Hier sehen Sie ein Einfamilienhaus

System M ist besonders leise konstruiert worden. Geräusche treten zur Seite aus, nicht in Richtung Nachbargrundstück. Dorthin sind auch keine Lüftungsgitter und vor allem kein sich drehendes Lüfterrad sichtbar (Foto: Glen Dimplex / Familie Mueller)

Wärmepumpe für skandinavisches Wohnhaus in Burgkunstadt

Anzeige

Im bayerischen Burgkunstadt in Oberfranken steht seit Juni 2019 ein eindrucksvoll designtes Einfamilienhaus mit modernster Heiztechnologie. Von Anfang an war Bauherr Marco A. Müller die Nachhaltigkeit seines zukünftigen Hauses ein wichtiges Anliegen. So wurde statt Öl oder Gas eine nachhaltige Luft-Wasser-Wärmepumpe der Firma Glen Dimplex installiert. Dabei liefert die Wärmepumpe nicht nur saubere Energie, sondern auch optisch ist sie ein Hingucker. Ihre mit Lärchenholz verkleidete Außeneinheit passt sich perfekt dem Stil des Hauses an.

Dezente Montage der Wärmepumpe

Zusammen mit Architekt Andre Roesch hat Produktdesigner Müller das Einfamilienhaus bis ins kleinste Detail geplant. Unterstützt wurden sie beim Einbau der Heizung von Heinz Brückner Sanitär & Heizungstechnik. Dieser hat die Außeneinheit so verbaut, dass jegliche Kabel und Schläuche nahezu unsichtbar sind und sich so dem skandinavischen Stil des Hauses perfekt anpassen. Das Haus von Herrn Müller beruht auf einer Holzständerbauweise, im Inneren wurden nur dort Wände eingezogen, wo sie wirklich zwingend notwendig waren. Diese offene Bauweise stellt allerdings die Heizung vor eine Herausforderung.

Nicht zuletzt wurde daher auf die System M Comfort Cooling von Glen Dimplex zurückgegriffen. Mit Ihren 12 kW Leistung kann sie die 210 m2 Wohnfläche ausreichend mit Wärme versorgen. Beheizt wird das Gebäude dabei durch eine Fußbodenheizung, welche im Sommer auch zur Kühlung verwendet werden kann. Somit kann eine angenehme Temperatur zu jeder Jahreszeit garantiert werden.

Wärmegewinnung durch Außenluft

Weiterhin ist die Wärmepumpe für die Warmwasserbereitung des Hauses verantwortlich. Bis zu 305 Liter nutzbares Warmwasser kann die Pumpe zur Verfügung stellen. Die kompakte Inneneinheit hat Marco A. Müller in einem Wirtschaftsraum untergebracht. Die Außeneinheit steht neben dem Haus und erzeugt dort mit Hilfe der Außenluft Wärmeenergie.

Nicht nur die Energiegewinnung ist so nachhaltig wie möglich gewählt worden, auch die Verteilung der Wärme in den verschiedenen Räumen des Hauses ist durch die Smart-RTC Raumregler von Glen Dimplex besonders effizient. Die Regler messen die Temperatur eines jeden Raumes und senden die Informationen an die Wärmepumpe. Diese regelt dann automatisch nach, sodass in jedem Raum immer die gewünschte Temperatur herrscht. Bedient werden kann die Anlage entweder über das Touch-Display an der Inneneinheit oder ganz bequem per Smartphone.

Steckbrief
Projektnummer:
2861
Objekt:
Einfamilienhaus
Ort:
Burgkunstadt
Beteiligte Unternehmen:
Heinz Brückner Sanitär & Heizungstechnik
Hersteller:
Glen Dimplex
Thermisch Heizleistung:
12,00 kW
Baujahr:
2019
Quelle:
Wärmepumpe im Designhaus


Bilder

Weitere Projekte

Überlandzentrale Lülsfeld nutzt Server-Abwärme für Wärmepumpe

Die Überlandzentrale im unterfränkischen Lülsfeld nutzt die Abwärme ihres Rechenzentrums für den Betrieb einer Sole/Wasser-Wärmepumpe von NOVELAN. Bei einer...

97511 Lülsfeld

Mehr erfahren
Das neue Bürogebäude der UmweltBank in Nürnberg versorgt mit eigenem Solarstrom die Erdwärme-Wärmepumpe. (Grafik: Spengler Wiescholek)

Nürnberger UmweltHaus wird mit Solar und Erdwärme versorgt

Der neue Hauptsitz der UmweltBank, das UmweltHaus, am Nürnberger Nordwestring wird mit Erdwärme versorgt. Der dazu notwendige Wärmepumpen-Strom wird auf dem...

90425 Nürnberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Neubau

Erfurter Unigarten: von Anfang mit Luft-Wasser-Wärmepumpe

Ein Neubaugebiet am Erfurter Unigarten kombiniert für die Haustechnik ein Lüftungs-Integralgerät LWZ 403 des Herstellers Stiebel Eltron mit einer...

99089 Erfurt

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Mehrfamilienhaus

Gera: Mehrfamilienhaus mit Sole-Wärmepumpe ausgestattet

Im Stadtzentrum von Gera hat die Primono Group ein innovatives Mehrfamilienhaus im DGNB-Gold-Standard errichtet. Für die umweltfreundliche Energieversorgung...

07545 Gera

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2861
Objekt:
Einfamilienhaus
Ort:
Burgkunstadt
Beteiligte Unternehmen:
Heinz Brückner Sanitär & Heizungstechnik
Hersteller:
Glen Dimplex
Thermisch Heizleistung:
12,00 kW
Baujahr:
2019
Quelle:
Wärmepumpe im Designhaus
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen