Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2917 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Neuer MegaWattBlock für Solarkraftwerke senkt LCOE

Der neue 2.0 MegaWattBlock von BELECTRIC ist eine standardisierte Kraftwerkseinheit mit einer Nennleistung von 2.000 Kilowatt (kWp), die in beliebiger Anzahl zu einem Freiflächen-Solarkraftwerk kombiniert werden kann.

Der MegaWattBlock ist eine speziell für Dünnschicht-Solarkraftwerke optimierte AC Kraftwerkseinheit. (Foto: BELECTRIC Solarkraftwerke GmbH)

Der MegaWattBlock ist eine speziell für Dünnschicht-Solarkraftwerke optimierte AC Kraftwerkseinheit. (Foto: BELECTRIC Solarkraftwerke GmbH)

BELECTRIC hat auf der Intersolar in München den neuen 2.0 MegaWattBlock für Solarkraftwerke vorgestellt. Der MegaWattBlock ist eine standardisierte Kraftwerkseinheit mit einer Nennleistung von 2.000 kWp, die in beliebiger Anzahl zu einem Freiflächen-Solarkraftwerk kombiniert werden kann. Ziel dieser Neuentwicklung ist es, die Levelised Costs Of Electricity (LCOE) weiter zu senken.

Die Senkung der Stromgestehungskosten wird durch einen hohen Standardisierungsgrad des Systems mit aufeinander abgestimmten Kraftwerkskomponenten erreicht. Ein spezieller Kraftwerkswechselrichter mit direkter 20 kV Mittelspannungseinspeisung ist auf die Anwendung mit Dünnschichtmodulen zugeschnitten. Die dynamische Blindleistungsregelung ermöglicht eine deutliche Steigerung der Netzstabilität.

Die Blöcke sind je nach Fläche und Kundenbedarf in 2 MW-Schritten erweiterbar. So ist es möglich die vorhandenen Gegebenheiten im Terrain individuell zu berücksichtigen. Das neue Kraftwerksprodukt ist laut Hersteller weltweit unter extremen Umweltbedingungen zu installieren und zu betreiben.

Update: Seit 2017 bietet BELECTRIC den 3.0 MegaWattBlock an. Dazu wurde das Systemdesign vollständig überarbeitet. Neben führenden Technologiekomponenten von General Electric und First Solar findet die bewährte BELECTRIC Netzstabilisierung auch im 3.0 MegaWattBlock seinen Einsatz. Der Kraftwerksblock ermöglicht ein Solarkraftwerk in 2000kVA Schritten zu skalieren.

Kostenlose Vergleichs-Angebote für PV-Anlagen und Stromspeicher anfordern

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Sie haben eine Frage zu diesem Artikel? Wir sollten auch Ihre News bei uns veröffentlichen? Schreiben Sie uns unkompliziert eine E-Mail an unsere Redaktion unter: info[ee]energie-experten.org

"Neuer MegaWattBlock für Solarkraftwerke senkt LCOE" wurde am 12.06.2011 verfasst