Hier sehen Sie eine Grafik der alten Taeschnerei in Kuppenheim

Umweltfreundlich und kostengünstig: Das von EnBW Nachhaltige Quartier und dem Bauherren Michael Kiefer entwickelte Konzept nutzt die Energie der vorbeifließenden Murg, um das Quartier in Kuppenheim mit Wärme und Kälte zu versorgen (Grafik: archis)

Wohnquartier Alte Täschnerei in Kuppenheim nutzt Flusswasser

Anzeige

Auf dem Areal einer ehemaligen Kiefer-Kofferfabrik in Kuppenheim entsteht eine neues Wohnquartier. Die „Alte Täschnerei“ wird 143 Wohneinheiten auf einer Netto-Wohnfläche von 10.500 m2 beherbergen. Außerdem 3.300 m2 Bürofläche und 200 m2 Gastronomiefläche. Dabei schafft das Projekt nicht nur Wohnraum, sondern hilft der Stadt auch dabei, ihre ambitionierten Klimaziele einzuhalten.

Das sieht auch Bürgermeister Karsten Mußler: „Es freut mich, dass mit der alten Täschnerei ein Wohnquartier der Zukunft entsteht, das uns in der Erreichung der ambitionierten Klimaziele unterstützt.“ Kuppenheim möchte bis zum Jahr 2035 klimaneutral sein.

Flusswasser als Wärmelieferant

Das Energie-, Wärme- und Kältekonzept überzeugte nicht nur die Stadt, sondern auch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Dieses entschied sich dazu, das Projekt im Rahmen des Programms „Wärmenetze 4.0“ zu fördern. Aber wie genau sieht das Konzept aus?

In Kuppenheim soll ein kleiner Teil des Flusswassers als Wärmequelle genutzt werden.

„Die geplante Wassernutzung ist von Umweltexperten geprüft und die Auswirkungen auf die Murg sind kaum messbar. Höchstens 40 Liter pro Sekunde werden kurzzeitig genutzt - ein kleiner Wert verglichen mit den durchschnittlichen 15.000 Litern, die sekündlich aus der Murg abfließen“, so Maximilian Fritz, Projektingenieur bei EnBW Nachhaltige Quartiere.

Benjamin Wanke, Manager im Vertrieb von EnBW fügt hinzu: „Wir nutzen die Murg als natürliche und lokale Energiequelle, um das Quartier mit umweltfreundlicher Wärme und Kälte zu versorgen. Der Prozess hat keinen Einfluss auf die Temperatur des Flusses. Und nach wenigen Metern leiten wir das Wasser bereits zurück in die Murg.“

Über Wärmetauscher gibt das Wasser die Wärme an das Nahwärmenetz ab. Dieses wiederum liefert die Wärme an dezentrale Übergabestationen, welche sie dann in den Haushalten nutzbar machen. So steht ganzjährig und nachhaltig Wärme für die Heizung und das Brauchwasser zur Verfügung. Im Sommer kann über das System auch passiv gekühlt werden.

Ausstoß von Treibhausgasen verhindern

Im Vergleich mit konventioneller Wärme-, Kälte- und Stromversorgung kann so in Kuppenheim jede Menge CO2 eingespart werden. 651 Tonnen CO2 würde eine konventionelle Haustechnik mit BHKW ausstoßen, die „alte Täschnerei“ wird hingegen nur 99 Tonnen pro Jahr emittieren. Eine Minderung von 85 %.

Auch der Autarkiegrad von 73 % ist deutlich höher als er es bei einer konventionellen Lösung gewesen wäre. Das aber vor allem auch dank der lokalen und smarten Stromproduktion.

Solarstrom sorgt für Autarkie

Denn in der „alten Täschnerei“ werden Solaranlagen auf allen Gebäuden installiert. Die Anlage wird einen jährlichen Stromertrag von ca. 300 MWh liefern. Das entspricht dem Stromverbrauch von allen 143 Mietparteien im Quartier.

Der Strom kann im Mieterstrommodell direkt bezogen werden. Das besondere dabei: alle Parteien sind an das selbe Netz angeschlossen. Erst wenn keine PV-Anlage auf keinem Haus mehr Strom liefern kann, wird Strom vom Netz bezogen. Im Umkehrschluss heißt das auch, dass erst Strom ins Netz eingespeist wird, wenn dieser in keinem Haushalt und an keiner Ladestation mehr benötigt wird.

Steckbrief
Projektnummer:
3212
Objekt:
Wohnquartier
Ort:
Kuppenheim
Beteiligte Unternehmen:
Kiefer Immobilien UG & Co KG, EnBW Nachhaltige Quartiere
Produzierte kWh elektrisch pro Jahr:
300.000,00 kWh
Baujahr:
2022


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Kuppenheim: Wärmepumpe sorgt für gutes Event-Klima

Der preisgekrönte Neubau einer Veranstaltungshalle im baden-württembergischen Kuppenheim erhielt als Teil des energetischen Gesamtkonzepts eine...

76456 Kuppenheim

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Lidl Verwaltung- und Logistikzentrum.

Bietigheim: Wärmepumpen heizen und kühlen Lidl-Lager

Der Discounter Lidl plant ein umweltorientiertes Verwaltung- und Logistikzentrum am Standort in Bietigheim, einer Gemeinde südlich von Karlsruhe. Kern des...

76467 Bietigheim

Mehr erfahren

Karlsruhe-Durlach: Wärmepumpen und PV machen Quartier smart

In dem "Smarten Quartier Karlsruhe-Durlach" wird die derzeitige konventionelle Versorgung durch ein modernes Energiesystem ersetzt, bei dem Wärmepumpen,...

76227 Karlsruhe-Durlach

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Wohnhaus von außen.

Schrittweise Sanierung eines 70er Jahre Altbaus in Karlsruhe

Aurgund eines erheblichen Dach- und Heizungsschadens entschied sich Familie Liebig aus Karlsruhe für eine umfassende Sanierung ihres 70er Jahre...

76131 Karlsruhe

Mehr erfahren

Bankfiliale heizt und kühlt mit Wärmepumpe

Um ihre Filiale nachhaltig heizen und kühlen zu können, hat sich die baden-württembergische Volksbank Wilferdingen-Keltern eG für drei...

75196 Remchingen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Haustechnik des Typ-Campus in Stutensee.

Eisspeicher heizt und kühlt TuP-Campus in Stutensee

Der neue TuP-Campus in Stutensee bei Karlsruhe zeichnet sich durch eine hocheffiziente energetische Gesamtlösung mit autarker Wärmegewinnung und Kühlung...

76297 Stutensee

Mehr erfahren
Hier sehen Sie den TWK-Neubau in Stutensee

TWK-Neubau demonstriert innovative Wärmepumpen-Lösungen

In Stutensee bei Karlsruhe wurde das Gebäude des Test- und Weiterbildungszentrums Wärmepumpen und Kältetechnik neu errichtet. Die dabei zum Einsatz...

76297 Stutensee

Mehr erfahren

PV-Wärmepumpe beheizt Schloss Stutensee

Die Jugendeinrichtung auf Schloss Stutensee wird seit 2021 mit erneuerbarer Wärmeversorgt. Eine Wärmepumpe deckt dabei den Heiz- und Brauchwasserbedarf...

76297 Stutensee

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein Wohngebäude.

Pforzheim: Gebäude mit Wärmepumpen-Technik ausgestattet

Ein Wohngebäude in Pforzheim erhielt den Europäischen Architekturpreis „Energie + Architektur“, verliehen von dem Bund Deutscher Architekten (BDA) und...

75175 Pforzheim

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das hybride Heizkraftwerk in Alternsteig

Stadtwerke Altensteig setzen auf hybrides Heizkraftwerk

Die Stadtwerke Altensteig versorgen seit September 2017 drei Schulen, das Rathaus und 160 Wohn- und Gewerbeeinheiten in der Altstadt mit einem innovativen...

72213 Altensteig

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Wärmepumpen

Bruchsaler Firma setzt auf Wasser- und Luft-Wärmepumpen

Das Firmengebäude der Wolfgang Härdle Verpackungsservice, nahe des Bruchsaler Schlossgartens, setzt neben innovativen Verpackungslösungen auch auf eine...

76646 Bruchsal

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Einfamilienhaus

Solaranlage und Lüftungsgerät mit Wärmepumpe versorgen Neubau

Im Frühling 2015 wurde in Durbach ein Einfamilienhaus fertiggestellt, welches neben klimafreundlichen Photovoltaikanlagen auch über ein...

77770 Durbach

Mehr erfahren

Wärmepumpe und PVT-Kollektoren versorgen neues Rathaus

In Offenbach an der Queich wurde im Jahr 2021 das neue Rathaus fertiggestellt. Dieses nutzt eine Sole-Wasser-Wärmepumpe mit einer Leistung von 49 kW und...

76877 Offenbach an der Queich

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das neue Bildungszentrum in der Gemeinde Wiernsheim

Solar-Eisspeicher und Gas-Absorptions-Wärmepumpe versorgen Wiernsheimer Bildungszentrum

Im Jahr 2013 wurde das Wiernsheimer Bildungszentrum fertiggestellt. Das Gebäude ist nach Passivhaus-Bauweise errichtet und nutzt eine...

75446 Wiernsheim

Mehr erfahren
(Quelle: N. Kazakov)

Vinothek in Landau-Nußdorf heizt und kühlt mit Sole-Wasser-Wärmepumpe

Die idyllisch gelegene und architektonisch beeindruckende Vinothek des Weinguts Sauer in Landau-Nußdorf setzt neben natürlichen Baumaterialien auch auf...

76829 Landau-Nußdorf

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Wärmepumpe

Germersheim: Wärmepumpen nutzen Abwärme des Serverraums

Die MHC Anlagentechnik GmbH in Germersheim hat ihre beiden Bürogebäude technisch auf das höchste Niveau gebracht: Die zum Einsatz kommende...

76726 Germersheim

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das neue Innovationszentrum Energietechnik in Offenburg

Offenburg: Grundwasser-Wärmepumpe versorgt RIZ

Das neue Innovationszentrum Energitechnik der Hochschule Offenburg wurde am 25.08.2020 in Betrieb genommen und als Plusenergiehaus errichtet. Beheizt wird...

77652 Offenburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das OKAL-Musterhaus in Offenburg

OKAL-Musterhaus in Offenburg: Mit Sonne heizen & tanken

Das Musterhaus von OKAL in Offenburg bietet nicht nur ein elegantes Äußeres, sondern auch innere Werte: Mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach, einer...

77656 Offenburg

Mehr erfahren

Fünf Wärmepumpen für Seniorenresidenz in Offenburg

Die "Orangerie" ist die neue Seniorenresidenz in Offenburg und punktet insbesondere mit ihrem klimafreundlichen Energiekonzept. Fünf...

77656 Offenburg-Albersbösch

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Gebäude der Aldinger Industries Airovation in Nagold.

Luft-Sole-Wasser-Wärmepumpe heizt und kühlt Aldinger in Nagold

Die Aldinger Industries Airovation ist ein Hersteller für Komponenten der Luftfahrttechnik mit Sitz in Calw-Nagold. Der Firmensitz wurde unter...

72202 Nagold

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das neue Bürogebäude der SCHNEPF Planungsgruppe in Nagold.

Nagold: Schnepf heizt und kühlt mit Eisspeicher-Wärmepumpe

Die SCHNEPF Planungsgruppe Energietechnik hat an ihrem Firmensitz in Nagold ein neues Bürogebäude errichten lassen. Das preisgekrönte, innovative...

72202 Nagold

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
3212
Objekt:
Wohnquartier
Ort:
Kuppenheim
Beteiligte Unternehmen:
Kiefer Immobilien UG & Co KG, EnBW Nachhaltige Quartiere
Produzierte kWh elektrisch pro Jahr:
300.000,00 kWh
Baujahr:
2022
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet