Photovoltaik in Weimar: Kostenlos Experten-Angebote anfordern!


Anbieter und Projekte aus Weimar

Es wurden 21 Fachbetriebe und 16 Projekte in Weimar und Umgebung gefunden.

Experten
Projekte

Erlauben Sie "Externe Medien" in den Cookie-Einstellungen um die Googlekarte zu sehen.

Cookie-Einstellungen

Ihr Fachbetrieb ist hier nicht vertreten? Melden Sie sich kostenlos hier an: >> Registrierung

Sie interessieren sich für
dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen

DHZ Elektro-Service GmbH

Herborner Straße 76, 35096 Weimar

WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

team elektrik

Hermershäuser Straße 5, 35041 Marburg

icon4,1 km von Weimar entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftung

Grebe & Schreiber GmbH & Co. KG Elektrotechnik

Bahnhofstraße 5, 35102 Lohra

icon5,1 km von Weimar entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Elektrobau Gundlach GmbH

Haspelstrasse 31-35, 35037 Marburg

icon7,4 km von Weimar entfernt.
ElektroheizungPhotovoltaikElektriker

Thorsten Pitz Elektromeister

Hauptstraße, 35075 Gladenbach

icon6,9 km von Weimar entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker
Das radiologische Zentrum am Marburger Bahnhofsvorplatz hat eine nachhaltige, imposante Photovoltaikfassade erhalten (Foto: Sonneninitiative)
Projekt-Nr.: 1227

Photovoltaik-Fassade für Radiologiezentrum am Marburger Bahnhof

Beim Umbau der Radiologiezentrum am Marburger Bahnhofs wurde dieses zum Vorzeigeprojekt für urbane Stromerzeugung. Entstanden ist eine 50 kWp starke Photovoltaik-Fassade. Finanziert wird das Projekt durch ein PPA zwischen den Stadtwerken Marburg und dem Verein Sonneninitiative.

  • Photovoltaikfassade
  • Installierte Leistung von 50 kWp
  • Urbane Stromerzeugung

35039 Marburg

Mehr erfahren

M. Pilgeram Elektrotechnik GmbH

Kasseler Straße, 35091 Cölbe

icon12,5 km von Weimar entfernt.
ElektroheizungPhotovoltaikElektriker

Riehl GmbH Elektro-Installation

Am Stiedel 10, 35094 Lahntal

icon13,3 km von Weimar entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Frank Biesenroth Elektro-Installationen

Flußgasse 13, 35418 Buseck

icon15,3 km von Weimar entfernt.
WärmepumpeBHKWElektroheizungPhotovoltaikElektrikerBrennstoffzelle

Stips-Sol GbR

Gießener Str. 4a , 35435 Wettenberg

icon15,6 km von Weimar entfernt.
WärmepumpePhotovoltaik

Ulrich Ebert Elektro

Oberer Ohmweg 18, 35274 Kirchhain

icon15,5 km von Weimar entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Fischer Energietechnik GmbH Heizung, Klima und Sanitär

Ederstraße, 35390 Gießen

icon18,0 km von Weimar entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftung

Stephan Rinn GmbH & Co. KG Heizung - Bäder

Brauhausstraße 51, 35452 Heuchelheim

icon19,3 km von Weimar entfernt.
WärmepumpeSolarthermieElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftung

Elektro Lindenstruth

Friedrich-Ebert-Straße 20, 35452 Heuchelheim

icon19,4 km von Weimar entfernt.
ElektroheizungPhotovoltaikElektriker
Projekt-Nr.: 362

Gießen: Solarpark auf Hoher Warte

Auf der Hohen Warte im Gemeindegebiet Gießen erstreckt sich auf einem ehemaligen Militärareal eine Photovoltaik-Anlage. Die durch die Sonne gewonnene Energie versorgt rund 1.500 Haushalte mit Strom.

  • Solaranlage 6.000 kWp
  • Solarstrom für 1.500 Haushalte
  • Photovoltaik Landschaftsbild

35394 Gießen

Angebot anfordern

Elektro-Service Uwe Moll

Kraftgasse 7, 35282 Rauschenberg

icon21,0 km von Weimar entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Michael Ringsdorf Elektro-Radio-Fernseh-Fachgeschäft

Frankfurter Str. 33, 35315 Homberg

icon21,4 km von Weimar entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Peter Meß Elektrotechnik GmbH & Co. KG

Wetzlarer Str. 11, 35260 Stadtallendorf

icon23,5 km von Weimar entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Schimmel Elektrotechnik Handwerker plus GmbH

Rudolf-Diesel-Straße 3 a, 35440 Linden

icon24,3 km von Weimar entfernt.
ElektroheizungPhotovoltaikElektriker

Elektro-Schubert Inh.: Jürgen Schubert

Gartenstraße 1, 35099 Burgwald

icon25,9 km von Weimar entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Elektro-Albrecht

Hauptstraße, 35119 Rosenthal

icon25,8 km von Weimar entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker

Elektro Dippel GmbH

Bergstraße 2, 34630 Gilserberg

icon29,3 km von Weimar entfernt.
WärmepumpeSolarthermieBHKWPhotovoltaikWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelle

Hans Schilling Elektro GmbH

Tannenstraße, 35099 Burgwald

icon29,6 km von Weimar entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikWohnraumlüftungElektriker
Sonnenkraft vom eigenen Dach: Mit selbst erzeugtem Solarstrom bringt die Blechwarenfabrik Limburg viele Betriebsprozesse in Gang. Geschäftsführerin Annika Trappmann (links) konnte sich bei Planung und Installation der Anlage auf den Leiter der Elektroabteilung, Mirko Rauber (Mitte) und den Geschäftsführer Technik, Thorsten Hack, stützen (Foto: Blechwarenfabrik Limburg)
Projekt-Nr.: 1141

Selbst erzeugter Solarstrom für die Blechwarenfabrik Limburg

Die Blechwarenfabrik in Limburg zählt bundesweit zu den führenden nachhaltigkeitsorientierten Unternehmen. Für das Engagement im Klimaschutz erhielt das Unternehmen 2020 den Deutschen Umweltpreis der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU).

  • Solarstrom für Blechwarenfabrik
  • Deutscher Umweltpreis der DBU
  • nachhaltiges Unternehmen

65555 Limburg an der Lahn

Mehr erfahren
Zusammen für mehr Klimaschutz: Monika Fointaine-Kretschmer und Dr. Constantin Westphal (rechts), Geschäftsführer der Nassauischen Heimstätte sowie Mainova-Vorstand Norbert Breidenbach vor den Solarmodulen auf den Dächern des Apfel-Carrées (Foto: UGNHWS / Walter Vorjohann)
Projekt-Nr.: 346

Frankfurt-Preungesheim: Quartiere setzen auf Solarstrom

Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Wohnungsunternehmen Nassauische Heimstätte und dem regionalen Energieversorger Mainova wird ein Frankfurter Wohnquartier umweltfreundlich mit Solarstrom versorgt. Das Projekt sorgt hierbei für eine CO2-Reduktion von 250 Tonnen.

  • Solarstrom
  • PV-Dachanlage
  • Solar Mieterstrom

60435 Frankfurt-Preungesheim

Mehr erfahren
Solaranlage auf den Dächern von zwei sanierten Bestandsgebäuden in der Berliner Straße in Maintal (Foto: WIRSOL / WIRCON GmbH)
Projekt-Nr.: 285

CO2-Einsparung mit Photovoltaik in Maintal

Rund 20 Tonnen CO2 soll die neue Solaranlage auf den beiden sanierten Bestandsbauten in der Berliner Straße in Maintal einsparen. In den ersten vier Wochen wurde bereits eine CO2-Reduzierung von 1,2 Tonnen realisiert - ein toller Start in die klimafreundliche Stromproduktion in Maintal!

  • sanierte Bestandsbauten
  • Photovoltaik-Dachanlage
  • Solarstrom-Netzeinspeisung

63477 Maintal

Mehr erfahren
Foto (von links): Stefan Thiel (Leiter Vertrieb Buderus Deutschland), Frank Junker (Vorsitzender der Geschäftsführung der ABG FRANKFURT HOLDING) und Dr. Constantin H. Alsheimer (Vorstandsvorsitzender der Mainova AG) in der modernisierten Heizzentrale mit Brennstoffzelle (rechts) in der Peter-Zenger-Straße. (Bild: © Mainova AG)
Projekt-Nr.: 92

Solaranlage versorgt Mieter in Frankfurter Wohnquartier

Im Wohnquartier Peter-Zenger-Straße in Frankfurt-Hausen hat Mainova 2016 eines ihrer ersten Mieterstromprojekte umgesetzt. Die rund 700 PV-Module mit einer Leistung von 184 kWp versorgen die Bewohner zuverlässig mit Ökostrom vom eigenen Dach.

  • Wohnquartier-Solaranlage
  • Solarstrom für Mieter
  • 700 Photovoltaik-Module

60488 Frankfurt am Main - Hausen

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 664

Bürgersolarkraftwerk auf Ernst-Reuter-Schule in Offenbach

In Offenbach entstand auf der Ernst-Reuter-Schule ein nachhaltiges Bürgersolarkraftwerk: Der Verein Solarinitiative e.V. errichtete auf dem Dach der Schule eine PV-Anlage und auch Bürger:innen konnten sich aktiv an der Energiewende in Offenbach beteiligen. 

  • Solarstrom auf Schule
  • Bürgersolarkraftwerk
  • Solarinitiative e.V.

63075 Offenbach

Mehr erfahren
Die Paneele versorgen jedes Jahr rund 1.400 Haushalte mit Strom (Foto: next energy GmbH)
Projekt-Nr.: 2804

Solarpark Hintersteinau versorgt 1.400 Haushalte

Am 15. Juli 2021 wurde der von der next energy GmbH errichtete Solarpark Hintersteinau erfogleich in Betrieb genommen. Rund 10.000 PV-Module produzieren von nun an klimafreundlichen Strom für bis zu 1.400 Haushalte. Das multifunktionale Areal vereint Energiegewinnung und Umweltschutz.

  • 100 Mio. kWh Solarstrom
  • 3.000 Tonnen CO2-Einsparung
  • Solarmodule 100 % recyclebar

36396 Steinau an der Straße

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1275

Fulda: PV-Module auf Kirchengebäude

In Deutschland werden mittlerweile rund 350 Kirchengebäude mit solarproduzierten Strom versorgt - eines von Ihnen befindet sich in Fulda. Die 9 kWp starke eigene Solaranlage versorgt das Verwaltungsgebäude am Paulustor in Fulda seit 2017 mit sauberem Strom. 

  • PV-Aufdachanlage
  • Generalvikariat Fulda
  • Eigenverbrauch

36037 Fulda

Mehr erfahren
In Offenbach entsteht ein Solarkraftwerk auf der ehemaligen Deponie Grix, auch bekannt als Schneckenberg (Foto: RMD Rhein-Main Deponie GmbH)
Projekt-Nr.: 656

Offenbacher Schneckenberg produziert 3 Millionen kWh Ökostrom

Der Offenbacher Schneckenberg ist einer der höchsten Erhebungen in Offenbach am Main und trägt zudem einer der größten Photvoltaik-Anlagen der Stadt. Auf dem sonnigen Südhang leistet die Solaranlage jährlich einen Ertrag von rund 3 Millionen kWh sauberen Ökostrom! 

  • PV-Freiflächenanlage
  • 3 Millionen kWh Ökostrom
  • Schneckenberg Offenbach

63075 Offenbach am Main

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 663

PV-Module zieren Stehtribüne der Kickers Offenbach

Die Stehtribüne des Sparda-Bank-Hessen-Stadions eignete sich ideal für die Errichtung einer Photovoltaikanlage: Keine Verschattung, ganztägliche Sonneneinstrahlung auf (bisher) unbenutzter Fläche. Hessens Umweltministerin Lucia Puttrich übernahm die Einweihung der neuen PV-Anlage persönlich. 

  • PV-Paneele auf Stehtribüne
  • Sparda-Bank-Hessen-Stadion
  • 3.800 m2 Fläche

63071 Offenbach

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 662

Klimaschutz auf dem Dach der Mediengruppe Offenbach-Post

Die Mediengruppe Offenbach-Post produziert auf dem Dach des Verlagshauses eigenen Ökostrom. Mit einer Photovoltaikanlage spart die Mediengruppe rund 62 Tonnen Kohlendixod ein und leistet somit einen tollen Beitrag zum Klimaschutz in Offenbach! 

  • PV-Paneele auf Verlagshaus
  • Mediengruppe Offenbach-Post
  • 62 Tonnen CO2-Einsparung

63071 Offenbach am Main

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 330

Hanau: Solarkraftwerk entsteht auf Lindenauschule

Die Lindenauschule in Hanau hat sich 2008 mit einer eigenen Solaranlage ausgestattet, die dank des großen Erfolgs in einer zweiten Bauphase erweitert wurde. Die Module bringen es nun auf einen jährlichen Stromertrag von 160.000 kWh.

  • Bürger-Solaranlage
  • 160.000 kWh Solarstrom
  • Photovoltaik Dachanlage

63457 Hanau

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 417

Frankfurter Sportverein gewinnt Solarmodule

Auf dem Dach des neuen Sportzentrums vom VfL Goldstein in Frankfurt wurde eine eigene Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Diese hatte der Verein zuvor bei einem Solarwettbewerb der Mainova gewonnen und erhielt neben den Modulen auch gleich einen integrierten Speicher im Wert von 20.000 €.

  • 40 Solarmodule
  • 12 kWp Leistung
  • 7 Tonnen CO2-Einsparung

60529 Frankfurt am Main

Mehr erfahren
Jürgen Gerdes, Konzernvorstand Post - eCommerce - Parcel, (links) und der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier geben den Start frei für das größte Paketzentrum Deutschlands. Foto: DHL
Projekt-Nr.: 366

Obertshausen: DHL setzt bei Neubau auf Solarstrom

Im südhessischen Obertshausen wurde im Juni 2016 das modernste und leistungsfähigste Paketzentrum von Deutsche Post DHL Group in Betrieb genommen. Die hierfür notwendige Stromversorgung wird zu einem Teil durch eine Photovoltaik-Anlage gedeckt. 

  • Solarstrom im Gewerbe
  • PV-Anlage auf Flachdach
  • PV und BHKW

63179 Obertshausen

Mehr erfahren
Mit dem Bau der vier Passivhäuser hat sich der über 80-jährige Bauherr einen persönlichen Traum erfüllt (Foto: Stiebel Eltron)
Projekt-Nr.: 2906

Solaranlage versorgt Doppelhäuser in Bergneustadt-Pernze

In Bergneustadt-Pernze wurden 2019 zwei Doppelhäuser im Nullenergie-Standard gebaut. Jeweils 60 m2 große Photovoltaikanlagen erzeugen seither etwa 32.650 kWh pro Jahr. Gespeichert wird der Solarstrom, wenn er nicht direkt verbraucht wird, in Batteriespeichern.

  • 32.650 kWh PV-Strom p.a.
  • Solarstromspeicher
  • Solarstrom für Wärmepumpe

51702 Burgneustadt-Pernze

Stiebel Eltron
Mehr erfahren

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet