Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2919 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

TECHNOpor GmbH

Die TECHNOpor GmbH ist ein österreichischer Hersteller von CO2-vermeidenden Glasschaum-Dämmstoffen auf Basis von Recycling-Altglas. Der Hauptsitz von TECHNOpor befindet sich in Krems an der Donau. In Deutschland produziert TECHNOpor im sächsischen Großenhain bei Meißen.

TECHNOpor Glasschaum-Granulat (auch bekannt als Schaumglas, Schaumglasschotter oder Glasschaumschotter) wird aus Altglas in einem Trockenschaum-Verfahren hergestellt. Da Glasschaum-Granulat bzw. Schaumglasschotter hoch lastabtragend, sehr leicht und wärmedämmend ist, wird TECHNOpor Glasschaum häufig als Perimeterdämmung unter der Bodenplatte, im Hochbau z.B. bei mehrgeschossigem Wohnbauten, im Straßen- und Tiefbau oder im Garten- und Landschaftsbau eingesetzt.

TECHNOlith Dämmbeton ist eine Mischung aus Zement und TECHNOpor Glasschaum-Granulat als Zuschlagstoff. TECHNOlith ist ein für den Hochbau optimierter Konstruktions-Dämmbeton, der auch eine gute Alternative im Massivbau darstellt. Neben den Baustoff- und Dämmeigenschaften von TECHNOlith fühlt sich die TECHNOlith Oberfläche überraschenderweise an wie Holz.

Die TECHNOpor GmbH legt einen besonders großen Wert auf eine ökologisch nachhaltige Produktion. So ist der gesamte Produktionsprozess nach ISO 9001 zertifiziert und bei der Produktion verwendet TECHNOpor ausschließlich Strom zu 100 % aus Wasserkraft.

Aktuelle News über TECHNOpor

Dämmung mit nachhaltig hergestelltem Glasschaumgranulat

27.05.2010: [...] der Giessener Gesamtschule ein Zeichen für umweltfreundliche, CO2-arme öffentliche Gebäude gesetzt wird: "Das ist ein Trend, der sich die nächsten Jahre noch verstärken wird." Quelle: TECHNOpor Produktion [...]

"TECHNOpor GmbH" wurde am 14.03.2016 das letzte Mal aktualisiert.