Das Bild zeigt die Eröffnung des Solarparks Hemau

Im Bild (v.l.n.r.): Pfarrvikar Santosh Thomas, Sebastian Kögel, GoldbeckSolar, Hans Pollinger, Erster Bürgermeister Hemau a.D., Herbert Tischhöfer, Erster Bürgermeister Hemau, Johann Kaffler, Landwirt, Ulrich Bemmann (Foto: RheinEnergie)

Solarpark in Hemau versorgt 6.400 Haushalte

Anzeige

Die in Köln ansässige RheinEnergie Solar hat die bislang größte Photovoltaikanlage ihrer Unternehmensgeschichte in Betrieb genommen. Die im bayerischen Hemau installierten Module produzieren auf einer Fläche von fast 20 Fußballfeldern klimafreundliche Energie.

Mit einer Leistung von rund 19 MW liefert die Anlage genügend Strom, um rechnerisch bis zu 6.400 Haushalte über ein Jahr hinweg zu versorgen – das entspricht der gesamten Stadt!

Innovatives, wettbewerbsfähiges Solarprojekt

Möglich wurde das Projekt durch die erste erfolgreiche Teilnahme der RheinEnergie an einer Innovationsausschreibung im Rahmen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG).

Für einen Teil des ins Netz eingespeisten Stroms erhält der Versorger eine fixe Marktprämie, statt einer gleitenden Marktprämie. Damit hält RheinEnergie dem Wettbewerb stand.

Ein weiterer Beitrag zur Energiewende

Ulrich Bemmann, Geschäftsführer der RheinEnergie Solar und Leiter Erneuerbare Energien bei der RheinEnergie lobt das gelungene Projekt:

„Damit sorgen wir nicht nur für mehr Sonnenstrom im Netz, sondern leisten auch unseren Beitrag zur Unabhängigkeit der Energieversorgung in Deutschland.“

Auch der Erste Bürgermeister der Stadt Hemau, Herbert Tischhöfer, zeigt sich begeistert:

„Hemau ist bereits seit 2003 Solarstandort und bekannt als Sonnenstadt. Wir freuen uns sehr über den neuen Solarpark in unserer Gemeinde. Erneuerbare Energien – allen voran die Sonnenenergie – sind der beste Weg, um die Klimakrise zu stoppen. Ich bin sehr stolz, dass wir hier in Hemau mit gutem Beispiel vorangehen und ein Zeichen setzen.“

Und Sebastian Kögel, Vertriebsingenieur von der Firma GoldbeckSolar, ergänzt:

„Wir freuen uns, heute ein weiteres tolles Projekt an die RheinEnergie zu übergeben. Trotz des aktuell volatilen und turbulenten Marktes konnten wir in enger Abstimmung mit unseren Lieferanten und der RheinEnergie das Projekt fristgerecht fertigstellen.“

Projektbestand wächst dank PV-Anlage in Hemau

Mit dem neuen Solarparks betreibt die RheinEnergie nun landesweit 28 Solaranlagen, sowohl auf Frei- als auch auf Dachflächen. Die installierte Gesamtleistung beläuft sich dabei auf rund 58 Megawatt MW.

Darüber hinaus hat der Versorger bereits 26 Windparks mit insgesamt 107 Anlagen und einer anteilig installierten Leistung von über als 172 MW errichtet. Die so erzeugte Energie reicht aus, um rund 113.000 Haushalte zu versorgen.

Die RheinEnergie strebt eine klimaneutrale Wasser-, Strom- und Wärmeversorgung bis zum Jahr 203 an. Um dies zu erreichen, baut der Energieversorger seit vielen Jahren sein eigenes Erneuerbare-Energien-Portfolio kontinuierlich aus.

Steckbrief
Projektnummer:
3114
Objekt:
Solarpark
Ort:
Hemau
Beteiligte Unternehmen:
RheinEnergie Solar, RheinEnergie AG, GoldbeckSolar
Elektrische Leistung:
19.000,00 kW
Baujahr:
2022
Quelle:
Solarpark Hemau


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Hier sehen Sie eine Luftaufnahme des Solarparks Berching

Solarpark in Berching liefert Solarstrom für die Oberpfalz

In der Gemeinde Berching in der Oberpfalz wurde eine Solar-Freiflächenanlage mit einer Leistung von 10 MWp errichtet. Die Anlage produziert jährlich...

92334 Berching-Schweigersdorf

Mehr erfahren

Photovoltaik für ein "Haus mit Zukunft"

In Regensburg wird ein Mehrgenerationenhaus mit 35 Wohneinheiten mittels eigener Solaranlage mit Strom versorgt. Von den 91.000 kWh Ertrag der Anlage...

93055 Regensburg

Mehr erfahren

Solarmodule auf Sonnenhäusern in Echenzell

Im oberbayerischen Dorf Echenzell wurden zwei Mehrfamilienhäuser nach dem Sonnenhaus-Prinzip errichtet. Sie sind mit großflächigen PV-Anlagen...

85139 Echenzell

Mehr erfahren

Solar-Wind-Hybridpark Traunfeld (Lauterhofen)

Besonders effizient ist die Doppelnutzung eines bereits für Windenergie genutzten Areals durch die Erweiterung mit einer PV-Anlage. Hier entstand unser...

92283 Traunfeld (Lauterhofen)

Profil aufrufen

Reichertshofen: Solarstrom für 220 Haushalte dank Solarpark

In Reichertshofen wurde im Jahr 2019 eine Solarfreiflächen-Anlage fertiggestellt. Die Anlage hat eine Nennleistung von 1.280 kWp und erzeugt jährlich...

85084 Reichertshofen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Solarpark

Solarpark Schornhof: Größte Solaranlage Bayerns am Netz

In Berg im Gau wurde im Jahr 2021 die größte Photovoltaikanlage Bayerns errichtet. Auf einer Fläche von 150 Hektar und mit einer installierten Leistung...

86562 Berg im Gau

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Hocheffizientes Haus in Straubing setzt auf Solarstrom

Seit dem Frühjahr 2020 schmücken 144 Solarmodule die Dachfläche eines zukunftsweisenden Neubaus im niederbayerischen Straubing. Das Mehrfamilienhaus...

94315 Straubing

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Kongresshalle mit PV-Anlage (Foto: Indigma - commons.wikimedia.org / keine Änderungen / CC BY-SA 4.0)

Photovoltaikanlage auf dem Dach der Nürnberger Kongresshalle

Die Nürnberger Kongresshalle ist ein unvollendeter, nationalsozialistischer Monumentalbau, der heute unter Denkmalschutz steht. Erfreulicherweise ist dies...

90471 Nürnberg

Mehr erfahren
Das Foto zeigt einen Reiterhof.

Schrobenhausen: Reiterhof und Bürger nutzen Sonne

Die Bürger-Energie-Genossenschaft in Schrobenhausen hat sich gemeinsam mit einem Reiterhof im Ort für die Installation und Nutzung einer...

86529 Schrobenhausen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Solaranlage auf dem Gymnasium in Nürnberg (Foto: Pirckheimer Gymnasium Nürnberg)

Solar-Arbeitsgruppe des Pirckheimer-Gymnasiums befestigt Solarmodule in Nürnberg

Das Pirckheimer Gymnasium in Nürnberg begeistert Schüler:innen kreativ über erneuerbare Energien. Die Solar-Arbeitsgruppe der Schule beschäftigt sich...

90443 Nürnberg

Mehr erfahren

Fachmarktzentrum in Bogen versorgt sich durch PV-Anlage mit Strom

Eine auf dem Fachmarktzentrum in Bogen montierte Solaranlage aus dem Jahr 2012 wurde im Juni 2017 um eine weitere Anlage erweitert. Aufgrund von...

94327 Bogen

Mehr erfahren

PV-Anlage Bogen – Erweiterung und Optimierung.

Auf der Gewerbeimmobilie mit verschiedenen Dacheindeckungen wurde die bereits 2010 errichtete Bestandsanlage (314,44 kW) 2017 um weitere 223,63 kW...

94327 Bogen

Profil aufrufen
Das neue Bürogebäude der UmweltBank in Nürnberg versorgt mit eigenem Solarstrom die Erdwärme-Wärmepumpe. (Grafik: Spengler Wiescholek)

Nürnberg: Dach und Fassade des UmweltHauses erzeugen Photovoltaik-Strom

Am Nürnberger Nordwestring baut die UmweltBank ihren neuen Hauptsitz, das UmweltHaus. Solarstrom spielt eine große Rolle. Weil aber die Dachflächen allein...

90425 Nürnberg

Mehr erfahren

Nürnberg: Solaranlage versorgt Mieter im Quartier Maximilian

In Nürnberg-Eberhardshof wurden auf den Dächern mehrerer Mehrfamilienhäuser klimafreundliche Solaranlagen angebracht, welche mit einer installierten...

90431 Nürnberg-Eberhardshof

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme der Solaranlage auf dem Dach von Wartner Holzbau

Holzbau-Unternehmen vermarktet eigenen Solarstrom direkt

Das Holzbau Unternehmen Wartner Holzbau GmbH & Co. KG hat sich dazu entschieden eine aus 720 Solarmodulen bestehende Solaranlage auf den Dächern der...

94327 Bogen

Mehr erfahren

Solarpark Walkersbrunn erstreckt sich auf 8,5 Hektar

Im bayerischen Walkersbrunn entstand im Jahr 2019 ein imposanter Solarpark: Auf einer Fläche von 8,5 Hektar erstreckt sich die PV-Freiflächenanlage, die...

91322 Gräfenberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Aufdach-Solaranlage in Fürth

Autarkie in Fürth: Arztpraxis kombiniert Solaranlage und Stromspeicher

Insgesamt 80 Solarmodule wurden auf einer Arztpraxis in Fürth installiert. Dabei wurden sowohl das Flachdach als auch das Schrägdach mit Modulen bestückt....

90768 Fürth

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Solarpark

Uttenreuth: Freiflächen-Solarpark zur Hälfte in Bürgerhand

Im bayerischen Uttenreuth wurde eine, auf einem ehemaligen Munitionsdepot errichtete, Solarfreiflächenanlage um 750 kWp erweitert. Durch die drei am...

91080 Uttenreuth

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
3114
Objekt:
Solarpark
Ort:
Hemau
Beteiligte Unternehmen:
RheinEnergie Solar, RheinEnergie AG, GoldbeckSolar
Elektrische Leistung:
19.000,00 kW
Baujahr:
2022
Quelle:
Solarpark Hemau
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet