Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Dach des Gebäudes der Uni Heidelberg

Umgesetzt wurde die Anlage durch die Heidelberger Energiegenossenschaft, eine von Studierenden gegründete Genossenschaft (Foto: Universität Heidelberg)

Erste Solarmodule auf dem Heidelberger Campus

Anzeige

Im Rahmen einer studentischen Initiative aus Anlass des Jubiläums der Ruperto Carola wurden im Sommer 2011 auf vier Dächern von Universitätsgebäuden im Campus Neuenheimer Feld 625 Solarmodule installiert. Wie die Initiatoren erklärten, sollte dieses Projekt ein Aufbruchsignal für die Universität in Richtung nachhaltiger Energieversorgung sein.

Der mit Hilfe der Solaranlagen produzierte Strom wird in das Netz der Universität eingespeist und vor Ort verbraucht. Die Genossenschaft verkauft die Energie über die im Gesetz für Erneuerbare Energien geregelte Vergütung und refinanziert so die Investition in die Anlagen. Das Investitionsvolumen beläuft sich nach Angaben der Genossenschaft auf insgesamt rund 564.000 Euro.

Getragen wird das Vorhaben von der „Heidelberger Energiegenossenschaft“, die von Heidelberger Studierenden gegründet wurde. Angehörige und Freunde der Universität sowie Bürgerinnen und Bürger können sich an der Finanzierung beteiligen.

„In unserem Projekt wird der größte Teil der Investitionssumme einem universitätsnahen Personenkreis als Beteiligungsmöglichkeit eröffnet“, sagt Felix Schäfer, Vorstandsmitglied der Genossenschaft: „Wir wollen dabei in erster Linie Menschen erreichen, die sich der Universität verbunden fühlen.“ Beteiligungen sind mit dem Erwerb eines oder mehrerer Jubiläumspakete zu je 625 Euro möglich.

Wie Felix Schäfer erläutert, umfasst dieses Paket ein Darlehen über 525 Euro und einen Genossenschaftsanteil über 100 Euro. Das Darlehen ist mit vier Prozent über 15 Jahre Laufzeit verzinst, auf den Genossenschaftsanteil wird je nach Erfolg des Unternehmens eine variable Dividende ausgeschüttet. Generell besteht aber auch die Möglichkeit, Genossenschaftsanteile ohne Darlehen zu erwerben.

Neben dem Sonnenstrom sollen die Anlagen auch Daten für ein Forschungsprojekt liefern, das am Institut für Umweltphysik angesiedelt ist.

Steckbrief
Projektnummer:
299
Objekt:
Universitätsgebäude
Ort:
Heidelberg
Beteiligte Unternehmen:
Heidelberger Energiegenossenschaft eG
Elektrische Leistung:
113,00 kW
Baujahr:
2011
Quelle:
Universität Heidelberg


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Heidelberg: cbs bezieht eine umweltfreundliche Firmenzentrale mit PV-Anlage

Die Firmenzentrale der cbs Corporate Business Solutions GmbH in Heidelberg ist nicht nur im Passivhaus-Standard errichtet, sondern zudem mit...

69115 Heidelberg

Mehr erfahren

148 PV-Module auf dem Dach der Heidelberger Feuerwehr erzeugen Ökostrom

Die Feuerwache in Heidelberg ist energetisch besonders modern konzipiert: Das Obergeschoss ist im Passivhausstandard erbaut, zwei Photovoltaikanlagen...

69124 Heidelberg

Mehr erfahren

Photovoltaik-Anlage auf der Großsporthalle SNP dome

Auf dem Dach der Heidelberger Großsporthalle „SNP dome“ wurde eine aus 996 Modulen bestehende Solaranlage errichtet. Diese hat eine installierte Leistung...

69124 Heidelberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Mathilde-Vogt-Haus in Heidelberg

Heidelberg: 300 PV-Module in Betrieb genommen

Auf dem Dach des Seniorenzentrums in Heidelberg wurden im Dezember 2019 eine Solaranlage bestehend aus 300 Solarmodule in Betrieb genommen. Die...

69124 Heidelberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Dach von AVR Kommunal AöR in Dossenheim

Zwei Photovoltaikanlagen entstehen in Dossenheim und sparen Emissionen ein

Die AVR Kommunal AöR in Dossenheim hat zwei Solaranlagen mit einem gemeinsamen Ertrag von 314.000 kWh errichten lassen. Die Anlagen entstanden im...

69221 Dossenheim

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Module des Solarpark Feilhecks in Heidelberg

Solarpark Feilheck: 4.464 PV-Module für Heidelberg

Auf dem Gelände einer ehemaligen Deponie entstand in Heidelberg ein drei Fußballfelder großer Solarpark. 4.464 Solarmodule mit einer installierten...

68723 Heidelberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die PV-Anlage auf dem Dach des DECATHOLON Logistikzentrums

Solarstrom und Sportartikel in Schwetzingen

Auf dem Dach des Decathlon Logistikzentrums in Schwetzingen wurde eine Photovoltaik-Anlage mit einem jährlichem Stromertrag von 750.000 kWh installiert....

68723 Schwetzingen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Mehrfamilienhaus in Nußloch

Siedlung in Nußloch produziert eigenen Solarstrom

Im Dezember 2013 wurde in der Siedlung „Neue Heimat“ in Nußloch bei Heidelberg eine Mieterstrom-Anlage in Betrieb genommen, welche aus 445,2 kWp Leistung...

69226 Nußloch

Mehr erfahren

Sozialgebäude der Rhein Chemie in Mannheim mit PV-Anlage ausgestattet

Die Rhein Chemie Rheinau GmbH ließ im Jahr 2013 ein modernes Sozialgebäude errichten, welches zudem eine Photovoltaikanlage auf dem Dach trägt. Damit...

68219 Mannheim

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme des Logistikzentrums in Heddesheim, inklusive Solaranlage

Aufdach-Solaranlage in Heddesheim

Auf dem Dach zweier Hallendächer der Pfenning Logistik in Heddesheim wurden insgesamt 33.000 kristalline Solarmodule installiert, welche gemeinsam eine...

68542 Heddesheim

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme der Firmenzentrale Baktat in Mannheim

Lebensmittelhändler nutzt jetzt Solarenergie

Der Lebensmittelgroßhändler Baktat aus Mannheim konnte eine Solaranlage auf dem Dach einer Logistikhalle realisieren. Durch diese sollen die immensen...

68199 Mannheim

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme des Gewerbeparks in Mannheim

Mannheim: Mieterstrom aus dem Gewerbepark

In einem Gewerbepark in Mannheim konnte im Januar 2016 eine Photovoltaik-Anlage mit einer installierten Leistung von 497,67 kWp in Betrieb genommen...

68309 Mannheim

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme der Solaranlage auf dem Muehlhausener Bauhof

Mühlhausen: Solaranlage auf einem Bauhof erzeugt umweltfreundlichen Strom

In Mühlhausen wurden zwei Solaranlagen auf dem Dach des Bauhofs errichtet. Die kleinere der beiden Anlagen hat eine Leistung von 9,69 kWp und produziert...

69242 Mühlhausen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Solarenergie vom Schuldach in Mannheim

Auf der Sporthalle der Gretje-Ahlrichs-Schule in Mannheim produziert eine Photovoltaikanlage klimafreundlichen Strom. Hiervon profitiert sowohl die Schule...

68305 Mannheim-Gartenstadt

Mehr erfahren
Das Bild zeigt einige der PV-Module auf den Werkstattgebäuden.

Werkstattgebäude der Stadt Ludwigshafen am Rhein mit PV-Paneelen bestückt

Ein norddeutscher Investor pachtete die Dachfläche eines Werkstattgebäudes am Kaiserwörthdamm in Ludwigshafen. Auf der Dachfläche befindet sich eine 90 kW...

67065 Ludwigshafen am Rhein

Mehr erfahren

Im Mannheimer Hafen werden dank Photovoltaikmodulen CO2-Emissionen reduziert

Auf einer Freifläche am Mannheimer Hafen befindet sich die erste deutsche Solaranlage, die sich mit dem Stand der Sonne bewegt. Eigentümer dieser...

68159 Mannheim

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
299
Objekt:
Universitätsgebäude
Ort:
Heidelberg
Beteiligte Unternehmen:
Heidelberger Energiegenossenschaft eG
Elektrische Leistung:
113,00 kW
Baujahr:
2011
Quelle:
Universität Heidelberg
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet