Hier sehen Sie eine Solaranlage

Die Solaranlage befindet sich auf dem Areal des Umspannwerks (Foto: LEW / Bernd Feil)

LEW erweitert PV-Anlage in Biessenhofen

Anzeige

Auf dem Areal des Umspannwerks im bayerischen Biessenhofen hat LEW eine weitere Photovovoltaik-Freiflächenanlage mit einer Leistung von 750 kWp kWp gebaut. Der hier künftig erzeugte Strom kann den Jahresbedarf von mehr als 600 Haushalten decken – was fast der Hälfte der Biessenhofener entspricht. Doch nicht nur dem Modulfeld ist das Gebiet vorbehalten – ebenso spielt die ökologische Bepflanzung sowie der schonende Umgang mit der heimischen Schafherde eine wichtige Rolle.

Eine Anlage in ähnlicher Größenordnung nahm die LEW in dieser Gegend bereits 2018 in Betrieb. Die neue Anlage dient der bereits bestehenden somit als Erweiterung. Fortan erzeugen die Anlagen auf einer Gesamtfläche von rund zwei Hektar etwa 1,6 Millionen kWh Sonnenstrom im Jahr.

Trotz geltender Hygiene- und Abstandsregeln zur Vermeidung von Corona-Infektionen blieb LEW mit den Bauarbeiten im Zeitplan. Zu Beginn des Arbeitsprozesses musste die Installation der Module vorgenommen werden. Im Anschluss errichteten die Mitarbeiter von LEW und weiterer Partnerfirmen Modultische als Unterkonstruktion für die Solarmodule.

Es folgten Erdarbeiten für die Verlegung der Stromkabel. Weiterhin erfolgte die Verkabelung der Module mit den Wechselrichtern. Im letzten Schritt errichtete das Tochterunternehmen LEW Netzservice die Transformator- und Übergabestation, um die Solaranlage ans Stromnetz anschließen zu können.

Für LEW steht außer Frage, dass sich die klimapolitischen Ziele nur durch einen kontinuierlichen Ausbau der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien erreichen lassen. Daher kann das Unternehmen bereits auf viele realisierte Projekte zurückblicken, während die nächsten schon in Aussicht stehen.

Eine gemeinsame Studie von LEW Verteilnetz, den Netzbetreibern Bayernwerk Netz GmbH, der Main-Donau Netzgesellschaft sowie der Forschungsstelle für Energiewirtschaft e.V. kam jüngst zu dem Schluss, dass vor Ort erzeugter Strom aus erneuerbaren Energien in Zukunft bilanziell den Bedarf an elektrischer Energie in Bayern decken kann. Dafür müsste der Bau entsprechender Anlagen allerdings wesentlich schneller von statten gehen.

Ganz weit oben auf der Prioritätsliste steht für LEW zudem der Umweltschutzgedanke, man möchte Klima- und Artenschutz miteinander verbinden. In Biessenhofen lässt sich die Wiese unter dem Kollektorfeld durch Schafe besonders schonend bewirtschaften.

Als zusätzliche Ausgleichsmaßnahme pflanzte LEW eine breite Hecke mit einheimischen Sträuchern und kleinen Bäumen. Dies schafft Vögeln, Kleintieren und Insekten einen weiteren Lebensraum mit abwechslungsreichen Blüten und Früchten sowie Versteck- und Brutmöglichkeiten.

Das hier aufgeführte Konzept aus extensiver Bewirtschaftung und naturnaher Bepflanzung trägt zur Bereicherung der Biodiversität in dem Gebiet bei. Der LEW-Solarpark sorgt somit gleichermaßen für sauberen Strom und den Erhalt natürlicher Lebensräume.

Steckbrief
Projektnummer:
2719
Objekt:
Photovoltaik-Freiflächenanlage
Ort:
Biessenhofen
Beteiligte Unternehmen:
Lechwerke AG
Elektrische Leistung:
750,00 kW
Baujahr:
2020
Quelle:
Photovoltaik-Freiflächenanlage Biessenhofen


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Das Bild zeigt die Solar-Testanlage (Foto: LEW / Bernd Feil)

Biessenhofen: Lechwerke testen bifaziale Photovoltaikanlage

In Biessenhofen testen die Lechwerke (LEW) derzeit eine bifaziale Photovoltaikanlage: Anders als herkömmliche Solaranlagen wird diese...

87640 Biessenhofen

Mehr erfahren

Großanlage G&P Kaufbeuren 299,75 kWp

Wir stehen immer an Ihrer Seite – auch über die fertige Montage hinaus!

 

87600 Kaufbeuren

Profil aufrufen

Einfamilienhaus 9,32 kWp

Wir stehen immer an Ihrer Seite – auch über die fertige Montage hinaus!

87662 Kaltental

Profil aufrufen
Hier sehen Sie ein Gebäude

Waltenhofen: Kinderkrippe setzt auf Holzbau und Solarstrom

Der Neubau einer Kinderkrippe im bayerischen Waltenhofen hat die Jury des Bundesumweltamts überzeugt: Das Gebäude wurde anhand einer umweltfreundlichen...

87448 Waltenhofen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Nahaufnahme eines der PV-Module in Landsberg

Photovoltaik-Anlage auf Waldorfschule errichtet

Im Sommer 2011 wurde in Landsberg am Lech eine Solaranlage mit 53,6 kWp auf dem Dach der Freien Waldorfschule installiert. Dadurch kann die Schule ca. die...

86899 Landsberg am Lech

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Solarpark

Strom und Artenschutz dank Memminger Solaranlage

Die Stadt Memmingen in Bayern hat von den Lechwerken einen 3.500 m2 großen Solarpark erhalten, der nahezu 270 Haushalte mit Sonnenstrom versorgt. Doch...

87700 Memmingen

Mehr erfahren
Das Bild zeigt ein Wasserstoffhaus in Isny

Mit Solarenergie zum Wasserstoffhaus in Isny

In Isny im Allgäu steht ein beeindruckendes, umfangreich saniertes Wohngebäude. Die zahlreichen Solarmodule auf dem Dach und an der Fassade ermöglichen...

88316 Isny im Allgäu

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Logistikzentrum

Leutkirch: Unternehmen nutzt Solarenergie

Das Unternehmen elobau hat seinen Sitz in Leutkirch erweitert. Das sogenannte Werk II versorgt sich selbst mit Solarstrom und gilt zudem als...

88299 Leutkirch im Allgäu

Mehr erfahren
Pilotprojekt für die E-Mobilität: Der neue Solarcarport von Max Wild mit zehn Ladeplätzen für E-Fahrzeuge. (Foto: Max Wild GmbH)

Berkheim: Solarcarport macht Max Wild GmbH solarmobil

Die Max Wild GmbH in Berkheim versorgt zehn Ladepunkte für E-Fahrzeuge á 22 kW mit eigenem Solarstrom. Die Photovoltaikanlage auf dem 140 Meter langen...

88450 Berkheim

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Heinz Soyer GmbH

Größte Aufdach-Solaranlage im Landkreis Starnberg

In Etterschlag wurde die bisher größte Solaranlage im Landkreis Starnberg installiert. Errichtet wurde diese auf Dächern der Heinz Soyer GmbH, einem...

82237 Wörthsee

Mehr erfahren

Agrophotovoltaik-Anlage in Althegnenberg verbessert Ernteerträge

Im Frühjahr 2020 ging die Agrovoltaik-Anlage in Althegnenberg in Oberbayern ans Netz. Die Solarmodule wurde auf einem Nachführ-System in einer Höhe von...

82278 Althegnenberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Solaranlage

Fürstenfeldbruck: Neue Solarmodule nach Hagelschlag

Die Photovoltaik-Anlage des bayerischen Senf-Herstellers Münchner Kindl wurde durch einen Hagelschlag schwer beschädigt und musste durch robustere und...

82256 Fürstenfeldbruck

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Häuser

Friedberg: Effizienzhaus-Plus Siedlung nutzt Photovoltaik

In Friedberg-Hügelshart - einer Gemeinde in der Nähe von Augsburg - versorgt sich die landesweit erste Effizienzhaus-Plus Siedlung mit eigens produziertem...

86316 Friedberg

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Hotel mit Solaranlage.

In Augsburg-Kriegshaber entsteht ein Inklusionshotel samt Solaranlage

Im Zuge eines Wettbewerbs der Lechwerke AG gewann das Inklusionshotel "einsmehr" in Augsburg eine Solaranlage, die sich heute auf dem Dach des Hotels...

86156 Augsburg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Photovoltaikanlage

Augsburger Eishockey-Manager investiert in Photovoltaik

Auf dem Dach des ehemaligen Eishockeyspielers Duanne Moeser wird nachhaltig Energie produziert. Die 20 PV-Module versorgen den Hausherren mit mehr als...

86316 Friedberg

Mehr erfahren

PV-Anlage bei Honold in Augsburg

Das Logistikunternehmen Honold aus Augsburg konnte im Herbst 2009 eine Aufdach-Solaranlage mit einer installierten Leistung von 468 kWp in Betrieb nehmen....

86156 Augsburg

Mehr erfahren
Das Bild zeigt das Architektenhaus von außen (Matthias Kestel, München)

CO2-freie Indach-Solaranlage versorgt Münchner Architekten-Haus

In München befindet sich ein Plusenergiehaus, entworfen von dem Architekten Stefan Banner, der damit ein wahres nachhaltiges Meisterwerk erschuf. Eine...

81249 München-Langwied

Mehr erfahren
Hier sehen Sie senkrecht aufgestellte Solarmodule

Lechwerke testen Agri-Photovoltaik in Gersthofen

In dem nordschwäbischen Gersthofen testen die Lechwerke das Prinzip der Agri-Photovoltaik (Agri-PV). Diese bifazialen Module zeichnen sich durch eine...

86368 Gersthofen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie einen Solarpark

Solarpark in Gersthofen schützt Klima und Natur

Die Lechwerke beweisen, wie sich mithilfe eines modernen Solarparks sowohl das Klima als auch Flora und Fauna schützen lassen. Das neue Kollektorfeld in...

86368 Gersthofen

Mehr erfahren

München-Hadern: Solaranlage auf Sonnenfänger-Dach

Die Kooperationseinrichtung Sonnenfänger betreut mehr als hundert Krippen- und Kindergartenkinder in München-Hadern. Das Dach der Kita ist vollständig und...

81377 München-Hadern

Mehr erfahren
Das Bild zeigt den Gemeinderat Schlier

Solaranlagen betreiben Wärmepumpen in Schlier

In Schlier entsteht Deutschlands erstes klimaneutrale Wohnquartier. Um das Projekt zu realisieren, wird ein innovatives Energiekonzept geschaffen, zu dem...

88281 Schlier

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
2719
Objekt:
Photovoltaik-Freiflächenanlage
Ort:
Biessenhofen
Beteiligte Unternehmen:
Lechwerke AG
Elektrische Leistung:
750,00 kW
Baujahr:
2020
Quelle:
Photovoltaik-Freiflächenanlage Biessenhofen
Anzeige

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet