Hier sehen Sie ein Foto vom offiziellen Baubeginn des Sonnenkraftwerks in Xanten. (Foto: ENNI Energie & Umwelt Niederrhein GmbH)

Bürgermeister Thomas Görtz und Geschäftsführer der ENNI Solar, Christof Schidlovski und Jörn Rademacher läuten die rund zehnwöchige Bauphase für das Sonnenkraftwerk ein. (Foto: ENNI Energie & Umwelt Niederrhein GmbH)

Xanten: ENNI-Solarpark am alten NIKE-Standort

Anzeige

ENNI Solar hat nach dreijähriger Planungs- und Genehmigungsphase im September 2021 mit dem Bau eines Solarparks in Xanten begonnen. Der Moerser Energieversorger baut jetzt über seine Tochtergesellschaft auf dem ehemaligen NIKE-Stützpunkt am Urselmannsweg seinen dritten Solarpark am Niederrhein.

Nachdem Bürgermeister Thomas Görtz bereits 2018 bei einem Gespräch mit Enni-Geschäftsführer Stefan Krämer die Fläche am Urselmannsweg ins Spiel gebracht hatte, arbeitete Enni an der Idee, in der Domstadt einen der bislang größten Solarparks am Niederrhein zu realisieren. Wie bei ihren gut zwei Dutzend weiteren regenerativen Erzeugungsprojekten habe Enni laut Christof Schidlovski dabei auch hier mit knapp einem Dutzend Gutachten, etwa zum Denkmal- und Artenschutz, zahlreiche Hürden nehmen müssen.

Nun sei aber Eile geboten, da die Anlage noch 2021 an das Stromnetz angeschlossen sein muss, um die durch die Bundesnetzagentur genehmigte Förderung als eines der wirtschaftlichsten Projekte in Deutschland zu erhalten. Mit dem Ende der artenschutzrechtlichen Schonzeit wird der durch Enni beauftragte Anlagenbauer STEAG Solar Energy Solutions nun loslegen.

„Auf rund einem Drittel der 12 Hektar großen Fläche werden dessen Experten zunächst rund 3.000 Pfosten in die Erde rammen, um so die Ständer für die rund 11.000 Module installieren zu können“, beschreibt der technische ENNI-Solar-Geschäftsführer Jörn Rademacher die nächsten Schritte. „Mit seiner Leistung von 4,35 MWp können wir hier zukünftig jährlich rund vier Millionen Kilowattstunden für etwa 1.200 Haushalte produzieren, vollkommen emissionsfrei.

Steckbrief
Projektnummer:
2777
Objekt:
Megawatt-Solaranlage
Ort:
Xanten
Beteiligte Unternehmen:
STEAG Solar Energy Solutions
Elektrische Leistung:
4.350,00 kW
Produzierte kWh elektrisch pro Jahr:
4.000.000,00 kWh
Baujahr:
2021
Quelle:
www.enni.de


Bilder

Weitere Projekte

Solarpark in Moers eingeweiht

Die nordrhein-westfälische Stadt Moers erhielt im Oktober 2019 einen großflächigen Solarpark. Seitdem produzieren 10.000 Module an der Autobahn 40 bis zu 3,7...

47447 Moers

Mehr erfahren

Aquapark Oberhausen nutzt Solarenergie

Der Aquapark in Oberhausen hat im Rahmen seines Umweltgedankens eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach einer Schwimmhalle installiert. Der so erzeugte...

46047 Oberhausen

Mehr erfahren

Solarmodule auf Rathaus in Mülheim an der Ruhr

Auf dem technischen Rathaus in Mülheim an der Ruhr erzeugt eine Solaranlage klimafreundlichen Sonnenstrom. Um hohe Erträge zu erzielen, wurden die Paneele auf...

45468 Mülheim an der Ruhr

Mehr erfahren

EnQM Essen: Dachsteine produzieren Sonnenstrom

Kaum sichtbar sind die innovativen Dachsteine, die die historische Siedlung Margarethenhöhe mit Energie versorgen. Die auf ihnen angebrachten PV-Module setzen...

45149 Essen-West

Mehr erfahren
Einfamilienhaus-Sanierung mit Wärmepumpe in Reken (Foto: Krüger / BWP)

Photovoltaik und Wärmepumpe versorgen Rekener Altbau

Ein Einfamilienhaus in Reken, Baujahr 1994, wurde 2018 energetisch modernisiert. Auf dem Dach wurde eine Photovoltaik-Anlage installiert, die das Haus und...

48734 Reken

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Haus

Marl-Huels: Strom für Mieter und Elektroauto kommt von Solaranlage

Die Wohnungsbau Gesellschaft neuma in der Stadt Marl hat ein nachhaltiges Wohnquartier mit neun Mehrfamilienhäusern errichtet. Für die Stromversorgung kommen...

45772 Marl-Hüls

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solarfassade

Galeria Messe Essen bekommt Solarfassade

Um das 110.000 m2 große Messe-Gelände in Essen zu beleuchten, entstand hier eine Solarfassade mit 731 Doppelglas-Modulen. Die imposante Anlage überzeugt mit...

45131 Essen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Tennisclub

Düsseldorf-Lohausen: Photovoltaik versorgt Tennisclub

Die TG Nord in Düsseldorf versorgt sich künftig mit sauberem Solarstrom. Genutzt wird dieser für die Hallenbeleuchtung, die Außenanlage, die Gastronomie und...

40474 Düsseldorf-Lohausen

Mehr erfahren

Schlüsselfertige Solaranlage in Mönchengladbach

Die ABV 2. Beteiligungs- GmbH hat ihr Logistikzentrum in Mönchengladbach mit einer Photovoltaik-Anlage ausgestattet. Die rund 2.250 Solarmodule wurden auf dem...

41065 Mönchengladbach

Mehr erfahren

PV-Anlage auf Schuldach in Recklinghausen

Das Theodor-Heuss-Gymnasium in Recklinghausen hat seine bestehende Solaranlage im Jahr 2010 erweitert. Dank des Ausbaus beträgt die Leistung des...

45661 Recklinghausen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Bunker

Düsseldorf: Bunker wird dank PV zum nachhaltigen Wohnquartier

Ein ambitionierter Architekt hat einen alten Düsseldorfer Hochbunker zu einer spannenden Wohnanlage umgebaut. Bei seinem Energiekonzept setzte er mit...

40217 Düsseldorf

Mehr erfahren
Blick auf die Photovoltaikanlagen der Vonovia-Siedlung in der Bärendorfer Straße in Bochum-Weitmar. (Foto-Quelle: Simon Bierwald / Vonovia)

Wohnsiedlung Bochum: Wie PV-Strom zu Wasserstoff wird

Die installierten Photovoltaik-Module produzieren sauberen Sonnenstrom für die Siedlung in Bochum-Weitmar. Doch damit nicht genug: Dieser wird anschließend...

44795 Bochum-Weitmar

Mehr erfahren

Solarenergie in der Mont-Cenis Akademie Herne

An der Akademie Mont-Cenis in Herne wurde eine eindrucksvolle Solaranlage errichtet. Die Solarzellen finden ihren Platz sowohl auf dem Gebäudedach als auch an...

44627 Herne

Mehr erfahren

Düsseldorf: Solarmodule zieren die Stephanuskirche

Im Jahr 2018 installierte die NATURSTROM AG eine Photovoltaik-Anlage auf der Dachfläche der Stephanuskirche in Düsseldorf-Wersten. Die Solarmodule mit einer...

40591 Düsseldorf

Mehr erfahren

Mettmann: PV-Dachanlage sorgt für Mieterstrom

Die NATURSTROM AG versorgt die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Mettmann mit klimafreundlichem Mieterstrom. Produziert wird dieser von der Solaranlage auf...

40822 Mettmann

Mehr erfahren
Mieter des Bochumer Mehrgenerationenprojekts buntStift werden mit Solarstrom vom eigenen Solar-Dach versorgt. (Foto: SOLARIMO)

Mieter des buntStifts Bochum beziehen Solarstrom

MieterInnen der Wohnungsgenossenschaft Wohn-Raum eG in Bochum beziehen seit 2019 Photovoltaik-Strom vom eigenen Dach. SOLARIMO installierte dazu PV-Module auf...

44892 Bochum

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2777
Objekt:
Megawatt-Solaranlage
Ort:
Xanten
Beteiligte Unternehmen:
STEAG Solar Energy Solutions
Elektrische Leistung:
4.350,00 kW
Produzierte kWh elektrisch pro Jahr:
4.000.000,00 kWh
Baujahr:
2021
Quelle:
www.enni.de
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen