Hier sehen Sie eine Bodenplatte

Um einen hohen Wärmeschutzstandard zu erfüllen, muss die Basis stimmen. Diese wird von einer lastabtragenden Bodenplatte samt einer effizienten Wärmedämmung gebildet (Foto: Dietmar Keidel)

XPS-Wärmedämmung für Senioreneinrichtung in Bünde

Anzeige

Ein tolles Konzept aus größtmöglicher Selbstständigkeit und benötigter Hilfestellung bietet die WH Care mit ihren Häusern für Pflege und Betreutes Wohnen. Im westfälischen Bünde entsteht nun das Gesamtprojekt „Service-Wohnen Bünde“ für ein unbeschwertes Leben im Alter. Zwei miteinander verbundene Neubauten gewährleisten besten Wohnkomfort dank eines Dämmsystems aus dem Hause JACKON Insulation.

Abhängig von der Beschaffenheit des Gebäudeuntergrunds muss bei Bauprojekten stets mit Heizenergieverlusten durch Wärmebrücken gerechnet werden. Daher sollte besonderes Augenmerk auf die Wahl der Bodenplatten gelegt werden.

Polystyrol-Hartschaum als Mittel der Wahl

In Bürde entschied man sich für das Modell JACKODUR® Atlas, ein System aus XPS (extrudiertem Polystyrol-Hartschaum) zur gleichzeitigen Wärmedämmung und Schalung von Bodenplatten.

Das System besteht aus verschiedenen Standardelementen (Eck-, Seiten-, Schalungs- und Flächenelemente), die stets auf die gleiche Weise miteinander kombiniert werden und sich zügig verlegen lassen. Verlegefehler sind somit ausgeschlossen.

Um die Gebäude herum entstand ein sogenannter Frostschirm aus waagerecht verlegten Dämmplatten, welcher direkt an die Atlas-Seitenelemente montiert wird und sorgt dafür, dass es nicht zu Unterfrierungen kommt.

Anpassung an die Gegebenheiten

"Wir hatten verschiedene Systeme zur Auswahl, überzeugt hat uns letztendlich JACKODUR® Atlas, sowohl was seine Sicherheit betrifft als auch die einfache und zeitsparende Verlegung - ein enorm wichtiger Faktor auf jeder Baustelle. Ein weiterer Punkt war auch die optimale Beratung, denn es gab vorab einige Besonderheiten zu berücksichtigen", resümiert Dietmar Keidel, verantwortlicher Bauleiter des ausführenden Bauunternehmens Keidel & Hajdinaj GmbH aus Osnabrück.

Die Gebäude sind durch komplexe Grundrisse mit vielen Ecken charakterisiert. Eines der beiden Häuser verfügt zudem über fünf angrenzende Einzelfundamente, die bei der Mengenermittlung berücksichtigt werden mussten.

Mit Hilfe von Zeichnungen und Detailplänen ließ sich das System problemlos den Anforderungen anpassen. In genauer Vorarbeit errechnete das Atlas Team die exakt benötigten Mengen an XPS-Elementen.

"In enger Zusammenarbeit mit dem Unternehmer und dem Planer haben wir alle Details des Bauvorhabens berücksichtigt und konnten JACKODUR® Atlas optimal an die Erfordernisse anpassen. Das ist der Vorteil eines so flexiblen Systems", erläutert Voß, Key Account Manager JACKODUR® Atlas.

"Die hier eingesetzte Variante des Atlas System wird in Einzelelementen angeliefert. Das heißt, es müssen lediglich die jeweiligen Endstücke passend zugeschnitten werden. Der Verlegevorgang an sich ist dann sehr einfach, denn alle Atlas-Elemente fügen sich entweder durch Nut- und Federverbindungen oder durch einen Stufenfalz passgenau zusammen.“

Die Dämmdicken der Atlas-Elemente seitlich und unter der Bodenplatte werden präzise auf die energetischen Anforderungen des Gebäudes abgestimmt. In Bünde eignete sich eine Dicke von 100 mm.

Erfolgreicher Projektabschluss

"Bei unseren ersten Schritten mit JACKODUR® Atlas erhielten wir auf der Baustelle Unterstützung und eine kleine Einweisung durch Herrn Voß von JACKON Insulation. Danach gab es kein Vertun mehr und wir kamen erfreulich schnell voran", so Bauleiter Keidel zur Verarbeitung vor Ort.

Nicht zuletzt überzeugt JACKODUR® Atlas auch durch die Stabilität der Elemente. Einer langfristigen Nutzungsdauer des neuen Lebens- und Gesundheitszentrums in Bünde steht also nichts im Wege.

Steckbrief
Projektnummer:
2926
Objekt:
Senioreneinrichtung
Ort:
Bünde
Beteiligte Unternehmen:
Keidel & Hajdinaj GmbH
Hersteller:
JACKON Insulation
Baujahr:
2021
Quelle:
Service-Wohnen Bünde


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Das Mehrfamilienhaus der WEG Schwalbenstraße wurde gedämmt und mit einer Holzpelletheizung saniert. (Foto: Maren Reinker – Quelle: Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen GmbH)

Mehrfamilienhaus in Bad Essen: Neue Dämmung und Holzpelletheizung prämiert

Ein in den 70er Jahren gebautes Mehrfamilienhaus in Bad Essen wurde nun saniert: Gedämmt wurde das Haus in der Schwalbenstraße 24 an Dach und Fassade. Zu...

49152 Bad Essen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Wohnanlage

Osnabrücker Wohnanlage optimal gedämmt

Im Jahr 2019 ist in Osnabrück eine Wohnanlage entstanden, die mit einer effizienten Dämmung ausgestattet wurde. Um Wärmeverluste vorzubeugen, wurde...

49076 Osnabrück

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Mehrfamilienhaus

Hamm: Vom Altbau zum Passivhaus dank effektiver Dämmung

Das Zweifamilienhaus im nordrhein-westfälischen Hamm gilt als eines der ersten Gebäude, in denen der Passivhaus-Plus-Standard im Altbau/Bestand erreicht...

59065 Hamm

Mehr erfahren

Kompromissloser Wärmeschutz in Hannovers zero:e

Der Wärmeschutz in den Einfamilien- und Doppelhäusern in Hannover-Wettbergen macht die Siedlung zur größten Nullenergie-Siedlung in Europa. Eine kompakte...

30457 Hannover-Wettbergen

Mehr erfahren
Außenansicht der Bremer Glocke (Foto: IPEG-Institut)

Zellulose-Dämmung der Bremer Glocke spart 30% Energie ein

Die Bremer Glocke, das denkmalgeschützte Konzerthaus auf der Domsheide, wurde 2009 gedämmt. Zum Einsatz kam eine Einblasdämmung der abgehängten Decke über...

28195 Bremen (Altstadt)

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den City Gate Bremen von außen (Foto: Deutsche Rockwool GmbH & Co. KG)

Bremen: Sichere Isolierung für das neue "Tor zur Stadt"

Das neue "Tor zur Stadt" empfängt Besucher:innen zwischen Bremens Hauptbahnhof und Innenstadt. Bei der Isolierung setzte die Bremer Bahnhofsvorplatz GmbH...

28195 Bremen

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2926
Objekt:
Senioreneinrichtung
Ort:
Bünde
Beteiligte Unternehmen:
Keidel & Hajdinaj GmbH
Hersteller:
JACKON Insulation
Baujahr:
2021
Quelle:
Service-Wohnen Bünde
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet