Hier sehen Sie ein EDEKA-Schild

EDEKA-Kappe realisiert zahlreiche klimafreundliche Projekte in der eigenen Filiale (Foto: EDEKA)

EDEKA Kappe in Wunstorf nutzt Parkfläche für Solaranlage

Anzeige

Der EDEKA-Markt Kappe in Wunstorf beweist, dass erneuerbare Energien, energetische Sanierung, E-Mobilität und nachhaltiges Handeln in einem Einzelhandelsbetrieb realisiert werden können. Das jüngste von vielen Projekten wurde im Jahr 2018 fertiggestellt: Eine große, aus Solarmodulen zusammengesetzte, Überdachung der Parkfläche.

Cord Kappe, Inhaber und Geschäftsführer der EDEKA-Filiale wusste schon lange, dass die Nutzung von Photovoltaik auf Gewerbedächern eine gute Idee ist. Bereits 2009 stattete er die ersten Dachflächen seines Marktes mit PV-Modulen aus. Mittlerweile ist das Dach vollständig belegt.

Solarprojekt mit innovativem Charakter

Herr Kappe sah sich dennoch nicht am Ziel. In einem weiteren Schritt ließ er neue Parkflächen errichten, um auch diese mit Modulen auszustatten – in südlicher Ausrichtung und frei von Schatten. Da die neue Überdachung nicht an den bestehenden Markt angeschlossen werden konnte, musste eine Aufständerung aus Stahl errichtet werden, für die es neue und komplett eigenständige Fundamente brauchte.

Blick auf die klimafreundliche Energiegewinnung

Als zweite Herausforderung erwies sich der Wunsch des Marktinhabers, die Photovoltaikanlage für seine Kunden sichtbar zu machen. Daher erhielt das Ständerwerk keine konventionelle Dachfläche, sondern eine sogenannte „Überkopfverglasung“. Das Modulfeld wird somit selbst zum Dach.

Die neue Parkflächen-PV-Anlage verfügt über eine elektrische Leistung von 99,9 kW. Der hier produzierte Strom wird vollständig im EDEKA-Markt genutzt, ausgenommen an den Sonntagen. Zudem stehen Ladesäulen für das Firmen-E-Auto und Kunden-PKW bereit.

Die Errichtung der Solaranlage ist Teil einer umfangreichen Liste von Maßnahmen zur nachhaltigen Energiegewinnung im EDEKA-Markt. Neben der Nutzung von Sonnenenergie werden rund 98 Prozent des Wärmebedarfs klimafreundlich von zwei Blockheizkraftwerken sowie der Wärmerückgewinnung aus dem Kühlsystem gedeckt.

Steckbrief
Projektnummer:
2941
Objekt:
Supermarkt
Ort:
Wunstorf
Elektrische Leistung:
99,90 kW
Baujahr:
2018


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Hier sehen Sie eine Solaranlage

Energiewende in Hannover: Solar-Paneele auf Sporthalle

Nach anfänglichen Hürden und dem Einsatz eines Vakuumsaugbaggers ist ein weiteres Solarprojekt ans Netz gegangen: Das Dach einer Sporthalle in...

30455 Hannover

Mehr erfahren
Das Bild zeigt eine Solaranlage auf dem Dach eines Möbelhauses

Möbelhaus in Hannover nutzt Solarstrom zum Eigenverbrauch

Der Energiedienstleister enercity stattet das Möbelhaus Staude in Hannover mit einer riesigen Photovoltaik-Anlage aus. Fortan sollen auf 5.000 m2 Fläche...

30165 Hannover

Mehr erfahren

Solarstrom für Hannovers enercity

Der Energiedienstleister enercity setzt beim Neubau seiner Unternehmenszentrale in Hannover auf ein nachhaltiges, energieeffizientes Konzept. Das Gebäude...

30169 Hannover

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Photovoltaikanlagen auf einer Lagerhalle.

Wedemark: Kosmetikhersteller versorgt sich mit Solarenergie

Der Kosmetikhersteller Rufin / Gieseke cosmetic mit Sitz in einer kleinen Gemeinde namens Wedemark in der Nähe von Hannover setzt bereits seit 2015 auf...

30900 Wedemark

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Gaststätte in Steyerberg betreibt 57 PV-Paneele

Die Gaststätte Freesenhof in Steyerberg gewinnt ihren Strom von der eigenen Solaranlage auf dem Dach. In Zusammenarbeit mit der Energiegewinner eG wurden...

31595 Steyerberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Haus von Uwe Finke in Petershagen

Petershagen: Photovoltaik-Pionier dank 100.000 Dächer-Programm

Das 100.000 Dächer-Programm in Petershagen sollte Eigenheimbesitzer dazu ermutigen PV-Anlage zu installieren. Dies hat Uwe Vinke als einer der ersten in...

32469 Petershagen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt TROESTER-Geschäftsführer Bernd Pielsticker und enercity-CEO Dr. Susanna Zapreva zwischen den Solarmodulen

Hannovers größte Photovoltaikanlage für den Eigenverbrauch

Auf den Hallendächern des Unternehmens TROESTER ist die derzeit größte Photovoltaikanlage für den Eigenverbrauch in der niedersächsischen Landeshauptstadt...

30519 Hannover-Wülfel

Mehr erfahren

Region Hannover: 7.000 PV-Module installiert

In Lehrte bei Hannover verbauten der Hersteller WINAICO und das Unternehmen BLIS Solar GmbH rund 7.000 Solarmodule auf den Flachdächern der Lagerhallen...

31275 Lehrte

Mehr erfahren

Firma aus Hildesheim installiert PV-Module

In Hildesheim hat sich die Firma Schwanz mit einer eigenen Photovoltaikanlage auf ihrer Dachfläche ausgestattet. Seit 2014 decken die Solarmodule rund 22...

31137 Hildesheim

Mehr erfahren
Die Drohnenaufnahme zeigt die Lage der einzelnen PV-Module auf dem Finanzamtdach. (Foto: © BLB NRW)

Solaranlage sorgt für Ökostrom im Finanzamt in Lübbecke

Die produzierten rund 22.500 Kilowattstunden Solarstrom der 72 Solarmodule umfassenden, 27 kWp starken Photovoltaikanlage auf dem Dach des Finanzamtes in...

32312 Lübbecke

Mehr erfahren
Das Bild zeigt Beteiligte bei dem ersten Spatenstich.

Bürgersolarpark in Bülten für die Gemeinde Ilsede

In der Gemeinde Ilsede in Bülten wurde im Mai 2012 der Bau eines Bürgersolarparks begonnen. Seit Ende 2012 können Bürger:innen mit einer Mindesteinlage...

31241 Ilsede

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine PV-Anlage

71-kWp-starke Photovoltaikanlage geht in Herford ans Netz

Dank der Zusammenarbeit zwischen WWS Herford GmbH und SOLARIMO ist ein Mieterstrom-Projekt in Herford entstanden. Auf fünf Mehrfamilienhäusern wurden auf...

32049 Herford

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Hof

Kirchlinteln: Gut arbeitet nahezu energetisch autark

In Kirchlinteln wurde 2019 ein Gutshof mit einer 174 kWp starken Solaranlage ausgestattet. Da das lokale Stromnetz einer solchen Erweiterung nicht...

27308 Kirchlinteln

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Wärmepumpen und Photovoltaik

Solaranlage auf dem Dach des Tierheims Detmold

Auf dem Dach des Tierheims in Detmold wurden mehrere Sonnenkollektoren installiert, um das Gebäude fortan mit sauberem Strom zu versorgen. Die Montage der...

32758 Detmold

Mehr erfahren
Dieses Bild zeigt eine Menschengruppe vor der neuen Wärmepumpe direkt neben der Sporthalle der Schule

Holzminden: Photovoltaikanlage auf dem Haupteingang der BBS

An den Berufsbildenden Schulen in Holzminden wurde eine Photovoltaikanlage auf dem Haupteingang der BBS installiert. Die PV-Anlage mit einer Leistung von...

37603 Holzminden

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2941
Objekt:
Supermarkt
Ort:
Wunstorf
Elektrische Leistung:
99,90 kW
Baujahr:
2018
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet