fußball-Profimannschaft SSV Jahn Regensburg hat ein neues, modernes Funktionsgebäude erhalten, das neben seiner Ausstattung auch durch seine klimafreundliche Wasserversorgung überzeugt. Auf dem 40 Meter langen, begrünten Flachdach ließ Vereinssponsor Wolf eine 24 kW und 34,5 m2 große Solarthermie-Anlage installieren.

Verbaut wurden 15 Kollektoren vom Typ F3-1Q Topson sowie zwei miteinander gekoppelte 3.000 Liter Pufferspeicher. Für sonnenarme Tage steht zusätzlich ein Gas-Brennwertkessel mit 210 kW Leistung bereit. Damit ist die erforderliche Menge an Warmwasser zum Duschen stets gewährleistet. Die gewünschte Wärmeleistung steuert eine stufenlose Drehzahlregelung in Kombination mit intelligenten Regelalgorithmen.

Um nicht nur umweltfreundlich, sondern auch hygienisch duschen zu können, sind an den Wärmespeichern zwei Frischwasserstationen angeschlossen, die nach dem Tichelmannprinzip parallel zueinander laufen.

Warmwasser auf Wunsch

Eine Zirkulationspumpe sorgt dafür, dass den Fußballspielern unmittelbar warmes Wasser in den Duschen in den Duschen zur Verfügung steht. Im Stand-by-Betrieb wird lediglich jenes Wasser zwischen dem Pufferspeicher und den Entnahmestellen dauerhaft und hygienisch auf eine Vorlauftemperatur von 60 Grad Celsius erhitzt.

Mit dem Projekt beauftragt wurde die Firma Remus Regeltechnik aus dem bayerischen Wald. Konrad Dorfmeister, Experte auf dem Gebiet der Gebäudeleittechnik, übernahm mit seinen Mitarbeitern die Installation elementarer Mess- und Steuerungstechnik für die Klima- und Belüftungsanlagen.

Mess-, Steuer- und Regelkomponenten

Für eine optimale und zugleich effiziente Energieversorgung nutzt die Remus Regeltechnik GmbH für das neue Funktionsgebäude des SSV Jahn die Solaranlage sowie ein spezielles Sensoren-System.

„Über die Sensoren merkt das System, wie viele Personen sich in einem Raum befinden und passt die Belüftungs- oder Heizstärke darauf an. Ist beispielsweise die gesamte Mannschaft in einem Raum, fährt das System die Leistung in diesem Raum hoch, in anderen Räumen jedoch herunter. Die im System verbauten Sensoren sorgen somit für eine energiesparende und gleichzeitig ideale Versorgung des Gebäudes“, erklärt Konrad Dorfmeister.

Erfolgreiches Energieprojekt

Auf Seiten des Clubs ist man mit der Arbeit der Remus Regeltechnik GmbH mehr als zufrieden, wie Alexander Hahn, Leiter für Organisation und Infrastruktur beim SSV Jahn, berichtet:

„Es war eine absolut richtige Entscheidung, die Remus Regeltechnik GmbH mit der Installation der MSR-Komponenten für unser neues Funktionsgebäude zu beauftragen. Konrad Dorfmeister und seine Mitarbeiter wissen mit ihrer qualifizierten Arbeit und ihrer menschlichen Art zu überzeugen.“

Steckbrief
Projektnummer:
2914
Objekt:
Funktionsgebäude
Ort:
Regensburg
Beteiligte Unternehmen:
Remus Regeltechnik, SSV Jahn Regensburg, Vereinssponsor Wolf
Thermisch Heizleistung:
234,00 kW
Größe/ Fläche Solarthermie-Anlage:
34,50 m2
Baujahr:
2021
Quelle:
Funktionsgebäude SSV Jahn Regensburg

Weitere Projekte

Mehrfamilienhaus in Regensburg heizt mit Sonne

In Regensburg-Kumpfmühl steht eines der klassischen Sonnenhäuser, welches über die Hälfte der benötigten Wärme durch die Sonne gewinnen kann. Zum...

93051 Regensburg-Kumpfmühl

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Waschanlage

MEGA-Kollektoren für LKW-Waschanlage in Regensburg

Die Firma AKOTEC hat eine LKW-Waschanlage in der bayerischen Stadt Regenburg mit einer Solarthermie-Anlage ausgestattet. Zum Einsatz kommen die...

93055 Regensburg

Mehr erfahren

Solarwärme heizt Straubinger Sonnenhaus

Mit dem Bau ihres Sonnenhauses hat sich Familie Lorenz aus Straubing schon im Jahr 2003 für eine Versorgung mittels Solarenergie entschieden. In den...

94315 Straubing

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Sonnenhäuser

Solarkollektoren auf Sonnenhäusern in Echenzell

In Echenzell bieten zwei Sonnenhaus-Neubauten im Effizienzhaus 40 Standard sowie ein Bestandsgebäude Platz für 40 Wohneinheiten. Um diese mit nachhaltiger...

85139 Echenzell

Mehr erfahren
(Foto: Leipfinger-Bader / Christian Willner Photographie)

Die Moosburger Sonnenhaus-Siedlung nutzt Solarenergie

Sonnenhaussiedlungen gewinnen hierzulande immer mehr an Popularität. Und so ist auch im bayerischen Moosburg ein solches Projekt in die Tat umgesetzt worden....

85368 Moosburg an der Isar

Mehr erfahren

Solarkollektoren auf Nürnbergs erstem Passivhaus

Bereits im Jahr 2002 entstand in Nürnberg ein Vorzeige-Projekt: Ein mehr als siebzig Jahre altes Wohngebäude wurde durch eine aufwendige Sanierung zum...

90461 Nürnberg

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2914
Objekt:
Funktionsgebäude
Ort:
Regensburg
Beteiligte Unternehmen:
Remus Regeltechnik, SSV Jahn Regensburg, Vereinssponsor Wolf
Thermisch Heizleistung:
234,00 kW
Größe/ Fläche Solarthermie-Anlage:
34,50 m2
Baujahr:
2021
Quelle:
Funktionsgebäude SSV Jahn Regensburg
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen