Photovoltaik in Flörsheim am Main: Kostenlos Experten-Angebote anfordern!


Anbieter und Projekte aus Flörsheim am Main

Es wurden 16 Fachbetriebe und 26 Projekte in Flörsheim am Main und Umgebung gefunden.

Experten
Projekte

Erlauben Sie "Externe Medien" in den Cookie-Einstellungen um die Googlekarte zu sehen.

Cookie-Einstellungen

Ihr Fachbetrieb ist hier nicht vertreten? Melden Sie sich kostenlos hier an: >> Registrierung

Sie interessieren sich für
dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Projekt-Nr.: 211

Solaranlage auf Druckerei in Wiesbaden installiert

Auf dem Dach des produzierenden Unternehmens der Kommunikations-Unternehmensgruppe ACM in Wiesbaden wurde eine Photovoltaik-Anlage mit einer Nennleistung von 162,42 kWp installiert. Fünf Monate hatte die Bauzeit der Anlage gedauert.

  • Nennleistung von 162,42 kWp
  • 35 Einfamilienhäuser versorgt
  • Fläche von 1.100 m2

65205 Wiesbaden

Mehr erfahren

Sonnenkönig Spezialist für Solar & Energiespartechnik EK

Am Giener 9, 55268 Nieder-Olm

icon6,8 km von Flörsheim am Main entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieBHKWHolzheizungElektroheizungPhotovoltaikKamin / OfenEnergieberaterWohnraumlüftungFördermittelberatung

GEB Planungsbüro

Pfälzer Str. 3, 65428 Rüsselsheim

icon8,0 km von Flörsheim am Main entfernt.
SolarthermieÖlheizungPhotovoltaikEnergieberater
Auf dem Umweltbildungszentrum der Stadt Mainz erzeugen Solarmodule sauberen Strom (Foto: UrStrom BürgerEnergieGenossenschaft Mainz eG)
Projekt-Nr.: 1061

Umweltbildungszentrum in Mainz trägt 114 Solarmodule

Das Umweltbildungszentrum in Mainz informiert über Themen wie „Abfallwirtschaft“ und „Erneuerbare Energien“ - passend dazu befindet sich eine Photovoltaikanlage auf dem Dach des Niedrigenergiehauses. 114 Solarmodule zieren das Dach und demonstrieren den Klimaschutz im Praxis-Beispiel.

  • Umweltbildungszentrum Mainz
  • 29 kWp-Photovoltaikanlage
  • Eigennutzung des Solarstroms

55130 Mainz

Mehr erfahren

Subnova GmbH

Heringsbrunnengasse 6, 55116 Mainz

icon11,1 km von Flörsheim am Main entfernt.
WärmepumpeSolarthermiePhotovoltaikDämmungEnergieberaterTürenWohnraumlüftungFördermittelberatungKlimaanlageHeizungsoptimierung

TGA-effizient.de

Im Johannesberg 11, 55130 Mainz

icon11,4 km von Flörsheim am Main entfernt.
WärmepumpePelletheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDämmungEnergieberaterArchitektFördermittelberatungHeizungsoptimierung
Projekt-Nr.: 1264

Photovoltaikanlage für neuen Wertstoffhof in Hessen

Im hessischen Mörfelden-Walldorf wurde eine 89,8 kWp starke PV-Anlage auf dem Dach des neu errichtete Wertstoffhofs errichtet. Diese soll jährlich ca. 82.400 kWh an Solarstrom produzieren und damit 49.400 Tonnen an umweltschädlichen CO2 einsparen.

  • Nennleistung von 89,8 kWp
  • Modulfläche von 445,2 m2
  • Jährliche Stromproduktion von 82.400 kWh

64546 Mörfelden-Walldorf

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 1252

Büro in Wiesbaden: PV-Anlage deckt 80 Prozent des Strombedarfs

In Wiesbaden wurde eine Photovoltaikanlage auf dem Dach eines städtischen GWI-Bürokomplexes errichtet. DIe Anlage hat eine Fläche von insgesamt 400 Quadratmetern und reicht aus, um ca. 80% des Strombedarfs des Bürogebäudes zu decken.

  • 400 Quadratmeter Modulfläche
  • 80% des Strombedarfs gedeckt
  • 8.140 Quadratmeter Bürofläche

65189 Wiesbaden

Angebot anfordern
ESWE-Vorstandsvorsitzender Ralf Schodlok (links) und GWI-Geschäftsführer Torsten Tollebeek vor der neuen Photovoltaikanlage in der Hasengartenstraße in Wiesbaden. (Foto: ESWE Versorgungs AG)
Projekt-Nr.: 2720

PV-Anlage: Stadt Wiesbaden erzeugt eigenen Solarstrom

In Wiesbaden wurde im August 2021 eine neue Solaranlage auf dem Dach der WVV Wiesbaden Holding GmbH in der Hasengartenstraße 21 in Betrieb genommen. Die von ESWE geplanten Solarmodule auf dem Flachdach erzeugen mit 84,05 kWp rund 80.000 kWh Solarstrom pro Jahr und sparen rund 28 Tonnen CO2.

  • 80.000 kWh Solarstrom
  • 84,05 kWp PV-Leistung
  • PV-Anlage auf Flachdach

65189 Wiesbaden

Mehr erfahren
Dank PV-Anlage kann das Finanzministerium 40% des benötigten Stroms selbst erzeugen (Foto: HIP HAMBURG INNOVATION PORT GmbH)
Projekt-Nr.: 319

Solaranlage auf Dach des Finanzministeriums in Wiesbaden

Das hessische Finanzministerium in Wiesbaden wurde mit einer Solaranlage ausgestattet, welche mit einer installierten Leistung von 72,3 kWp ca. 40% des Strombedarfs des Ministeriums decken kann. Die Anlage befindet sich auf dem Dach des Erweiterungsbaus des Ministeriums.

  • Installierte Leistung von 72,3 kWp
  • 40% des Strombedarfs gedeckt
  • Rest aus Ökostrom bezogen

65185 Wiesbaden

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 221

Solaranlage auf Fußballstadion in Mainz errichtet

Auf dem Dach des Fußballstadions des 1. FSV Mainz 05 wurde im Jahr 2011 eine Solaranlage, bestehend aus 11.000 Solarmodulen von First Solar, installiert. Die Anlage verfügt über eine installierte Leistung von 846 kWp und erzeugt damit 700.000 kWh Storm, welcher ins Netz eingespeist wird.

  • 11.000 Solarmodule von First Solar
  • 470 Tonnen CO2 eingespart
  • 200 Haushalte versorgt

55128 Mainz

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 417

Frankfurter Sportverein gewinnt Solarmodule

Auf dem Dach des neuen Sportzentrums vom VfL Goldstein in Frankfurt wurde eine eigene Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Diese hatte der Verein zuvor bei einem Solarwettbewerb der Mainova gewonnen und erhielt neben den Modulen auch gleich einen integrierten Speicher im Wert von 20.000 €.

  • 40 Solarmodule
  • 12 kWp Leistung
  • 7 Tonnen CO2-Einsparung

60529 Frankfurt am Main

Mehr erfahren

ag/energie

Herrnweg 34 B, 55122 Mainz

icon14,6 km von Flörsheim am Main entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungPhotovoltaikDämmungBadezimmerEnergieberaterArchitekt

Herbert Müller GmbH & Co.KG

Schmidtstraße, 60326 Frankfurt

icon16,4 km von Flörsheim am Main entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungBHKWElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Das neue Bürogebäude in Mainz-Gosenheim erreicht den KfW-Effizienzstandard 85 (Foto: Panasonic / Heike Rost)
Projekt-Nr.: 280

Mainz: Alter Supermarkt wird zu Architekturbüro mit PV-Anlage

Ein Architekturbüro aus Mainz hat einen alten Supermarkt umgebaut. Dort befindet sich heute das Büro des Architekten und drei weitere Wohnungen. Darüber hinaus wurde 76 Panasonic HIT® Module auf dem Dach des Gebäudes installiert, welche mit 18,63 kWp im Jahr ca. 20.000 kWh Solarstrom erzeugen.

  • 18,62 kWp installierte Leistung
  • 20.000 kWh Stromertrag pro Jahr
  • KfW-Effizienzhaus 85

55124 Mainz-Gonsenheim

Mehr erfahren
In der Friedrich-Ebert Siedlung in Frankfurt wurde Hessens bis dato größtes Mieterstromprojekt umgesetzt (Foto: LG Electronics)
Projekt-Nr.: 241

Hessens größtes Mieterstromprojekt in Frankfurt realisiert

Auf den Dächern der Friedrich-Ebert-Siedlung in Frankfurt am Main wurde Hessens bis dato größtes Mieterstromprojekt realisiert. Insgesamt 1,3 Millionen kWh erzeugt die 1,5 MWp starke Anlage jedes Jahr. Der Strom wird den Mietern der 35 Mehrfamilienhäuser direkt zum Verbrauch angeboten.

  • Nennleistung von 1,5 MWp
  • Jährlicher Stromertrag von 1,3 Millionen kWh
  • 750 Tonnen an CO2 eingespart

60326 Frankfurt am Main

Mehr erfahren

nixmehr

g, 65205 g

icon17,0 km von Flörsheim am Main entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDachFensterDämmungBadezimmerEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Auf den Gebäuden der Schiersteinsiedlung in Wiesbaden erzeugen PV-Anlagen günstigen Mieterstrom (Foto: SOLARIMO GmbH)
Projekt-Nr.: 1242

Schiersteinsiedlung in Wiesbaden: Neun Solaranlagen am Netz

Auf den Dächern der Wiesbadener Schiersteinsiedlung verbaute die SOLARIMO GmbH 1.665 Solarpaneele, die jährlich 513 MWh Sonnenstrom erzeugen. Neben der Entlastung der Mieter durch geringere Energiekosten profitiert auch die Umwelt durch die Senkung der CO2-Emissionen.

  • Photovoltaikanlage mit 566 kWp
  • 322 Tonnen CO2-Einsparung
  • Strom vom eigenen Dach

65201 Wiesbaden

SOLARIMO GmbH
Mehr erfahren

Elektro Alter GmbH

Kirchstraße 7, 61462 Königstein

icon17,6 km von Flörsheim am Main entfernt.
WärmepumpeSolarthermieElektroheizungPhotovoltaikEnergieberaterWohnraumlüftungElektriker
Foto (von links): Stefan Thiel (Leiter Vertrieb Buderus Deutschland), Frank Junker (Vorsitzender der Geschäftsführung der ABG FRANKFURT HOLDING) und Dr. Constantin H. Alsheimer (Vorstandsvorsitzender der Mainova AG) in der modernisierten Heizzentrale mit Brennstoffzelle (rechts) in der Peter-Zenger-Straße. (Bild: © Mainova AG)
Projekt-Nr.: 92

Solaranlage versorgt Mieter in Frankfurter Wohnquartier

Im Wohnquartier Peter-Zenger-Straße in Frankfurt-Hausen hat Mainova 2016 eines ihrer ersten Mieterstromprojekte umgesetzt. Die rund 700 PV-Module mit einer Leistung von 184 kWp versorgen die Bewohner zuverlässig mit Ökostrom vom eigenen Dach.

  • Wohnquartier-Solaranlage
  • Solarstrom für Mieter
  • 700 Photovoltaik-Module

60488 Frankfurt am Main - Hausen

Mehr erfahren
Der Solarpark Dreieich-Buchschlag ist auf einer Konversionsfläche entstanden (Foto: FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH)
Projekt-Nr.: 1155

Dreieich-Buchschlag: PV-Paneele auf ehemaliger Mülldeponie

Eine alte Mülldeponie in Dreieich-Buchschlag in der Nähe von Frankfurt fand im Jahr 2011 einen neuen Nutzen, der erheblich zu dem Klimaschutz beiträgt. Rund 40.000 Solarmodule zieren heute das Areal und bilden eines der größten freistehenden Solarkraftwerke in Hessen.

  • Solar-Kraftwerk Hessen
  • PV-Park auf Mülldeponie
  • 15 Millionen Euro Projekt

63303 Dreieich

Mehr erfahren
Auf dem Dach des Mehrfamilienhauses wurden 1.330 Solarmodule installiert (Foto: Ralf Pelkmann)
Projekt-Nr.: 242

Frankfurt: Mehrfamilien-Plus-Energie-Haus errichtet

In Frankfurt am Main wurde ein Mehrfamilienhaus mit 74 Wohneinheiten fertiggestellt, welches dank einer Solaranlage mehr Energie erzeugt, als die Bewohner des Hauses verbrauchen. Das macht das Haus zu einem der größte Plus-Energie-Häusern in Europa.

  • Installierte Leistung von 370 kWp
  • 1.330 Solarmodule in Fassade und auf Dach installiert
  • Stromspeicher im Keller des Hauses

60327 Frankfurt am Main

Mehr erfahren

I.H.T.

Carl-Wernher-Straße, 55276 Oppenheim

icon20,2 km von Flörsheim am Main entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDachFensterDämmungBadezimmerEnergieberaterWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Dach der WBG-Liegenschaft in Frankfurt am Main (Foto: Wohnbaugenossenschaft in Frankfurt am Main eG)
Projekt-Nr.: 1056

Frankfurt am Main: Klimafreundlicher Solarstrom für Mieter:innen der WBG

In der Frankfurter Nordweststadt realisierte die Wohnbaugenossenschaft in Frankfurt am Main eG (WBG) eine moderne Mieterstromanlage. Mieter:innen in 24 Wohnungen können dadurch günstigeren sowie CO2-frei produzierten Solarstrom beziehen - eine Win-win-Situation für Umwelt und Bewohner:innen!

  • Mieterstromanlage der WBG
  • Solarstrom für 24 Wohnungen
  • günstiger Mietstrom

60439 Frankfurt am Main

Mehr erfahren

Hinkel + Sohn GmbH Elektroinstallationen

Flinschstr. 31, 60388 Frankfurt am Main

icon22,0 km von Flörsheim am Main entfernt.
PhotovoltaikElektriker

Sie wollen nicht jeden Fachbetrieb einzeln anschreiben? Füllen Sie kurz unser Formular aus. Bis zu 5 Fachbetriebe stellen sich dann kostenlos bei Ihnen vor. >> Angebot anfordern

Axel Caspar Elektrotechnik

Darmstädter Str. 30, 64347 Griesheim

icon21,5 km von Flörsheim am Main entfernt.
PhotovoltaikElektriker
Projekt-Nr.: 1055

Campus in Frankfurt verfügt über vorbildliches Energiekonzept

Die School of Finance & Management in Frankfurt reitet mit einem vorbildlichen Energiekonzept Richtung Energiewende. Eine Solaranlage auf dem Dach der Hochschule erzeugt klimafreundlichen Strom - darüber hinaus befindet sich auch eine Wärmepumpe, ein Windkraftwerk, E-Ladestationen und ein BHKW auf dem Campus.

  • klimafreundlicher Campus
  • School of Finance & Management
  • 336 m2 große Solaranlage

60322 Frankfurt am Main

Mehr erfahren
Foto: Zum Erschließungsbeginn präsentierten ABG-Geschäftsführer Frank Junker und Frankfurts Planungsdezernent Mike Josef gemeinsam mit den Mainova-Vorständen Dr. Constantin H. Alsheimer und Diana Rauhut das nachhaltige Energiekonzept für das Klimaschutzquartier Hilgenfeld (v.l.n.r.) (Foto: ABG/Jean-Luc-Valentin)
Projekt-Nr.: 3227

Solaranlage auf Dächern von Klimaschutzquartier Hilgenfeld

Auf den Dächern der 54 Mehrfamilienhäuser des Wohnquartiers Hilgenfeld in Frankfurt sollen 5.050 Solarmodule mit einer gemeinsamen Nennleistung von 2,5 MWp installiert werden. Durch diese und durch das BHKW soll 100% des benötigten Storms nachhaltig erzeugt werden

  • Installierte Leistung von 2,5 MWp
  • 100% des Strombedarfs gedeckt
  • 5.050 Solarmodule installiert

Frankfurt 60433

Mehr erfahren
34 Eigentumswohnung in München wurde mit dem Passivhaus Zertifikat ausgezeichnet (Foto: Passivhaus Institut)
Projekt-Nr.: 3233

Mehrfamilienhäuser in München nutzt Solarstrom für Wallboxen

StadtNatur hat ein Mehrfamilienhaus in München bauen können, auf dessen Dach eine Photovoltaik-Anlage nicht nur Strom für die Bewohner erzeugt, sondern auch für elf Wallboxen. Auf diese Weise werden auch die Elekrofahrzeuge mit CO2-freier Energie versorgt.

  • Photovoltaik-Dachanlage
  • Wärmepumpe
  • Wallboxen

81829 München

Mehr erfahren
Eine Luft-Luft-Wärmepumpe wird im weltweit ersten Passivhaus in Darmstadt-Kranichstein zum Heizen und zum Lüften eingesetzt (Foto: © Peter Cook)
Projekt-Nr.: 633

Passivhaus von 1990 in Darmstadt erzeugt nun auch Solarstrom

Das weltweit erste Passivhaus in Darmstadt erzeugt seit dem Jahr 2015 auch Solarstrom. Hierzu wurde eine 26 m2 große Solaranlage an der Terassenseite und auf dem Dach installiert. Somit wird das Passivhaus zum Passivhaus-Plus und erzeugt mehr Energie, als es benötigt.

  • Passivhaus wird zum Passivhaus-Plus
  • 26 m2 große Solaranlage installiert
  • Luft-Luft-Wärmepumpe ebenfalls mit Solarstrom versorgt

64289 Darmstadt-Kranichstein

Mehr erfahren
Zusammen für mehr Klimaschutz: Monika Fointaine-Kretschmer und Dr. Constantin Westphal (rechts), Geschäftsführer der Nassauischen Heimstätte sowie Mainova-Vorstand Norbert Breidenbach vor den Solarmodulen auf den Dächern des Apfel-Carrées (Foto: UGNHWS / Walter Vorjohann)
Projekt-Nr.: 346

Frankfurt-Preungesheim: Quartiere setzen auf Solarstrom

Im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Wohnungsunternehmen Nassauische Heimstätte und dem regionalen Energieversorger Mainova wird ein Frankfurter Wohnquartier umweltfreundlich mit Solarstrom versorgt. Das Projekt sorgt hierbei für eine CO2-Reduktion von 250 Tonnen.

  • Solarstrom
  • PV-Dachanlage
  • Solar Mieterstrom

60435 Frankfurt-Preungesheim

Mehr erfahren

Elektrotechnik Neis Gesellschaft für Haustechnik mbH

Gelnhäuser Str. 91, 63589 Offenbach

icon25,1 km von Flörsheim am Main entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungElektroheizungPhotovoltaikBadezimmerWohnraumlüftungElektrikerBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

Elsner Elektroanlagen

Senefelderstr. 180, 63069 Offenbach

icon25,1 km von Flörsheim am Main entfernt.
WärmepumpeSolarthermieElektroheizungPhotovoltaikElektriker
Projekt-Nr.: 1075

Darmstadt: Lichtenbergschule produziert eigenen Solarstrom

Die Lichtenbergschule in Darmstadt macht sich mit einer eigenen Solaranlage unabhängig vom lokalen Stromanbieter. Damit spart die Schule nicht nur Stromkosten ein, sondern auch CO2-Emissionen und demonstriert im gleichen Zuge den Klimaschutz in der Praxis für alle Schüler:innen.

  • Solaranlage auf Schulgebäude
  • 32 Tonnen CO2-Einsparung
  • Stromanbieter-Unabhängigkeit

64285 Darmstadt

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 662

Klimaschutz auf dem Dach der Mediengruppe Offenbach-Post

Die Mediengruppe Offenbach-Post produziert auf dem Dach des Verlagshauses eigenen Ökostrom. Mit einer Photovoltaikanlage spart die Mediengruppe rund 62 Tonnen Kohlendixod ein und leistet somit einen tollen Beitrag zum Klimaschutz in Offenbach! 

  • PV-Paneele auf Verlagshaus
  • Mediengruppe Offenbach-Post
  • 62 Tonnen CO2-Einsparung

63071 Offenbach am Main

Mehr erfahren
Die Solaranlage auf der Omnibushalle in Darmstadt erzeugt sauberen Strom (Foto: ENTEGA AG)
Projekt-Nr.: 1133

Solarstromanlage auf Omnibushalle in Darmstadt

Auf der Omnibushalle in Darmstadt erzeugt eine Solaranlage bereits seit Dezember 2010 sauberen Strom für die Stadt. Die HSE NATURpur Energie AG investierte knapp eine halbe Million Euro in das Projekt - eine Investition, die dem Klimschutz gewidmet ist. 

  • PV-Module auf Omnibushalle
  • Solarstrom in Darmstadt
  • 61 Tonnen CO2-Einsparung

64285 Darmstadt

Mehr erfahren

IG Energieeffizienz und Wohngesundheit GmbH

Kursdorfer Straße 3, 07607 Eisenberg

icon27,3 km von Flörsheim am Main entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungElektroheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikDachFensterDämmungBadezimmerEnergieberaterArchitektWohnraumlüftungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung

IG Energieeffizienz & Healthcare GmbH

Elbestraße 1, 63322 Rödermark

icon27,3 km von Flörsheim am Main entfernt.
WärmepumpeGasheizungSolarthermieÖlheizungPelletheizungBHKWHolzheizungHeizkörperFußbodenheizungPhotovoltaikFensterDämmungEnergieberaterArchitektFördermittelberatungBrennstoffzelleHeizungsoptimierung
Ø 5,00 Sterne

von total 2 Bewertungen

Profil aufrufen

Elektro Rottstedt GmbH

Weiskircher Weg 17, 63150 Heusenstamm

icon28,2 km von Flörsheim am Main entfernt.
ElektroheizungPhotovoltaikElektriker
Projekt-Nr.: 663

PV-Module zieren Stehtribüne der Kickers Offenbach

Die Stehtribüne des Sparda-Bank-Hessen-Stadions eignete sich ideal für die Errichtung einer Photovoltaikanlage: Keine Verschattung, ganztägliche Sonneneinstrahlung auf (bisher) unbenutzter Fläche. Hessens Umweltministerin Lucia Puttrich übernahm die Einweihung der neuen PV-Anlage persönlich. 

  • PV-Paneele auf Stehtribüne
  • Sparda-Bank-Hessen-Stadion
  • 3.800 m2 Fläche

63071 Offenbach

Mehr erfahren
In Offenbach entsteht ein Solarkraftwerk auf der ehemaligen Deponie Grix, auch bekannt als Schneckenberg (Foto: RMD Rhein-Main Deponie GmbH)
Projekt-Nr.: 656

Offenbacher Schneckenberg produziert 3 Millionen kWh Ökostrom

Der Offenbacher Schneckenberg ist einer der höchsten Erhebungen in Offenbach am Main und trägt zudem einer der größten Photvoltaik-Anlagen der Stadt. Auf dem sonnigen Südhang leistet die Solaranlage jährlich einen Ertrag von rund 3 Millionen kWh sauberen Ökostrom! 

  • PV-Freiflächenanlage
  • 3 Millionen kWh Ökostrom
  • Schneckenberg Offenbach

63075 Offenbach am Main

Mehr erfahren
Projekt-Nr.: 664

Bürgersolarkraftwerk auf Ernst-Reuter-Schule in Offenbach

In Offenbach entstand auf der Ernst-Reuter-Schule ein nachhaltiges Bürgersolarkraftwerk: Der Verein Solarinitiative e.V. errichtete auf dem Dach der Schule eine PV-Anlage und auch Bürger:innen konnten sich aktiv an der Energiewende in Offenbach beteiligen. 

  • Solarstrom auf Schule
  • Bürgersolarkraftwerk
  • Solarinitiative e.V.

63075 Offenbach

Mehr erfahren

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet