Photovoltaik in Braunschweig: Kostenlos Experten-Angebote anfordern!


Niedersächsisches Braunschweig setzt auf Solarenergie

Ein roter Löwe vor silbernem Grund – das ist das Stadtwappen Braunschweigs. Verliehen wurde es von Heinrich dem Löwen. Er machte Braunschweig zu seiner Residenzstadt und verhalf ihr zu ihrem Standpunkt als Handelsmetropole. Damit der Herzog von Sachsen und Bayern angemessen wohnen konnte, ließ er die Burg Dankwardrode in der heutigen Altstadt erbauen.

Heute ist die Stadt eine von Europas bedeutendsten Standorten für Wissenschaft und Forschung. In kaum einer anderen Region wird, im Verhältnis zum regionalen BIP, so viel Geld in Forschung investiert wie in Braunschweig. Außerdem ist die TU Braunschweig dafür bekannt, ein Spezialist für Computertechnologien zu sein. Es verwundert also nicht, dass Braunschweig als Deutschlands IT-Hochburg gilt.

Wie tief verwurzelt die Geschichte von Braunschweigs Hochschulen mit der Stadtgeschichte ist, zeigen Stadtviertel wie das „Alte Hochschulviertel“, auch wenn dort heute keine Hochschule mehr ansässig, sondern das Viertel zu einem Wohnviertel geworden ist. Weitere Stadtteile bilden die Neustadt mit der Andreaskirche und dem Wollmarkt und das Viertel Wenden. In Letzterem wurden Funde aus der Jungsteinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit gemacht.

Das Klima von Braunschweig ist geprägt durch den Übergang von maritimem Klima im Westen und kontinentalem Klima im Osten.

Mit Photovoltaik zur Energiewende

Braunschweig hat ambitionierte Klimaziele. Die Stadt will unter anderem bis 2030 die Klimaneutralität erreichen. Damit das gelingt, muss aber noch viel geschehen. Auch der Ausbau von Photovoltaik-Anlagen muss weiter vorangetrieben werden.

Das Prinzip dahinter ist einfach: Eine Photovoltaik-Anlage erzeugt entweder konstante Einkommensströme oder schützt bei Eigenverbrauch vor steigenden Stromkosten. Und das alles ohne jeglichen Ausstoß von CO2.

Braunschweiger Dachflächen mit Solarmodulen bestücken

Damit Sie eine Solaranlage installieren können, benötigen Sie eine freie Fläche. Klassischerweise werden hierfür Dachflächen verwendet. Ob sich Ihr Dach zur Installation einer PV-Anlage eignet, hängt ganz von den jeweiligen Gegebenheiten ab.

Sofern die Statik Ihres Daches es hergibt, Solarmodule zu tragen, können Sie sich einen ersten Überblick über mögliche Erträge anhand des Braunschweiger Solardachkatasters verschaffen.

Wenn Sie Fragen oder konkrete Ambitionen zum Bau einer Photovoltaik-Anlage haben, dann vermitteln wir Sie gerne kostenlos an Fachbetriebe aus Ihrer Region, welche Sie bei der Umsetzung Ihrer eignen Anlage Schritt-für-Schritt begleiten.

Anbieter und Projekte aus Braunschweig

Es wurden 16 Fachbetriebe und 17 Projekte in Braunschweig und Umgebung gefunden.

Experten
Projekte

Erlauben Sie "Externe Medien" in den Cookie-Einstellungen um die Googlekarte zu sehen.

Cookie-Einstellungen

Ihr Fachbetrieb ist hier nicht vertreten? Melden Sie sich kostenlos hier an: >> Registrierung

Sie interessieren sich für
dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Projekt-Nr.: 338

TU Braunschweig montiert Solarmodule

Um einen Beitrag zur klimafreundlichen Energieversorgung zu leisten, hat die TU Braunschweig auf mehreren ihrer Dächer Solarmodule installiert. Der gewonnene Solarstrom fließt dabei direkt in das eigene Versorgungsnetz.

  • 760 kWp PV-Anlage
  • Solaranlage Flachdach
  • Ausrichtung Solarmodule

38106 Braunschweig

Mehr erfahren
Die Einnahmen aus der Solaranlage auf der Rheinring-Turnhalle in Braunschweig unterstützen die Schule finanziell (Foto: Bracke Solar e.V.)
Projekt-Nr.: 1096

Solar-Engagement an der Wilhelm-Bracke-Schule in Braunschweig

Die Wilhelm-Bracke-Gesamtschule in Braunschweig engagiert sich mit vielen Maßnahmen für den Klima- und Umweltschutz. Mit dem selbst gegründeten Förderverein Bracke Solar konnte sogar eine kleine PV-Anlage realisiert werden - eine weitere Anlage folgte durch Unterstützung der Stadt Braunschweig.

  • Förderverein für Solarenergie
  • selbstversorgende Gesamtschule
  • Photovoltaik-Dachanlage

38120 Braunschweig

Mehr erfahren
Die Solaranlage liefert Mieterstrom für Wohngebäude in Braunschweig (Foto: SOLARIMO GmbH)
Projekt-Nr.: 1246

Photovoltaikanlagen auf 3 Wohngebäuden in Braunschweig montiert

Auf den Dächern von drei Braunschweiger Wohngebäuden hat SOLARIMO 132 PV-Module verbaut, die jährlich rund 39.500 kWh sauberen Strom produzieren sowie 24,8 Tonnen CO2 einsparen. Obendrein profitieren die Bewohner vom kostengünstigen Mieterstrom.

  • 49 kWp starke PV-Anlage
  • 24,8 Tonnen CO2-Einsparung
  • 39.500 kWh Solarstrom

38120 Braunschweig

SOLARIMO GmbH
Mehr erfahren
Solarmodule auf dem Dach der Druckerei in Braunschweig erzeugen sauberen Strom (Foto: NATURSTROM AG)
Projekt-Nr.: 722

Druckerei aus Braunschweig setzt auf Photovoltaik

In Braunschweig wurde eine PV-Anlage mit einer Leistung von 221,5 kWp auf dem Dach einer Druckerei installiert. Die 210.000 kWh Ertrag werden direkt vor Ort bezogen und verbraucht. Das Projekt entstand in Kooperation mit der NATURSTROM AG.

  • 886 Photovoltaikpaneele
  • Leistung von 221,5 kWp
  • Stromertrag 210.000 kWh

38126 Braunschweig

Naturstrom
Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1095

Braunschweig: Strom- und Wärmeproduktion mit Solar auf Kita

Die Kita Lamme Ost II in Kiel nutzt Photovoltaik gleich in doppelter Ausführung: Solarkollektoren und PV-Module erzeugen Strom und Wärme für den 2,5 Millionen schweren Neubau. Die Stadt Braunschweig stimmte bereits 2010 für den Ausbau der Solarenergie und ließ diese Anlage im Mai 2018 errichten.

  • solare Wärme- und Stromproduktion
  • Photovoltaik auf Kitagebäude
  • Solarenergie in Braunschweig

38116 Braunschweig

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Braunschweiger Lilienthalhaus mit den PV-Modulen aus der Luft (Foto: BraWo Invest Lilienthalhaus GmbH)
Projekt-Nr.: 1094

Braunschweig: Lilienthalhaus wandelt Sonnenstrahlen in Strom um

Das Lilienthalhaus am Braunschweiger Flughafen ist mit der DGNB-Zertifizierung in Gold ausgezeichnet. Grund dafür ist vor allem die einzigartige Architektur kombiniert mit einem nachhaltigen Energiesystem - eine Solaranlage auf dem Dach fängt die Sonnenstrahlen ein und wandelt diese in nutzbare Energie um.

  • Forschungseinrichtung
  • Photovoltaik-Anlage
  • Gold DGNB-Zertifizierung

38108 Braunschweig

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1199

Wolfenbüttel: Solaranlage für Ostfalia Hochschule

Die Ostfalia Hochschule Wolfenbüttel hat ihre Reihe an erneuerbaren Energien durch eine 5 kWp starke Photovoltaik-Anlage erweitert. Diese wurde im Jahr 2001 durch SOWIWAS installiert. Seit dem Jahr 1995 arbeite die Hochschule mit verschiedensten erneuerbaren Technologien.

  • 5,1 kWp starke Solaranlage
  • 1 kWp stake Nachfür-Solaranlage
  • Seit 1995 arbeitet Hochschule mit erneuerbaren Energien

38302 Wolfenbüttel

Mehr erfahren

Wolfgang Sondermann

Am Osterberg 7, 38173 Sickte

icon10,8 km von Braunschweig entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Knorr Elektrotechnik

Asseweg 13, 38159 Vechelde

icon11,8 km von Braunschweig entfernt.
ElektroheizungPhotovoltaikElektriker

KW Elektro- und Haustechnik GmbH

Dorfstraße 9 a, 38531 Rötgesbüttel

icon16,8 km von Braunschweig entfernt.
WärmepumpeBHKWElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelle

Tietje Haustechnik

Hauptstraße 3, 38543 Hillerse

icon18,2 km von Braunschweig entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Reiter Architektur

Südring 7, 31234 Edemissen

icon22,1 km von Braunschweig entfernt.
Photovoltaik
In Bulten wurde für die Gemeinde Ilsede ein Bürgersolarpark erbaut (Foto: IBC SOLAR)
Projekt-Nr.: 149

Bürgersolarpark für die Gemeinde Ilsede in Bülten

In der Gemeinde Ilsede in Bülten wurde im Mai 2012 der Bau eines Bürgersolarparks begonnen. Seit Ende 2012 können Bürger:innen mit einer Mindesteinlage von 5.000€ einen Anteil des Solarparks erwerben - damit wird für jede:n Bürger:in die Möglichkeit geschaffen in erneuerbare Energien zu investieren. 

  • 1,3 MWp starker Bürgersolarpark
  • Erwerbsmöglichkeit
  • PV-Freiflächenanlage

31241 Ilsede

Mehr erfahren
Die Installation der ersten Solarmodule auf den Dächern des Quartiers Steimker Gärten sollen Anfang 2022 erfolgen (Foto: VW Immobilien)
Projekt-Nr.: 3050

Wolfsburg: Steimker Gärten rüsten mit Solaranlagen auf

Volkswagen Immobilien und der Ökoenergieversorger Polarstern schließen Kooperationsvertrag für ein nachhaltiges Mieterstrommodell in den Steimker Gärten: Rund 240 Wohneinheiten werden dadurch künftig mit einer dezentralen Energieversorgung ausgestattet.

  • Wohnquartier Steimker Gärten
  • VW-Immobilien
  • Reduzierung der Energiekosten

38444 Wolfsburg

Mehr erfahren

Bernd Marquard, Roswitha Remane GbR

Am Grünen Jäger 1A, 38448 Wolfsburg

icon28,9 km von Braunschweig entfernt.
Photovoltaik

Wir versenden kostenlos & anonym Ihre Anfrage an die hier aufgeführten Fachbetriebe. Füllen Sie kurz unser Anfrageformular aus. >> Anfrage aufgeben

Elektro Lange Inh. Ferry Michalski

Heinrichswinkel 6 b, 38448 Wolfsburg

icon29,8 km von Braunschweig entfernt.
WärmepumpeSolarthermieElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Elektro Bernhardt

Am Alten Markt 29, 38459 Bahrdorf

icon35,2 km von Braunschweig entfernt.
ElektroheizungPhotovoltaikElektriker

Clarck & Steiner Elektroanlagen GmbH

Dorfstraße 3, 31319 Sehnde

icon35,7 km von Braunschweig entfernt.
BHKWElektroheizungPhotovoltaikElektrikerBrennstoffzelle

Dachdeckermeister & Energieberater

Reuterwiese 7, 29362 Hohne

icon37,2 km von Braunschweig entfernt.
PhotovoltaikDachDämmungEnergieberaterFördermittelberatungBrennstoffzelle

Neitzke GmbH

Benzstr. 7, 31135 Hildesheim

icon38,1 km von Braunschweig entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikKamin / OfenBadezimmerWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Gebäudetechnik May GmbH

Gartenstraße 34, 31303 Burgdorf

icon40,5 km von Braunschweig entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Werner Schardt

Am Steinkamp 6 a, 31319 Sehnde

icon40,6 km von Braunschweig entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Projekt-Nr.: 270

Region Hannover: 7.000 PV-Module installiert

In Lehrte bei Hannover verbauten der Hersteller WINAICO und das Unternehmen BLIS Solar GmbH rund 7.000 Solarmodule auf den Flachdächern der Lagerhallen eines Logistikunternehmens. Entstanden ist hier ein klimafreundliches und zugleich wirtschaftliches Energiekonzept.

  • 1.603 kWp Leistung
  • 38.000 m2 Fläche
  • 7.000 Solarmodule

31275 Lehrte

Mehr erfahren
Die Sporthalle Ochtersum in Hildesheim wurde mit einer Dachsolaranlage ausgestattet (Foto: phovo.de)
Projekt-Nr.: 749

Sporthalle Ochtersum in Hildesheim mit PV-Anlage ausgestattet

Die Sporthalle Ochtersum in Hildesheim wurde mit einer PV-Anlage ausgestattet. Diese hat eine installierte Leistung von 112 kWp und erzeugt somit jährlich ungefähr 100.000 kWh an sauberem Solarstrom. Gegenüber konventionellen Energieträgern wird so der Ausstoß von 1.150 Tonnen an CO2 verhindert.

  • 1.150 Tonnen CO2 eingespart
  • 112 kWp Leistung
  • 100.000 kWh jährlicher Stromertrag

31139 Hildesheim

Angebot anfordern
Projekt-Nr.: 457

Firma aus Hildesheim installiert PV-Module

In Hildesheim hat sich die Firma Schwanz mit einer eigenen Photovoltaikanlage auf ihrer Dachfläche ausgestattet. Seit 2014 decken die Solarmodule rund 22 Prozent des Strombedarfs - den restlichen Ökostrom bezieht der Hersteller von Leiterplatten durch die EVI SOLARMEILE.

  • Umstellung auf Solarenergie
  • Senkung der Stromkosten
  • Netzeinspeisung am Wochenende

31137 Hildesheim

Mehr erfahren

Elektro Lidke

Hinter dem Vorwerk 113, 38855 Danstedt

icon46,4 km von Braunschweig entfernt.
WärmepumpeSolarthermieElektroheizungPhotovoltaikElektriker

Eugen Junge Elektro-Service

Bahnhofstraße 48, 38465 Brome

icon46,4 km von Braunschweig entfernt.
WärmepumpeSolarthermieBHKWElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelle
Die Solaranlage beliefert die Schnellladesäulen des Autohauses mit Strom (Foto: IBC Solar)
Projekt-Nr.: 184

Celle: Autohaus Marhenke installiert Solaranlage

Das Autohaus Marhenke aus Celle hat sich im Jahr 2016 für den Bau einer Photovoltaik-Anlage entschieden. Diese versorgt die Schnellladesäule des Unternehmen mit Solarstrom. Die Anlage wurde in zwei Teile mit jeweils unter 10 kWp aufgeteilt.

  • Zwei Anlagen mit jeweils unter 10 kWp
  • Eigenverbrauchsquote von knapp 90%
  • Solarstrom für Schnellladesäule

29227 Celle

Mehr erfahren

Experten Service Point

Brodberg 7, 36205 Sontra

icon49,7 km von Braunschweig entfernt.
PhotovoltaikEnergieberater
Auf dem neuen PV-Dach: TROESTER-Geschäftsführer Bernd Pielsticker und enercity-CEO Dr. Susanna Zapreva (Foto: enercity)
Projekt-Nr.: 3101

Hannovers größte Solaranlage auf Hallendächern installiert

Auf den Hallendächern des Unternehmens TROESTER ist die derzeit größte Photovoltaikanlage für den Eigenverbrauch in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover entstanden. Dank ihrer Größe wird sie Strom für unter 9 Cent pro Kilowattstunde erwirtschaften.

  • 940 kWp Leistung
  • 2.300 Solarmodule
  • 4.000 m2 Anlagengröße

30519 Hannover-Wülfel

Mehr erfahren
Erdwärme-Wärmepumpen sollen die neue enercity-Unternehmenszentrale in Hannover versorgen (Foto: haascookzemmrich STUDIO2050)
Projekt-Nr.: 2927

Solarstrom für Hannovers enercity

Der Energiedienstleister enercity setzt beim Neubau seiner Unternehmenszentrale in Hannover auf ein nachhaltiges, energieeffizientes Konzept. Das Gebäude im Passivhausstandard verfügt daher über eine eigene Photovoltaikanlage, deren produzierter Solar-Strom direkt vor Ort genutzt wird.

  • PV-Dachanlage
  • E-Mobilität
  • Dachbegrünung

30169 Hannover

Mehr erfahren
Visualisierung der PV-Anlage auf dem Möbelhausdach (Foto: enercity)
Projekt-Nr.: 3030

Möbelhaus in Hannover nutzt eigens produzierten Sonnenstrom

Der Energiedienstleister enercity stattet das Möbelhaus Staude in Hannover mit einer riesigen Photovoltaik-Anlage aus. Fortan sollen auf 5.000 m2 Fläche ganze 568.670 kWh Sonnenstrom produziert werden. Das Familienunternehmen Staude möchte diesen vor allem zum Eigenverbrauch nutzen.

  • Gesamt-Nennleistung 600 kWp
  • 200 Tonnen CO2Reduktion
  • technisch erweiterbare Anlage

30165 Hannover

Mehr erfahren
Die Solarmodule auf dem Dach der Sporthalle stammen vom Hersteller EC Solar (Foto: Energiegewinner eG)
Projekt-Nr.: 737

Solaranlage auf Sporthalle in Hannover

Nach anfänglichen Hürden und dem Einsatz eines Vakuumsaugbaggers ist ein weiteres Solarprojekt ans Netz gegangen: Das Dach einer Sporthalle in Hannover-Badenstedt wurde mit der Montage einer Photovoltaikanlage in ein Solarkraftwerk verwandelt.

  • 41 Tonnen CO2-Einsparung
  • Photovoltaik-Dachanlage
  • 60.091 kWh Sonnenstrom

30455 Hannover

Energiegewinner
Mehr erfahren

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet