Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2849 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Redox-Flow-Speicher SMART mit 6,8 kWh für 6.999 Euro erhältlich

Bereits im Mai 2018 sollte der VoltStorage SMART Vanadium-Redox-Flow-Stromspeicher als Komplettlösung mit Batterie-Wechselrichter, Lieferung, Installation sowie Data-Monitoring via VoltStorage App inkl. zehn Jahre Garantie auf das komplette Speichersystem erhältlich sein. Jetzt scheint es tatsächlich loszugehen. VoltStorage hat angekündigt, den VoltStorage SMART Vanadium-Redox-Flow-Speicher jetzt für alle Privathaushalte ab 2020 deutschlandweit für 6.999 Euro zuzüglich Installationskosten anzubieten.

Der All-in-One Solarstromspeicher SMART ist kompatibel mit jeder PV-Anlage, umweltfreundlich und kann unendlich oft be- und entladen werden, ohne an Kapazität zu verlieren. (Grafik: VoltStorage GmbH)

Der All-in-One Solarstromspeicher SMART ist kompatibel mit jeder PV-Anlage, umweltfreundlich und kann unendlich oft be- und entladen werden, ohne an Kapazität zu verlieren. (Grafik: VoltStorage GmbH)

Der kompakte All-in-One Solarstromspeicher (B x H x T: 58 x 140 x 58 cm) der Münchner VoltStorage GmbH basiert auf der Vanadium-Redox-Flow-Technologie, ist kompatibel mit jedem Hausanschluss und jeder Photovoltaik-Anlage und beliebig erweiterbar. Der für die Batterie verwendete, recycelbare Vanadium-Elektrolyt besteht größtenteils aus reinem Wasser und ist deshalb auch bei extremen Einflüssen oder Störungen nicht entflammbar wie im Falle herkömmlicher Lithium-Ionen-Batterien. Vanadium wird emissionsarm gewonnen, da es u. a. als Nebenprodukt bei der Eisengewinnung entsteht, und lässt sich im Gegensatz zu Lithium sehr energiearm zu 100 Prozent recyceln.

Beim ersten Launchversuch des VoltStorage SMART im Sommer 2018 hat VoltStorage seine Speicherlösung noch im Direktvertrieb an Endkunden zu verkaufen versucht. Beratung und Umsetzung beim Kunden wurden dabei eigenständig von VoltStorage geschultert. Das Münchner Unternehmen hat daraufhin seine Vertriebsstrategie geändert. Seit 2019 baute VoltStorage sein Vertriebspartnernetzwerk zunächst mit Fokus auf Süddeutschland aus und plant ab 2020 eine deutschlandweite Expansion. Nach Herstellerangaben sollen bis Ende des 3. Quartals 2019 rund 100 Stromspeicher in deutschen Haushalten installiert sein.

Mitte 2018 wurde der VoltStorage SMART als Komplettlösung mit Batterie-Wechselrichter, Lieferung und Installation für 6.999 Euro angeboten. An diesem Preis scheint sich bisher nix geändert zu haben. Laut Herstellerangaben in der zur Pressemitteilung versandten Pressemappe ist der VoltStorage SMART mit einer Speicherkapazität von 6,8 kWh und 1,5 kW Dauerleistung aktuell für 6.999 Euro erhältlich, dieses Mal aber ohne Installationskosten. Neben der Umweltunbedenklichkeit und dem implizit gegebenen Feuerschutz hat der VoltStorage SMART für diesen Preis eine Menge an Speicherleistung zu bieten:

Aufgrund der VRF-Technologie kann der VoltStorage SMART bei einer maximalen Leistung von 2 kW unendlich oft be- und entladen werden (weit über 10.000 Zyklen), ohne an Kapazität zu verlieren. Der Preis pro kWh beträgt rund 1.000 Euro. Damit hängt der VoltStorage SMART die Lithium-Ionen-Konkurrenz klar ab. Denn laut einer Analyse der Stromspeicher-Preise der RWTH Aachen lagen die durchschnittlichen Endverbraucherpreise 2018 für kleinere Photovoltaik-Heimspeichersysteme bei rund 1.300 Euro pro kWh inklusive Leistungselektronik und Mehrwertsteuer.

Mit Stand März 2019 umfasst das Partner-Netzwerk von VoltStorage rund 30 Elektro- und Solarbetriebe in Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Der Großteil von ihnen hat bereits eine Referenzanlage in Betrieb oder soll sie bis zur Jahresmitte in Betrieb nehmen. Dieses Vertriebsnetzwerk will VoltStorage in den nächsten Monaten zunächst im süddeutschen Raum weiter ausbauen, ab 2020 dann deutschlandweit.

Das Münchner Unternehmen wendet sich mit seinem Angebot an Elektro- und Solarbetriebe sowie Energieberatungen, die ihr Portfolio um eine ökologische und sichere Speichervariante erweitern möchten. „Bisher fehlte vielen Installateuren und Energieberatern eine Alternative für Kunden, die sich aus umwelt- oder sicherheitstechnischen Gründen gegen einen Lithium-Ionen Speicher entscheiden. Unser VoltStorage SMART ist genau die Speicherlösung, nach der diese Zielgruppe gesucht hat”, sagt CEO Jakob Bitner, studierter Betriebswirt und Mitgründer der VoltStorage GmbH.

Kostenlose Vergleichs-Angebote für PV-Anlagen und Stromspeicher anfordern

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Die VoltStorage GmbH, gegründet 2016 in München, entwickelt Stromspeicher für Photovoltaikanlagen in Privathaushalten auf Basis der Vanadium-Redox-Flow-Technologie. Diese ist eine sichere, ökologische und langlebige Alternative zu den bisher im Markt gängigen Technologien aus Lithium und Blei-Schwefelsäure. Weitere Informationen finden Sie unter » VoltStorage GmbH

"Redox-Flow-Speicher SMART mit 6,8 kWh für 6.999 Euro erhältlich" wurde am 16.04.2019 verfasst