Finden Sie jetzt Ihren Energie-Experten! 2919 registrierte Profis direkt erreichen und kostenlos vergleichen!
Jetzt lesen: So funktioniert energie-experten.org

Energieeinsparverordnung EnEV 2007

Welche Pflichten sieht die EnEV 2007 vor?

Finden Sie Ihren Experten zum Thema Energieberatung

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Wärmeschutzverordnung und Heizungsanlagenverordnung

Die Energieeinsparverordnung EnEV löste am 1. Februar 2002 die Wärmeschutzverordnung (WSchV) und die Heizungsanlagenverordnung (HeizAnlV) ab und fasste sie zusammen. Die zweite Novellierung folgte dann mit der Energieeinsparverordnung EnEV 2004. Zur Umsetzung der EG-Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (2002/91/EG) trat am 1. Oktober 2007 die Energieeinsparverordnung EnEV 2007 in Kraft. Die Energieeinsparverordnung EnEV 2007 hat viele Regelungen der bisherigen Energieeinsparverordnung EnEV 2004 übernommen und einige Details verändert.

Änderungen der Energieeinsparverordnung EnEV 2007

Während die Anforderungen an Heizkessel sowie die Nachrüstverpflichtungen unverändert bestehen blieben, wurden die Anforderungen an Wohngebäude und das Verfahren zur Bewertung der energetischen Qualität von Wohn- und Nichtwohngebäuden geändert. Zudem betrafen die Änderungen der Energieeinsparverordnung EnEV 2007 die Berücksichtigung alternativer Energieversorgungssysteme, die Berücksichtigung des sommerlichen Wärmeschutzes, die energetische Inspektion von Klimaanlagen und Regelungen für Energieausweise für bestehende Gebäude.

Fordern Sie hier 5 kostenlose Angebote für Ihre individuelle Energieberatung an!

Finden Sie jetzt Energie-Experten in Ihrer Nähe:
 

Übersicht Energieeinsparverordnung EnEV

"Energieeinsparverordnung EnEV 2007" wurde am 14.03.2016 das letzte Mal aktualisiert.