Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2919 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG

ISOVER ist ein Hersteller von nichtbrennbaren Dämmstoffen aus Glaswolle und Steinwolle und gehört zur SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG. ISOVER zählt heute zu einem der Markt- und Innovationsführer im Bereich energieeffizienter Dämmstoffe und zu einer der bekanntesten Dämmstoffmarken Deutschlands. Hierzu zählen die nicht brennbaren und weitgehend aus natürlichen Rohstoffen hergestellten ISOVER-Dämmstoffe aus Mineralwolle einschließlich der Hochleistungs-Mineralwolle ULTIMATE. ISOVER für nahezu jedes Vorhaben die geeignete Dämmstoff-Lösung.

(Logo: SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG)
(Logo: SAINT-GOBAIN ISOVER G+H AG)

Die ISOVER-Dämmstoffe

Als Dämmspezialist mit der größten Materialvielfalt bietet das Unternehmen ganzheitliche Konstruktionslösungen mit perfekt aufeinander abgestimmten Systemkomponenten. Effiziente Isolierung gegen Kälte oder Hitze, Schall- und Brandschutz, idealer Wohnkomfort, überzeugende Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit – dafür steht ISOVER ebenso wie für ein breites, kundenorientiertes Produkt- und Dienstleistungsangebot.

Ob Neubau oder Sanierung: Bei der Dämmung von Dächern, Fassaden, Wänden und Böden vertrauen Bauherren, Architekten sowie Handwerker und Fachhändler auf die bewährte Qualität der ISOVER Produkte. Ihre Vorteile spielen sie sowohl bei der Dämmung der Gebäudehülle als auch im Schiffbau, in Zügen, bei der Isolierung von Rohrleitungen und Lüftungskanälen sowie in vielen OEM-/Industrie-Anwendungen aus.

Das ISOVER-Programm umfasst Dämmprodukte und Systeme, die für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz eingesetzt werden. Neben den klassischen Dämmstoffen aus Glaswolle und Steinwolle bietet ISOVER mit ULTIMATE seit einigen Jahren darüber hinaus einen Dämmstoff der besonderen Art. Diese patentierte Hochleistungs-Mineralwolle vereint das Beste aus Stein- und Glaswolle. ULTIMATE verbindet die optimalen Wärmedämmeigenschaften von Glaswolle mit dem überzeugenden Brand- und Schallschutz von Steinwolle.

Daneben umfasst die ISOVER Produktpalette hochdruckfeste

Das intelligente Luftdichtheits- und Feuchteschutzsystem Vario rundet das breite Angebotsspektrum ab. Das intelligente Luftdichtheits- und Feuchteschutzsystem Vario sowie das Vakuum-Dämmsystem VacuPad 007 sind für Anwendungsbereiche geeignet, bei denen extrem dünne und hochwirksame Wärmedämmschichten eingesetzt werden müssen.

ISOVER bietet somit für unterschiedlichste Dämmanforderungen aus ganz verschiedenen Anwendungsbereichen eine passende Lösung. Die ISOVER Akademie, das Web-TV ISOVER live und das Handwerkerprogramm ISOVER Profi bieten zudem umfassende und nachhaltige Serviceleistungen.

Das Unternehmen ISOVER

ISOVER ist Teil der Hauptsparte Bauprodukte der weltweit tätigen französischen SAINT-GOBAIN Gruppe. Am Firmensitz Ludwigshafen, an den vier Vertriebsstandorten und den vier Werken in Deutschland beschäftigt das Unternehmen heute rund 1.000 Mitarbeiter aus über 20 Nationen. Der Jahresumsatz in Deutschland betrug 2017 rund 356 Millionen Euro. Mit der Dämmstoff-Marke „ISOVER“ ist die SAINT-GOBAIN Gruppe weltweit in rund 40 Ländern vertreten.

Die Ursprünge der ISOVER G+H reichen bis ins Jahr 1878 zurück. Als der Chemiker Dr. Carl Grünzweig und der Kaufmann Paul Hartmann 1878 in Ludwigshafen die Grünzweig & Hartmann oHG gründeten, konnte noch niemand ahnen, dass sie damit den Grundstein für eines der innovativsten Unternehmen der deutschen Baubranche schufen. Mit der ersten Patentierung von Korkdämmplatten zwei Jahre nach Firmengründung nahm die Technologieführerschaft des Unternehmens „Fahrt“ auf. Es folgten im Laufe der Jahrzehnte viele weitere wegweisende und deshalb patentierfähige Entwicklungen.

Porträt von Chemiker Dr. Carl Grünzweig (li.) und dem Kaufmann Paul Hartmann 1878 in Ludwigshafen.
Als der Chemiker Dr. Carl Grünzweig (li.) und der Kaufmann Paul Hartmann 1878 in Ludwigshafen die Grünzweig & Hartmann oHG gründeten, konnte noch niemand ahnen, dass sie damit den Grundstein für eines der innovativsten Unternehmen der deutschen Baubranche schufen. (Foto: SAINT-GOBAIN ISOVER G+H)

Am Firmensitz in Ludwigshafen, den vier Vertriebs- und vier Werkstandorten in Deutschland sowie in der ISOVER Akademie und der Anwendungstechnik beschäftigt das Unternehmen heute rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie entwickeln und vertreiben Produkte und Systeme, die in Neubau- und Sanierungsprojekten gleichermaßen gefragt und geschätzt sind. Bei der Dämmung von Dächern, Fassaden, Wänden und Böden vertrauen Bauherren, Architekten und Fachhandwerker auf die überzeugende Qualität der ISOVER Dämmstoffe und die hohe Lösungskompetenz der ISOVER Mitarbeiter.

Hier sehen Sie ein Bild des ISOVER-Firmensitzes in Ludwigshafen
Am Firmensitz in Ludwigshafen (im Bild), den vier Vertriebs- und vier Werkstandorten in Deutschland sowie in der ISOVER Akademie und der Anwendungstechnik beschäftigt das Unternehmen heute rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie entwickeln und vertreiben Produkte und Systeme, die in Neubau- und Sanierungsprojekten gleichermaßen gefragt und geschätzt sind. (Foto: SAINT-GOBAIN ISOVER G+H)

Leistungsfähige Dämmsysteme senken den Energieverbrauch und schonen so die natürlichen Ressourcen. ISOVER G+H fasst die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit jedoch weiter und versteht sie als den gesamten Bauprozess begleitende Aufgabenstellungen: von der Rohstoffbeschaffung und der Dämmstoffproduktion über die Dämmung von Gebäuden bis zum Rückbau und Recycling. So setzt das Unternehmen bereits seit vielen Jahren und nun zusätzlich verstärkt als Gründungsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) an seine Produkte und deren Fertigung strenge Maßstäbe hinsichtlich eines nachhaltigen Klimaschutzes.

Allein seit den 1990er Jahren hat ISOVER G+H rund 1,5 Mrd. Quadratmeter Dämmstoffe produziert, die zur Einsparung von circa 300 Mio. Tonnen Treibhausgasen beigetragen haben. Sämtliche Mineralwollesysteme bestehen zu 95 Prozent aus natürlichen Rohstoffen, davon ein großer Teil recyceltes Material, wobei aus nur einem Kubikmeter Rohstoff an die 150 Kubikmeter hoch wärmedämmender ISOVER Mineralwolle entstehen – komplett frei von chemischen Brandhemmern, Flammschutzmitteln oder Pestiziden.

Aktuelle News über Saint-Gobain Isover

Neues Holzweichfaser-System ISOVER Integra AP HWF Top für Aufsparrendämmungen

03.02.2016: [...] auszuweiten. Die Garantie ist seit Februar 2016 zunächst für das Steildach-Dämmsystem mit Integra AP PIR verfügbar. Weitere Konstruktionen mit Holzweichfaser und Mineralwolle folgen schrittweise in 2016. Isover [...]

Wärmedämmung: Isover will 100.000 Bäume pflanzen

21.05.2012: [...] Am 25. April, dem internationalen Tag des Baumes, fiel der Startschuss für die deutschlandweite Isover -Aktion "Bäume für Deutschland". Dabei sollen unter dem Motto "Sie dämmen – wir pflanzen" für jedes über den Fachhandel verkaufte Großgebinde Dämmstoff der Wärmeleitstufe 032 zwei Bäume in Deutschland [...]

CO2NTRA-Förderprojekt "CO2-Fußabdruck" kürt größte CO2-Sparer

15.04.2011: [...] Tonnen CO2 ein. Die Energie-Initiative sowie die teilnehmenden Kommunen konnten sich während des Wettbewerbs über eine finanzielle Unterstützung der Klimaschutz-Initiative CO2NTRA der Saint-Gobain Isover G+H AG freuen. Den Wettbewerb um den kleinsten CO2-Fußabdruck konnte die Gemeinde Motten deutlich für sich entscheiden: Knapp 1.400 Tonnen CO2 sparten die Bürger im Laufe des Jahres ein. Der zweite [...]

Weitere Informationen zu ISOVER

  • ULTIMATE
  • Styrodur

"Dämmstoffe von ISOVER im Überblick" wurde am 06.08.2018 das letzte Mal aktualisiert.