Sanierung: Bochumer Wohnhäuser werden hochwertig gedämmt

Anzeige

In Bochum erfolgt die Montage vorgefertigter Fassadenelemente im Rahmen einer Sanierung nach dem Energiesprong-Prinzip. Das innovative Konzept bringt durch Vorfertigung von Sanierungselementen und einem digitalisierten Prozess Bauwerke auf ein klimaneutrales Energieniveau.

Die Mehrfamilienhäuser im Bochumer Stadtteil Harpen mit 32 Wohnungen bleiben im Verlauf der Sanierung bewohnt. Inhaberin ist die VBW Bauen und Wohnen GmbH aus Bochum. Die Realisierung findet mit dem Bauunternehmen B&O Bau NRW GmbH und der Stadtwerke Bochum GmbH als Energiepartner statt. Die Deutsche-Energie-Agentur (dena) begleitet das innovative Projekt.

Energiesprong steht für serielles Sanieren mit vorgefertigten Komponenten auf den klimaneutralen NetZero-Standard. Die Gebäude bringen dabei jährlich so viel erneuerbare Energie hervor, wie die Hausbewohner für Heizung, Warmwasser und Strom in einem festgelegten Rahmen verbrauchen.

In Bochum wird dieser Standard durch die Dämmung mit vorgefertigten Fassadenelementen in Holztafelbauweise und einer regenerativen Energieversorgung mittels vollflächiger Photovoltaik-Kollektoren möglich. Die Sanierungsarbeiten sollen bis Anfang 2022 fertiggestellt sein.

Verwendung von multifunktionalen Einheiten

Fassaden und Dach entsprechen dem KFW-Effizienzhaus 55-Standard. Jede Wohnung wird mit einer multifunktionalen Einheit zur Wärmeversorgung, Warmwasserbereitung und kontrollierter Wohnraumlüftung ausgestattet. In Bad, Küche und Flur wird die verbrauchte Luft abgesaugt und über Luftkanäle nach außen befördert. Auf gleichem Weg erfolgt die Zufuhr von Frischluft zum Gerät, wo die Luft durch Wärmepumpen auf Raumtemperatur erwärmt und gleichermaßen in die Wohn- und Schlafräume verteilt wird.

Die Fenster erhalten erstklassige Blendrahmen. Das Treppenhaus wird saniert und mit LED-Beleuchtung versehen. Die Wohneinheiten bekommen neue Balkone und die Kellerdecke wird mit Steinwolle gedämmt.

„Um die CO2-Einsparziele im Gebäudebereich zu erreichen, brauchen wir Innovationen. Dazu gehört das serielle Sanieren, das Gebäude schneller und effektiv auf einen klimaneutralen Standard bringt. Eine Sanierungslösung mit gewaltigem Potenzial für Klima und Wirtschaft, das wir zügig zur Marktreife bringen müssen. VBW Bauen und Wohnen als Eigentümerin und B&O als Bauunternehmen machen hier vor, was an Millionen Gebäuden in Deutschland noch passieren muss: schnelle und hochwertige Sanierungen, die für Mieterinnen und Mieter und für das Klima gleichermaßen gut sind“, sagt Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der dena.

Unterstützung von allen Seiten

Die Energiesprong-Marktentwicklung wird in Deutschland von der dena koordiniert und vom GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen gefördert. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) übernimmt die Finanzierung des dena-Projekts. Das Energiesprong-Team unterstützt und begleitet den Ausbau serieller Sanierungslösungen und setzt in Kooperation mit Frontrunnern der Branche neue Standards für komfortable, energieeffiziente Sanierungen.

Weiterhin wird die Verrichtung der ersten Pilotprojekte in Deutschland über das EU-Programm Interreg NWE „Mustbe0“ gefördert. Dazu zählt auch das Projekt in Bochum.

Steckbrief
Projektnummer:
2739
Objekt:
Mehrfamilienhäuser
Ort:
Bochum-Harpen
Beteiligte Unternehmen:
VBW Bauen und Wohnen GmbH, B&O Bau NRW GmbH, Deutsche-Energie-Agentur (dena), GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Quelle:
Serielle Sanierung in Bochum


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2739
Objekt:
Mehrfamilienhäuser
Ort:
Bochum-Harpen
Beteiligte Unternehmen:
VBW Bauen und Wohnen GmbH, B&O Bau NRW GmbH, Deutsche-Energie-Agentur (dena), GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)
Quelle:
Serielle Sanierung in Bochum
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen