Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2919 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Unipor-Ziegel-Gruppe

Die Unipor-Ziegel-Gruppe ist ein Verbund von 8 mittelständischen Mauerziegel-Herstellern, der an 12 Standorten in Deutschland produziert – mit einem bundesweiten Marktanteil von rund 25 Prozent. Produkte der Marke „UNIPOR“ gibt es für den gesamten Hochbau – von hoch wärmedämmenden Außenwand-Ziegeln bis zu Schwer-Ziegeln aus gebranntem Ton. Sie werden überwiegend für das klassische Eigenheim sowie im mehrgeschossigen Wohnungsbau eingesetzt. Das Produktprogramm, ergänzt durch Sonderprodukte und eine umfassende Bauberatung, wird als „UNIPOR-Ziegelsystem“ angeboten.

Vorstandsvorsitzender Anton Hörl (li.) und Geschäftsführer Dr. Thomas Fehlhaber der Unipor-Ziegel-Gruppe (Foto: Unipor-Ziegel-Gruppe)
Vorstandsvorsitzender Anton Hörl (li.) und Geschäftsführer Dr. Thomas Fehlhaber der Unipor-Ziegel-Gruppe (Foto: Unipor-Ziegel-Gruppe)

Dem Marken- und Forschungsverbund sind acht mittelständische Ziegelwerke angeschlossen, die an zwölf Standorten im Bundesgebiet Hintermauerziegel produzieren. Alle Mitgliedswerke der Unipor-Ziegel-Gruppe verkauften 2016 554 Millionen NF-Einheiten und erzielten einen bereinigten Jahresumsatz von 105,4 Millionen Euro.

Ein Unipor-Hauptptodukt ist der dämmstoffgefüllte „Coriso“-Ziegel. Mit einem Kern aus Mineralwolle verbessern die Hochleistungsziegel sowohl die Wärme- als auch Schallschutzeigenschaften des Mauerwerkes erheblich. Das qualifiziert den modernen Wandbaustoff für den Einsatz im Mehrgeschossbau. Mit modernen Unipor-Ziegeln lassen sich auch große Bauprojekte schnell und wirtschaftlich realisieren. Das Unipor-Produktsortiment ermöglicht zudem dank intelligenter Ergänzungskomponenten eine besonders hohe Energieeffizienz.

Mit diesen hochwärmedämmenden Ziegeln lassen sich in kleingliedriger Mauerwerksbauweise energetisch anspruchsvolle Objekte planen und errichten. Die bautechnische Beratung der Unipor-Mitgliedswerke unterstützt dabei tatkräftig. Stetige Forschung und Weiterentwicklung sichern zugleich die Zukunftsfähigkeit der Wandbaustoffe. Der Unipor-Mauerziegel ist ein Traditionsbaustoff, der den Anforderungen zukünftiger Baugenerationen schon heute gewachsen ist.

Besonders ressourcenschonend ist auch das neueste Mitglied der Unipor-Produktfamilie: der „Silvacor“-Mauerziegel. Die Dämmstoff-Füllung dieses massiven Baustoffes besteht zu 100 Prozent aus sortenreinen Nadelholzfasern. Er ist daher besonders attraktiv für Bauherren, die einen hohen Wert auf Ökologie legen. Gleich den Coriso-Ziegeln überzeugt auch der Silvacor – laut Zulassung des Deutschen Institutes für Bautechnik (DIBt., Z-17.1-1162) – mit Wärmeleitwerten bis zu 0,07 W/(mK). So ermöglicht er eine Bauweise bis hin zum Passivhaus-Standard.

Planziegel mit und ohne Coriso-Füllung sind auch als „Unipor Silvacor“ erhältlich: Seine natürliche Füllung besteht aus sortenreinen Nadelholzfasern und ist besonders umweltschonend. (Foto: Unipor, München)
Planziegel mit und ohne Coriso-Füllung sind auch als „Unipor Silvacor“ erhältlich: Seine natürliche Füllung besteht aus sortenreinen Nadelholzfasern und ist besonders umweltschonend. (Foto: Unipor, München)

Neben den gefüllten Coriso- und Silvacor-Ziegeln entwickelt die Unipor-Gruppe weitere Systemprodukte, um die immer höheren energetischen Anforderungen zu erfüllen. So rückt der mittelständische Ziegelhersteller-Verbund zunehmend die Gebäudehülle als Ganzes in den Fokus. Denn: Auch ein Wandbaustoff mit höchsten Dämmwerten kann seine Wirkung nur entfalten, wenn die Gesamtkonstruktion stimmt. Innovative System-Lösungen wie das hochwärmedämmende Deckenrandelement (DRE) oder spezielle Ringanker-Dämmschalen (RDS) gewährleisten hier ein wärmebrückenarmes Bauwerk bei zugleich überzeugender Verarbeitung.

Viele Teile ergeben ein Ganzes: Zusammen mit Unipor-Mauerziegeln bilden die ergänzenden Ziegel-Systemkomponenten eine energieeffiziente und wohngesunde Gebäudehülle. (Grafik: Unipor, München)
Viele Teile ergeben ein Ganzes: Zusammen mit Unipor-Mauerziegeln bilden die ergänzenden Ziegel-Systemkomponenten eine energieeffiziente und wohngesunde Gebäudehülle. (Grafik: Unipor, München)

"Experten-Check: Unipor-Ziegel-Gruppe" wurde am 22.02.2017 das letzte Mal aktualisiert.