Hanau: Solarkraftwerk entsteht auf Lindenauschule

Anzeige

In Hanau ist auf einem Schuldach im Jahre 2008 die erste Bürger-Solaranlage entstanden. Montiert wurden die PV-Module auf dem Dach der Lindenauschule im Hanauer Stadtteil Großauheim. Nicht weit von der Schule entfernt steht auch des Staudinger Kohle-Großkraftwerks. Mit der Photovoltaikanlage setzt die Stadt Hanau ein Zeichen zur Energiewende und baut alternative Energien im Stadtgebiet aus. Zur Einweihung der PV-Anlage erschien der Oberbürgermeister Claus Kaminsky, der die Solaranlage erfreut in Betrieb nahm.

Insgesamt 55 Investoren haben sich anteilig an der die Anteile an der Hanauer Bürger-Solaranlage beteiligt. Die angefallenen Kosten der PV-Anlage belaufen sich auf 50.000 Euro. Installiert wurden 180 Solarkollektoren auf dem Dach der Schule. Die installierten Spitzenleistung der Solaranlage liegt bei 13,5 kWp. Der jährliche Stromertrag beträgt 11.475 kWh Strom. Am Schuleingang steht zudem eine Anzeigetafel, auf der man nachverfolgen kann wie viel Solarstrom gewonnen wird.

Weil das Projekt auf der Lindenau-Schule sich als so erfolgreich erwies, wurden in einer zweiten Bauphase mehr als 700 zusätzliche PV-Module montiert. Die neue Nennleistung der Solarstromanlage beträgt nun 176,5 kWp. Das sind jährlich 160.000 kWh sauberer Strom für den Eigenverbrauch. Doch soviel Solarstrom benötigt die Schule in Hanau gar nicht. Der Verbrauch der Schule liegt bei ungefähr 50.000 kWh im Jahr, sodass die verbleibenden 110.000 kWh Solarstrom den Strombedarf von 130 Einfamilien-Haushalten decken können. Somit profitiert ganz Hanau von den Solarzellen der Schule.

Durch die Photovoltaikanlage können zudem umweltschädliche CO2-Emissionen reduziert werden. Die PV-Anlage hat außerdem auch eine pädagogischen Wert für die jüngeren Generationen. Einen Beitrag zum Klimaschutz und dem Schutz der Erde zu leisten hat nämlich einen wichtigen Stellenwert. Die Stadt Hanau plant deswegen in der Zukunft noch weitere Solaranlagen zu errichten.

Steckbrief
Projektnummer:
330
Objekt:
Solaranlage auf Schule
Ort:
Hanau
Beteiligte Unternehmen:
Hanau Energiedienstleistungen und -managementgesellschaft (HEMG)
Elektrische Leistung:
176,00 kW
Produzierte kWh elektrisch pro Jahr:
160.000,00 kWh
Quelle:
Erste Hanauer Bürger-Solaranlage in Betrieb gegangen

Weitere Projekte

Hier sehen Sie zwei Männer

Obertshausen: DHL setzt bei Neubau auf Solarstrom

Im südhessischen Obertshausen wurde im Juni 2016 das modernste und leistungsfähigste Paketzentrum von Deutsche Post DHL Group in Betrieb genommen. Die hierfür...

63179 Obertshausen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie drei Personen

Frankfurt-Preungesheim: Quartiere setzen auf Solarstrom

Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Wohnungsunternehmen Nassauische Heimstätte und dem regionalen Energieversorger Mainova wird ein Frankfurter...

60435 Frankfurt-Preungesheim

Mehr erfahren
Gruppenbild von der Vorstellung der Brennstoffzelle in der modernisierten Mainova-Heizzentrale im Wohnquartier Peter-Zenger-Straße der ABG FRANKFURT HOLDING (Bild: © Mainova AG)

Solaranlage versorgt Mieter in Frankfurter Wohnquartier

Im Wohnquartier Peter-Zenger-Straße in Frankfurt-Hausen hat Mainova 2016 eines ihrer ersten Mieterstromprojekte umgesetzt. Die rund 700 PV-Module mit einer...

60488 Frankfurt am Main - Hausen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Solarpark

Solarpark Hintersteinau versorgt 1.400 Haushalte

Am 15. Juli 2021 wurde der von der next energy GmbH errichtete Solarpark Hintersteinau erfogleich in Betrieb genommen. Rund 10.000 PV-Module produzieren von...

36396 Steinau an der Straße

Mehr erfahren
ESWE-Vorstandsvorsitzender Ralf Schodlok (links) und GWI-Geschäftsführer Torsten Tollebeek vor der neuen Photovoltaikanlage in der Hasengartenstraße in Wiesbaden. (Foto: ESWE Versorgungs AG)

Wiesbaden: Solaranlage versorgt städtisches Bürogebäude

In Wiesbaden wurde im August 2021 eine neue Solaranlage auf dem Dach der WVV Wiesbaden Holding GmbH in der Hasengartenstraße 21 in Betrieb genommen. Die von...

65189 Wiesbaden

Mehr erfahren
Hier sehen Sie PV-Kollektoren

Schiersteinsiedlung in Wiesbaden: Neun Solaranlagen am Netz

Auf den Dächern der Wiesbadener Schiersteinsiedlung verbaute die SOLARIMO GmbH 1.665 Solarpaneele, die jährlich 513 MWh Sonnenstrom erzeugen. Neben der...

65201 Wiesbaden

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Holzhaus

Solarmodule ermöglichen energieautarkes Wohnen in Hammelburg

Der ehemalige Grünen-Bundestagsabgeordnete Hans-Josef Fell hat sein Eigenheim in Hammelburg mit einer 1,8 kW Photovoltaik-Anlage ausgestattet. Die Module auf...

97762 Hammelburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Solarenergie vom Schuldach in Mannheim

Auf der Sporthalle der Gretje-Ahlrichs-Schule in Mannheim produziert eine Photovoltaikanlage klimafreundlichen Strom. Hiervon profitiert sowohl die Schule...

68305 Mannheim-Gartenstadt

Mehr erfahren

Solarpark in Welgesheim liefert Strom für 1.000 Haushalte

An der A61 im rheinland-pfälzischen Welgesheim produzieren rund 8.000 Solarmodule umweltfreundlichen Solar-Strom für etwa 1.000 Haushalte. Mit 3,2 Megawatt...

55576 Welgesheim

Mehr erfahren

Wildflecken nutzt Solarenergie auf ehemaligem Bundeswehrgelände

In Wildflecken wurde 2011 auf einem ehemaligem Bundeswehrgelände ein 551 kW großer Solarpark in Betrieb genommen. Seither versorgt die 551 kW Solaranlage mit...

97772 Wildflecken

Mehr erfahren
Drohnenfoto vom Solarpark (Quelle: EnBW/ SMP)

28-MW-Solarpark in Maßbach versorgt 8800 Haushalte

Die EnBW hat in Maßbach in Unterfranken auf zehn Teilflächen nach einem Jahr Bauzeit einen insgesamt 28 Megawatt großen Solaranlagen-Park in Betrieb genommen....

97711 Maßbach

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Arena

Photovoltaikanlage versorgt Klima Arena Sinsheim

Die Klima Arena in Sinsheim ist zu einem echten Erlebnisort geworden. Ganze 980 PV-Module zieren hier das Dach des Gebäudekomplexes. Hinter dem Projekt steckt...

74889 Sinsheim

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
330
Objekt:
Solaranlage auf Schule
Ort:
Hanau
Beteiligte Unternehmen:
Hanau Energiedienstleistungen und -managementgesellschaft (HEMG)
Elektrische Leistung:
176,00 kW
Produzierte kWh elektrisch pro Jahr:
160.000,00 kWh
Quelle:
Erste Hanauer Bürger-Solaranlage in Betrieb gegangen
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen