Wärmepumpe in Cottbus: Kostenlos Experten-Angebote anfordern!

Die besten Wärmepumpe-Anbieter in Cottbus

icon

In nächster Nähe


Lindow Heizung + SanitärDorfstraße 12
15913 Jessern
icon 32,0 km entfernt
Zum Experten-Profil

IBW-Ing.büro für unabhängige EnergieberatungAm Dorfbrunnen 2
02943 Weißwasser
icon 33,0 km entfernt
Zum Experten-Profil

Ingenieurbüro Völker - eGPAn der Schraube 26
03238 Finsterwalde
icon 51,0 km entfernt
Zum Experten-Profil
icon

Praxis-Erfahrung


Lindow Heizung + SanitärDorfstraße 12
15913 Jessern
icon 0 Referenzen
Zum Experten-Profil

IBW-Ing.büro für unabhängige EnergieberatungAm Dorfbrunnen 2
02943 Weißwasser
icon 0 Referenzen
Zum Experten-Profil

Ingenieurbüro Völker - eGPAn der Schraube 26
03238 Finsterwalde
icon 0 Referenzen
Zum Experten-Profil
icon

Aus einer Hand


msw Sanitär- HeizungsbauSchutterwälder Str. 16
01458 Ottendorf-Okrilla
icon 1 Leistungen
Zum Experten-Profil

EE Solar AnlagenDorfstr. 32
01561 Großenhain
icon 1 Leistungen
Zum Experten-Profil

Lindow Heizung + SanitärDorfstraße 12
15913 Jessern
icon 0 Leistungen
Zum Experten-Profil


Alle Experten anfragen




Anbieter und Projekte aus Cottbus

Es wurden 15 Fachbetriebe und 15 Projekte in Cottbus und Umgebung gefunden.

Experten
Projekte

Beim Anzeigen der Karte werden von Google Cookies gesetzt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Ihr Fachbetrieb ist hier nicht vertreten? Melden Sie sich kostenlos hier an: >> Registrierung

Die alte Ölheizung aus 1994 musste weichen (Foto: Glen Dimplex, Kulmbach)
Projekt-Nr.: 1615

Neuhausen/Spree: Wärmepumpe heizt Einfamilienhaus aus 1994

Die Heizungsanlage eines Einfamilienhauses in Neuhausen/Spree wurde im Jahr 2008 erneuert. Die alte Ölheizung wurde gegen eine Sole-Wasser-Wärmepumpe von Dimplex (Typ SI 14TE) ersetzt. Drei Erdsonden wurden in eine Tiefe von jeweils 70 Metern hinab gelassen.

  • Sole-Wasser-Wärmepumpe
  • Fußbodenheizung
  • Drei Erdsonden á 70 Metern Tiefe

03058 Neuhausen/Spree

Mehr erfahren
Das Cottbuser Mehrfamilienhaus hat insgesamt 2.500 m2 Wohnfläche (Foto: Glen Dimplex Deutschland GmbH)
Projekt-Nr.: 2307

Wärmepumpen für Cottbuser Mehrfamilienhaus aus 2007

Ein Cottbuser Mehrfamilienhaus aus dem Jahr 2007 wird mittels zwei Wärmepumpen beheizt. Auch die Warmwasserbereitung erfolgt mittels Wärmepumpe. Dabei kommt eine Niedrigtemperatur-Wärmepumpe mit 130 kW und eine Hochtemperatur-Wärmepumpe mit 21 kW zum Einsatz.

  • Niedrigtemperatur-Wärmepumpe mit 130 kW
  • Hochtemperatur-Wärmepumpe mit 21 kW
  • Insgesamt 2.500 m2 Wohnfläche

03042 Cottbus

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1817

Cottbus: Umweltzentrum setzt selbst auf Erdwärme

Das Umweltzentrum in Cottbus auf dem Messegelände wurde 1995 im Zuge der Landesgartenschau hauptsächlich aus natürlichen Baumaterialien gebaut. Das modern gestaltete Gebäude versorgt sich über die großen Fensterfronten passiv mit Solarwärme. Die Restwärme zur Beheizung der Seminarräume, Büros und des Restaurants wird über eine Fußbodenheizung von einer erdwärmegekoppelten Wärmepumpe bereitgestellt.

  • Cottbusser Umweltzentrum
  • 12 Erdwärmesonden
  • Wärmeverteilung über Fußbodenheizung

03042 Cottbus

Angebot anfordern
Max-Steenbeck-Gymnasium in Cottbus während der Sanierung (Foto: Tourist Cottbus / commons.wikimedia.org / keine Änderungen / CC BY-SA 3.0)
Projekt-Nr.: 2311

Cottbus: Plattenbau-Gymnasium saniert mit Erdwärme

Ein im 1974 erbauter Plattenbau in Cottbus wurde im Jahr 2010 grundsaniert. In dem Gebäude befindet sich das Max-Steenbeck-Gymnasium, das vor einer großen Entscheidung stand: Abreißen oder Sanieren? Die Leitung entschied sich für eine umfassende Sanierung zu einer energieeffizienten Schule.

  • grundlegende Sanierung
  • energieeffiziente Schule
  • Einsatz von Erdwärme

03046 Cottbus

Mehr erfahren
Im Hotel & Restaurant "Haus Irmer" in Kolkwitz sorgt seit 1993 eine Wärmepumpe für umweltfreundliche Wärme (Foto: Hotel & Restaurant "Haus Irmer")
Projekt-Nr.: 2309

Das „Haus Irmer“ in Kolkwitz nutzt bereits seit 1993 Wärmepumpen-Technik

Das Hotel & Restaurant „Haus Irmer“ in Kolkwitz nutzt bereits seit 1993 die heutzutage so beliebte Wärmepumpen-Technik. Im Jahr 1998 stellte der Hotelbetrieb von Wasser-Wärmepumpen auf Erdwärme-Wärmepumpen um nutzt diese noch heute.

  • Wärmequelle Erdwärme
  • Geothermie im Hotelbetrieb
  • Wärmepumpen seit 1993

03099 Kolkwitz bei Cottbus

Mehr erfahren

Lindow Heizung + Sanitär

Dorfstraße 12, 15913 Jessern

icon31,7 km von Cottbus entfernt.
WärmepumpeSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDämmungKamin / OfenEnergieberaterKlimaanlageBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

IBW-Ing.büro für unabhängige Energieberatung

Am Dorfbrunnen 2, 02943 Weißwasser

icon33,1 km von Cottbus entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungHeizkörperFußbodenheizungDachDämmungEnergieberaterWohnraumlüftungBrennstoffzelle
Das schwimmende autartec-Haus heizt auch mit einer Wärmepumpe (Foto: Fraunhofer IVI)
Projekt-Nr.: 2471

autartec-Hausboot in Rückersdorf heizt mit PV-Seewasser-Wärmepumpe

Das autartec-Haus am Bergheider See in Rückersdorf ist ein vom Dresdner Fraunhofer-Instituts für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI entstandener Prototyp, der die unabhängige Lebensform außerhalb der Großstädte demonstrieren soll. Kern des innovativen Energiesystems ist eine Wasser-Wasser-Wärmepumpe.

  • selbstversorgendes Hausboot
  • Wärmepumpe nutzt Seewasser
  • solarbetriebene Wärmepumpe

03238 Rückersdorf

Mehr erfahren

Ingenieurbüro Völker - eGP

An der Schraube 26, 03238 Finsterwalde

icon51,0 km von Cottbus entfernt.
WärmepumpeHeizkörperFußbodenheizungDachFensterEnergieberaterArchitektFördermittelberatungHeizungsoptimierung

Energie- & Elektrotechnik Schulze

Nebelschützer Straße 12, 01917 Kamenz

icon60,5 km von Cottbus entfernt.
WärmepumpeBHKWElektroheizungPhotovoltaik

Heizung, Sanitär, Gas- u. Umwelttechnik

Dreikretscham 10c, 02633 Göda

icon62,1 km von Cottbus entfernt.
WärmepumpeGasheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungFußbodenheizungBrennstoffzelle

GRÄFE HAUSTECHNIK

Landstrasse 33, 01920 Schönteichen

icon63,0 km von Cottbus entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungDämmungEnergieberaterArchitektWohnraumlüftung

Vinova - Umwelt- & Energiemanagement

Dresdener Str. 84, 02625 Bautzen

icon66,2 km von Cottbus entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDachFensterDämmungEnergieberaterBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Projekt-Nr.: 2540

Erdwärme-Wärmepumpe für Bundeswehr in Königsbrück

Nördlich von Dresden liegt der Luftwaffenstützpunkt Königsbrück. Dieser nutzt seit dem Jahr 2010 zwei Erdwärme-Wärmepumpen mit einer Leistung von jeweils 126 kW. Um diese nutzen zu können, wurden insgesamt 28 Bohrungen mit einer Tiefe von jeweils 200 Metern vorgenommen.

  • Zwei Erdwärme-Wärmepumpen mit jeweils 126 kW
  • 28 Bohrungen mit Tiefe von je 200 Metern
  • Geothermie gekoppelt mit Solarthermie-Kollektoren

01936 Königsbrück

Mehr erfahren
Der vollelektronische Tesla der Familie lädt an der hauseigenen E-Ladestation (Foto: Gexx aeroSol GmbH)
Projekt-Nr.: 2612

Autarkie in Heidesee dank Wärmepumpe, PV und Batteriespeicher

Familie Brandur aus Blossin legt einen hohen Wert auf eine nachhaltige Lebensweise. Daher entschieden sie sich im Frühjahr 2020 für die Installation aus einer Kombination mit Wärmepumpe, Photovoltaik-System und Batterie-Speicher - diese ermöglicht eine Selbstversorgung von 80%.

  • autarkes Eigenheim
  • PV mit Batteriespeicher
  • Tesla E-Ladestation

15754 Heidesee OT Blossin

Mehr erfahren
Bei dem Umbau zum Büro wurde eine Wärmepumpe verbaut (Foto: Leonhard Satlow Architekturbüro)
Projekt-Nr.: 2282

Ehemalige Scheune in Ohorn nutzt Erdwärme und Wärmepumpe

Eine zum Büro umgebaute Scheune in Ohorn wird mit Hilfe von zwei Erdbohrungen mit einer Tiefe von jeweils 90 Metern und einer Wärmepumpe beheizt. Die Wärme wird über eine Fußbodenheizung im heutigen Büro verteilt. Der Jahresverbrauch beträgt weniger als 40 kWh pro m2.

  • Jahresverbrauch beträgt weniger als 40 kWh/m2.
  • zwei Erdwärmebohrungen mit je 90 Metern Tiefe
  • Wärmepumpe und Fußbodenheizung

01896 Ohorn

Mehr erfahren

Heizung und Sanitär Uwe Mitscherling

Kurzer Weg 1, 01561 Tauscha

icon71,0 km von Cottbus entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungHolzheizungHeizkörperFußbodenheizungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Eingang zum Rammenauer Kindergarten neben der Schillerschule (Foto: Geri-oc - wikipedia / CC0 1.0)
Projekt-Nr.: 1789

Luft-Wärmepumpe beheizt Rammenauer Kindergarten

In Rammenau im Landkreis Bautzen lässt es sich gut und gerne leben. Dies ist auch an den Geburtenzahlen zu erkennen: Der Rammenauer Kindergarten "Kita Spatzennest" vergrößerte sich 2018 von 38 auf 80 Plätze, davon 20 für Krippenkinder. Eine Wärmepumpe erzeugt dort umweltschonend Heizenergie.

  • Heizsystem im Kindergarten
  • Luft-Wärmepumpe
  • Preis für Gemeinde Rammenau

01877 Rammenau

Angebot anfordern
Die Biogas-Anlage wird durch eine Wärmepumpe unterstützt (Foto: HAASE)
Projekt-Nr.: 2020

Schöpstal: Biosgas-Anlage durch Wärmepumpe unterstützt

Seit Einweihung Mitte September 2011 wird in Schöpstal Biomethan-Gas auf Erdgas-Niveau gebracht und ins Netz eingespeist. Die Gas-Aufbereitungsanlage wird dabei auch durch eine Wärmepumpe unterstützt. Diese liefert Wärme für die Fermenterheizung und steigert damit die Effizienz.

  • Wärmepumpe
  • Biomethangas-Anlage
  • Rund 3.000 Haushalte mit Gas versorgt

02829 Schöpstal

Mehr erfahren

Energie-& Bauwerksdiagnostik

Großpostwitzerstraße 44, 02692 Obergurig

icon72,6 km von Cottbus entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWHolzheizungElektroheizungFußbodenheizungPhotovoltaikFensterDämmungEnergieberaterWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Die alte Wasserkraftanlage in Cunewald wurde zum moderenen Wärmepumpensystem umgebaut (Foto: Gemeindeverwaltung Cunewalde)
Projekt-Nr.: 2552

Wasserkraftanlage in Cunewalde wird Fließwasser-Wärmepumpe

In der Gemeinde Cunewalde wurde eine ehemalige Wasserkraftanlage zu einem Wärmepumpen-System umgebaut. Fertiggestellt wurde das Vorhaben im Oktober 2007. Die Bilanz nach mehrjähriger Nutzung: lediglich an harten Wintertagen musste der Gaskessel zugeschaltet werden.

  • Wärmepumpe mit 90 kW Leistung
  • Spezieller Fließwasser-Wärmetauscher
  • Gaskessel zur Spitzenlastabdeckung

02733 Cunewalde

Mehr erfahren

MR Bad - Heizung - Solar

Chausseestr. 56, 15712 Königs Wusterhausen - Senzig

icon76,5 km von Cottbus entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungHeizkörperFußbodenheizungEnergieberaterWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

EE Solar Anlagen

Dorfstr. 32, 01561 Großenhain

icon76,5 km von Cottbus entfernt.
WärmepumpeElektroheizungPhotovoltaikElektriker

Energieberatung Albert

Kirschallee 14, 02708 Löbau

icon77,0 km von Cottbus entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungHeizkörperFußbodenheizungEnergieberaterWohnraumlüftung

msw Sanitär- Heizungsbau

Schutterwälder Str. 16, 01458 Ottendorf-Okrilla

icon77,6 km von Cottbus entfernt.
WärmepumpeSolarthermieHeizkörperPhotovoltaikWohnraumlüftungKlimaanlage

Sie interessieren sich für
dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen

MaxxEnergy

Schützenstr., 32791 Lage

icon79,1 km von Cottbus entfernt.
WärmepumpePhotovoltaikEnergieberater
Das Roth-Massivhaus wird mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe beheizt (Foto: Roth)
Projekt-Nr.: 1993

Königs Wusterhausen: Roth-Massivhaus nutzt Wärmepumpe

Das „Turmhaus 152“ von Roth-Massivhaus in Königs Wusterhausen wird dank einer Sole-Wasser-Wärmepumpe in Verbindung mit einer Fußbodenheizung im gesamten Gebäude emissionsfrei betrieben. Außerdem sorgt die Wärmepumpe für dauerhaft niedrige Betriebskosten.

  • Sole-Wasser-Wärmepumpe
  • Fußbodenheizung
  • 160 m2 Wohnfläche

15711 Königs Wusterhausen

Mehr erfahren
Schulze Werkzeugbau nutzt Erdwärme und Maschinen-Abwärme für die Wärmepumpe (Foto: Gunnar Sellien, Freier Architekt)
Projekt-Nr.: 2284

Erdwärme und Abwärme für Schulze Werkzeugbau in Medingen

Schulze Werkzeugbau aus Medingen hat sich im Jahr 2015 ein neues Betriebsgebäude bauen lassen. Hierzu wurden 18 Erdwärmebohrungen vorgenommen. Die Erdwärme wird zusammen mit der Abwärme der Maschinen genutzt, um den Betrieb zu heizen. Im Winter kann der Betrieb dank der Erdwärmebohrungen auch gekühlt werden.

  • 18 Erdwärmebohrungen vorgenommen
  • Erdwärme und Maschinen-Abwärme kombiniert
  • Im Sommer Kühlung durch Erdsonden

01458 Ottendorf-Okrilla OT Medingen

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 2308

Erdwärme für Ackerbürgerhäuser in Uebigau-Wahrenbrück

In Uebigau-Wahrenbrück wurden zwei Ackerbürgerhäuser aus dem 18. Jahrhundert saniert. Dabei werden zwei Sole-Wasser-Wärmepumpen mit insgesamt acht Erdwärmesonden mit einer Tiefe von je 80 Metern Tiefe genutzt. Außerdem kommt eine Solarthermie-Anlage zum Einsatz.

  • zwei Sole-Wasser-Wärmepumpen
  • Acht Erdwärmesonden mit je 80 Metern Tiefe
  • Solarthermie-Anlage zur Warmwasserbereitung

04938 Uebigau-Wahrenbrück

Mehr erfahren

Kuehne und Wicke GmbH

Obere Dorfstraße 11, 02708 Löbau

icon79,8 km von Cottbus entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDachDämmungEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet