Das Bild zeigt den Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes

Die Gebäudebeheizung der Stadtwerke in Leinfelden-Echterdingen erfolgt mit Abwärme und Erdwärme - ohne den Einsatz fossiler Energieträger (Foto: Lisa Bogner und Tobias Manzke PartGmbB)

Verwaltungsneubau nutzt Erdwärme, Pellets und Server-Abwärme

Anzeige

Das neue Bürogebäude der Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen zwischen Maybach- und Benz-Straße ist ein inklusive Keller fünfgeschossige Bürogebäude, das nicht nur moderne Arbeitsplätze in Leinfeldengeschaffen hat. Es werden auch die modernsten Haustechniken eingesetzt. Neben einer energetisch gestalteten Gebäudehülle sorgt eine Erdwärmepumpe für eine ökologische Wärmeversorgung im Winter.

Bei Spitzenlasten steht zusätzlich Nahwärme durch den Anschluss an einen Pelletkessel im benachbarten Baubetriebshof zur Verfügung. Der geringe Bedarf an Warmwasser wird mit elektrisch betriebenen Kleinmengendurchlauferhitzern erzeugt.

Im Sommer kühlt die Wärmepumpe passiv nur mit Erdwärme ohne zusätzlichen Energieeinsatz. Im Datacenter werden elektrisch betriebene Klimaschränke eingesetzt, die im Umluftprinzip kühlen.

Entsprechend der Energieeinsparverordnung wird eine Lüftungsanlage eingesetzt, die für eine gute Luftqualität in den Büroräumen sorgt. Im Gegensatz zu einer Klimaanlage müssen hier die umzuwälzenden Luftmengen nicht gekühlt werden.

Auf dem Dach des Neubaus der Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen wurde eine Photovoltaikanlage errichtet. Der so erzeugte PV-Strom wird zu fast 100 Prozent im Gebäude selbst verbraucht. Überschussmengen werden in das vorgelagerte Netz eingespeist.

Steckbrief
Projektnummer:
2543
Objekt:
Büro-/ Verwaltungsgebäude
Ort:
Leinfelden-Echterdingen
Beteiligte Unternehmen:
LIMA Architekten
Baujahr:
2020


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Energieversorger EnBW setzt auf Erdsondenanlage

Das EnBW Verwaltungsgebäude in Stuttgart nutzt zwei Erdwärme-Wärmepumpen mit insgesamt 1.450 kW Heizleistung und 970 kW Kühlleistung. Hierfür wurden 96...

70567 Stuttgart-Fasanenhof

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Bürogebäude der Max Weishaupt GmbH in Stuttgart

Hersteller geht in Stuttgart mit gutem Beispiel voran

Der Hersteller von Wärmepumpen Max Weishaupt GmbH hat sein Gebäude aus den 70er Jahren energetisch saniert und dabei ein bivalentes System aus Wärmepumpe...

70567 Stuttgart-Fasanenhof

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das neue Gebäude der Stahlcon in Steinenbronn

Verwaltungsgebäude mit Lagerhalle wird von zwei reversiblen Luft/Luft-Wärmepumpen beheizt und gekühlt

Das neue Verwaltungsgebäude von Stahlcon ist in Steinenbronn südwestlich von Stuttgart errichtet worden. Mit modernster Energietechnik, wie...

71144 Steinenbronn

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Lappkabel Europazentrale von außen.

Lappkabel aus Stuttgart heizt und kühlt mit Sondenfeld

Die Lappkabel GmbH heizt und kühlt ihre Europazentrale in Stuttgart mit einer Viessmann Sole/Wasser-Wärmepumpe. Die Wärmepumpe gewinnt die Wärme aus einem...

70565 Stuttgart

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Mehrfamilienhaus

Stuttgart: uptown green living nutzt Abwasser-Wärmepumpe

Das Mehrfamilienhaus uptown green living in der Filderbahnstraße 59 in Stuttgart-Möhringen nutzt die Abwasserwärme des öffentlichen Kanalnetzes, um mit...

70567 Stuttgart-Möhringen

Mehr erfahren

Wärmepumpe und BHKW versorgen Stuttgarter Hans-Rehn-Stift

Im Jahr 2009 wurden die Sanierungsarbeiten an der Stuttgarter Hans-Rehn-Stiftung abgeschlossen. Seitdem wird das Gebäude durch eine Kombination aus...

70565 Stuttgart

Mehr erfahren

Stuttgart-Vaihingen: Erdwärme und Solar für Seniorenanlage "Rohrer Höhe"

Zwei Brüder aus Stuttgart gründeten mit ihrer Stiftung das „Rohrer Höhe“ betreute Wohnheim, in dem rund 90 Senior:innen das selbstständige Leben genießen...

70565 Stuttgart-Vaihingen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Museum-Ritter von außen.

Museum in Waldenbuch vertraut auf Erdwärme und Wärmepumpe

Das quadratische Ritter-Sport Museum im baden-württembergischen Waldenbuch vertraut vollständig auf regenerative Energiequellen: Solarenergie, Biomasse...

71111 Waldenbuch

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das neue Institutsgebäude des ZSW in Stuttgart

Stuttgarter Institut heizt und kühlt mit Wärmepumpe

Das neue Institutsgebäude des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg (ZSW) in Stuttgart wird seit Juli 2017 nachhaltig...

70563 Stuttgart-Vaihingen

Mehr erfahren

Stuttgart-Degerloch: Wohnhaus mit Wärmepumpe beheizt

Im Stuttgarter Stadtteil Degeloch wurde im Spätsommer 2016 eine moderne Immobilie in attraktiver Lage fertiggestellt. Die Eigentumswohnungen erreichen...

70597 Stuttgart-Degerloch

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Villa in Suttgart-Kaltental

Stuttgart: Alte Villa wird mit Wärmepumpen beheizt

Eine Sandstein-Villa im Stadtteil Kaltental wird seit 2010 mit zwei Sole-Wasser-Wärmepumpen beheizt. Diese stammen von Viessman (Typ: Vitocal 300-G),...

70569 Stuttgart-Kaltental

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Mehrfamilienhaus in Stuttgart-Kaltental

Stuttgart-Kaltental: Getränkemarkt zum Wohnprojekt saniert

Nachdem vier Familien ein leerstehendes Gebäude in Stuttgart-Kaltental gekauft und zu einem Mehrfamilienhaus mit vier Wohneinheiten umgebaut haben, heizt...

70569 Stuttgart-Kaltental

Mehr erfahren

Stuttgart-Vaihingen: Wärmepumpe und Erdwärme sorgen im OWP 11 für gutes Klima

Der Hauptsitz der Drees & Sommer (DS) Grundstücksgesellschaft in Stuttgart-Vaihingen ist das erste Gebäude überhaupt, was mit zwei Gütesiegeln der...

70569 Stuttgart-Vaihingen

Mehr erfahren

Stuttgart-Degerloch: Mehrfamilienhaus setzt auf Luft-Wasser-Wärmepumpe

Im Spätsommer 2016 wurde ein Mehrfamilienhaus in Stuttgart-Degerloch fertiggestellt, welches vor allem auch durch moderne Gebäudetechnik überzeugt. Eine...

70597 Stuttgart-Degerloch

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Haus

Stellwerk West: Luftwärmepumpe macht Events grüner

In dem denkmalgeschützen Stellwerk West wurde eine neue, umweltfreundliche Luft-Wasser-Wärmepumpe installiert, welche warme Events auch im Stuttgarter...

70197 Stuttgart

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Bauarbeiten der dettenhausener Wärmezentrale

Dettenhausener Wärmenetz: Wärmepumpe nutzt BHKW-Abwärme

Die neu errichtete Wärmezentrale in Dettenhausen nutzt eine Kombination aus BHKW, Wärmepumpe, Spitzenlastkessel und Solarthermie um eine möglichst...

72135 Dettenhausen

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2543
Objekt:
Büro-/ Verwaltungsgebäude
Ort:
Leinfelden-Echterdingen
Beteiligte Unternehmen:
LIMA Architekten
Baujahr:
2020
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet