Letzte Aktualisierung: 23.10.2020

Anzeige

Victron Energy

Victron Energy bietet weltweit Stromlösungen für Wasser- und Landfahrzeuge, die Industrie, Mobilitäts-, netzunabhängige und Solarsysteme. Das Unternehmen Victron Energy wurde 1975 durch Reinout Vader gegründet und hat seinen Hauptsitz in Almere-Haven, in den Niederlanden. 

Geschichte

Victron Energy wurde 1975 von Reinout Vader gegründet. In den vergangenen 39 Jahren hat sich Victron Energy von einem kleinen Technologie-Unternehmen mit nur einem Büro in ein internationales Unternehmen gewandelt, das nun in über 60 Ländern weltweit fast 1000 verschiede Produkte verkauft. Im Dezember 2012 ging die Inhaberschaft von Reinout an seine Söhne Matthijs, Franck und Erik Vader über. Zur gleichen Zeit ist Matthijs dem Vorstand beigetreten. Reinout wird weiterhin bei Victron Energy als Geschäftsführer tätig sein, zusammen mit Matthijs. Franck und Erik arbeiten in anderen Positionen im Unternehmen.

Produktion, Logistik und Standorte

Die Bereiche Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb und Kundendienst sind die zentralen Aktivitäten unserer Firma. Andere Aktivitäten werden ausgelagert wann immer das effizient und kostengünstig ist. Die Produktion unserer Geräte erfolgt bei qualifizierten Firmen in Indien, Malaysia, China und in den Niederlanden. Bei allen Fertigungspartnern legen wir dabei Wert auf längerfristige Beziehungen. Unsere Logistikaufgaben wurden der Firma DSV Solutions in der Freihandelszone des Hafens von Rotterdam übertragen. Auslieferungslager für unsere Produkte unterhalten wir in Rotterdam, in Maine, USA und in Brisbane, Australien. Unsere Firma beschäftigt 60 Mitarbeiter neben unserem Hauptquartier in Almere in Verkaufsniederlassungen in Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Dänemark, Spanien, Südafrika, Australien und in den USA (Florida und Maine).

Elektrische Leistungswandler für mobile und für Insel-Stromversorgung

Unser Produktspektrum umfaßt Sinus Wandler, kombinierte Sinus Wandler/Ladegeräte, Batterie-Lader, DC/DC Wandler, Leistungsschalter, Batterie-Monitore, Batterien, Sonnenkollektoren und vieles mehr. Die Mehrzahl unserer Produkte wird auf Yachten, Fahrzeugen und bei sog. Insel-Stromversorgung eingesetzt.

Technologie und Kundennutzen

Unser Hauptaugenmerk gilt kundenorientierter Technologie. Dabei können wir Ihnen mit unseren besonderen Erfahrungen optimale Lösungen sowohl hinsichtlich des Gesamtproblems als auch bezüglich der Detailfragen anbieten. Wir entwickeln komplexe Systeme und alle Komponenten. Unsere Technologieführerschaft ermöglichte es uns, mehrere echte Innovationen wie z.B. die PowerAssist Funktionalität unserer MultiPlus Umformer/Lader oder die adaptive 4-Stufen Ladecharakteristik unsere Ladegeräte als erste auf den Markt zu bringen.

Kundendienst und Express Reparaturservice

Unser Vertriebspersonal besteht durchweg aus technisch orientierten Fachkräften. Gleiches trifft auf unsere Händler zu. So können wir qualifizierte Hilfe bei System- und Einbau-Problemen geben, aber auch "Erste Hilfe" bei Reparaturfragen leisten. Falls dennoch ein Produkt zur Reparatur an uns eingeschickt werden muss, wird es im Normalfall innerhalb von zwei Tagen zurückgeliefert.

Unser Geschäftsmodell

In unserer immer stärker wettbewerbsorientierten und dabei schneller zusammenwachsenden Welt reicht es nicht mehr aus, lediglich ausgezeichnete Produkte anzubieten. Das ist nur ein Teil des Ganzen. Dieser Tatsache sind wir uns sehr bewußt: Wir konzentrieren uns deshalb nicht nur darauf, hervorragende Produkte zu attraktiven Preisen anzubieten, sondern auch und mit gleicher Intensität auf die Art und Weise, wie wir unsere Leistungen erbringen. Dies gilt für die ganze Kette von der Markterschließung bis zur Auslieferung der Produkte. Während wir uns also ständig bemühen, unsere Produkte an der Spitze des Wettbewerbs zu halten, verbessern wir gleichzeitig die Geschäftsabläufe mit Ihnen, unseren Kunden. Darüber hinaus und zusätzlich arbeiten wir an der Erweiterung der Kenntnisse und Fähigkeiten unserer Groß- und Einzelhändler und der Einbauspezialisten. Hervorragende Schulung und Kenntnisse sind die Basis für eine überzeugende Darstellung der Eigenschaften und Vorteile unserer Produkte bei unseren gemeinsamen Endkunden.

Produktübersicht von Victron Energy

BlueSolar Laderegler MPPT 75/15

Insbesondere bei bewölktem Himmel oder bei sich ständig ändernder Lichtintensität verbessert ein Ultrafast-MPPT-Regler die Energiegewinnung um bis zu 30 %im Vergleich zu PWM-Ladereglern und um bis zu 10 % im Vergleich zu langsameren MPPT-Reglern. Ein Überladen der Batterie lässt sich verhindern, in dem sämtliche Lasten an den Lastausgang angeschlossen werden. Der Lastausgang trennt die Lasten ab, wenn die Batterie bis zu einem vorgegebenen Spannungswert geladen wur

BMV 700 Serie: Präzisions-Batterie-Überwachung

Die verbleibende Batteriekapazität hängt von den verbrauchten Amperestunden, dem Entladestrom, der Temperatur und dem Alter der Batterie ab. Es sind komplexe Softwarealgorithmen erforderlich, um all diese Variablen zu berücksichtigen. Abgesehen von den grundlegenden Anzeigeoptionen wie Spannung, Strom und verbrauchte Amperestunden zeigt die BMV-700 Serie auch den Ladezustand, die Restlaufzeit und den Stromverbrauch in Watt

EasySolar 12 V und 24 V: Die Komplettlösung für Solarstrom

Das EasySolar vereint einen MPPT Solar-Laderegler, ein Wechselrichter-/Ladegerät und Wechseltromverteilung in einem einzigen Gerät. Die Installation des Gerätes ist einfach und es ist nur wenig Verkabelung nötig. Es lassen sich bis zu drei PV-Paneel-Stränge mit drei Sets MC4 (PV-ST01) PV-Steckern verbinden. Der MPPT-Lade-Regler und das MultiPlus Compact Wechselrichter-/Ladegerät nutzen dieselben Gleichstrombatteriekabel (mitgeliefert). Die Batterien lassen sich mit Solarstrom (BlueSolar MPPT) und/oder mit Wechselstrom (Wechselrichter-/Ladegerät) aus dem Stromnetz oder von einem Aggregat lad

ECOmulti: Eine einfache wandmontierte Lösung zur Energiespeicherung

Nachts ist der ECOmulti vom Netz getrennt. Die Versorgung des Haushalts erfolgt über die in der Batterie gespeicherte Energie. Wenn die Batterie leer ist, stellt der Eco- Multi die Verbindung zum Stromnetz wieder her. Am nächsten Tag, wenn die PV-Anlage ausreichend Strom erzeugt, um die Lasten zu versorgen und mit dem Laden der Batterie zu beginnen, reguliert der ECOmulti den Ladestrom, um fast 100 % der überschüssigen PV-Energie aufzunehmen. Wenn der Ertrag der PV-Anlage durch Wolken reduziert wird bzw. wenn eine stromfressende Last eingeschaltet wird, was zur Folge hat, dass keine überschüssige PV-Energie mehr verfügbar ist, wird das Laden der Batterie unterbrochen. Ist zu wenig PV-Strom vorhanden, wird Strom vom ECOmulti unterstützend dazugenommen. Im Falle einer Überlastung liefert der ECOmulti Strom aus dem Stromnetz hinzu, um das Abschalten des Systems zu verhindern (GridAssist Funktio

MultiPlus Wechselrichter/ Ladegerät

Der Multiplus ist ein leistungsfähiger Wechselrichter mit reiner Sinuswelle, ein fortschrittlicher Batterielader, der die adaptive Ladetechnologie nutzt, und ein Hochgeschwindigkeits-Wechselspannungs-Transferschalter in einem einzigen kompakten Gehäuse. Abgesehen von diesen primären Funktionen bietet der MultiPlus noch mehrere erweiterte Funktionen, die im Folgenden erläutert werd

Orion DC/DC Konverter

Durch den fernbedienbaren Ein-/Aus-Anschluss ist kein Hochstrom-Schalter in der Eingangsverkabelung mehr notwendig. Der fernbedienbare Ein-/Aus-Anschluss lässt sich mit einem Stromsparschalter oder durch den Run/Stop Schalter des Motors steuern. Alle Modelle mit einem regulierbaren Ausgang lassen sich auch als Batterie-Ladegerät verwenden. Zum Beispiel zum Laden einer 12 Volt Starter- bzw. Zusatz-Batterie in einem sonst 24 V-System. Alle Modelle mit regulierbarem Ausgang lassen sich parallel schalten, um den Ausgangsstrom zu erhöhen. Es lassen sich bis zu fünf Geräte parallel schalt

Phoenix Wechselrichter

Die Phoenix Wechselrichter-Baureihe wurde für den gewerblichen Einsatz entwickelt; sie eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen. Die Entwicklung zielte kompromisslos auf einen Wechselrichter mit sauberem Sinusausgang bei hohem Wirkungsgrad. Durch Anwendung neuester Hybrid-HF-Technik war es möglich ein Qualitätsprodukt mit kompakten Abmessungen bei geringem Gewicht vorzustellen, das jede gewünschte Leistung problemlos abgeben ka

Quattro Wechselrichter/ Ladegerät

Der Quattro kann an zwei unabhängige Wechselstrom-Quellen angeschlossen werden: zum Beispiel an Landstrom und einen Generator oder auch an zwei Generatoren. Der Quattro verbindet sich automatische mit der aktiven Quelle. Der Hauptausgang stellt einen unterbrechungsfreien Betrieb sicher. Im Falle eines Netzausfalls oder bei einer Unterbrechung des Land-/Generatorstroms übernimmt der Quattro die Versorgung der angeschlossenen Verbraucher. Die Umschaltung geschieht so schnell (in weniger als 20 Millisekunden), dass ein unterbrechungsfreier Betrieb von Computern und anderen elektronischen Geräten gewährleistet ist. Der zweite Ausgang liefert nur dann Strom, wenn an einem der Eingänge des Quattro Wechselstrom verfügbar ist. Verbraucher, die die Batterie nicht entladen dürfen, wie z. B. ein Wassererhitzer, können an diesen Ausgang angeschlossen werden.

Skylla-i Batterie-Ladegerät 24 V

Der Skylla-i (1+1) verfügt über 2 getrennte Ausgänge. Der zweite Ausgang ist zum Laden der Starterbatterie vorgesehen. Folglich ist er auf 4 A begrenzt und hat eine etwas niedrigere Ausgangsspannung zur Ladeerhaltung der in der Regel vollen Starterbatterie. Der Skylla-i (3) verfügt über 3 getrennte Ausgänge. Alle Ausgänge können den vollen Ausgangsnennstrom liefern. Die mit Epoxidpulver beschichtete Aluminiumgehäuse mit Tropfschutz und Halterungen aus Edelstahl trotzen auch den härtesten Umgebungsbedingungen: Hitze, Feuchtigkeit und salzhaltige Luft. Eine Acryl-Beschichtung schützt die Leiterplatten bestmöglich vor Korrosion. Temperaturfühler stellen sicher, dass die Strombauteile stets innerhalb der festgelegten Begrenzungen betrieben werden. Unter extremen Umweltbedingungen wird dafür sofern erforderlich der Ausgangsstrom automatisch verringert.

12,8 Volt Lithium-Eisenphosphat-Batterien

Die Lithium-Eisenphosphat (LiFePO4 oder LFP)-Batterie ist der sicherste der regulären Lithium-Eisen-Batterietypen. Die Nennspannung einer LFP Zelle beträgt 3,2 V (Blei-Säure: 2 V/Zelle). Eine 12,8 V LFP-Batterie besteht daher aus 4 in Reihe geschalteten Zellen und eine 25,6 V Batterie besteht aus 8 in Reihe geschalteten Zellen. Eine LFP-Batterie muss nicht voll aufgeladen sein. Die Betriebslebensdauer erhöht sich sogar noch leicht, wenn die Batterie anstatt voll nur teilweise aufgeladen ist. Darin liegt ein bedeutender Vorteil von LFP-Batterien im Vergleich zu Blei-Säure- Batterien. Weitere Vorteile betreffen den breiten Betriebstemperaturenbereich, eine exzellente Zyklisierung, geringe Innenwiderstände und einen hohen Wirkungsgrad. Die LFP Batterie ist daher die beste Wahl für den anspruchsvollen Gebrauch.

Victron Remote Management

Mit der zunehmenden Anzahl an ferngesteuerten und dezentralen Systemen gewinnt die Möglichkeit der ortsunabhängigen Steuerung und Überwachung dieser Systeme immer mehr an Bedeutung. Das Wissen um die Menge an gespeicherter Energie, die Menge der in das Netz eingespeisten Energie und den Verbrauch ist beim täglichen Betrieb unentbehrlich. Mit dem Victron Remote Management kann man das System nicht nur über eine Website oder eine App steuern, sondern sogar auf Alarmmeldungen reagieren. Diese Alarmmeldungen lassen sich vom Nutzer einstellen. Zum Beispiel, ein Alarm bei niedriger Batteriespannung oder ein Geofence-Alarm, wenn ein gemietetes Boot das vereinbarten Gebiet verlässt. Die letzte größere VRM-Aktualisierung erfolgte im März 2014. Kleinere Aktualisierungen gibt es in regelmäßigen Abständen.

Victron Energy Storage Hub

In manchen Ländern lohnt es sich, überschüssige Energie in das Stromnetz einzuspeisen. In anderen Ländern ist dies jedoch verboten oder man muss sogar noch zusätzlich etwas zahlen, um die Energie einspeisen zu dürfen. Im DC gekoppelte Hub-1 System ist dies schon umgesetzt. Mit der neuen Version des neuen Eigenverbrauch- Hub-2-Assistenten, die Ende Mai auf den Markt komt, kann eine Einspeisung jetzt auch verhindert werden. Einfach die Option "Energieeinspeisung ins Netz verhindern" auswählen.

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interressieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen