Letzte Aktualisierung: 02.05.2014

Anzeige

Erster schadstoffgeprüfter Dachaufbau für Schrägdächer

Das Sentinel Haus Institut hat jetzt gemeinsam mit sechs Herstellern ein vollständig schadstoffgeprüftes Schrägdach vorgestellt. In einer Prüfkammer wurde das komplette Sparrendach auf die beiden wichtigsten Parameter Formaldehyd und flüchtige organische Stoffe (TVOC) untersucht.

Der erste komplett schadstoffgeprüfte Dachaufbau für klassische Schrägdächer vereint die Produkte von sechs Markenherstellern zu einem System. (Grafik: Sentinel Haus Institut)

Der erste komplett schadstoffgeprüfte Dachaufbau für klassische Schrägdächer vereint die Produkte von sechs Markenherstellern zu einem System. (Grafik: Sentinel Haus Institut)

Nach 28 Tagen Untersuchungsdauer unterschritten die Baustoffe die strengen Empfehlungen des Umweltbundesamtes für die Luftqualität in Innenräumen um ein Vielfaches. Geprüft wurden Bauprodukte wie z. B. die Unterspannbahn Solitex Mento 3000 von proclima, die Zwischensparrendämmung "Klemmrock 035" von Rockwool, das Dachflächenfenster Designo von Roto, eine senkrechte Verglasung von Kneer Südfenster, die Gipsfaserplatte Fermacell greenline und die Dispersionsfarbe Artline Vita pro von Baumit.

Die Prüfung erfolgte in einem akkreditieren Prüfinstitut unter Bedingungen, die u.a. den Vorgaben der Arbeitsgemeinschaft zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten (AgBB) entsprechen. Im Einzelnen galten folgende Prüfbedingungen:

 - Prüfkammerbedingungen nach DIN 16000-9

 - Kammervolumen 0,25 m³

 - Temperatur 23 °C

 - Rel. Luftfeuchte 50 %

 - Luftdruck: normal (Umgebungsdruck)

 - Luft gereinigt

 - Luftwechselrate 0,5 h^-1

 - Anströmgeschwindigkeit 0,3 m/s

 - Beladung 1,05 m²/m³

 - Spezif. Luftdurchflussrate 0,476 m³/m²*h

 - Luftprobennahme 3,7 und 28 Tage nach Prüfkammerbeladung

 - Analytik nach DIN ISO 16000-3 und 16000-6

"Aufeinander abgestimmte und gesundheitlich geprüfte Aufbauten werden immer häufiger vom Markt verlangt. Werden die genannten Produkte nach den Empfehlungen der Hersteller verarbeitet, können alle Beteiligten sicher sein, mit diesem Bauteil ein gesundes Gebäude zu errichten", sagte Peter Bachmann, Geschäftsführer des Sentinel Haus Instituts.

Das 2007 gegründete Sentinel Haus Institut in Freiburg i. Br. arbeitet als Ingenieursdienstleister und Fachplaner für die Innenraumhygiene im Auftrag öffentlicher und privater Auftraggeber für baugesunde Arbeits- und Lebensräume. Dafür schult und begleitet es unter anderem Bauunternehmen, öffentliche und institutionelle Investoren und Planer bei der Erstellung geprüft wohngesunder Gebäude.

Sie haben eine Frage zu diesem Artikel? Wir sollten auch Ihre News bei uns veröffentlichen? Schreiben Sie uns unkompliziert eine Email an unsere Redaktion unter info[at]energie-experten.org

Dämmung

5 kostenlose Angebote für Ihre individuelle Wärmedämmung anfordern!

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interressieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen