Mörfelden-Walldorf: Photovoltaik-Anlage auf neuem Wertstoffhof

Anzeige

Zwischen den beiden Ortsteilen, An den Nussbäumen 6, öffnete am 06. Januar der neue Wertstoffhof seine Tore. Und bereits am 25. Januar war BERM-SOLAR-15, die 15. Photovoltaik-Anlage der BürgerEnergieRheinMain eG (BERMeG), auf dem Dach des Wertstoffhofes betriebsbereit. Der Netzanschluss durch den Netzbetreiber steht noch aus, soll aber in naher Zukunft erfolgen.

Mit einer Modulfläche von 445,5 m2 und einer Leistung von 89,8 kWp ist sie die bisher größte unter den Photovoltaik-Anlagen der BERMeG. Die kalkulierte Stromproduktion liegt bei 82.400 kWh pro Jahr, was den jährlichen Verbrauch von 25 statistischen Musterhaushalten deckt. Damit werden jährlich CO2-Emissionen in Höhe von 49.400 kg vermieden.

Als dem Vorstand der BERMeG die Pläne für den neuen Wertstoffhof und dessen Auslegung bekannt wurden, erkannte er sofort das Potenzial der großen Dachfläche. So kontaktierte die BERMeG schon frühzeitig den Betreiber des Wertstoffhofes, die AbfallWirtschafts-Service GmbH (AWS) des Kreises Groß-Gerau. Der AWS wurde der Vorschlag unterbreitet, den Neubau im Sinne der Energiewende und des damit verbundenen Klimaschutzes zu nutzen und dafür mit der BERMeG einen Dachmietvertrag für die Installation einer Photovoltaikanlage abzuschließen.

Diesem Vorschlag gegenüber zeigte sich die AWS sehr aufgeschlossen und sehr kooperativ, wodurch dem Projekt nichts mehr im Wege stand. Auch Thomas Winkler, Bürgermeister der Stadt Mörfelden-Walldorf, zeigt sich erfreut über die Initiative der BERMeG. „Die Energiewende kann nur gelingen, wenn sich möglichst viele Menschen beteiligen. Genossenschaften wie die BERMeG sind dafür natürlich prädestiniert“, so der Verwaltungschef.

Weiter erinnert Thomas Winkler daran, dass die Stadt zu den Gründungsmitgliedern der Energie-Genossenschaft zählte. „Wir kooperieren bereits lange und gerne mit der in Mörfelden-Walldorf gegründeten BERMeG. Auf und in städtischen Gebäuden laufen viele ihrer Anlagen und es können gerne noch mehr werden“. Denn der Bürgermeister sieht die Zusammenarbeit als einen zentralen Beitrag der lokalen Klimaschutzstrategie.

Die Anlage wird mit Volleinspeisung in das Stromnetz betrieben. Zwar war die BERMeG bisher darauf bedacht, mit den jeweiligen Eignern der Gebäude einen Contracting Vertrag zur teilweisen Direktabnahme des produzierten Stroms abzuschließen, um einen wirtschaftlichen Betrieb zu gewährleisten. Für die dafür notwendige kostenintensive technische Einrichtung erweist sich der Strombedarf im Wertstoffhof aber als viel zu geringfügig.

Die deutlich gesunkenen Preise für Solarmodule reduzieren inzwischen allerdings die Investitionen in Anlagen dieser Größenordnung so weit, dass allein die EEG-Vergütung für die Einspeisung ins Stromnetz für einen wirtschaftlichen Betrieb ausreichend sein wird.

Nach Inbetriebnahme von BERM-SOLAR-15 steigerte sich die Gesamtleistung der von der BERMeG betriebenen Photovoltaik-Anlagen auf 409 kWp und der durchschnittlich jährlich produzierte saubere Solarstrom auf rund 387.000 kWh.

Steckbrief
Projektnummer:
1264
Objekt:
Solaranlage auf städtischem Wertstoffhof
Ort:
Mörfelden-Walldorf
Beteiligte Unternehmen:
BürgerEnergieRheinMain eG (BERMeG)
Elektrische Leistung:
90,00 kW
Baujahr:
2021

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Das Bild zeigt den Solarpark auf der alten Mülldeponie.

Ehemalige Mülldeponie in Dreieich-Buchschlag wird mit PV-Modulen bestückt

Eine alte Mülldeponie in Dreieich-Buchschlag in der Nähe von Frankfurt fand im Jahr 2011 einen neuen Nutzen, der erheblich zu dem Klimaschutz beiträgt....

63303 Dreieich

Mehr erfahren

Frankfurter Sportverein gewinnt Solarmodule

Auf dem Dach des neuen Sportzentrums vom VfL Goldstein in Frankfurt wurde eine eigene Photovoltaikanlage in Betrieb genommen. Diese hatte der Verein zuvor...

60529 Frankfurt am Main

Mehr erfahren
Das bild zeigt das Passivhaus von außen.

Weltweit erstes Passivhaus um Photovoltaik erweitert

Das weltweit erste Passivhaus in Darmstadt erzeugt seit dem Jahr 2015 auch Solarstrom. Hierzu wurde eine 26 m2 große Solaranlage an der Terassenseite und...

64289 Darmstadt-Kranichstein

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme der Friedrich-Ebert Siedlung in Frankfurt

PV-Anlage erzeugt Mieterstrom in Frankfurt

Auf den Dächern der Friedrich-Ebert-Siedlung in Frankfurt am Main wurde Hessens bis dato größtes Mieterstromprojekt realisiert. Insgesamt 1,3 Millionen...

60326 Frankfurt am Main

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Passivhäuser in München

Passivhaus-Zertifikat für Münchener Wohnprojekte

StadtNatur hat ein Mehrfamilienhaus in München bauen können, auf dessen Dach eine Photovoltaik-Anlage nicht nur Strom für die Bewohner erzeugt, sondern...

81829 München

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Plus-Energie-Haus in Frankfurt am Main

1.330 PV-Module für die Speicherstraße

In Frankfurt am Main wurde ein Mehrfamilienhaus mit 74 Wohneinheiten fertiggestellt, welches dank einer Solaranlage mehr Energie erzeugt, als die Bewohner...

60327 Frankfurt am Main

Mehr erfahren

Lichtenbergschule in Darmstadt bekommt 253 PV-Module

Die Lichtenbergschule in Darmstadt macht sich mit einer eigenen Solaranlage unabhängig vom lokalen Stromanbieter. Damit spart die Schule nicht nur...

64285 Darmstadt

Mehr erfahren
Das Foto zeigt die Solaranlage auf der Omnibushalle in Darmstadt (Foto: ENTEGA AG)

PV-Anlage auf der Omnibushalle in Darmstadt installiert

Auf der Omnibushalle in Darmstadt erzeugt eine Solaranlage bereits seit Dezember 2010 sauberen Strom für die Stadt. Die HSE NATURpur Energie AG...

64285 Darmstadt

Mehr erfahren
Gruppenbild von der Vorstellung der Brennstoffzelle in der modernisierten Mainova-Heizzentrale im Wohnquartier Peter-Zenger-Straße der ABG FRANKFURT HOLDING (Bild: © Mainova AG)

Solaranlage versorgt Mieter in Frankfurter Wohnquartier

Im Wohnquartier Peter-Zenger-Straße in Frankfurt-Hausen hat Mainova 2016 eines ihrer ersten Mieterstromprojekte umgesetzt. Die rund 700 PV-Module mit...

60488 Frankfurt am Main - Hausen

Mehr erfahren

Photovoltaik-Anlage für Druckerei

Auf dem Dach des produzierenden Unternehmens der Kommunikations-Unternehmensgruppe ACM in Wiesbaden wurde eine Photovoltaik-Anlage mit einer Nennleistung...

65205 Wiesbaden

Mehr erfahren

Frankfurt School of Finance & Management betreibt eine Solaranlage auf dem Campus

Die School of Finance & Management in Frankfurt reitet mit einem vorbildlichen Energiekonzept Richtung Energiewende. Eine Solaranlage auf dem Dach der...

60322 Frankfurt am Main

Mehr erfahren

Regionale Tageszeitung aus Offenbach senkt durch PV-Module die CO2-Emissionen

Die Mediengruppe Offenbach-Post produziert auf dem Dach des Verlagshauses eigenen Ökostrom. Mit einer Photovoltaikanlage spart die Mediengruppe rund 62...

63071 Offenbach am Main

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Solarmodule auf dem Umweltbildungszentrum in Mainz.

Dach des Umweltbildungszentrums der Stadt Mainz ist mit PV-Modulen ausgestattet

Das Umweltbildungszentrum in Mainz informiert über Themen wie „Abfallwirtschaft“ und „Erneuerbare Energien“ - passend dazu befindet sich eine...

55130 Mainz

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Solaranlage auf dem Dach des Seniorenzentrums in Offenbach

Offenbacher Seniorenzentrum produziert eigenen Solarstrom

Die Seniorenzentrum Offenbach GmbH hat im Februar 2019 zusammen mit der Energieversorgung Offenbach AG eine Solaranlage realisieren können. Diese besteht...

63071 Offenbach

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Solaranlage auf der WBG-Liegenschaft in Frankfurt am Main.

Solaranlage einer Genossenschaft in Frankfurt am Main erzeugt Mieterstrom

In der Frankfurter Nordweststadt realisierte die Wohnbaugenossenschaft in Frankfurt am Main eG (WBG) eine moderne Mieterstromanlage. Mieter:innen in 24...

60439 Frankfurt am Main

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
1264
Objekt:
Solaranlage auf städtischem Wertstoffhof
Ort:
Mörfelden-Walldorf
Beteiligte Unternehmen:
BürgerEnergieRheinMain eG (BERMeG)
Elektrische Leistung:
90,00 kW
Baujahr:
2021
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet