Erdwärme beheizt WohnStuBe in Vechta

Anzeige

Vom Einzelappartement bis zur zweier und dreier WG – das neugebaute Mehrfamilienhaus der GeWobau in Vechta bietet viel Platz für Studenten und Mitarbeiter der Universität. Die Beheizung und Stromerzeugung des Objekts erfolgt über Erdwärme in Verbindung mit einer Photovoltaikanlage.

Die WohnStuBe ("Wohnen für Studenten und studentische Bedienstete") mit insgesamt 47 Wohneinheiten auf einer Gesamt-Wohnfläche von rund 2.100 m2 wird mittels Betonkernaktivierung klimatisiert. Dabei werden über Wasserrohre in den Wänden, Decken und Fußböden diese Bauteile zur Wärme- bzw. Kälteübertragung genutzt.

Um die Beheizung auf Grundlage der Betonkernaktivierung mit einer Grundlast von 19 bis 20 Grad Celsius zu erzeugen – die Zuheizung in den Wohneinheiten erfolgt dann individuell über Infrarotstrahler –, haben sich die GeWobau mit einem Bosch-Team für eine Erdwärmepumpe Supraeco T540-2.

Diese Sole/Wasser-Wärmepumpe ist kaskardierbar und damit ideal für das Heizen und die Warmwasserbereitung von großen Wohnkomplexen geeignet. Darüber hinaus verfügt sie über flexible Anschlüsse und ist besonders einfach zu installieren. Die Firma m&s GmbH Haustechnik, die mit der Installation der Heizungsanlage beauftragt war, konnte dadurch die speziellen Grundrissvorgaben zeitsparend berücksichtigen.

Die Wärmepumpe, der Pufferspeicher Stora BH 500-6 1 B mit 500 Litern Speichervolumen sowie das systemergänzende Gas-Brennwertgerät CerapurMaxx ZBR 70-3 A 21, das der Wärmeabdeckung zu Spitzenlastzeiten wie z. B. im Winter dient, wurden in zwei übereinander liegenden Räumen auf zwei Etagen installiert werden.

Steckbrief
Projektnummer:
2438
Objekt:
Mehrfamilienhaus mit 47 Wohneinheiten
Ort:
Vechta
Beteiligte Unternehmen:
GeWobau Vechta mbH, m&s GmbH Haustechnik (Lohne)
Hersteller:
Bosch Erdwärmepumpe Supraeco T540-2
Quelle:
Bosch Thermotechnik

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Forum Technik baut auf Erdwärme und Eisspeicher

Die private Hochschule für Wirtschaft und Technik Vechta/ Diepholz (PHWT) in Diepholz erweiterte den Campus um ein neues Technik-Forum. Dabei wurde auf...

49356 Diepholz

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das neue Firmengebäude von außen.

Ganderkesee-West: Gutes Klima im Sanitär-Showroom

Der Sanitär- und Heiztechnik-Spezialist Manfred Rücker GmbH ließ einen neuen Firmensitz in Ganderkesee-West in der Nähe von Bremen errichten. Auf einer...

27777 Ganderkesee-West

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die beiden Gebäude von außen (Foto: Mitsubishi Electrics / Schierenbeck Gebäudetechnik e.K.)

Cityhof Weyhe wird mit Wärmepumpen-Kaskade versorgt

Bei dem Bau des neuen Cityhofs Kirchweyhe in dem niersächsischen Landkreis Diepholz wurde besonders auf eine hohe Energieeffizienz geachtet: Eine...

28844 Weyhe

Mehr erfahren

Oldenburg-Etzhorn: Medienhaus setzt auf Erdwärme

Im Jahr 2020 erbaute die NWZ-Unternehmensgruppe ihre neue Zentrale, u. a. mit dem Ziel einer nachhaltigen Energieversorgung. Zum Einsatz kommen nun 36...

26125 Oldenburg-Etzhorn

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Vorderansicht des Bremer Mehrfamilienhauses MainGold

Drei Wärmepumpen für Bremer Mehrfamilienhaus MainGold

In der Bremer Mainstraße, in der vor Kurzem noch ein ehemaliger Weltkriegsbunker stand, ist ein modernes Mehrfamilienhaus entstanden. Drei in Kaskade...

28199 Bremen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Angelaschule in Osnabrück

Osnabrück: Wärmepumpe beheizt modernisierten Schultrakt

Seit dem Jahr 2010 werden in der Osnabrücker Angelaschule 18 Klassenräume mit einer nachhaltigen Wärmepumpe beheizt. Die Wärme wird über...

49090 Osnabrück

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Hotel

Bad Zwischenahner Hotel nutzt Solarthermie und Erdwärme

Eine Wärmepumpe versorgt das „EidenSpa“ – ein neu erbauter Spa-Bereich des 4-Sterne-Hotels Jagdhaus Eiden – mit wohliger Wärme. Das direkt angrenzende Bad...

26160 Bad Zwischenahn

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Eingangsbereich des Schwimmbad.

Osnabrück: Wärmepumpe heizt mit Abwärme Schwimmbadwasser

Eine Abwasser-Wärmepumpe wandelt das bisher ungenutzte Schwimmbadwasser des Moskaubads im Osnabrücker Stadtteil Wüste in nutzbare Energie um. In...

49080 Osnabrück-Wüste

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Haus

Erdwärmepumpe unterstützt Bremer Passivhaus

Im Jahr 2014 waren die Bauarbeiten für das Solar-Plus-Haus (KFW-40) in Bremen abgeschlossen. Teil des nachhaltigen Energiekonzepts ist eine Erdwärmepumpe....

28359 Bremen

Mehr erfahren

Bremen: „Effizienzhaus-Plus“ mit Wärmepumpe ausgestattet

Ein Bremer Einfamilienhaus mit Effizienzhaus-Plus Standard ist zum Zweck der energetischen Versorgung mit einer Sole-Wärmepumpe ausgestattet. Die...

28355 Bremen-Oberneuland

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Einfamilienhaus in Schwanwede

Solarstrom, Mikro-KWK und Brauchwasser-Wärmepumpe in Schwanewede

In Schwanwede wurde im Jahr 2014 ein Klinkerbau aus den 70er Jahren energetisch saniert. Dabei wurde eine Brauchwasser-Wärmepumpe, eine Solaranlage und...

28790 Schwanewede

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Showroom

Gas-Wärmepumpe versorgt ehemalige Zigarrenfabrik in Bünde

Ein Smart-Home im historischen Ambiente eines Backsteinbaus mit hoher Energieeffizienz war der Wunschtraum der Bauherren im westfälischen Bünde. Daher...

32257 Bünde

Mehr erfahren

Sparkasse Bückeburg heizt und kühlt mit Erdwärme und Wärmepumpe

Die Sparkasse in Bückleburg gewinnt klimafreundlich Wärmeenergie aus dem Erdreich: Dafür kommt eine Sole/Wasser-Wärmepumpe zum Einsatz, die mittels...

31675 Bückeburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Boeckstiegel-Museum in Werther

Böckstiegel-Museum in Werther heizt und kühlt mit Wärmepumpe

Das Böckstiegel-Museum in Werther nutzt Erdwärme mittels einer Wärmepumpe und sechs Sonden in jeweils 165 Metern Tiefe um die Ausstellungsräume nachhaltig...

33824 Werther (Westfalen)

Mehr erfahren

Feuerwache in Rheine-Mesum mit Sole-Wasser-Wärmepumpe

Das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr in Rheine-Mesum wurde im Oktober 2010 eingeweiht. Der Neubau heizt nachhaltig dank einer Sole-Wasser-Wärmepumpe....

48432 Rheine-Mesum

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Wärmepumpe des Ummelbads in Hepstedt

Luftwärmepumpe beheizt Ummelbad Hepstedt

Seit dem Jahr 2010 wird das Wasser im Ummelbad durch eine nachhaltige Luft-Wärmepumpe beheizt. Mit der Wärmepumpe wird sowohl das große Becken für...

27412 Hepstedt

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2438
Objekt:
Mehrfamilienhaus mit 47 Wohneinheiten
Ort:
Vechta
Beteiligte Unternehmen:
GeWobau Vechta mbH, m&s GmbH Haustechnik (Lohne)
Hersteller:
Bosch Erdwärmepumpe Supraeco T540-2
Quelle:
Bosch Thermotechnik
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet