So finden Sie das beste Wärmepumpen-Angebot

Hier sehen Sie das Einfamilienhaus in Babenhausen

Das Einfamilienhaus in Babenhausen wird durch eine Luft-Wärmepumpe beheizt (Foto: Baufritz)

Erstes Klimaschutzdach Deutschlands steht im Unterallgäu

Das Dach des Plusenergiehauses von Familie Wriedt in Babenhausen im Unterallgäu sollte ursprünglich klassisch in Ziegelrot gedeckt werden. Aber dann wurde das Zuhause zum neuen Vorzeigeprojekt für nachhaltigen Hausbau. Denn das Dach wurde vom Ökohaus-Pionier Baufritz als erstes Klimaschutzdach Deutschlands mit weißen Dachziegeln gedeckt, trotz anfänglich großem Widerstand seitens der Behörden.

Während nämlich dunkle Dacheindeckungen Sonnenenergie absorbieren und sich erwärmen, reflektiert ein weißes Dach die Strahlung der Sonne zurück ins All. Dieser sogenannte Albedo-Effekt könnte das Aufheizen der Städte verlangsamen, wenn weiße Dächer flächendeckend Einzug halten. Ein weniger erwärmtes Dach bedeutet zum Beispiel weniger Hitze im Wohnraum und damit auch weniger Energieeinsatz für Klimaanlagen. Unterm Strich ließe sich also viel CO2 einsparen. Die Wriedts jedenfalls profitieren inzwischen dauerhaft vom Albedo-Effekt. Doch der Weg dahin war steinig.

Unterstützung für diese Initiative gegen die globale Erderwärmung erfährt das Ökohaus-Unternehmen auch von Prof. Dr. Stefan Emeis vom Institut für Meteorologie und Klimaforschung in Garmisch-Partenkirchen. Er erklärt: „Weiße Dächer haben den Effekt, das eintreffende Sonnenlicht direkt zurück ins Weltall zu reflektieren. Somit entsteht weniger Aufheizung der Dachflächen und der Umgebung. Die schönste Vermeidungsstrategie gegen die Erderwärmung, die wir uns vorstellen können.

Die Fassade, filigrane Lärchenhölzer und biologischer Mineralputz, dahinter das ökologisch vorbildliche Kernstück, die Voll-Werte-Wand. Das Tragwerk aus heimischem, unbehandeltem Vollholz, der Wärme,- und Hitzeschutz mit baubiologisch wertvoller Holzspänedämmung. Sie ist der weltweit erste Naturdämmstoff, der die begehrte „Cradle to Cradle"-Zertifizierung erhielt. Das EPEA-Institut (Environmental Protection Encouragement Agency) in Hamburg unter Leitung von Prof. Michael Braungart vergibt die Auszeichnung nur für Produkte, die „von der Wiege bis zur Wiege" nachhaltig sind.

Die patentierte Elektrosmog-Schutzebene, ebenfalls unsichtbar, aber für gesundes Wohnen eine Grundvoraussetzung – wurde wie bei jedem Baufritz-Haus – auch hier eingebaut. Sie reduziert äußerst wirkungsvoll und nachweislich gesundheitsbelastende Elektrosmogstahlen z. B. verursacht durch Mobilfunksender, Flugradar oder S-Bahn-Linien.

Die ganzheitliche Bauweise hat der Ökohaus-Spezialist so perfektioniert, dass in jedem neuen Kundenhaus nach dem Einzug eine spezielle Luftschadstoff-Messung durchgeführt wird. Ein Gesundheits-Zertifikat garantiert dann die Unbedenklichkeit der eingesetzten Baumaterialien.

Im Innern setzt sich das klare Außenkonzept fort. Eine mittig eingezogene Wandscheibe im Erdgeschoss des Haupthauses trennt nicht nur Eingangsbereich, Treppenhaus und Technikraum vom kommunikativen Allraum. Diese ermöglicht auch eine Deckenspannweite von 12 Metern in der offenen Wohnküche. Kochinsel und der sich anschließende Tresen in gleicher Höhe, eine Idee der Bauherrin, betonen die Raumlänge. Vier Schirmleuchten und die Trennwand in Anthrazit unterstreichen sie zusätzlich.

„Familie und Freunde sitzen am liebsten auf den Barhockern, die Kinder spielen lieber im Wohnzimmer", erzählt die Bauherrin. Die Geradlinigkeit der Architektur akzentuiert sie mit ihrer puristischen Einrichtung. Trotzdem wirkt das Erdgeschoss freundlich: Eichenholzdielen erden und wärmen überall. Eine einläufige Treppe führt ins Obergeschoss. Um den zentralen Flur mit wenig Verkehrsflächen gruppieren sich Kinder- und Gästezimmer, zwei Bäder, Abstellraum und das Elternschlafzimmer mit separater Ankleide.

Ein zukunftsweisendes und platzsparendes Luft-Wärmepumpensystem beheizt das gesamte Gebäude und den Officeanbau im Winter und kühlt im Sommer. „Das System ist phantastisch", meint die Baufamilie, „über die äußerst geringen Heizkosten und die kühlende Wirkung in der heißen Jahreszeit freuen wir uns ganz besonders.“

Steckbrief
Projektnummer:
1535
Objekt:
PlanMit-Plusenergiehaus
Ort:
Babenhausen
Quelle:
Baufritz


Bilder

Finden Sie jetzt gezielt die besten
Projekt-Beispiele in Deutschland.


Weitere Projekte

Hier sehen Sie die Rotex Wärmepumpe in Rödermark

Moderne Wärmepumpen-Heizung für Architektur- und Ingenieurbüro in Wohn-/Firmengebäude

Das Architektur- und Ingenieurbüro Archite GbR in Rödermark wird zukünftig mit einer nachhaltigen Luft-Wasser-Wärmepumpe beheizt. In Kombination mit einer...

63322 Rödermark

Mehr erfahren
Das Bild zeigt die Erstellung eines Bohrlochs.

Tiefensonde versorgt Industriebetrieb in Heubach bei Groß-Umstadt

Für einen Industriebetrieb in Gross-Umstadt wurde eine Geothermie-Anlage angelegt - acht Erdwärmesonden und eine 773 Meter Tiefenerdwärmesonde bilden das...

64823 Gross-Umstadt

Mehr erfahren
Auf diesem Bild sehen Sie das Gebäude der Caritas-Tagesstätte Johannesberg von der Straße aus. (Foto: St. Johannesverein)

PVT und Erdwärme machen Tagespflege-Johannesberg CO2-neutral

Mit einer Kombination aus Photovoltaik-Thermie-Kollektoren, Erdwärmekörben und Abwärme der Lüftung erreicht die Wärmepumpe in der Caritas-Tagesstätte...

63867 Johannesberg

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Wärmepumpe des Sportzentrums in Rossdorf

Sportzentrum Roßdorf: Weniger Heizkosten dank Gas-Brennwert und Luftwärmepumpe

Die alte Gasheizung des Sportzentrums Roßdorf wurde im Jahr 2017 gegen eine modernere Kombination aus Gas-Brennwerttherme und Luft-Wärmepumpe ersetzt. Der...

64380 Roßdorf

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Scherer Feinbau Gebäude in Alzenau

Scherer Feinbau in Alzenau nutzt Brunnenwasser-Wärmepumpe

Die neue Firmenzentrale der Scherer Feinbau GmbH in Alzenau heizt seit Fertigstellung im Februar 2015 durch eine Kombination aus Brunnenwasser-Wärmepumpe...

63755 Alzenau

Mehr erfahren

Klinikum Hanau nutzt Wärmepumpe als Heizung und Kühlung

Der Gebäudeteil „M“ des Hanauer Klinikums zeichnet sich durch ein innovatives Energiekonzept aus. Mithilfe einer Erdwärme-Wärmepumpe und insgesamt 24 etwa...

63450 Hanau

Mehr erfahren

Dreieich: IT-Abwärme lagert im Apfelweintank

Die Green-IT Rechenzentren in Dreieich speisen mit ihrer Abwärme einen 25.700 Liter fassenden Eisspeicher in einem alten Apfelweintank. Dieser liefert...

63303 Dreieich

Mehr erfahren
Das bild zeigt das Passivhaus von außen.

Luft-Luft-Wärmepumpe heizt weltweit erstes Passivhaus

Das weltweite erste Passivhaus steht in Darmstadt-Kranichstein und wurde 1990/1991 von Dr. Wolfgang Feist erbaut. Später in den Jahren 2015 und 2016 kamen...

64289 Darmstadt-Kranichstein

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die DAW-Verwaltung in Ober Ramstadt

Erdwärmepumpe versorgt DAW-Verwaltung in Ober-Ramstadt

Die im Jahr 2015 eingeweiht DAW-Verwaltung in Ober-Ramstadt wird durch eine Erdwärme-Wärmepumpe nachhaltig beheizt bzw. gekühlt. Abgegeben bzw....

64372 Ober-Ramstadt

Mehr erfahren

Luftwärmepumpe versorgt Hösbacher Verkehrspolizeiinspektion

Der im Jahr 2018 fertiggestellte Neubau der Verkehrspolizei in Aschaffenburg-Hösbach heizt durch eine Kombination aus Luft-Wasser-Wärmepumpe und...

63768 Hösbach

Mehr erfahren

Familienzentrum heizt mit einer Sole-Wasser-Wärmepumpe und Gas-Brennwerttechnik

Bei der Sanierung des Familienzentrums in Neu-Isenburg wurde eine Sole-Wasser-Wärmepumpe, ein Gas-Brennwertkessel, eine Lüftungsanlage mit...

63263 Neu-Isenburg

Mehr erfahren
Blick auf die Wohngebäude in der Bürgeler Straße 9 – 33 in Frankfurt Fechenheim mit den PVT-Kollektoren auf dem Dach. (Foto: Nassauische Heimstätte)

PVT-Wärmepumpen für Quartier in Frankfurt-Fechenheim

Vier Gebäude der Nassauischen Heimstätte in der Bürgeler Straße in Frankfurt wurden energetisch saniert. Dabei kamen PVT-Kollektoren zum Einsatz, die zwei...

60386 Frankfurt am Main - Fechenheim

Mehr erfahren

Offenbacher Hafenschule heizt und kühlt mit 30 Erdwärmesonden

Die Offenbacher Hafenschule, eine Grundschule mit Kita und zwei Turnhallen, heizt das im Sommer 2017 bezogene Schulgebäude durch eine Erdwärme-Wärmepumpe...

63067 Offenbach am Main

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Bauarbeiten an der Mathildenhöhe in Darmstadt

Mathildenhöhe in Darmstadt: Wasserreservoir dient Wärmepumpen zum Heizen und Kühlen

Im Jahr 2019 wurde die Mathildenhöhe in Darmstadt umfangreich saniert. Dabei wurde auch die Gebäudetechnik ausgetauscht. Heute heizt die Mathildenhöhe mit...

64287 Darmstadt

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Wohnquartier VITOPIA in Offenbach

Offenbach: 133 Erdwärmesonden versorgen Vitopia Campus am Kaiserlei

Das Offenbacher Stadtquartier „VITOPIA“ heizt und kühlt dank einer Kombination aus Erdwärme-Wärmepumpen und Fernwärme kosteneffizent und nachhaltig....

63067 Offenbach am Main

Mehr erfahren

12,3 kWp Photovoltaikanlage mit 9,6 kWh Speicher

Zusätzlich konnten wir den Energiebedarf für das Warmwasser, durch eine Warmwasserwärmepumpe um 75% reduzieren.

63906 Klingenberg am Main

Profil aufrufen
Hier sehen Sie ein Wohnhaus

Luft/Wasser-Wärmepumpe beheizt stilvolles Eigenheim

Beatrice Korte und Tomas Fiegl haben ihr Traumhaus im industriellen Look errichtet. Der Umwelt zuliebe ließen sie ein ganzheitliches Heizungs- und...

64283 Darmstadt

Mehr erfahren

Darmstadt: Designer-Holzhaus heizt und kühlt mit Wärmepumpe

Im März 2011 wurde am Darmstädter Südrand ein zweigeschossiges Haus in Holzständerbauweise fertiggestellt, welches dank einer Erdwärme-Wärmepumpe in...

64283 Darmstadt

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Wohnquartier Stadtgaerten in Frankfurt

Stadtgärten am Henninger Turm heizen mit Solar- und Erdwärme

Die Stadtgärten in Frankfurt-Sachsenhausen, ein Neubauquartier direkt am Henninger Turm, wird durch eine Kombination aus konventionellem Gaskessel, einem...

60599 Frankfurt-Sachsenhausen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die HFM in Frankfurt

HFM kühlt mit Wasser aus Frankfurter Osthafen

Die HFM Managementgesellschaft für Hafen und Markt mbH aus Frankfurt am Main nutzt seit Dezember 2016 zwei Wasser-Wasser-Wärmepumpen um nachhaltig zu...

60314 Frankfurt-Ostend

Mehr erfahren
Hier sehen Sie den Henninger Turm in Frankfurt

Henninger Turm in Frankfurt heizt und kühlt mit 122 Erdsonden

Das Wohnhaus „Henninger Turm“ bietet Platz für 209 Wohneinheiten. Diese können 25% bis 30% ihres Wärmebedarfs nachhaltig durch 122 Erdsonden in...

60599 Frankfurt-Sachsenhausen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eine Luftaufnahme des Ludwigshoeviertel in Darmstadt

Wohnquartier Ludwigshöhviertel plant Erdwärmenutzung

Das Ludwigshöhviertel soll bis zum Jahr 2024 zu 45% fertiggestellt sein. Beheizt werden wird es durch eine Erdwärme-Wärmepumpen-Anlage. Das ergab eine...

64285 Darmstadt-Bessungen

Mehr erfahren
Hier sehen Sie eines der Häuser in Frankfurter Riederwald

Frankfurt-Riederwald: Häuserzeilen aus den 1950er Jahren nutzen Wärmepumpe und PV

In Frankfurt-Riederwald wurden Ende 2017 zwei Häuserzeilen aus den 50er Jahren energetisch saniert. Zum Einsatz kamen Erdwärme-Wärmepumpen, die ihre Wärme...

60386 Frankfurt-Riederwald

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Europäische Zentralbank und den Main in Frankfurt

Frankfurt-Ostend: Europäische Zentralbank baut auf Geothermie-Pfähle

Der Neubau der Europäischen Zentralbank in Frankfurt, entworfen von Coop Himmelb(l)au, ist ein nachhaltiges Gebäude, welches an das Frankfurter...

60314 Frankfurt-Ostend

Mehr erfahren
Hier sehen Sie Wärmepumpen

Sieben Wärmepumpen für Eintracht Frankfurts ProfiCamp

Der Energieversorger Mainova hat das neue ProfiCamp der Eintracht Frankfurt mit vier Sole-Wasserwärmepumpen sowie drei Luft-Wasser-Wärmepumpen...

60528 Frankfurt am Main

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das sanierte Plusenergiehaus in Mühltal

Mühltal: saniertes Plusenergiehaus heizt mit Wärmepumpe

Ein klassisches 70er-Jahre Haus in Mühltal mit Ölzentralheizung wurde dank des Energiekonzepts von energy+home zu einem moderenen Plusenergiehaus mit...

64347 Mühltal

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die e-Netz Südhessen GmbH

Darmstadt: Preis für Verwaltungsgebäude mit Wärmepumpe

Im Jahr 2012 wurde ein Bürogebäude aus dem Jahr 1976 saniert. Herzstück der Sanierung ist die VRV-Wärmepumpe. Mit dieser kann gleichzeitig geheizt und...

64293 Darmstadt

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Mehrfamilienhaus

Wärmepumpe versorgt Mehrfamilienhaus in Bruchköbel

In Bruchköbel wurde ein Mehrfamilienhaus mit moderner Heiztechnik ausgestattet. Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe beheizt zukünftig die 1000 m2 Wohnfläche. Für...

06181 Bruchköbel

Mehr erfahren

Wohnen am (Frankfurter) Dom: Maßvolle Nachverdichtung mit Erdwärme

Ein Neubau aus dem Jahr 2011 zwischen Main und Dom in der Frankfurter Innenstadt heizt mit Erdwärme. Eine Wärmepumpe nutzt diese um sowohl Heiz- als auch...

60311 Frankfurt am Main

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Städel Museum in Frankfurt am Main

Frankfurt a.M.: Städel Museum nutzt Erdwärme

Der unterirdische Erweiterungsbau des Städel-Museums in Frankfurt am Main wird nachhaltig durch eine Erdwärme-Wärmepumpe beheizt und gekühlt. Dafür wurden...

60596 Frankfurt am Main

Mehr erfahren
Hier sehen Sie die Alnatura Arbeitswelt in Darmstadt

Alnatura Arbeitswelt nutzt geothermische Wandheizung

Die Alnatura Arbeitswelt im Südwesten von Darmstadt wird durch eine Erdwärme-Wärmepumpe in Verbindung mit einer, in die Stampflehmfassade integrierten,...

64295 Darmstadt

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Aktiv-Stadthaus in Frankfurt am Main

Frankfurter Aktiv-Stadthaus heizt mit Wärme aus dem Abwasser

Das erste Aktiv-Stadthaus weltweit wurde im Frankfurter Gutleutviertel realisiert. Beheizt wird es durch eine Abwasser-Wärmepumpe mit 120 kW Leistung....

60327 Frankfurt am Main

Mehr erfahren
Hier sehen Sie ein Studentenwohnheim

Frankfurt am Main: CUBITY setzt Wärmepumpen-Technik ein

In Frankfurt am Main wurde ein modernes Studentenwohnheim namens CUBITY errichtet, welches dank Photovoltaik, Luft-Wasser-Wärmepumpe und einer modernen...

60528 Frankfurt am Main

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das ehemalige Frankfurter IBM Gebäude

Frankfurter IBM-Gebäude mit Grundwasser-Wärmepumpe saniert

Das ehemalige IBM-Bürogebäude in Frankfurt wurde durch Modernisierungsmaßnahmen und einen Umbau energieeffizient gemacht und spart nun rund die Hälfte der...

60528 Frankfurt-Niederrad

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das Ordnungsamt Frankfurt

Frankfurter Ordnungsamt setzt auf Wärme aus der Erde

Das neue Verwaltungsgebäude des Ordnungsamts in Frankfurt wird dank einer 600 kW starken Sole-Wasser-Wärmepumpe nachhaltig mit Wärme versorgt. Im Sommer...

60326 Frankfurt

Mehr erfahren
Hier sehen Sie das OKAL-Musterhaus in Bad-Vilbel

AktivPlus-Musterhaus in Bad Vilbel heizt mit Solar-Wärmepumpe

Das OKAL AktivPlus-Musterhaus in Bad Vilbel eröffnete im April 2016 und hat eine PV-Anlage, einen E3/DC-Solarstromspeicher und eine Luft-Wärmepumpe. Durch...

61118 Bad Vilbel

Mehr erfahren
Vorstellung des Abwärmekonzepts mit Groß-Wärmepumpen im Wohnquartier „Westville“ in Frankfurt (Bild: Mainova AG)

Frankfurter Wohnquartier Westville: Wärmepumpen nutzen IT-Abwärme

1.300 Neubauwohnungen des Frankfurter Wohnquartiers „Westville“ werden zu mindestens 60 Prozent aus der Abwärme des benachbarten Rechenzentrums versorgt....

60326 Frankfurt am Main

Mehr erfahren

Wohnhochhaus in Frankfurt erhält Energie durch Abwasser

Im Mai 2016 konnte das Wohnhochhaus AXIS in Frankfurt am Main fertiggestellt werden. Das Gebäude wird zu 100% durch eine Wärmepumpe beheizt, welche...

60486 Frankfurt

Mehr erfahren
Erdwärme-Bohrung am Rebstockbad in Frankfurt-Bockenheim (Fotocredit: LEA Hessen / Theresa Rundel)

Erdwärme-Bohrung beim Rebstockbad in Frankfurt

Das Rebstockbad in Bockenheim könnte zukünftig mit Erdwärme beheizt werden. Dazu wurde Ende 2021 eine Sondenbohrung niedergebracht. So wird gemessen, ob...

60486 Frankfurt am Main - Bockenheim

Mehr erfahren


Sie interessieren sich für dieses Energie­konzept?

Fachbetrieb anfragen
Steckbrief
Projektnummer:
1535
Objekt:
PlanMit-Plusenergiehaus
Ort:
Babenhausen
Quelle:
Baufritz

Kostenlose Angebote anfordern:

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Heizung planen

    Mit unserem Heizungsplaner ermitteln Sie einfach online ein Heizungskonzept, das Ihre Heizwärmeanforderungen am Besten erfüllt. Dabei richtet sich die…

    Heizung planen
  • Solarrechner

    Mit unserem Online-Solarrechner können Sie sofort prüfen, ob sich Ihr Dach für eine Photovoltaik-Anlage technisch eignet und finanziell lohnt. Mit nur wenigen…

    Solarrechner
  • Dämmung berechnen

    Mit unserer Online-App "Dämmkostenrechner" ermitteln Sie in wenigen Schritten einfach & unkompliziert, welche Dämmung in welcher Dicke wie viel kostet, was sie…

    Dämmung berechnen

Ihre Suchanfrage wird bearbeitet