Wärmepumpe und Eisspeicher versorgen John Cranko Schule in Stuttgart

Anzeige

Der Neubau der John Cranko Schule in Stuttgart, eine der weltweit renommiertesten Ballettschulen, an der staatlich geprüfte klassische Tänzer ausgebildet werden, ist nach rund fünf Jahren Bauzeit im Juni 2020 fertig gestellt worden. Der imposante Neubau des Architekturbüros Burger Rudacs aus München überzeugt aber auch mit inneren Werten: Der EnEV 2014-Neubau heizt die Niedertemperaturverbraucher vorrangig über eine Wärmepumpe, Fernwärme deckt den restlichen Bedarf.

Als Wärmequelle für die Wärmepumpe dienen zwei jeweils 530 m3 große Eisspeicher. Eine sogenannte „Betonkernaktivierung“ der Decken mit einer Gesamtfläche von 4.200 m2 – also die thermische Nutzung der Bauteile als Heiz- und Kühlabgabefläche – sorgt für die Temperierung der Ballettschule. Im Winter heizt die Wärmepumpe das durch die Decken fließende Wasser auf rund 35°C auf, im Winter wird das Wasser zur Klimatisierung mit rund 18°C durch das Gebäude geleitet.

Mit dem Neubau stehen zwischen Urbansplatz und Werastraße in Stuttgart auf rund 6.100 m2 Nutzungsfläche maßgeschneiderte Räume für die Ballettschule, die Staatliche Ballettakademie der Württembergischen Staatstheater sowie das Stuttgarter Ballett zur Verfügung.

Umgesetzt wurde das Bauvorhaben vom Amt Stuttgart des Landesbetriebs Vermögen und Bau Baden-Württemberg. Die Gesamtbaukosten betrugen 60 Millionen Euro. Vor dem Neubau hatte die John Cranko Schule ihren in einem ehemaligen Druckereigebäude nordöstlich der Stuttgarter Innenstadt, das ursprünglich nur als Provisorium gedacht war.

Steckbrief
Projektnummer:
2579
Objekt:
Neubau einer Ballettschule
Ort:
Stuttgart
Beteiligte Unternehmen:
Burger Rudacs Architekten (München), Drees & Sommer (Stuttgart), Wenzel + Wenzel (Stuttgart) Duschl Ingenieure (Rosenheim), Mayr | Ludescher | Partner, Beratende Ingenieure (Stuttgart), Brüssau Bauphysik (Fellbach)
Größe/ Fläche Photovoltaik-Anlage:
4.200,00 m2
Baujahr:
2020

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Eisspeicher-Wärmepumpe heizt und kühlt Quartier in Stuttgart

Im Stuttgarter Wohnquartier "Rosenstein" heizt und kühlt eine Eisspeicher-Wärmepumpe die Wohn- und Gewerbeeinheiten. Die Großwärmepumpe Vitocal 350-G Pro...

70191 Stuttgart-Nord

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Haus

Stellwerk West: Luftwärmepumpe macht Events grüner

In dem denkmalgeschützen Stellwerk West wurde eine neue, umweltfreundliche Luft-Wasser-Wärmepumpe installiert, welche warme Events auch im Stuttgarter...

70197 Stuttgart

Mehr erfahren
Vorbesprechung auf dem Gelände des neuen Quartiers am Wiener Platz im Stuttgarter Stadtteil Feuerbach (Foto © Stadtwerke Stuttgart)

Stuttgart: Wärmepumpe und BHKW versorgen Quartier am Wiener Platz

Das neue Quartier am Wiener Platz im Stuttgarter Stadtteil Feuerbach wird mit einer Abwasser-Wärmepumpe und einem Biomethan-BHKW zentral über ein...

70469 Stuttgart-Feuerbach

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das derzeitige Kraftwerksgelände in Stuttgart-Münster (Foto: EnBW / COS Systemhaus)

Wärmepumpe nutzt Abwärme des Heizkraftwerks Stuttgart-Münster

Das Heizkraftwerk in Stuttgart-Münster soll bis 2025 umgebaut werden, in dem die vorhandenen Kohlekessel durch gasbefeuerte Turbinen ersetzt werden. Zudem...

70376 Stuttgart-Münster

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Wärmepumpe des SSV Zuffenhausen in Stuttgart

Stuttgart: Sportverein bekommt Energie von Wärmepumpe

Der Stuttgarter Sportverein SSV Zuffenhausen hat im Herbst 2016 ein neues innovatives Heizkonzept in Betrieb genommen. Eine Wärmepumpe und ein BHKW...

Hirschsprungallee Stuttgart-Zuffenhausen

Mehr erfahren

Stuttgarter Schule mit effektiver Wärmepumpen-Technik

In der Uhland-Schule in Stuttgart wurde im Jahr 2017 eine Erdwärme-Wärmepumpe und eine Solaranlage installiert. Als Teil des Forschungsprojektes...

70437 Stuttgart-Rot

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Villa in Suttgart-Kaltental

Stuttgart: Alte Villa wird mit Wärmepumpen beheizt

Eine Sandstein-Villa im Stadtteil Kaltental wird seit 2010 mit zwei Sole-Wasser-Wärmepumpen beheizt. Diese stammen von Viessman (Typ: Vitocal 300-G),...

70569 Stuttgart-Kaltental

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Mehrfamilienhaus

Stuttgart: uptown green living nutzt Abwasser-Wärmepumpe

Das Mehrfamilienhaus uptown green living in der Filderbahnstraße 59 in Stuttgart-Möhringen nutzt die Abwasserwärme des öffentlichen Kanalnetzes, um mit...

70567 Stuttgart-Möhringen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Fertighaus RELAX des Fertighausherstellers WEISS.

Fellbach: Fertighaus WEISS setzt auf Luft-Wasser-Wärmepumpe

In der Ausstellung „Eigenheim und Garten“ des Fertighausherstellers WEISS in Fellbach konnte im November 2019 das neue Musterhaus RELAX eingeweiht werden....

70736 Fellbach

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das neue Institutsgebäude des ZSW in Stuttgart

Stuttgarter Institut heizt und kühlt mit Wärmepumpe

Das neue Institutsgebäude des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoffforschung Baden-Württemberg (ZSW) in Stuttgart wird seit Juli 2017 nachhaltig...

70563 Stuttgart-Vaihingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Bürogebäude der Max Weishaupt GmbH in Stuttgart

Hersteller geht in Stuttgart mit gutem Beispiel voran

Der Hersteller von Wärmepumpen Max Weishaupt GmbH hat sein Gebäude aus den 70er Jahren energetisch saniert und dabei ein bivalentes System aus Wärmepumpe...

70567 Stuttgart-Fasanenhof

Mehr erfahren

Energieversorger EnBW setzt auf Erdsondenanlage

Das EnBW Verwaltungsgebäude in Stuttgart nutzt zwei Erdwärme-Wärmepumpen mit insgesamt 1.450 kW Heizleistung und 970 kW Kühlleistung. Hierfür wurden 96...

70567 Stuttgart-Fasanenhof

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Verwaltung von Südwestmetall in Esslingen

Esslingen: Südwestmetall-Verwaltung vertraut Wärmepumpe

Das neue Verwaltungsgebäude der Südwestmetall in Esslingen wird nachhaltig durch eine Grundwasser-Wärmepumpe beheizt. Abgeben wird die Wärme über...

73728 Esslingen am Neckar

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes

Verwaltungsneubau nutzt Erdwärme, Pellets und Server-Abwärme

Das neue Büro- und Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Leinfelden-Echterdingen vereint gleich mehrere klimafreundliche Technologien zur eigenen...

70771 Leinfelden-Echterdingen

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2579
Objekt:
Neubau einer Ballettschule
Ort:
Stuttgart
Beteiligte Unternehmen:
Burger Rudacs Architekten (München), Drees & Sommer (Stuttgart), Wenzel + Wenzel (Stuttgart) Duschl Ingenieure (Rosenheim), Mayr | Ludescher | Partner, Beratende Ingenieure (Stuttgart), Brüssau Bauphysik (Fellbach)
Größe/ Fläche Photovoltaik-Anlage:
4.200,00 m2
Baujahr:
2020
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet