Hier sehen sie eine Luftaufnahme der Fischerwerke im Waldachtal

Eingebettet in den fischer Standort in Tumlingen: die neue, mo- derne und besonders umweltfreundliche Teilelagerhalle (Foto: fischer)

Tumlingen: Neue Halle von Fischer erzeugt Solarstrom selbst

Anzeige

Nach nur neun Monaten Bauzeit wurde im Juni 2022 die neue Teilelagerhalle der fischerwerke GmbH & Co. KG in Tumlingen im Waldachtal eingeweiht. Das Unternehmen hatte sich dazu entschieden, eine neue Halle zu errichten, da die alte Halle in die Jahre gekommen war und beispielsweise den Brandschutz-Anforderungen nicht mehr entsprach. Das Nachhaltigkeit bei fischer ein wichtigstes Thema ist, spiegelt sich auch im Bau der neuen Halle wieder.

Moderne Halle für Familien-Unternehmen fischer

Die neu errichtete Halle hat eine Größe von 5.300 m2 und eine Höhe von zehn Metern. Sowohl von Außen als auch von innen besticht Sie durch ihren modernen Stil. Besonders eindrucksvoll sind dabei die großflächigen Glaselemente, welche in der Fassade eingelassen sind. Insgesamt 570 m2 Glas wurden verbaut. Dadurch wirkt das moderne Innere der Halle noch heller und größer, ohne dabei viel Energie zu benötigen. Die Halle benötigt nämlich nur 55 % der Energie eines konventionellen Neubaus. Im Inneren der Halle werden sowohl Produkte gefertigt als auch eingelagert. Auf einer Fläche von ca. 2.000 m2 findet ein Teil der Produktion ihr neues Zuhause, 1.500 m2 sind als Lagerfläche vorgesehen.

Stromerzeugung vom eigenen Dach

Aber nicht nur ein modernes Äußeres bietet die neue Halle des baden-württembergischen Unternehmens. „Mit unserer neuen Teilelagerhalle haben wir unseren Standort in Tumlingen weiter auf die Zukunft ausgerichtet“, sagt Inhaber Prof. Klaus Fischer. „Dazu trägt besonders auch unsere neue Photovoltaikanlage auf der Dachfläche des Gebäudes bei.“ In Tumlingen finden insgesamt 1.530 Solarmodule auf dem Dach der neuen Halle Platz. Der erzeugte Strom wird zu 100 % selbst am Standort verbraucht. In Kombination mit den hervorragenden Dämmeigenschaften und der zentralen Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung kann so jedes Jahr der Ausstoß von 75 Tonnen CO2 vermieden werden.

Steckbrief
Projektnummer:
3185
Objekt:
Produktions- und Lagerhalle
Ort:
Waldachtal
Beteiligte Unternehmen:
fischerwerke GmbH & Co. KG
Eingesparte Tonnen CO2 pro Jahr:
75,00
Baujahr:
2022


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Das Bild zeigt die Solarmodule auf dem Dach der Weinmann Aach AG in Dornstetten.

Riesiges Solarkraftwerk der Weinmann Aach AG geht in Dornstetten ans Netz

Das Stahlunternehmen Weinmann Aach AG aus Dornstetten erzeugt seit November 2011 mehr als doppelt so viel Solarstrom, wie das Unternehmen selbst benötigt....

72280 Dornstetten

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme des Norddachs des Hauses von Familie Wehle in Horb am Neckar

Horb am Neckar: Hoher Photovoltaik-Ertrag auch auf Norddach möglich

Die Familie Wehle aus Horb am Neckar hat sich auf dem Norddach ihres Einfamilienhauses eine 9,92 kWp starke Photovoltaikanlage installieren lassen. Diese...

72160 Horb am Neckar

Mehr erfahren

Photovoltaik DC/ Montage

Bei uns bekommen Sie was aufs Dach,

DC/ Montage vom Gerüstbau bis Modul Endmontage

72184 Eutingen

Profil aufrufen

Starzach-Bierlingen: Sonnenenergie wird doppelt genutzt

Die Firma Holzwurm & Co. aus dem schwäbischen Starzach-Bierlingen konnte im Jahr 2015 ihre neue Holztrocknungs-Anlage in Betrieb nehmen. Hierbei wird die...

72181 Starzach-Bierlingen

Mehr erfahren

Radsportbahn in Gäufelden erzeugt umweltfreundlichen Solarstrom

Auf der Rennbahn des Radsportvereins in Gäufelden-Öschelbronn befindet sich seit April 2007 eine der größten Photovoltaik-Anlagen der Region. Das rund...

71126 Gäufelden

Mehr erfahren

PV-Anlage mit 10,64 kWp + Speicher

Komplettprojektierung, Umsetzung, Montage und Inbetriebnahme einer PV - Anlage mit 10,64 kWp + Speicher.

Das Dach ist mit 48 Grad sehr steil, der...

71083 Herrenberg

Profil aufrufen
Hier sehen Sie ein Wohnhaus

Herrenberger Bauherr setzt auf PV-Anlage

In Herrenberg wurde im Jahr 2017 der Neubau eines Mehrfamilienhauses mit einer Photovoltaikanlage und einem Brennstoffzellen-BHKW ausgestattet....

71083 Herrenberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie den Stromspeicher von Familie Koenig aus Aichhaiden

Aichhalden: Solarstromspeicher macht Familie energieautark

Die Familie König aus Aichhalden kann dank einer Solaranlage mit einer Nennleistung von 20 kWp und einem VARTRA-Stromspeicher mit 13 kWh den Strombezug...

78733 Aichhalden

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein altes Bauernhaus

Solaranlage versorgt Wärmepumpe in Rottenburger Bauernhaus

Damit eine Wärmepumpe klimaneutral arbeiten kann, muss der von ihr benötigte Strom regenerativ erzeugt werden. Das weiß auch Bauherr Alexander Freund, der...

72108 Rottenburg am Neckar

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Bischofshaus in Rottenburg

Farbige Photovoltaikanlage auf Bischofshaus in Rottenburg

Auf dem Dach des Bischofshauses in Rottenburg wurde im Jahr 2019 eine Solaranlage installiert, welche dank Solar-Laminat von AxSun nicht im typischen...

72108 Rottenburg am Neckar

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Arena

Tübingen: Bunte Solarzellen an der Paul Horn-Arena

Die Fassade der Paul Horn-Arena schimmert mit über 20.000 eingebauten smaragdfarbenen, poly-kristallinen Solarzellen je nach Wetterlage in...

72072 Tübingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Runddach der Gemeinscahftsschule West in Tuebingen

Photovoltaik-Anlage auf dem Rund-Dach der Westschule in Tübingen

Im Jahr 2020 wurde auf dem Runddach der Westschule Tübingen eine 77 kWp starke Solaranlage installiert. Die so erzeugte 72.000 kWh Solarstrom übersteigen...

72070 Tübingen

Mehr erfahren

Installationsarbeiten auf Metropol-Parkhaus in Tübingen: Weitere Solaranlage entsteht

Auf der Dachfläche des Metropol-Parkhauses in Tübingen realisierte die neu gegründete Bürger-Energie Tübingen eG ihre zweite Solaranlage. Ende März 2010...

72072 Tübingen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das neue Gebäude auf dem ehemaligen Güterbahnhof.

Güterbahnhof in Tübingen: PV-Module lassen Westspitze in Bronze erstrahlen

Die Stadtwerke Tübingen möchte bis zum Jahr 2024 mindestens 75 Prozent der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien beziehen. Mit dem neuen in...

72072 Tübingen

Mehr erfahren

Supermarkt in Tübingen mit PV-Anlage ausgestattet

Auf der Dachfläche einer LIDL-Filiale in Tübingen ist die erste realisierte Photovoltaikanlage der Bürger-Energie Tübingen eG entstanden. Die...

72072 Tübingen

Mehr erfahren

Auf den Lagerhallen der Stadt­werke Tübingen fangen PV-Module die Sonne ein

Die Tübinger Stadtwerke ließen auf der Dachfläche des swt-Zentrallagers in Eisenhut eine Photovoltaikanlage montieren. Geleitet wurde das solare Vorhaben...

72072 Tübingen

Mehr erfahren

Solarmodule auf dem Plus-Energiehaus in Tübingen-Lustnau erzielen Stromüberschüsse

Ein Plusenergiehaus in Tübingen-Lustnau trägt eine Photovoltaikanlage auf dem Dach und in der Fassade, die sogar mehr Solarstrom erzeugt, als die neun...

72074 Tübingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Mieterstromprojekt in Tübingen

In Tübingen wurden im Quartier am Güterbahnhof 156 Wohnungen neu gebaut. Auf den Dächern der Gebäude hat man zusätzlich eine Solaranlage installiert,...

72074 Tübingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Projektteam

Startschuss für bislang größten Solarpark in Tübingen

In Tübingen entsteht eine Photovoltaik-Freiflächenanlage auf den kreisförmigen Flächen der Auf- und Abfahrten der B27 in Lustnau. Der Solarpark soll...

72074 Tübingen

Mehr erfahren

Robusta Gaukel in Weil der Stadt installiert PV-Module

Die Robusta Gaukel GmbH & Co. KG hat in den Jahren 2011 und 2013 insgesamt vier Photovoltaik-Anlagen auf Hallendächern installieren lassen. Die Anlagen...

71263 Weil der Stadt

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die PV-Anlag auf der Paul Hafner GmbH in Wellendingen

351-kWp-Solaranlage für Automobilzulieferer

Die Paul Hafner GmbH aus Wellendingen realisiert mit Unterstützung der EnBW im Juli 2014 eine Solaranlage mit 351 kWp installierter Leistung. Das bedeutet...

78669 Wellendingen

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
3185
Objekt:
Produktions- und Lagerhalle
Ort:
Waldachtal
Beteiligte Unternehmen:
fischerwerke GmbH & Co. KG
Eingesparte Tonnen CO2 pro Jahr:
75,00
Baujahr:
2022
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet