Einfamilienhaus-Sanierung mit Wärmepumpe in Reken (Foto: Krüger / BWP)

Einfamilienhaus-Sanierung mit Wärmepumpe in Reken (Foto: Krüger / BWP)

Wärmepumpe in Reken: Erdwärme und Solar ersetzen Kohleheizung

Anzeige

In Reken, einer Gemeinde im westlichen Münsterland im Kreis Borken, hatte sich Familie Krüger 2018 entschlossen, ihr Einfamilienhaus energetisch und nachhaltig zu modernisieren: Die alte Kohleheizung wurde durch eine Erdwärme-Wärmepumpe ersetzt, die ihrerseits über eine Solarthermie-Anlage unterstützt wird und die Heizung so noch klimaschonender macht.

Das Einfamilienhaus wurde 1994 als Energiesparhaus gebaut. Naturbelassene Baustoffe spielten eine wichtige Rolle: Unter dem Dielenboden befinden sich Celluloseflocken, statt wie üblich Estrich und Styropor. So war eine Fußbodenheizung nicht möglich, aber die Wärmeverteilung funktioniert auch mit den Flächenheizungen hervorragend.

Besonders klimaunfreundlich war hingegen die Entscheidung für eine Kohleheizung. Diese wurde im Zuge der energetischen Sanierung jedoch um eine umso klimafreundlicher Wärmepumpe ersetzt. Seit 2018 sorgt nun eine Waterkotte Sole-Wasser-Wärmepumpe mit Puffer für warme und günstige Wärme im ganzen Rekener Einfamilienhaus. Als Wärmequelle nutzt die Wärmepumpe Erdsonden, die die Energie des Grundwassers aufnehmen.

Das Besondere: Über eine Solarthermieanlage wird das Sondenwasser auch im Winter aufgeheizt und über einen Quellenspeicher bereitgestellt. Außerdem ist auf dem Dach des Hauses eine Photovoltaikanlage installiert. Bei der Planung und Installation wurde Günther Krüger von seinem Bruder, einem gelernten Heizungsmonteur, unterstützt.

Durch den Umstieg von der Kohleheizung auf Wärmepumpe spart Familie Krüger im Jahr rund 994 Euro Heizkosten. Und mit einer Jahresarbeitszahl von über 5 läuft dieses System sehr effizient und äußerst klimaschonend. Wird zudem der eigene Photovoltaikstrom genutzt, kommt die Wärmepumpe komplett ohne CO2-Emissionen beim Heizen aus!

Steckbrief
Projektnummer:
2781
Objekt:
Energiespar-Einfamilienhaus Baujahr 1994
Ort:
Reken
Hersteller:
Waterkotte 10,5 kW Sole/Wasser-Wärmepumpe
Thermisch Heizleistung:
10,50 kW
Baujahr:
2018
Quelle:
Bundesverband Wärmepumpe e. V.


Bilder

Weitere Projekte

Hier sehen Sie Häuser

Reken: Erdwärme versorgt Wärmepumpe und Lüftung

In Reken errichtete sich eine Familie ihr neues Eigenheim, in welchem sie eine Erdwärmepumpe zur nachhaltigen Energieversorgung installieren ließ. Durch die...

48734 Reken

Mehr erfahren
Die Heizung des 1969 gebauten Einfamilienhauses in Nottuln wurde mit einer Wärmepumpe saniert. (Foto: ©Stiebel Eltron / Quelle: BWP)

Nottuln: Erdwärme-Wärmepumpe ersetzt Ölheizung

In Nottuln hat Familie Schwaf 2020 ihr 140 m2 großes Einfamilienhaus energetisch sanieren lassen. Statt der alten Ölheizung kommt dank neuer Dämmung nun eine...

48301 Nottuln

Mehr erfahren

Passivhaus in Münster profitiert von Wärmepumpen

Das damals erste Passivhaus in Münster setzt dank seiner Sole-Wasser-Wärmepumpen nachhaltige Maßstäbe. Hierdurch minimiert sich der Heizwärmebedarf auf...

48161 Münster

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Einfamilienhaus

Greven: Luft/Wasser-Wärmepumpe ersetzt alten Ölkessel

In nordrhein-westfälischen Greven hat Familie Gerlach ihren alten Ölheizkessel durch eine effiziente Luft/Wasser-Wärmepumpe ersetzt. Diese versorgt die...

48268 Greven

Mehr erfahren

Wärmepumpe heizt preisgekröntes Passivhaus-Plus in Hamm

Um ein Passivhaus-Plus in Hamm mit Wärme zu versorgen, kommt eine erdreich-gekoppelte Wärmepumpe mit integriertem Warmwasserspeicher zum Einsatz. Die Pumpe...

59065 Hamm

Mehr erfahren
Blick auf die Kläranlage der Wirtschaftsbetriebe Duisburg im Stadtteil Huckingen (Quelle: Wirtschaftsbetriebe Duisburg)

Wärmepumpe gewinnt Abwärme der Kläranlage Duisburg-Huckingen zurück

An der Kläranlage in Duisburg-Huckingen installieren die Stadtwerke Duisburg im Zuge eines iKWK-Projekts eine Groß-Wärmepumpe, die die Abwärme des...

47259 Duisburg-Huckingen

Mehr erfahren
Skizze des neuen EUREF-Campus Düsseldorf mit Blick auf den See, der die Wärmepumpe mitversorgen soll. (Copyright: EUREF-Campus Düsseldorf, © EUREF AG)

EUREF Campus Düsseldorf setzt auf regenerative Energiequellen

Die kombinierte Nutzung regenerativer Energiequellen bildet den Kern des innovativen Energiekonzepts des neuen EUREFCampus Düsseldorf. Die unmittelbare Nähe...

40472 Düsseldorf

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Klinkerhaus

Denkmalschutz-Klinkerhaus von 1771 heizt mit Erdwärmepumpe

Gisela Straetmann beheizt ihr denkmalgeschütztes Klinkerhaus in Wachtendonk mit einer modernen Erdwärmepumpe der Firma alpha innotec. Mit diesem...

47669 Wachtendonk

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2781
Objekt:
Energiespar-Einfamilienhaus Baujahr 1994
Ort:
Reken
Hersteller:
Waterkotte 10,5 kW Sole/Wasser-Wärmepumpe
Thermisch Heizleistung:
10,50 kW
Baujahr:
2018
Quelle:
Bundesverband Wärmepumpe e. V.
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen