Das Bild zeigt eine Luftaufnahme des Busbetriebshofs mit Solaranlage.

Der lokale Energieversorger WSW hat sich Klimaneutralität bis 2035 zum Ziel gesetzt - mit der Solaranlage auf dem Busbetriebshof kommt WSW ihrem Ziel wieder ein Stück näher (Foto: Ralf Silberkuhl)

Wuppertal: WSW stattet Busbetriebshof mit Solarpaneelen aus

Anzeige

Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) wollen bis 2035 Klimaneutralität erreichen  - mit einer weiteren Solaranlage auf dem Busbetriebshof Nächstebreck kommen die Stadtwerke ihrem Ziel ein Stück näher. Die PV-Anlage Nächstebreck ist nicht die erste Anlage auf einem WSW-Gelände und mit Sicherheit auch nicht die Letzte. WSW will zukünftig auf allen möglichen Liegenschaften Photovoltaik-Anlagen installieren lassen und das Potential für Solarstrom voll ausnutzen.

1.336 PV-Paneele auf dem Dach des Busbetriebshofs Nächstebreck

Als lokaler Energieversorger möchte WSW mit gutem Beispiel voran gehen und auf allen potentiellen Liegenschaften Photovoltaik-Anlagen installieren lassen. Als aktuelles Projekt gilt das Dach der Wagenhalle im Busbetriebshof Nächstebreck: Insgesamt 1.336 Solarmodule werden auf dem Gebäudedach montiert. Die fertige Anlage wird über eine Spitzenleistung von 534 kWp verfügen.

Dies ermöglicht eine klimafreundliche Stromproduktion von rund 462.000 kWh Solarstrom pro Jahr. Damit können um die 100 Vier-Personen-Haushalte für ein ganzes Jahr lang mit Strom versorgt werden. WSW wird den Solarstrom allerdings zum Großteil selbst nutzen - etwa 20 Prozent werden gemäß des Erneuerbaren Energie Gesetztes (EEG) in das öffentliche Netz eingespeist.

Mehrere Photovoltaik-Anlagen von WSW bereits im Betrieb

Zur Erreichung der Klimaneutralität müssen natürlich eine Menge Anlagen installiert werden. Die Anlage Nächstebreck ist jedoch nicht die Erste - auch auf dem WSW-Gelände an der Schützenstraße produziert eine Solaranlage bereits klimaneutralen Strom. Etwas kleiner als die neueste Anlage verfügt diese über eine Spitzenleistung von rund 281 kWp, bestehend aus 878 PV-Paneelen.

An der Schützenstraße wird der gesamte Strom zur Eigennutzung gewonnen. Um die 240.000 kWh kommen dabei zusammen, die eine umweltfreundliche Stromversorgung auf dem Gelände garantieren.

WSW treibt Mobilitäts- und Energiewende in Wuppertal voran

Die Wuppertaler Stadtwerke möchten vor dem aktuellem Hintergrund die Energiewende großmöglich beschleunigen. Ziel der Energiewende in Deutschland ist es, die Energieversorgung grundlegend umzustellen: weg von fossilen Energieträgern wie Kohle und Öl hin zu einer nachhaltigen Energieversorgung mit erneuerbaren Energien.

Dazu zählt auch die Mobilitätswende, denn die Klimaneutralität und Energiewende ist ohne eine Verkehrswende nicht vorstellbar. Rund ein Fünftel der Treibhausgasemissionen verursacht der Verkehr auf den deutschen Straßen. Um diesen Ausstoß zu senken, unterstützt WSW den Richtungswechsel zu Wasserstoff- und Elektrobetrieb sowie den Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs.

WSW geht mit diesen Kernpunkten als gutes Beispiel voran - als Unternehmen aktiv die Strom- und Wärmeversorgung umstellen und dabei weitestgehend die Reichweite nutzen um auch andere Privatpersonen und Unternehmen zu dem aktiven Handeln der Energiewende inspirieren.

Steckbrief
Projektnummer:
3201
Objekt:
Solarmodule auf Busbetriebshof
Ort:
Wuppertal
Beteiligte Unternehmen:
Wuppertaler Stadtwerke (WSW)
Elektrische Leistung:
534,00 kW
Produzierte kWh elektrisch pro Jahr:
462.000,00 kWh
Baujahr:
2022
Quelle:
WSW


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Grünes Dreifamilienhaus in Wuppertal ist mit einer Solaranlage ausgestattet

Ein Dreifamilienhaus in Wuppertal verfügt über klimafreundliches Energiesystem Ein Gas-Brennwertgerät sowie eine Photovoltaikanlage bestehend aus 5...

42103 Wuppertal

Mehr erfahren

Rudolf-Steiner-Schule in Wuppertal installierte 23 Solarmodule

Die Rudolf-Steiner-Schule in Wuppertal legte im Jahr 2008 selbst Hand an im Thema Klimaschutz: Insgesamt 23 PV-Module wurden von Schüler:innen auf dem...

42285 Wuppertal

Mehr erfahren

23 Solarmodule für die Realschule Boltenheide

Die Realschule Boltenheide in Wuppertal erzeugt im Jahr 5.633 kWh Solarstrom dank einer aus 23 Modulen bestehenden Solaranlage auf dem Dach der Schule....

42329 Wuppertal

Mehr erfahren

In Wuppertal-Cronenberg fließt Solarstrom vom Dach in den Tank

Ein 66-jähriger Elektrotechniker hat auf seinem Einfamilienhaus in Wuppertal ein eigenes Solarkraftwerk realisiert: Mit dem erzeugtem Solarstrom kann der...

42349 Wuppertal

Mehr erfahren

Dinnebier GmbH und BürgerEnergie Solingen eG realisieren PV-Anlage

Auf dem Dach der Dünnbier GmbH aus Solingen wurde eine aus 90 Modulen bestehende Solaranlage errichtet. Mit einer installierten Leistung von 27,9 kWp...

42653 Solingen

Mehr erfahren

PV-Kraftwerk mit 148 Solarmodulen entsteht bei der P+K in Solingen

Neben neuen Maschinen produziert die P+K in Solingen seit März 2020 auch umweltfreundlichen Solarstrom auf dem eigenen Dach. Etwa 68,5% nutzt die...

42653 Solingen

Mehr erfahren

Solingen: Genossenschaft stattet das Friedrich-List-Berufskolleg mit PV-Modulen aus

Auf dem Flachdach des Friedrich-List-Berufskollegs in Solingen leistet eine Solaranlage eine jährliche CO2-Einsparung von rund 45 Tonnen -...

42655 Solingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme der Verkehrsbetriebe Solingen

Neue Solarzellen in Solingen

Auf dem Dach einer Halle der Verkehrsbetriebe Solingen wurden 316 Solarmodule installiert, welche jährlich 81.000 kWh Solarstrom produzieren. Die Anlage...

42655 Solingen

Mehr erfahren

Solingen: Genossenschaft lässt Solaranlage auf dem TBS-Gelände entstehen

Auf dem TBS-Gelände in Solingen (Technischen Betriebe Solingen) erbaute die Bürgerenergie Solingen eG im Winter 2017 ihre zweite Solaranlage auf dem Dach...

42719 Solingen

Mehr erfahren

Paddlergilde in Wuppertal erhält PV-Module

In Wuppertal wurde eine Solaranlage verschenkt. Der Verein für Klimaschutz regen e.V. hatte das Gewinnspiel ausgeschrieben um den Ausbau von erneuerbaren...

58256 Ennepetal

Mehr erfahren

Mettmann: PV-Dachanlage sorgt für Mieterstrom

Die NATURSTROM AG versorgt die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Mettmann mit klimafreundlichem Mieterstrom. Produziert wird dieser von der Solaranlage...

40822 Mettmann

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Hattingen: Mehrfamilienhaus produziert eigenen Solarstrom

In Hattingen hat die NATURSTROM AG eine Solaranlage auf dem Dach eines Mehrgenerationenhauses montiert, wodurch dieses in Zukunft mit Solarstrom versorgt...

45525 Hattingen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Solaranlage auf dem Dach der Kantine in Solingen (Foto: Stadt Solingen)

Kantine der Stadt Solingen bekommt PV-Module auf's Dach

Ein weiterers Projekt der BürgerEnergie Solingen eG ging im Spätsommer 2018 ans Netz. Auf der Kantine des Stadtverwaltungsgebäudes in Solingen...

42697 Solingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme des Ladeparks in Hilden

Hilden: Europas größter Ladepark geht ans Netz und setzt auf Photovoltaik

In Hilden wurde Europas bisher größter Solar-Ladepark installiert. Mit Fertigstellung des ersten Bauabschnitts haben die Solarmodule einer installierte...

40724 Hilden

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme des Wasserkraftwerks Stiepel in Bochum

Bochum: Solaranlage auf Wasserkraftwerk

Auf dem Dach des Wasserkraftwerks Stiepel in Bochum wurde eine aus 140 Modulen bestehende Solaranlage installiert. Dank eine installierten Leistung von 40...

44797 Bochum

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Dach der Halle der Sternwarte

Sterne und Solarstrom in Bochum

Auf dem Dach der Sternwarte in Bochum wurde eine aus 98 Modulen bestehende Solaranlage installiert, welche im Jahr 21.300 kWh Strom produziert. Bei der...

44797 Bochum

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Dach des Zentralbetriebes der Zweckverbandsverwaltung am unterbrachen See in Düsseldorf

Düsseldorf verbindet Photovoltaik und Urlaub

Auf dem Dach des Zentralbetriebes der Zweckverbandsverwaltung wurde ein Solaranlage installiert, welche sowohl die Elektro-Boote, als auch Elektro-Autos...

40627 Düsseldorf

Mehr erfahren

Wohnprojekt in Hilden bietet Versorgung mit PV-Anlage

In der Klimaschutzsiedlung in Hilden wurden 317 PV-Module auf den Dächern der Gebäude installiert, welche mit 84,1 MWh pro Jahr die Mieterinnen und Mieter...

40721 Hilden

Mehr erfahren
Das Bild zeigt vier Personen vor der Solaranlage auf dem Essener Wasserwerk.

Auf dem Essener Wasserwerk entsteht eine PV-Anlage

Die Wassergewinnung GmbH in Essen-Überruhr hatte sich im Juni 2020 für die Installation einer Photovoltaikanlage entschieden. Das Unternehmen leistete...

45277 Essen

Mehr erfahren

Kläranlagen Essen-Kettwig wird zum Solarkraftwerk ausgebaut

Die Kläranlage in Essen-Kettwig reinigt das Abwasser von rund 100.000 Einwohner:innen. Rund 15% der Energie für diesen Prozess erzeugt das Klärwerk seit...

45219 Essen

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
3201
Objekt:
Solarmodule auf Busbetriebshof
Ort:
Wuppertal
Beteiligte Unternehmen:
Wuppertaler Stadtwerke (WSW)
Elektrische Leistung:
534,00 kW
Produzierte kWh elektrisch pro Jahr:
462.000,00 kWh
Baujahr:
2022
Quelle:
WSW
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet