Das Bild zeigt die Solaranlage auf der Schule.

Die Einnahmen aus der Solaranlage auf der Rheinring-Turnhalle in Braunschweig unterstützen die Schule finanziell (Foto: Bracke Solar e.V.)

Klimaschutz in Braunschweig: Wilhelm-Bracke-Gesamtschule installiert PV-Anlage

Anzeige

Auf der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule in Braunschweig schimmern PV-Paneele in der Sommersonne. Die Schule in Braunschweig-Weststadt wollte nämlich auf eine klimafreundliche Stromerzeugung setzten und initiierte den Bau des Solarkraftwerks selbst. Im Juni 2010 konnte die Wilhelm-Bracke-Gesamtschule aus Braunschweig ihre Photovoltaikanlage ans Netz bringen.

Die Lehrerin Barbara Kage-Heiser hatte im Jahre 2009 gemeinsam mit sechs weiteren Kollegen den Förderverein Bracke Solar ins Leben gerufen. Das Ziel des Vereins war es eine PV-Anlage auf der Rheinring-Turnhalle zu installieren. Rund 45.000 Euro waren für das kühne Unterfangen aufzubringen. Die Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern waren von Anfang an Teil des geplanten Solarprojekts und stemmten die Finanzierung mit:

Der Bracke Solar Verein verkaufte zunächst 50-Euro-Anteilsscheine. Ein Sponsorenlauf brachte dann 10.000 Euro für das Solarkraftwerk zusammen und auch der Förderverein der Schule unterstützte das Vorhaben mit einem zinslosen Darlehen.

Entstanden ist eine PV-Anlage mit einer Leistung von 12,8 kWp. Die kleine Solarstromanlage war aber nur der Auftakt zur Stromproduktion auf Braunschweigs Gesamtschule. Die Stadt Braunschweig bemerkte das ökologische Engagement an der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule und ließ auf dem Schulneubau eine zweite Photovoltaikanlage mit einer Spitzenleistung von 183 kWp errichten. Die große PV-Anlage wird dabei von der Stadt Braunschweig betrieben.

Rückblickend bringen beide Solarkraftwerke zahlreiche Vorteile für die Wilhelm-Bracke-Gesamtschule: Die größere Solarstromanlage spart jedes Jahr tonnenweise CO2-Emissionen ein und liefert rechnerisch mehr Solarenergie, als im Schulgebäude benötigt wird. In Kombination mit der guten Wärmedämmung und der Dreifachverglasung ist die Schule quasi CO2-neutral geworden.

Mit der kleinen PV-Anlage generiert die Schule Einnahmen, da der Solarstrom ins öffentliche Netz eingespeist wird. Daher konnte das Darlehen für die PV-Anlage bereits im zehnten Betriebsjahr zurückgezahlt werden. Nachdem dem der Kredit getilgt wurde, werden durch die Einnahmen aus dem Solarstrom pädagogische und ökologische Projekte an der Schule untersützt.

Steckbrief
Projektnummer:
1096
Objekt:
PV-Paneele auf Gesamtschule
Ort:
Braunschweig
Beteiligte Unternehmen:
Stadt Braunschweig, Wilhelm-Bracke-Gesamtschule, Bracke Solar
Elektrische Leistung:
195,00 kW
Baujahr:
2010
Quelle:
Braunschweigs Wilhelm-Bracke-Gesamtschule: Klassenbeste beim Klimaschutz


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

TU Braunschweig montiert Solarmodule

Um einen Beitrag zur klimafreundlichen Energieversorgung zu leisten, hat die TU Braunschweig auf mehreren ihrer Dächer Solarmodule installiert. Der...

38106 Braunschweig

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Wohnhäuser

Photovoltaikanlagen auf 3 Wohngebäuden in Braunschweig montiert

Auf den Dächern von drei Braunschweiger Wohngebäuden hat SOLARIMO 132 PV-Module verbaut, die jährlich rund 39.500 kWh sauberen Strom produzieren sowie...

38120 Braunschweig

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Druckerei aus Braunschweig setzt auf Photovoltaik

In Braunschweig wurde eine PV-Anlage mit einer Leistung von 221,5 kWp auf dem Dach einer Druckerei installiert. Die 210.000 kWh Ertrag werden direkt vor...

38126 Braunschweig

Mehr erfahren

Auf der Kita Lamme Ost II in Braunschweig erzeugt eine PV-Anlage Strom und Wärme

Die Kita Lamme Ost II in Kiel nutzt Photovoltaik gleich in doppelter Ausführung: Solarkollektoren und PV-Module erzeugen Strom und Wärme für den 2,5...

38116 Braunschweig

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Lilientalhaus in Braunschweig aus der Luft.

Lilienthalhaus in Braunschweig trägt eine Photovoltaikanlage

Das Lilienthalhaus am Braunschweiger Flughafen ist mit der DGNB-Zertifizierung in Gold ausgezeichnet. Grund dafür ist vor allem die einzigartige...

38108 Braunschweig

Mehr erfahren

Ostfalia Hochschule in Wolfenbüttel betreibt moderne Photovoltaikanlage

Die Ostfalia Hochschule Wolfenbüttel hat ihre Reihe an erneuerbaren Energien durch eine 5 kWp starke Photovoltaik-Anlage erweitert. Diese wurde im Jahr...

38302 Wolfenbüttel

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Eröffnung des Solarparks in Cremlingen

Cremlinger Bürgersolarprojekt fertig gestellt

Der Bürgersolarpark Schandelah konnte im Herbst 2012 fertiggestellt werden. IBC Solar hat eine 8,7 MWp starke Anlage auf einer Fläche von 23 Hektar...

38162 Cremlingen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Beteiligte bei dem ersten Spatenstich.

Bürgersolarpark in Bülten für die Gemeinde Ilsede

In der Gemeinde Ilsede in Bülten wurde im Mai 2012 der Bau eines Bürgersolarparks begonnen. Seit Ende 2012 können Bürger:innen mit einer Mindesteinlage...

31241 Ilsede

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Ratsgymnasium in Wolfsburg

Gymnasium in Wolfsburg installiert 80 PV-Module

Auf dem Dach des Ratsgymnasium in Wolfsburg wurde eine aus 80 Modulen bestehende Solaranlage installiert. Diese hat eine installierte Leistung von 25,6 kW...

38440 Wolfsburg

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Wohnsiedlung von oben (Foto: VW Immobilien)

Wolfsburg: Solaranlagen für die Steimker Gärten

Volkswagen Immobilien und der Ökoenergieversorger Polarstern schließen Kooperationsvertrag für ein nachhaltiges Mieterstrommodell in den Steimker...

38444 Wolfsburg

Mehr erfahren

Region Hannover: 7.000 PV-Module installiert

In Lehrte bei Hannover verbauten der Hersteller WINAICO und das Unternehmen BLIS Solar GmbH rund 7.000 Solarmodule auf den Flachdächern der Lagerhallen...

31275 Lehrte

Mehr erfahren

Firma aus Hildesheim installiert PV-Module

In Hildesheim hat sich die Firma Schwanz mit einer eigenen Photovoltaikanlage auf ihrer Dachfläche ausgestattet. Seit 2014 decken die Solarmodule rund 22...

31137 Hildesheim

Mehr erfahren
Hier sehen Sie den Bau der Solaranlage auf dem Autohaus in Celle

Celle: Autohaus rüstet Immobilie mit Solarstromanlage aus

Das Autohaus Marhenke aus Celle hat sich im Jahr 2016 für den Bau einer Photovoltaik-Anlage entschieden. Diese versorgt die Schnellladesäule des...

29227 Celle

Mehr erfahren

Hannover-Kirchrode: PV-Anlage auf der Grundschule Wasserkampstraße

In Hannover-Kirchrode hat enercity 231 PV-Module auf dem Schrägdach der mehrstöckigen Grundschule Wasserkampstraße installiert. Auf einer Fläche von 444 m...

30559 Hannover-Kirchrode

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein Wohnhaus in Hannover

130 Mieter in Hannover profitieren von günstigem Solarstrom

In Hannover realisieren die Wohnungsgenossenschaft Kleefeld-Buchholz eG und der Mieterstromdienstleister Einhundert Energie GmbH ein Photovoltaikprojekt....

30627 Hannover

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
1096
Objekt:
PV-Paneele auf Gesamtschule
Ort:
Braunschweig
Beteiligte Unternehmen:
Stadt Braunschweig, Wilhelm-Bracke-Gesamtschule, Bracke Solar
Elektrische Leistung:
195,00 kW
Baujahr:
2010
Quelle:
Braunschweigs Wilhelm-Bracke-Gesamtschule: Klassenbeste beim Klimaschutz
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet